Jede Menge neue Hobby-Startpackungen von Märklin

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

Threadersteller
Torsten R.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1399
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 13:47
Wohnort: bei Koblenz

Jede Menge neue Hobby-Startpackungen von Märklin

Beitragvon Torsten R. » Mi 12. Sep 2007, 11:09

Hallo!

Auf der Märklin-Homepage werden unter Service->FAQ->Märklin Systems->Mobile Station Artikelnummern von Startpackungen verraten, die es meines Wissens noch nicht gibt und die in der Datenbank der Mobile Station nicht enthalten sind:

29105 Startpackung mit BR 89
29106 Startpackung mit BR 89
29107 Startpackung mit BR 89

29152 Startpackung mit "Gleiswarze"
29190 Startpackung mit "Gleiswarze"
29191 Startpackung mit "Gleiswarze"
29192 Startpackung mit "Gleiswarze"
29193 Startpackung mit "Gleiswarze"
29194 Startpackung mit "Gleiswarze"
29195 Startpackung mit "Gleiswarze"
29466 Startpackung mit "Gleiswarze"
29521 Startpackung mit "Gleiswarze" (erhältlich bei Novo/Ratio)


29154 Startpackung mit ? (soll in der upgedateten CS-Datenbank enthalten sein)
29156, 29157, 29158 Startpackung mit Lok wie in 29154

29225 Startpackung mit BR 185
29438 Startpackung mit BR 185
29465 Startpackung mit BR 185 (erhältlich bei Metro)


Grüße
Torsten
Zuletzt geändert von Torsten R. am Di 6. Nov 2007, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1093
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS reloaded
Gleise: M-, C-Gleis
Alter: 25
Kontaktdaten:

Beitragvon Toto » Mi 12. Sep 2007, 11:50

Hallo,

wow Märklin hat die FAQ´s aktualiesiert! Das glaube ich kaum :wink: Na war auch notwendig nach ein paar Jahren das mal zu machen

Gruß Fritz
Köf: Füllen - Fahren - Flieeeeegen!
www.dhef.de

Benutzeravatar

Karlheinz Hornung
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2621
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 21:33
Nenngröße: H0
Kontaktdaten:

Märklin Packung 29465 ab 15.11. bei Metro

Beitragvon Karlheinz Hornung » Di 6. Nov 2007, 09:35

Hallo,

die neue Märklin Packung 29465 ist im aktuellen Metroprospekt enthalten.

Die Packung "Logistik mit Güterzug" enthält :

- die von Torsten schon genannte BR 185 in blau
- 3 Güterwagen, nämlich Niederbordwagen mit 2 Minis, Hochbordwagen EAOS und ARAL Kesselwagen
- C-Gleisoval mit Überholgleis
- Mobile Station mit Trafo

Für 141,61 eine ordentliche Packung zu vertretbarem Preis. Als UVP nennt Metro 209 Euro.


lokopa66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert: So 8. Jan 2006, 21:36

Beitragvon lokopa66 » Di 6. Nov 2007, 11:10

Moin moin,


die 29521 gibt's heute in Ratingen im Ratio. Ist aber eine Diesellok
enthalten. Das Gehäuse ist einer V60 nachempfunden und auf einem
Fahrwerk mit viel zu großen Rädern aufgesetzt, vermutlich ein Thomas-
Fahrwerk?

Die Packung wird mit Kipplore, Niederbordwagen mit Planierraupe und
kleinem Digitalfahrgerät angeboten für 80 Euronen.

Viele Grüße,
Rainer



Edit 20071108: Kein Trafo, sondern Digitalfahrgerät mit 4 Adressen (ähnlich altes Delta)
Zuletzt geändert von lokopa66 am Do 8. Nov 2007, 20:40, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

zeichner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1355
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 12:07
Deutschland
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 1
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ludwigsburg
Alter: 48
Kontaktdaten:

Beitragvon zeichner » Di 6. Nov 2007, 12:02

Das ist die legendäre GLEISWARZE...

Treffender Begriff für das Teil...


Gruss, Aurel
Sammler, Spielbahner:
H0 Märklin, Roco, Piko, Lima(Hornby), PCM, Fleischmann
Liliput, Brawa, Trix, Epoche III-VI, C-Gleis, CS 1 60212
H0e Roco, Bemo, Liliput, Rocogleis, TRIX MS1
Z analog

Schöpfer des Stummi-Logos

Benutzeravatar

Threadersteller
Torsten R.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1399
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 13:47
Wohnort: bei Koblenz

Re: Märklin Packung 29465 ab 15.11. bei Metro

Beitragvon Torsten R. » Di 6. Nov 2007, 16:11

Hallo!
Karlheinz Hornung hat geschrieben:die neue Märklin Packung 29465 ist im aktuellen Metroprospekt enthalten.

Die Packung "Logistik mit Güterzug" enthält :

- die von Torsten schon genannte BR 185 in blau
- 3 Güterwagen, nämlich Niederbordwagen mit 2 Minis, Hochbordwagen EAOS und ARAL Kesselwagen
- C-Gleisoval mit Überholgleis
- Mobile Station mit Trafo

Für 141,61 eine ordentliche Packung zu vertretbarem Preis. Als UVP nennt Metro 209 Euro.

Auf diesem Scan sieht die BR 185 schwarz aus und dürfted amit über ein reales Vorbild verfügen:
http://img210.imageshack.us/img210/9869/dia1249ug5.jpg


Grüße
Torsten

Benutzeravatar

abit
EuroCity (EC)
Beiträge: 1164
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 09:27
Nenngröße: H0
Wohnort: Bochum

Beitragvon abit » Di 6. Nov 2007, 16:18

ein großer Fortschritt: Die Wagen haben eine Relex-Kupplung :shock: .

Gruß
Andreas

Benutzeravatar

Karlheinz Hornung
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2621
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 21:33
Nenngröße: H0
Kontaktdaten:

Ja ist schwarz.

Beitragvon Karlheinz Hornung » Di 6. Nov 2007, 16:20

Hallo Torsten,

das ist richtig, die Metroabbildung ist von lausiger Qualität, die Lok ist schwarz mit blauen Absetzungen und dann noch dieses augenschonende Umweltsch(m)utzpapier.

Gruß Karlheinz

Benutzeravatar

Reinhard
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2439
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 19:57
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Reinhard » Di 6. Nov 2007, 16:33

Moin Moin,

was macht Ihr hier denn für ein Fass auf wegen der 36832?

http://www.modellbahnecke.de/bilder/maerklin/36832.jpg
EDIT: Bild auf Link geändert. - Moderation -

Ist doch ne normale BR185.
Vorbild: Universallokomotive Baureihe 185. Privatbahn-Lokomotive der Firma Mitsui Rail Capital Europe, Amsterdam (MRCE). Leasing-Lokomotive für grenzüberschreitenden Einsatz.
Modell: Metallausführung mit vielen integrierten Einzelheiten. Betriebsgerechter Gesamtaufbau. Digital-Decoder und Spezialmotor. 4 Achsen über Kardan angetrieben. 2 Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselnde Beleuchtung mit Leuchtdioden, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Einstellbare Fahreigenschaften. 4 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer. Länge über Puffer 21,7 cm.

Und das die Wagen Relex-Kupplungen haben, wird sich in der Preisklasse auch nicht änder.

Man ihr seid manchmal echt Hackepeter... immer auf was neues draufknüppeln wenn man nix zu schreiben weiss.
VG
Reinhard

Benutzeravatar

Karlheinz Hornung
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2621
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 21:33
Nenngröße: H0
Kontaktdaten:

???

Beitragvon Karlheinz Hornung » Di 6. Nov 2007, 17:14

Hallo Reinhard,

die neue Packung wurde in diesem Thread bisher nur gelobt. Lesen ist gut, lesen und verstehen ist besser.

Gruß Karlheinz

Benutzeravatar

Möller_Wuppertal
InterCity (IC)
Beiträge: 986
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Alter: 55

Re: Märklin Packung 29465 ab 15.11. bei Metro

Beitragvon Möller_Wuppertal » Di 6. Nov 2007, 17:34

Hallo Torsten,
Torsten R. hat geschrieben:Auf diesem Scan sieht die BR 185 schwarz aus und dürfted amit über ein reales Vorbild verfügen:
http://img210.imageshack.us/img210/9869/dia1249ug5.jpg

nun ja, schwarze 185er von MRCE gibt es tatsächlich.
Nur haben die nicht -wie die Märklin Nachbildung- den Lokkasten der ersten 185er, sondern allesamt schon den neuen, chrashoptimierten Aufbau der 185.2 ff.
Insoweit handelt es sich bei der Märklin Lok, ebenso wie beim PIKO-Teil, um eine Annährung an das Vorbild.
Die von TRIX avisierten 185er hingegen geben das Vorbild mit dem neuen Lokkasten richtig wieder.

Schöne Grüße
Dirk Möller
Wo wir Deutschen hindenken, wächst kein Gras mehr!


Robert

Beitragvon Robert » Di 6. Nov 2007, 18:12

Also,

Preis-Leistung ist doch top, will man es noch besser, dann von SB einen Tauschmotor rein, geht ganz ohne Feilen und Fräsen, nen anständigen Decoder, dann ist der Preis immer noch ok

Robert

Benutzeravatar

Möller_Wuppertal
InterCity (IC)
Beiträge: 986
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Alter: 55

Re: von welchen 185er redet man hier?

Beitragvon Möller_Wuppertal » Di 6. Nov 2007, 19:03

Hallo,
Langwagenfreund hat geschrieben:es gibt genug MRCE 185er mit dem Kasten der ersten Generation.
Davon hatte Railion letztes Jahr 5 Stück ausgeliehen.

das wäre mir neu.
Umgekehrt wird ein Schuh draus: Die DB Railion hat einige Loks der Baureihe 189 an MRCE verkauft, um sie dann zurück zu leasen.

Langwagenfreund hat geschrieben:Von den MRCE Maschinen Typ 185.0-1 gibt es welche, die vorne schwarz sind (siehe ROCO Modell) und welche mit Konstrastbalken. Einige fahren sogar mit seitlicher "Werbung" durch die Lande (R4C, HGK-Grillprofi usw).

Welches ROCO-Modell meinst Du?
Die an R4C und HGK verleasten MRCE Loks stammen sämtlich aus den letzten Bauserien mit den neuen Kasten.

Langwagenfreund hat geschrieben: und wer sich nicht mit dem Vorbild auskennt, sollte vielleicht sich vorher schlau machen.

Ich fühle mich mal nicht angesprochen.

Langwagenfreund hat geschrieben:Warum Märklin dann so spät diese Variante aufgelegt hat...bleibt deren Geheimnis. Vielleicht ist das mangels Absatz Resteverwertung in der Packung.

Jepp!
Und weiter mangels Alternative, da man bei Märklin ja nun mal nur über die alte Form verfügt.

Schöne Grüße
Dirk Möller
Wo wir Deutschen hindenken, wächst kein Gras mehr!

Benutzeravatar

wolfgang58
ICE-Sprinter
Beiträge: 5351
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: zuegellos
Gleise: eingefahrene
Wohnort: Südhang Rhein-Main
Alter: 66

Beitragvon wolfgang58 » Di 6. Nov 2007, 19:17

Robert hat geschrieben:Also,

Preis-Leistung ist doch top, will man es noch besser, dann von SB einen Tauschmotor rein, geht ganz ohne Feilen und Fräsen, nen anständigen Decoder, dann ist der Preis immer noch ok

Robert


Hi Robert,

das wäre dann dieser hier
Viele Grüße Wolfgang
Mä seit 1958; Ep.III; SX/DCC, Betriebsbahner auf Testanlagen mit 2+3 Leiter;
==> mfx-, sinus- und soundfreie Zone <==


Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3344
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 11:59
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Heinzi » Di 6. Nov 2007, 19:29

ein anständiger decoder reicht. meine re482 mit mfx decoder und original motor läuft "erste sahne".


Gast

Beitragvon Gast » Di 6. Nov 2007, 19:44

Reinhard hat geschrieben:Betriebsgerechter Gesamtaufbau.


lach,

Hallo Leute, geht es euch noch gut? Das sind Startpackungen für Einsteiger und nicht Packungen für erfahrene Betriebsbahner, die damit ihren Fuhrpark kostengünstig erweitern wollen. Diese Leute können ruhig mit Supermodellen zu Superpreisen "verwöhnt" werden.

Wolfgang


Gast

Beitragvon Gast » Di 6. Nov 2007, 21:13

Hallo,

ist der Unterschied im Kasten zwischen der 145 udn der 185 nicht, dass die 185 wegen der umfangreicheren Dachausrüstung für 25KV etwas niedrieger ausgeführt wurde, vor allem auch um in das kleinere französische Profil zu passen.

Die 185.2 wurde doch geändert um die neuen Crashvorschriften zu erfüllen und die Modifikation der 146.2 (und auch der CFL 4000) mit dem Nahverkehrspaket einfacher zu lösen.

Die CFL 4000er sind ja eigentlich 146.2 mit den Drehgestellen der 185er.

Im Zuge der Expo waren doch einige 145er mit einem Nahverkehrspaket ausgerüstet worden und liefen im Nahverkehr um Hannover herum. Die wurden später wieder zurückgebaut und das Paket in die ersten 146er eingebaut. Das wäre mal ein dankbares Modell, das aber einer klaren Zeitspanne (Sommer 2000) zuzuordnen ist.

Wolfgang
Zuletzt geändert von Gast am Di 6. Nov 2007, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.


lokopa66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert: So 8. Jan 2006, 21:36

Beitragvon lokopa66 » Di 6. Nov 2007, 21:15

Hallo nochmal,


"Gleiswarze" hihi, kannte ich noch gar nicht den Begriff, wurde aber wohl im
folgenden Thread vom "Muenchner Kindl" am 10.Okt. geprägt:

Dampflok-Gleiswarze

Das Fahrwerk dieser -einer Dampflok nachempfundenen- Kreatur sieht der
Diesellok in der Startpackung 29521 tatsächlich ähnlich, die Bremsen
sind allerdings dunkel.

Vielleicht schaffe ich es noch, ein Bild der Dieseldame einzustellen. Ob die
wohl chinesisch spricht?


Schönen Abend wünscht
Rainer
Zuletzt geändert von lokopa66 am Do 8. Nov 2007, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Winfried Frey
InterCity (IC)
Beiträge: 812
Registriert: Do 28. Apr 2005, 22:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021
Gleise: K-Gleis
Wohnort: tutto il mondo
Alter: 52

Beitragvon Winfried Frey » Di 6. Nov 2007, 21:18

Hallo,

ich möchte Euch die Vorfreude nicht vermiesen: Aber bitte checkt doch erst mal, ob die 185er die "normale" Hobby Version ist, oder ob es sich wieder um die "abgespeckte" Einfach-185er wie im Kaufland oder auch Lidl-Set letztes Jahr handelt.

Von der Zusammenstellung und Preis kann man aber trotzdem nicht meckern. Dieses Set ist wohl gelungen!

Und das Beste: Endlich mal nicht der Shell-Kesselwagen!

Gruß
Winfried Frey

Benutzeravatar

Torsten Piorr-Marx
Moderator
Beiträge: 9698
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 05:49
Deutschland
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 - IB - 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bielefeld, OWL
Kontaktdaten:

Re: von welchen 185er redet man hier?

Beitragvon Torsten Piorr-Marx » Mi 7. Nov 2007, 06:19

Möller_Wuppertal hat geschrieben:...
Langwagenfreund hat geschrieben:es gibt genug MRCE 185er mit dem Kasten der ersten Generation.
Davon hatte Railion letztes Jahr 5 Stück ausgeliehen.

das wäre mir neu.
Umgekehrt wird ein Schuh draus: Die DB Railion hat einige Loks der Baureihe 189 an MRCE verkauft, um sie dann zurück zu leasen.
...

Für weitere Infos bzgl. des Märklin-Vorbildes:
http://www.railcolor.net/TRAXX/MIT1851_frame.html
:wink:
Gruß
Torsten

Bild
nächste MISt-OWL-Stammtische:
28. Mai 2015 - SeeCafe, Rheda-Wiedenbrück

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de
CS2 3.8.1, GFP 2.43, MS2 2.01, mDT


H0 Lok
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: Do 26. Jul 2007, 22:14

Beitragvon H0 Lok » Mi 7. Nov 2007, 10:52

Das Vorbild der Lok scheint aber 4 Dachstromabnehmer zu haben, die in der Startpackung wird sicherlich nur 2 haben.


Zurück zu „Spur H0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste