RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#26 von Krokowei , 10.12.2013 11:31

Hallo Martin

erstmal sorry , habe bei dir noch nichts geschrieben . Seit der Nachttour habe ich andere Dinge gemacht . Dein Fuhrpark kommt mir teilweise bekannt vor und gefällt mir . Der Wanddurchbruch ist genau das , was mir auch immer vorschwebte . Schau mer mal was draus wird .

Bis in ein paar Wochen ?

Ist jemand von der Nachtschwärmertruppe in I.O. am Sonntag ?


Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 838
Registriert am: 17.05.2012
Ort: Herschweiler-Pettersheim
Gleise M und C
Spurweite H0
Steuerung CS 3+ und TC
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#27 von saarhighländer , 10.12.2013 12:19

Sorry Martin,

Zitat von Krokowei
Bis in ein paar Wochen ?

Ist jemand von der Nachtschwärmertruppe in I.O. am Sonntag ?



: .....in I. O., Idar Oberstein? Willst du dort hin? Warst du schon Mal dort?

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#28 von Monsignore66894 , 05.01.2014 15:11

Update S-Tiefbahnhof

Hallo liebe Stummis, allen ein gutes Neues Jahr.
In den Ferien habe ich ein wenig an der Bahn gewerkelt. Der Tiefbahnhof war vor dem Einbau um die 13 Jahre im Keller eingelagert und hat jetzt ein paar kleine Überarbeitungen bekommen.
Vor 19 Jahren wurde das Teil gebaut und war in meiner ersten Anlage schon mal in Betrieb. DIe Idee dazu spukte mir im Kopf herum, seit ein ähnlicher Bahnhof mal im Märklin-Magazin vorgestellt wurde.



Die Tragsäulen sind aus geriffelten Rundstäben, die Leuchten sind Deckel von Filmdöschen. Über jedem Deckel war ein Glühlämpchen, diese wurden jetzt gegen LED's ausgetauscht. Als Wartehäuschen wurde ein Reststück von meinen Bahnsteigen verwendet. Die Zugzielanzeigen wurden hinzugefügt. Sie sind mit dem Tintenstrahler gedruckt. Die Rückwand ist eine geprägte Platte in Fliesenoptik, die ich mehr oder weniger schön gelb angeschmiert habe (lang ist's her).



EIn paar Preiserlein wurden noch hinzugefügt und diverse Ausschmückungsgegenstände aus der Krabbelkiste.



Die Zugzielanzeiger sind aktuell gehalten mit S-Bahnlinien aus dem RNV-Gebiet. Ich habe mich als Pfälzer sogar überwunden, ein kleines saarländische Städtchen als Zugziel anzugeben.



Nicht ganz stilecht sind allerdings die lokbespannten S-Bahnen. Die gehören ins Ruhrgebiet. In meinem Fuhrpark ist nur ein ET 423, andere gibt es in HO glaub' ich gar nicht.
Neu ist auch der Aufgang/Abgang. Da war vorher eine einfache Treppe, was mich nie befriedigt hat. Nach längeren Überlegungen und Planungen ist jetzt eine Rolltreppe an die vorhandene Treppe angebaut worden.



Im Netz habe ich in meinem Preissegment nur einen fertigen Lasercutbausatz gefunden, der aber vom Höhenunterschied her nicht in Frage kam. Bei 6,4cm Höhenunterschied passt nur ein selbst gefertigtes Bauteil.
Vom Bau noch ein paar Bilder, vielleicht hat ja jemand Lust was Ähnliches zu fertigen.



Auf der Webseite einer großen Rolltreppen-Firma habe ich mir eine technische Zeichnung abkopiert und durch die Bildbearbeitung gejagt. Alle Zahlen und Pfeile u.ä. wurden entfernt, bis nur noch die Umrisse da waren. Das Ergebnis kann man dann nach Lust und Laune einfärben. Das Bild wurde dann auf 1:87 umgrechnet. Um die benötigte Höhe zu bekommen wurde das Bild in drei Teile geschnitten. Oberes und unteres Teilstück, sowie die Schäge. Jetzt kann man nach Belieben lange und kurze Treppen selbst zusammenschieben - ausdrucken - fertig. Dazu habe ich dickes Fotopapier genommen. Jedes Teil muss natürlich auch noch seitenverkehrt ausgedruckt werden.
Ausschneiden - zusammenkleben - eventuelle Überstände noch mal nachschneiden.



Jetzt hat man schon mal die Seitenteile.
Die Stufen sind ein weiterer Stolperstein gewesen. Hier habe ich im Netz lange gesucht, bis ich ein Bild gefunden habe, auf dem ein paar Stufen gefunden habe, die möglichst verzerrungsfrei und ohne fallenden Linien waren. Die wurden auch in der Bidbearbeitung passend geschnitten und zur gebrauchten Länge zusammengesetzt.



Beim Ausschneiden bleiben links und rechts 2mm Rand. Dieser wird leicht eingeritzt und geknickt. Auf dem Bild sieht man, dass immer 4 Stufen zusammengesetzt wurden. Die letzte Stufe ist ein klein wenig zu groß geraten. Das habe ich bei den anderen Drucken noch korrigiert.
Die Modellbaufreaks würden jetzt jede Stufe noch einzeln knicken, mir war das aber schon plastisch genug.



Hier werden die Seitenteile angeklebt...



... fertig ist der Rohbau.
Mit einem schwarzen Edding wurden vorsichtig die Handläufe aufgemalt und dann mit der Treppe Hochzeit gefeiert.



Die Treppe unten am Tiefbahnhof ist weiter oben bei den Bildern ja zu sehen. Diese hier ist die Rolltreppe, die dann oben bei den Bahnsteigen rauskommt.
Aus der Krabbelkiste habe ich noch ein paar Seitenteile von meiner Bahnsteigbrücke übrig gehabt.



Hier schon der fast fertige Eingang zur Unterwelt. Der Abgang / das Fundament ist auch wieder mit dickem Fotokarton gestaltet, darüber Reste aus der Bastelkiste, LED-Streifen drangeklebt. Ich find's ganz brauchbar
Der Übergang zum Bahnsteig muss noch angepasst werden, das hat aber noch etwas Zeit, bis das restliche Umfeld weiter bearbeitet wird.







Fragen und Kommentare sind natürlich erwünscht...
...aber einfach nur kucken kann ja auch schön sein.

Allen einen lieben Gruß aus dem Wilden Südwesten - Martin


Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
viewtopic.php?f=64&t=100143

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


turboseize hat sich bedankt!
 
Monsignore66894
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 27.10.2013
Ort: Nördliche Ostpfalz LK DÜW
Gleise K
Spurweite H0
Steuerung CS1 Rel.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#29 von Chevyfahrer , 05.01.2014 21:38

hallo Martin,
Super Untergrundbahn,Hintergrund,Beleuchtung,alles stimmig.
Die Rolltreppe ist ja mal genau nach meinem Geschmack.
Kostet nicht viel ,macht Spaß beim Bauen und sieht super aus.
Aber du musst mir mal ortungstechnisch auf die Sprünge helfen:
Im Untergrund ist die Treppe vielleicht 10cm vom Anlagenrand weg und oben seh ich überhaupt keinen Rand,bin verwirrt!?

Jürgen


Märklin M-gleis 7qm im Aufbau (mit Elektrowinde absenkbar von der Decke):

viewtopic.php?f=64&t=49512

Fotostrecke"lange Nacht der Modellbahnen 2014"

viewtopic.php?f=153&t=115846


 
Chevyfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 414
Registriert am: 14.02.2010


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#30 von Monsignore66894 , 05.01.2014 23:28

@ Jürgen

Den Platz oben bis zur Kante brauche ich noch für die Straße.
Auf dem letzten Bild kann man erahnen (und es ist auch so gebastelt), dass nach der oberen Rolltreppe eine Unterführung nach links abgeht. Da können die Preiserlein bis zur zweiten Treppe auf einem hübsch gefliesten Boden unter der (bisher noch nicht gebauten) Straße durchlaufen. Das ist ja auch sicherer als bis zur Kante zu latschen und dann runterzuspringen.

Ich hab doch da noch ein Bild gehabt, auf dem der Zusammenhang besser zu erahnen ist...


Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
viewtopic.php?f=64&t=100143

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Monsignore66894
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 27.10.2013
Ort: Nördliche Ostpfalz LK DÜW
Gleise K
Spurweite H0
Steuerung CS1 Rel.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#31 von antenna , 06.01.2014 14:40

Hallo Martin,

Du bist schon ein Bastler. Vor allem die gedruckten Rolltreppen kommen verblüffend plastisch auf den Bildern rüber.

Gruß,
Axel


antenna  
antenna
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.152
Registriert am: 09.04.2013


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#32 von saarhighländer , 06.01.2014 21:12

Hi Martin,

Sauwer gemach'

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#33 von Buddahmann ( gelöscht ) , 06.01.2014 22:48

Nabend!

Kannst du mir mal sagen wieso ich noch nicht bei dir vorbeigeschaut hatte??? ops:

Die Anlage ist mal richtig groooooooooooß, da würde sich ja schon fast wieder ne lang Nacht lohnen.

Richtig gut gemacht!! RESPEKT!!!


Buddahmann

RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#34 von francis , 06.01.2014 23:09

hello

ein einzigen Wort : BRAVO !!
und APPLAUSE

c'est superbe , danke fuer die Fotos , sieht toll aus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


francis  
francis
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 12.10.2013
Ort: Nanterre Frankreich
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Steuerung Intellibix
Stromart DC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#35 von saarhighländer , 07.01.2014 12:20

@Klaus:

Weil Martin's Dachstübchen nicht auf dem Fahrplan der langen Nacht gestanden hat.

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#36 von Lokzug62 , 07.01.2014 13:10

Hallo Martin,

Deine Anlage lässt bereits jetzt erkennen, dass uns viele Details erwarten. Der Tiefbahnhof gefällt mir besonders, da er als Anlagenthema außergewöhnlich ist. Insbesondere die Rolltreppen hast Du super hin bekommen. Bin gespannt was als nächstes kommt....


Gruß
Markus



besuche doch auch mal meine Bah-N-Welt:
viewtopic.php?f=64&t=103462


meine bisherigen Projekte:

zum Abstecher nach Talhausen in H0 geht's hier lang: viewtopic.php?f=64&t=150696

oder Besuch in Katzenhausen und Umgebung in N da lang: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...it=Katzenhausen


 
Lokzug62
InterCity (IC)
Beiträge: 819
Registriert am: 12.12.2013


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#37 von Netrunner , 07.01.2014 13:35

Sehr coole Bilder!

Der Untergrund-Bahnhof mit den Rolltreppen ist ja mal richtig genial - ABER...
ein winzig kleiner Kritikpunkt, bzw. eine Anregung für eventuelle Nachbauer:

Auf den Fotos sieht man, dass die obersten Stufen der Rolltreppe zuerst waagerecht stehen und dann im Krümmungsbereich des Treppenlaufs gekippt nach unten laufen, ehe sie wieder waagerecht sind.Wäre das in Echt auch so, dann würden alle Passanten einen schönen Bauchfleck nach unten machen!!!

Egal, ist trotzdem GAANZ GROSSES KINO!!!

LG
Wolf


Im Club bekennender Marzibahner
Mein Anlagen-Tröt: Meine H0-Welt: Die etwas andere Baudoku


Netrunner  
Netrunner
InterRegio (IR)
Beiträge: 159
Registriert am: 31.07.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#38 von saarhighländer , 05.04.2014 20:36

Hallo Martin,

zuerst hab ich deinen Trööt mal etwas abgestaubt und will dann auch unfreiwillig der Erste sein der den heutigen Nachmittag zu Wort bringt. Ein Danke an deine Gattin für Speis und Trank, die besten Grüße und ein schönes Wochenende.
Ich möchte auch nicht unseren Freund Ralf (Spotzi) vergessen bei dem die kurzweilige "Reise" heute begonnen hat. Wieso geht eigentlich an solchen Tagen die Zeit immer wie im Flug an einem vorbei.......?

Leider hab ich kein Bild von der ganzen Mannschaft aufgenommen, aber ich weiß dass Martin die Truppe in stationären und bewegten Bildern aufgenommen hat. Hier mal ein Bild vom Martin wie er aus dem Berg empor steigt - es erinnert irgendwie an "Phönix aus der Asche..." Der Lauscher auf der rechten Seite ist die linke Seite von Rainer's (Krokowei) Kopf.

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#39 von Chevyfahrer , 05.04.2014 20:44

jetzt erinnere ich mich auch,

das war als Martin uns die Bergpredigt gelesen hatte.
Auch von mir ein Danke für das Treffen,die Infos und die Verköstigung.


freu mich aufs Video,

Jürgen


Märklin M-gleis 7qm im Aufbau (mit Elektrowinde absenkbar von der Decke):

viewtopic.php?f=64&t=49512

Fotostrecke"lange Nacht der Modellbahnen 2014"

viewtopic.php?f=153&t=115846


 
Chevyfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 414
Registriert am: 14.02.2010


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#40 von saarhighländer , 05.04.2014 21:08

Zitat von Chevyfahrer
........das war als Martin uns die Bergpredigt gelesen hatte..........




Jaaaaaaaaaa,

.... und Rainer hatte zumSchluß noch "Hallo Julia" gerufen.

Ich leg mich flach........


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#41 von Monsignore66894 , 05.04.2014 22:56

HUA, HUA,
die Julia hat aber nicht reagiert, weil meine Tochter anders heißt...
... und die Bergpredigt war bitter notwendig, da Rainer und Jürgen unter der Anlage die Kisten mit den schönen, top M-Gleisen und Blechwägelchen fanden und den beiden vorsichtshalber gesagt werden musste: "Selig sind, die nichts mitnehmen", weil ich am Ausgang vergessen hatte den Klingelbeutel aufzustellen.
So, und jetzt fang ich mal an die Fotos zu sortieren und den Film einzudampfen, auf dass alles morgen abrufbar ist.

Ach ja, schön, dass ihr da wart. Mir hat's Spaß gemacht
Martin


Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
viewtopic.php?f=64&t=100143

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Monsignore66894
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 27.10.2013
Ort: Nördliche Ostpfalz LK DÜW
Gleise K
Spurweite H0
Steuerung CS1 Rel.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#42 von Krokowei , 06.04.2014 07:44

Moin zusammen

Und wie immer , versucht Thomas sich mit einer schnellen lustigen Ablenkung aus der Affäre zu ziehen . Deshalb jetzt an dieser Stelle , gemäß dem 7.Gebot ( ? , Martin bitte klären ) "Du sollst nicht lügen" die reine und ungeschminkte Wahrheit :
Um die Regierungsforderung ( Integration von ausländischen Bürgern aus der EU ) zu erfüllen ist Thomas der sogenannte "Quotenausländer " der Interessengemeinschaft und kam gestern als einziger viel zu spät . Die fadenscheinige Ausrede von Gartenarbeit hielt der Prüfung nicht stand . In Wirklichkeit war sein Visum abgelaufen und bei der Einreisekontrolle , an der zum Glück noch vorhandenen Zollstation Waldmohr , wurde er zuerst gründlich überprüft und erst dann bekam er die Genehmigung zur Weiterfahrt .
Das geplante Arbeitspensum wurde dann später in der geselligen und lustigen Runde nach gut 4 1/2 Stunden nicht geschafft , da wir ständig einen oder auch mehere fahren liessen und erst gar nicht mit dem "Arbeiten" anfingen .
Super war die Verköstigung an beiden Plätzen , nach der Vorspeise bei Ralf , überraschte uns dann Martins Frau mit dem Hauptgang . So kann das ruhig weitergehen !!!

Ich freue mich auf die Bilder und die Fortsetzung , und der Neue in der Runde , sollte sich auch noch vorstellen !


Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 838
Registriert am: 17.05.2012
Ort: Herschweiler-Pettersheim
Gleise M und C
Spurweite H0
Steuerung CS 3+ und TC
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#43 von chris l , 06.04.2014 10:02

Hi Leute,

dann folgt hier mal der offizielle "Antrittsbesuch"
War ein geiler Nachmittag , der ja leider viel zu schnell vorbei war. Und ihr seid eine coole, lockere Runde, hat mir echt Spaß gemacht mit euch!
Bin schon gespannt auf das Video von Jürgen und eure Bilder!

Martin, Von deiner Anlage und deinem Fuhrpark bin ich immer noch schwer fasziniert, muss mir deinen Thread nochmal in aller Ruhe ansehen!!

Machts gut und viele Grüße,

Chris


 
chris l
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 14.01.2012
Ort: SHO
Gleise Weinert MeinGleis mit nachgerüsteten Pukos
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#44 von Spotzi , 06.04.2014 11:36

Hallo Martin,

auch von mir ein herzliches Dankeschön an Dich und deine Frau zur köstlichen Bewirtung mit Kaffee und Kuchen!!

Ein recht amüsanter Stumminachmittag ist uns da mit Dummgeschwätz und Fachsimpelei gelungen. Ein neuer Stummi (Chris l.) konnte auch noch begrüßt werden, der sich im digitalen Fachbereich auskennt . Das ungezwungene unregelmäßige Treffen sollten wir beibehalten, das gibt dem Ganzen eine Lockerheit. Vielleicht ergibt sich ja mal beim nächsten Treffen die Möglichkeit Rainers alte Lady's zu entstauben. Für den groben Schmutz hätte ich noch einen Heißdampf-Hochdruckreiniger .

Bilder habe ich wie immer keine gemacht, das überlasse ich gerne den Profis!!


Spotzi  
Spotzi
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert am: 23.03.2012


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#45 von Br 2016 ( gelöscht ) , 06.04.2014 12:25

Sorry versehentlich abgesendet.

Aber in dem Zuge kann ich ja gleich mal sagen, dass mir deine Anlage super gefällt


Br 2016

RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#46 von Monsignore66894 , 06.04.2014 12:35

So, ihr Lieben,
habe heute Nacht noch schnell das Video geschnitten und ein bisschen mit Musik unterlegt, damit man das "Dummschwätze" der Saar-Pfälzer nicht so sehr raushört. Ist für Nicht-Einheimische eh kaum zu vestehen, da die Kamera ziemlich schwerhörig ist.
@ Hallo Jürgen, nochmal vielen Dank (an deinen Sohnemann) für's Ausleihen der Kamera.
Ich werd' mir auch noch so ein Spielzeug anschaffen.
Kann da im Forum jemand ein kleine, gute (und auch noch bezahlbare) Kamera empfehen, vielleicht sogar mit Live-Übertragung auf den Bildschirm? (Ja ich weiß, eierlegende Wollmilchsäue werden schon seit Jahrtausenden gesucht).



In den "unterirdischen" Bereichen ist es zwar etwas dunkel, aber es ist ja der erste Versuch. Bis zum nächsten Mal wird an der Beleuchtung getüftelt.
Viel Spaß beim Schauen und Hören.
Martin


Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
viewtopic.php?f=64&t=100143

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Monsignore66894
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 27.10.2013
Ort: Nördliche Ostpfalz LK DÜW
Gleise K
Spurweite H0
Steuerung CS1 Rel.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#47 von Stefan7 , 06.04.2014 13:05

Stummitreffen sind einfach klasse,

das sieht man ja wiedermal bei euch
Und bei der Gelegenheit auch gleich noch drei bekannte Nasen entdeckt
Das mit der Filmemacherrei scheint ja gerade ganz groß in Mode, ich lade auch gerade einen kleinen Zusammenschnitt hoch, allerdings nichts Neues, nur bekanntes.

Feines Filmchen auch wenn die Musik etwas unmotiviert daher kommt, so ist es doch unterhaltsam.
Das soll jetzt nicht böse gemeint sein, ich weiß dass die Sache mit der Musik nicht soooo einfach ist.
Aber die Dialoge im Hintergrund kann man ausblenden, wenn man einfach die Tonspur stumm schaltet.

Tolles Treffen mit tollem Ergebniss

Findet mit Grüßen an alle Beteiligten

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#48 von antenna , 06.04.2014 13:06

Tach Jungs,

gut so, weiter so. Viel Oberleitung und viele Signale. So gefällt mir das. Der Martin ist auch so einer, der seine Anlage überwiegend im Untergrund hat, aber vielleicht verstehe ich das irgendwann noch.

Gruß,
Axel


antenna  
antenna
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.152
Registriert am: 09.04.2013


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#49 von Monsignore66894 , 06.04.2014 13:48

Noch ein paar Bilder von gestern Nachmittag...



Jürgen kam mit seinem Roller und musste nach der langen Fahrt (12km) erst einmal wieder ankleben, was unterwegs abgefallen war.



Ralfs Anlage hat enorme Fortschritte gemacht! Ein Gleisdreieck ist schon zu erkennen (@antenna - das sieht man später nicht mehr : ) Ansonsten bleibt der Gleisplan dem Betrachter verborgen, da Ralf ihn bisher nur im Kopf hat. Hiermit verweise ich auf seinen Trööt.
Ausserfernbahn-Herbst im Wettersteingebirge
viewtopic.php?f=64&t=99732#p1082419



Der bisherige Unterbau erweist sich immerhin als stabil genug, um lebensnotwendige Utensilien aufzunehmen. rost:



Die ersten Bäume wurden bereits vom Borkenkäfer befallen. Ralf meinte, sie seien nicht so gelungen und er würde sie wohl entsorgen.
Wir hätten das gerne für ihn übernommen, aber er wollte sich partout nicht wegdrehen...



... dabei würde sich so mancher die Finger schlecken, wenn er "wenigstens" solche Exemplare hätte.



Noch ein Überblick über die Baustelle.
Zum Schutz vor Sonnenbrand durch die großen Deckenstrahler hat Thomas vernünftigerweise sein Käppi auf. Bei Jürgen (links) und Rainer (rechts) könnte es dagegen zu Verbrennungen kommen.



Weiter geht's noch kurz bei mir (etwas über 3 Stunden), wobei ich vor lauter Streß mit dem Fahrbetrieb keine Zeit gefunden habe um Bilder zu knipsen.
Zumindest Ralf ist glücklich (netter Gesichtsausdruck) im Dachstübchen (oder lag das nur an den begleitenden Nebensächlichkeiten?)



Was wollte uns Thomas da erklären? So weit ich mich erinnere, ging am Bespiel des Tennisplatzes darum, (O-Ton) "dass es im Saarland früher auch viele solcher Sportstätten gab, die aber heute nur noch dazu gebraucht werden, um für Hunde einen Ort zum S...... zu haben."
Na ja, mal schauen, ob Preiser ein solches Ausgestaltungsset auch im Programm hat.



Mich wollten die Jungs auch noch aufnehmen und meinten, das würde zu mir passen. Dabei habe ich ihnen doch nur eine weitere Baustelle auf der Anlage gezeigt Hier entsteht in Kürze ein Friedhof.

So Ende und Aus - Frauchen hat zum Mittagesssen gebeten....


Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
viewtopic.php?f=64&t=100143

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


 
Monsignore66894
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.059
Registriert am: 27.10.2013
Ort: Nördliche Ostpfalz LK DÜW
Gleise K
Spurweite H0
Steuerung CS1 Rel.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lustkäufe in der Übergangszeit

#50 von Stefan7 , 06.04.2014 13:54

Ich sage es nochmal,

einfach herrlich
Gerade stelle ich fest, dass ich ja alle fünf Beteiligten schonmal live erlebt habe

Erheiterter Gruß

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


   

Jugendtraum
kleine/ große Spiel und Fahranlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 173
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz