An Aus


RE: Eben mal Hallo sagen und ein paar Fragen.

#1 von Garizim ( gelöscht ) , 13.11.2013 10:12

Servus Gemeinde,

Ich wollte mich kurz vorstellen und hab aber auch gleich ein paar Fragen.
Meiner einer heißt Dirk, ist 35 und wohnt in der Gegend von Hannover. Meine Brötchen verdiene ich als Rettungsassist. Meine Frau und Meine beiden Kids (4 und 14 Monate) wohnen hier auch noch.

Vor kurzem habe ich meine H0 Garagenplatte 260x150 gegen eine kleine Spur N getauscht.
Rausgekommen ist ein Minitrix Toporama 7020 relativ komplett was die Gleise angeht. Die H0 musste nur weichen da nun ein zweites Auto dazukommt und der Platz halt freiwerden musste.
Die Gleise liegen, die Brücke ist bestellt und das erste original Haus nenne ich auch mein eigen (ist auch mein Ziel, die Vollmer original Häuser zu bekommen).


Meine kleine analoge Lok läuft ganz gut...hab die Gleise nur grob gereinigt da ja noch einiges ansteht an arbeiten.
Von einem bekannten habe ich noch eine Fleischmann BR56 (P8.2 Fotoanstrich) günstig bekommen welche bereits digital ist. Gesteuert wird hier mit einer RocoMaus.

Das ganze ist im Moment nur ein Winterprojekt, da ich im Sommer Schiffsmodellbau betreibe.
Hier ist der Fuhrpark etwas größer: Graupner Dachs (BJ 68), Elke als KFK Umbau, Robbe W3, Neptun (als Rettungsboot). Und eine Amewi Wave Squeezer.
In der Werft liegen noch eine Tön12, Lotse (beide Graupner) und eine Antje2. Aber gut Ding will Weile haben
Dazu gesellt sich nich ein Hyde von Team C mit 8T brushless Antrieb. Ein HL StugIII mit fertiger Lackierung und nen HL Jagdpanther der noch umgebaut wird.

Nun aber meine Fragen...
Über das Schottern habe ich schon einiges gelesen, traue mich aber nicht so ganz ran in dem kleinen Format. Zumal ich Trix Gleise verbaut hab und vor den Weichen argen Respekt hab.
Gibt's da nen Trick wie man die Schottern kann ohne diese zu verkleben oder beschädigen?

Meine P8.2 läuft...hatten zwar paar Schwierigkeiten da Standzeit von ca 1 Jahr. Nun fängt die kleine nach ein paar Runden an zu riechen...wie soll ich das beschreiben? Nicht verschmort oder so...sondern eher nach Elektrik. Was kann das sein?

Danke schonmal für Eure Tips und Hilfestellungen.

Gruß aus Hannover
Dirk


Garizim

RE: Eben mal Hallo sagen und ein paar Fragen.

#2 von Loko-Tobi , 13.11.2013 10:56

Hallo Dirk,
das Einschottern ist nicht so problematisch, wenn Du vorsichtig mit Einwegspritzen und feiner Kanüle arbeitest. Einfach mal in der Apotheke fragen.

Die Lok bräuchte wohl mal eine Grundreinigung - klingt ein wenig danach, dass wohl ein wenig Fett oder Öl von den Kohlen mit verbrannt wird. Eventuell mal auseinandernehmen den Motor im Ultraschallbad reinigen und danach GANZ wenig die Lager ölen.

Könntest auch glatt mal bei mir rumkommen und wir schauen uns den Pflegefall gemeinsam an. Ich komme Barsinghausen

Grüße, Tobi


Die DreiHöllenWaldbahn in Spur N:
viewtopic.php?f=64&t=100393
und dazu die Webseite:
http://modellbahn-1zu160.blogspot.de/


 
Loko-Tobi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 14.10.2009
Ort: Ilsede
Spurweite H0, H0e, N, 0, 00
Stromart DC, Analog


RE: Eben mal Hallo sagen und ein paar Fragen.

#3 von Garizim ( gelöscht ) , 13.11.2013 12:18

Moin Tobi,

Hab durch den Modellbau in groß noch Pipetten von meiner Airbrush hier liegen, sollte ja auch gehen wenn das Gemisch passt.
Hab mir jetzt bei Gleis24 von Faller das Silikonöl besorgt (graue Flasche) das nutzt Reiner wohl auch in der Werkstatt.
Hab nur bedenken, das ich die Lok kaputt mache beim Tender öffnen. Im Zweifel muss ich da wirklich mal rumkommen
Find die kleine halt echt schick, zumal die wohl auch nicht auf jeder Platte zu finden ist


Garizim

RE: Eben mal Hallo sagen und ein paar Fragen.

#4 von lok527596 , 14.11.2013 13:04

Hallo Dirk

Für die Getriebe kein Öl nehmen , das fliegt durch die halbe Lok und ist überall vorhanden nur nicht dort wo es schmieren sollte. Wenn dann ein gutes Fett nehmen das bleibt dort wo es hingehört. Ein guter Tip ist das Lokfett B52 bissi teuer aber sehr effektiv.

Gruß Stephan


lok527596  
lok527596
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 31.07.2007
Homepage: Link
Spurweite Z
Steuerung RMX
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz