RE: Neue Central Station im April?!

#1 von mbalb ( gelöscht ) , 02.02.2007 12:09

Hallo,

habe gerade einen Artikel über Märklin im Wirtschaftsteil der SWP gelesen. Darin steht folgendes:

"Auch soll es in diesem Jahr eine verbesserte Märklin Systems Central Station geben. Die neue Version des digitalen Steuerunggeräts für Modellbahn-Profis kommt im April in die Läden"

Steht dazu schon was im Forum? Oder weiß da jemand Bescheid? Ist damit das kommende Update gemeint? Wär ja schön wenn das so früh kommt.

Gruß
Matthias



mbalb

RE: Neue Central Station im April?!

#2 von supermoee , 02.02.2007 12:23

Zitat von mbalb
Hallo,

habe gerade einen Artikel über Märklin im Wirtschaftsteil der SWP gelesen. Darin steht folgendes:

"Auch soll es in diesem Jahr eine verbesserte Märklin Systems Central Station geben. Die neue Version des digitalen Steuerunggeräts für Modellbahn-Profis kommt im April in die Läden"

Steht dazu schon was im Forum? Oder weiß da jemand Bescheid? Ist damit das kommende Update gemeint? Wär ja schön wenn das so früh kommt.

Gruß
Matthias



Ja, schon bekannt,

viewtopic.php?t=9984,-kurzer-messebericht.html
viewtopic.php?t=9994,-subjektive-eindruecke-und-kleiner-messeabriss.html

Gruss

Stephan



supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.830
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#3 von alex , 02.02.2007 12:24

Hallo,

klingt zwar interessant, ich vermute aber das es sich um das Update handelt.

Oder sollte es eine Art Profiversion mit buntem Display und erweiterten Funktionen sein?

Es bleibt spannend...

Gruss, Alex



alex  
alex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 322
Registriert am: 09.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Central Station im April?!

#4 von pepinster , 02.02.2007 12:25

Hallo zusammen,

unter viewtopic.php?t=9994,-subjektive-eindruecke-und-kleiner-messeabriss.html

steht da doch was über Hardware Tausch.

Sollte Märklin wirklich die CS Hardware ändern, sollte die neue Version ehrlicherweise entsprechend äusserlich markiert sein und im Katalog eine geänderte Bestellnummer bekommen!

Gruss von
Axel



 
pepinster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.896
Registriert am: 02.08.2006
Spurweite H0


RE: Neue Central Station im April?!

#5 von Andreas Poths , 02.02.2007 12:55

Hallo,
ich hatte am 9.Januar 2007 hier im Digitalforum bezüglich einer neuen CS etwas geschrieben. Den anschließenden Zeriß genieße ich jetzt doppelt
Vielleicht kann ja einer der mods oder ein andrer den Artikel hier noch mal einstellen. Ich bin zu blöd ops: ops: ops:

Gruß Andreas



Andreas Poths  
Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.325
Registriert am: 04.01.2006
Ort: Hochtaunuskreis
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 3 2.4.0 (5) CS2 MS1 MS2
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#6 von Möller_Wuppertal ( gelöscht ) , 02.02.2007 13:03

Hallo Andreas,

Zitat von Andreas Poths
Hallo,
ich hatte am 9.Januar 2007 hier im Digitalforum bezüglich einer neuen CS etwas geschrieben. Den anschließenden Zeriß genieße ich jetzt doppelt
Vielleicht kann ja einer der mods oder ein andrer den Artikel hier noch mal einstellen. Ich bin zu blöd ops: ops: ops:

Gruß Andreas



Du meinst diesen Beitrag: Central station??

Zitat von Andreas Poths
Hallo,
Gerüchteküche an (am Samstag gehört):
M. schmeißt alle CS auf den Markt, u.a. in Startpackungen jedweder Größe, um (diesen Sommer, Herbst, Winter???) eine neue Zentrale zu präsentieren, Upgrade wohl nicht mehr in Planung.
Gerüchteküche aus.
Daraufhin hab ich den geplanten Kauf einer CS erstmal zurückgestellt.
Bitte jetzt keinen Zeriss, ich geb das ganz wertfrei weiter. Aber vielleicht weiß (!) ja jemand was .
Gruß Andreas



Schöne Grüße
Dirk Möller



Möller_Wuppertal

RE: Neue Central Station im April?!

#7 von Andreas Poths , 02.02.2007 13:13

Hallo Dirk,
jau
Vielen Dank

Gruß Andreas



Andreas Poths  
Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.325
Registriert am: 04.01.2006
Ort: Hochtaunuskreis
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 3 2.4.0 (5) CS2 MS1 MS2
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#8 von fatboy ( gelöscht ) , 02.02.2007 13:19

hmm.. interessante geschichten
da frägt man sich jetzt aber echt, ob man z.b. mit der mega-startpackung gotthard schon im herbst eine "neue" CS bekommt, oder noch die alte
mit einem eintauschgutschein oder so... fragen über fragen...



fatboy

RE: Neue Central Station im April?!

#9 von supermoee , 02.02.2007 13:27

Hallo Andreas,

deine Behauptung von Anfang Januar hat aber einen ganz besonderen Satz:

Upgrade wohl nicht mehr in Planung.

Darunter versteh ich, dass Besitzer der alten CS kurz kommen. Besonders im Zusammenhang mit dem Satz: M. schmeißt alle CS auf den Markt, u.a. in Startpackungen jedweder Größe, um (diesen Sommer, Herbst, Winter???) eine neue Zentrale zu präsentieren,

Daraufhin wurdest du zerrissen. Denn die Aussage war eindeutig falsch, denn so wie es scheint, werden jetzige Besitzer eine upgrade/neue CS nach einschicken ihrer CS bekommen

Also dir bleibt nicht viel zu geniessen

Gruss

Stephan



supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.830
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#10 von Andreas Poths , 02.02.2007 13:51

Oooohhh sch....

Ja, Stephan. Aber es wurde doch von einem Forumsmitglied kurz von der Nürnberger Messe berichtet. Darin hieß es , daß upgraden nicht mehr geht; es müsse eine neue hardware geben. Klaro, in dem Falle werden die alten Kisten doch im weitesten Sinne upgegradet....Naja.
Vielleicht hab ich in der Vorfreude auf's Wochenende alles vertüddelt...

Gruß Andreas



Andreas Poths  
Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.325
Registriert am: 04.01.2006
Ort: Hochtaunuskreis
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 3 2.4.0 (5) CS2 MS1 MS2
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#11 von macbee , 02.02.2007 21:12

hallo,

alles was bisher geschrieben wurde kann richtig und doch falsch sein.

hardwareupgrade kann bedeuten dass das motherboard getauscht wird. dann wäre man sicher, das man die trennung von esu komplett vollzogen hätte.

es kann sein, das die neue software mit all seinen neuen funktionen auch mehr RAM braucht.

ich bin skeptisch dass das gehäuse geändert wird, denn davon sind sicherlich viele zigtausend produziert wurden.

außerdem sind derzeit alle ausgelieferten CS defekt (fehler mit der dreiwegweiche, etc...) und das ist ein gewährleistungsmangel der behoben werden muss. also entweder es gibt ein update für die bestehenden user die dieses problem löst (und nur das) und zugleich eine neue CS für neukunden.. oder aber die bestehenden CS werden innerlich der neuen angepasst und dabei wie schon von meinem händler erklärt auch die software neu eingespielt.

danach kann man über das internet die software selbst updaten.

wir werden sicherlich in dieser woche noch die details erfahren.


Cheers vom Kanadier in den Bergen
H0N3: RGS/DRGW + DCC NCE; 0N30 mit Shay + Sägewerk DCC; H0 Märklin + CS2 plus CS1 + MS1 und MS 2 sowie MFX/DCC gemischt; LGB. CS1 Steuerung über iPhone und Touchcab sowie Forum auch via iPhone.


 
macbee
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.543
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Gleise Cgleis und Selbstbau
Spurweite H0e
Steuerung CS 2 MFX
Stromart DC


RE: Neue Central Station im April?!

#12 von Christian Lütgens ( gelöscht ) , 02.02.2007 21:57

Hallo,

also wenn die ausgelieferte Hardware der CS zu schwach ist, um die im Vorhinein angekündigten Funktionen zu bedienen, die meiner Ansicht nach so leistungshungrig nicht sein können...

...

...

...dann ist die Software-Entwicklung wohl nicht an kompetente Partner outgesourct worden. ops:

Ich tippe eher auf "neue CS", weil die Komponenten der alten schlicht nicht mehr lieferbar sind, und die neue Software läuft auf allen Plattformen - auf den einen schneller, auf den anderen langsamer. Austausch aller CS bei Märklin? Vorher noch möglichst viele verkaufen, damit man auch möglichst viele nochmal in die Werkstatt holen muß? Das glaube ich nicht, Tim.


Bye,
Christian


Christian Lütgens

RE: Neue Central Station im April?!

#13 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 02.02.2007 22:40

Hallo,


Karlheinz Hornung

RE: Neue Central Station im April?!

#14 von Gelöschtes Mitglied , 02.02.2007 22:46

...



RE: Neue Central Station im April?!

#15 von Anxarces , 03.02.2007 09:07

Zitat von macbee
hallo,
außerdem sind derzeit alle ausgelieferten CS defekt (fehler mit der dreiwegweiche, etc...) und das ist ein gewährleistungsmangel der behoben werden muss.



Worin genau liegt das Problem? Ich steuere eine solche Weiche mit der CS an und habe eigentlich kein Problem feststellen können.

Grüße
Uli



 
Anxarces
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 05.08.2006
Homepage: Link
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Steuerung CS1 Reloaded
Stromart AC, DC, Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#16 von macbee , 03.02.2007 12:40

hi,

die dreiwegeweiche kann nicht mit nur einem klick von links auf rechts geschaltet werden. das geht nur in eine richtung, nicht in die andere.

also die CS die derzeit im markt sind müssen geupdated werden denn viele funktionen die im katalog aufgeführt sind sind nicht vorhanden und daher ist märklin inder gewährleistungspflicht.

gian, es kann ja sein, dass man gleich den RAM aufrüstet um für die zuzkunft gewappnet zu sein. als das ding hergestellt wurde (2005) war der RAM noch viel teuerer als heute.

und es war immer klar seit dem seminar in wien das dieneue software nur von märklin eingespielt werden kann, das sie sicherlich auch die inneren speicher dafür löschen müssen. es ist eine komplett neue software und nicht nur ein update...und D&H wird wohl wissen was sie machen.


Cheers vom Kanadier in den Bergen
H0N3: RGS/DRGW + DCC NCE; 0N30 mit Shay + Sägewerk DCC; H0 Märklin + CS2 plus CS1 + MS1 und MS 2 sowie MFX/DCC gemischt; LGB. CS1 Steuerung über iPhone und Touchcab sowie Forum auch via iPhone.


 
macbee
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.543
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Gleise Cgleis und Selbstbau
Spurweite H0e
Steuerung CS 2 MFX
Stromart DC


RE: Neue Central Station im April?!

#17 von Christian Lütgens ( gelöscht ) , 03.02.2007 13:25

Hallo.

Zitat von Max
also die CS die derzeit im markt sind müssen geupdated werden denn viele funktionen die im katalog aufgeführt sind sind nicht vorhanden und daher ist märklin inder gewährleistungspflicht.



In der Gewährleistung ist der Händler, nicht Märklin. Wie alt sind die ältesten CS eigentlich - laufen die nicht langsam aus den 24 Monaten raus? Juristisch wäre vielleicht auch noch die Frage, ob man Gewährleistung überhaupt beanspruchen kann, wenn man einen Fehler erst Monate (Jahre?) nach dem Kauf reklamiert, obwohl er von Anfang an sichtbar ist.

Märklin kann höchstens eine Garantie geben. Aber gibt es hier eine Garantie auf zugesicherte Eigenschaften?

Zitat von Max
gian, es kann ja sein, dass man gleich den RAM aufrüstet um für die zuzkunft gewappnet zu sein. als das ding hergestellt wurde (2005) war der RAM noch viel teuerer als heute.



Wenn man sich ansieht, was Früher (TM) aus einem C64 rausgeholt wurde, dann wäre das aber schon arg peinlich, wenn für sowas lächerliches wie eine Modellbahn-Zentrale ein Hardware-Update erforderlich wäre.

Zitat von Max
und es war immer klar seit dem seminar in wien das dieneue software nur von märklin eingespielt werden kann, das sie sicherlich auch die inneren speicher dafür löschen müssen. es ist eine komplett neue software und nicht nur ein update...und D&H wird wohl wissen was sie machen.



Ach so, darum muß ich für jedes BIOS-Update mein Mainboard einschicken, weil da ja auch die gesamte Software ausgetauscht wird... Und meinen DVB-C-Receiver schicke ich gleich hinterher.


Bye,
Christian


Christian Lütgens

RE: Neue Central Station im April?!

#18 von Möller_Wuppertal ( gelöscht ) , 03.02.2007 16:05

Hallo Christian,

Zitat von Christian Lütgens
Hallo.

Zitat von Max
also die CS die derzeit im markt sind müssen geupdated werden denn viele funktionen die im katalog aufgeführt sind sind nicht vorhanden und daher ist märklin inder gewährleistungspflicht.



Juristisch wäre vielleicht auch noch die Frage, ob man Gewährleistung überhaupt beanspruchen kann, wenn man einen Fehler erst Monate (Jahre?) nach dem Kauf reklamiert, obwohl er von Anfang an sichtbar ist.




exakt so ist es: Wer beim Kauf weiß, dass die CS die Katalogangaben nicht erfüllt, steht -mit Verlaub- dumm da - § 442 Abs. 1, S. 1 BGB = kein Recht auf Mangelbeseitigung.
Andererseits: Wer schon so "dumm" ist, sich sehenden Auges einen mangelbehafteten Gegenstand zu kaufen, dem wird es auch gelingen, es säter so darzustellen, dass er davon nichts gewusst hat

Schöne Grüße
Dirk Möller


Möller_Wuppertal

RE: Neue Central Station im April?!

#19 von photopeter ( gelöscht ) , 03.02.2007 16:24

Zitat von Christian Lütgens
...Wenn man sich ansieht, was Früher (TM) aus einem C64 rausgeholt wurde, dann wäre das aber schon arg peinlich, wenn für sowas lächerliches wie eine Modellbahn-Zentrale ein Hardware-Update erforderlich wäre...


Hallo.
Über Rechner vom Leistungspotential eines C64 hätten sich die Amis seinerzeit, als sie zum Mond geflogen sind, wahnsinnig gefreut. Jeder heutige Taschenrechner hat wesentlich "mehr Power" (man merkt, Tim Taylor ist wieder aktiv ), als die damals für das Apollo Programm gehabt haben.
Will damit sagen, ich stimme deiner Einschätzung zu.


photopeter

RE: Neue Central Station im April?!

#20 von supermoee , 04.02.2007 15:20

ALso, ich habe den Newsletter meines Händlers bekommen.

Darin steht:

Zur Central Station haben wir Ihnen noch brandaktuelle und sehr gute Informationen: Von Märklin wurde verbindlich angekündigt, dass der erste Update der Central Station im Zeitraum April / Mai erfolgt. Dieser Update ist für alle Besitzer von Central Stations kostenlos und umfasst folgende neuen Funktionen: - Programmieren von Fahrstrassen. - Anschlussmöglichkeit des S88 Rückmeldemoduls zur Rückmeldung von Schaltzuständen wie beispielsweise Weichenstellungen. - Anschlussmöglichkeit der Digitalgeräte der Vorgängergeneration wie z.B. Control Unit 6021 mit Control 80f und Keyboards. - Pendelzugsteuerung. - Sicherung von Benutzerdaten. - Stopbefehl der Lokomotive sowie Bremsquitschen schaltbar via Softkey auf dem Touchscreen-Bildschirm. - Im kostenlosen Update ist zudem ein S88 Rückmeldemodul mit Anschlussmöglichkeiten für die Control Unit 6021 und den Booster 6017 enthalten. Für Inhaber von Central Stations bedeutet das, dass Sie demnächst den Gratis-Update erhalten können. Über den Ablauf, wie dieser Update vorgenommen werden kann informieren wir Sie bestimmt rechtzeitig (d.h. wenn wir unsererseits von Märklin diese Detailinformationen erhalten haben). Für den Kauf-Interessenten von neuen Central Stations bedeutet das, dass wir diese Geräte ab demselben Zeitpunkt mit dem Update versehen, d.h. auf dem neuesten Stand anbieten können.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.830
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#21 von Murrrphy , 04.02.2007 15:34

Zitat von supermoee
ALso, ich habe den Newsletter meines Händlers bekommen.

Darin steht:

Zur Central Station haben wir Ihnen noch brandaktuelle und sehr gute Informationen: Von Märklin wurde verbindlich angekündigt, dass der erste Update der Central Station im Zeitraum April / Mai erfolgt. Dieser Update ist für alle Besitzer von Central Stations kostenlos und umfasst folgende neuen Funktionen: - Programmieren von Fahrstrassen. - Anschlussmöglichkeit des S88 Rückmeldemoduls zur Rückmeldung von Schaltzuständen wie beispielsweise Weichenstellungen. - Anschlussmöglichkeit der Digitalgeräte der Vorgängergeneration wie z.B. Control Unit 6021 mit Control 80f und Keyboards. - Pendelzugsteuerung. - Sicherung von Benutzerdaten. - Stopbefehl der Lokomotive sowie Bremsquitschen schaltbar via Softkey auf dem Touchscreen-Bildschirm. - Im kostenlosen Update ist zudem ein S88 Rückmeldemodul mit Anschlussmöglichkeiten für die Control Unit 6021 und den Booster 6017 enthalten. Für Inhaber von Central Stations bedeutet das, dass Sie demnächst den Gratis-Update erhalten können. Über den Ablauf, wie dieser Update vorgenommen werden kann informieren wir Sie bestimmt rechtzeitig (d.h. wenn wir unsererseits von Märklin diese Detailinformationen erhalten haben). Für den Kauf-Interessenten von neuen Central Stations bedeutet das, dass wir diese Geräte ab demselben Zeitpunkt mit dem Update versehen, d.h. auf dem neuesten Stand anbieten können.[b]



Danke für die Infos. Klingt alles sehr vielversprechend. Was mich noch etwas nachdenklich stimmt, ist die Hardwareänderung, bzw. wie diese genau ablaufen soll.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.910
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#22 von Zosch , 04.02.2007 18:01

Hallo Leute;

Um die ganze Aufregung und die vielen Spekulationen etwas zu relativieren:

http://www.ajckids.com/trains/index.asp
Authorisierter Märklin-Händler!!!

Finally we will receive an update for the Central Station. The update is expected in April. The update will be available as download on the internet, and of course, ajckids can do it for you. The update includes the following new functions:
Programming of turnout combinations
Possibility to connect to S-88 module for realtime feedback of switch situations
Connect previous generation Marklin digital
Save user data
Control of pendular trains
Softkey on display to control stop command and brake noise

Keine Hinweise auf Hardware-Upgrade etc....

Gruss

Zosch


http://www.reichs-bahn.ch


 
Zosch
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 04.01.2006
Homepage: Link
Ort: Lyss
Spurweite H0, H0e
Steuerung ECoS 50210
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#23 von Gelöschtes Mitglied , 04.02.2007 18:29

...



RE: Neue Central Station im April?!

#24 von Zosch , 04.02.2007 18:31

Bis vor etwa 10min ging der Link!

Scheint ein Serverproblem vorzuliegen

Probiers später nochmal!

Gruss

Zosch


http://www.reichs-bahn.ch


 
Zosch
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 04.01.2006
Homepage: Link
Ort: Lyss
Spurweite H0, H0e
Steuerung ECoS 50210
Stromart Digital


RE: Neue Central Station im April?!

#25 von Gelöschtes Mitglied , 04.02.2007 18:33

...



   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz