RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#1 von Uehrdebahner , 16.11.2013 23:15

Hallo an alle im Forum,

Ich möchte nun auch mich und mein Projekt vor stellen.

Ein paar Worte zu mir:

Ich bin 35 und somit seit 30 Jahre Modellbahner mal mehr mal weniger. Nach vielen Testbauten in den verschiedensten Baugrößen bin ich wieder bei Märklin H0 gelandet.
Da wir im letzten Jahr ein Haus gekauft haben ist nun auch ein Eisenbahnzimmer da wo ich die nächsten Jahre eine ordentliche Anlage aufbauen kann.

Nun aber zu der Anlage:

Ich habe eine Grundfläche von 6 X 5 Meter als Raum zum austoben.

Ich habe eine immer an der Wand lang Anlage geplant in der Epoche IIIa bis III. Auf der obersten Ebene befindet sich der Der Kopfbahnhof Bad Braunau mit einem kleinem BW am Ende einer ein gleisigen Strecke.
Im Hintergrund zieht sich die Stadt. Auf der rechten Seite, etwas unterhalb der Bahnhofsausfahrt zieht die Stadt sich weiter und eine Fabrik mit Gleisanschluss wird entstehen. Auf der anderen Seite zieht sich die Strecke in Ländliche über ein paar Brücken durch die Landschaft. Bis die Strecke im Schattenbahnhof verschwindet.
Der Schattenbahnhof ist ein Kehrschleife mit 2 Gleishafen a 5 Gleise. Mit eine Analogen Relais Steuerung.

Das soll erstmal reichen.
Ein Gleisplan und die ersten Bilder folgen.


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#2 von Uehrdebahner , 17.11.2013 00:27

Ein erster Übersichtsplan des Bahnhofs und der Strecke



Ist nur grob gezeichnet. Genaueres dann als Fotos in den nächsten Tagen


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#3 von CR1970 , 17.11.2013 08:14

Hmm!? Was ist das Thema? Von der Drehscheibe bis zur Drehscheibe? Komisch...oder blick ich es nicht?


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.254
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#4 von El Presidente , 17.11.2013 08:25

Hallo Uehrdebahner,

wenn ich das richtig verstanden habe verschwinden auf der linken Seite deine Streckengleise unter dem Bw im Schattenbahnhof. Planst du dann deinen Bahnhof als Kopfbahnhof oder bist du da mit der Planung noch nicht weitergekommen.
Bin auf jeden Fall auf deine Bilder gespannt, da wird sich dann mit Sicherheit einiges von selbst aufklären.

Gruß Uwe


Wo kämen wir hin, wenn alle sagen:"Wo kämen wir hin,..."
Und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

viewtopic.php?f=64&t=100192#
viewtopic.php?f=64&t=100743


 
El Presidente
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.314
Registriert am: 30.09.2013
Gleise Märklin
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#5 von Uehrdebahner , 17.11.2013 22:45

Guten Abend in Forum,

Der Gleisplan ist nur sehr grob und auch nur die Sichtbaren Streckenteile sind zu sehen.

Aber Ich werde euch jetzt ein paar Bilder vom Rohbau zeigen dann wird sicher alles etwas klarer.

Ein Überblick über die linke Seite der Anlage, der Bahnhof noch ohne BW am Ende



jetzt geht es über die herausnehmbaren Teile vorm Fenster in Ländliche
die obere Strecke wird zu einem Viadukt unter dem ein Fluss durch fliesen wird



Im oberen Verlauf führt die Strecke verdeckt in einem Tunnel
Unten ist ein kleiner Haltepunkt und die Strecke Teilt sich in Ein und Ausfahrt vom Schattenbahnhof unter dem Bahnhof



Dann geht es vor der Tür über herausnehmbare Brücken in den Schattenbahnhof


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#6 von Uehrdebahner , 17.11.2013 23:45

So nun noch ein paar Bilder vom BW





und ein Überblick vom Bahnhof





Heute habe ich ein wenig die Landschaft am Haltepunkt gestaltet
So das man schon etwas erkennen kann, vom Bahnhof aus schlängelt sich eine Strasse in den Berg. Oben wird ein kleiner Hof gebaut.
auf der anderen Seite will ich ein Weingut oder Hotel bauen.







So das war jetzt erst mal alles für heute in den nächsten Tagen will ich die Gebäude bauen und die Landschaft ausgestalten.


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#7 von Uehrdebahner , 19.11.2013 00:26

Einen gute Nacht ins Forum,

da ich noch etwas Zeit habe wollte ich noch ein wenig zu der Technik meine Anlage schreiben.

Gefahren wird mit der CS2 uns MS2 alle Weichen im Sichtbereich sind digital über die CS2 gesteuert und habe eine Weichenlaterne.
insgesamt habe ich etwa 100 Meter C-Gleis verlegt. Das ergibt bei einer Vorbildgerechten Geschwindigkeit von 80km/h eine Fahrzeit von knapp 5 min von Kopfbahnhof bis Schattenbahnhof und wieder zurück.

Der Schattenbahnhof hat eine Automatik mit Schaltgleisen und Relais somit sind die Weichen auch analog. Das hat auch den Vorteil das die Züge im SBF keienn Strom für Licht und Sound verbrauchen. So brauche ich keinen Booster.

Fahrstrom habe ich über eine 1,5er Ringleitung alle 3 Meter eingespeist so gibt es auch nie Kontakt Probleme.

Das Rollmaterial ist bei mir sehr gemischt.

Die meisten Loks sind von Märklin MFX mit Sound aber auch ein paar Roco und Brawa sind zu finden.
Bei den Wagen sieht es ähnlich aus wo bei ich da auch Fleischmann und Liliput fahre.

Fast alle Loks sind Epoche III und ein paar in II denn ich will ja die Nachkriegszeit da stellen wo noch nicht alles umgeschriftet ist.
Aber natürlich dürfen die klassiker der DB wie V100, V160 und V200 nicht fehlen.

so dann wünsche ich allen noch eine schöne gute Nacht

Gruß
Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#8 von El Presidente , 19.11.2013 15:42

Hallo Sven,
Schaue gerade mal wieder bei dir vorbei um zu sehen wie es weitergeht.
Da stellen sich für mich gleich mal zwei Fragen:
1. hast du da Malerflies als Grundlage für dein Gelände verwendet?
2. wie kommst du an die Gleise unter deinem Berg, falls mal hier was kollidiert?

Gruß Uwe


Wo kämen wir hin, wenn alle sagen:"Wo kämen wir hin,..."
Und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

viewtopic.php?f=64&t=100192#
viewtopic.php?f=64&t=100743


 
El Presidente
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.314
Registriert am: 30.09.2013
Gleise Märklin
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#9 von Uehrdebahner , 19.11.2013 16:17

Hallo Uwe

danke für dein reinschauen

Ja ich verwende Malerflies für den Geländebau. Das hat auf unserer Spur0 Clubanlage vor Jahren schon gute Dienste geleistet.

Es ist erst mal günstiger wie das Drahtgewebe und es bleibt nach dem bestreichen mit Gips genau so in Form nur das es nicht bricht wenn es über große Flächen gespannt wird.
Dann ist das Flies zu einer Seite ja mit einer Folie versiegelt so kann auch nichts durch tropfen.
Im H0 Bereich ist es jetzt der 1. versuch es auch für Berge zu nutzen.

Nun zu den Gleisen. Da ich einen offenen Rahmen habe komme ich an alle gleise noch gut dran. Nur die 80cm hinter der Heizung nicht aber das ist nur eine Grade Strecke und ich kann von beiden Seiten eingreifen. Ich habe auch die Möglichkeit noch zwecks Wartung an die Heizung zu kommen.

Einen schönen Nachmittag noch an alle.
Wenn ich nach der Arbeit noch etwas schaffe dann werde ich mich noch mal melden
Bis dahin eine Gute Zeit

Gruß Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#10 von Hans Flück ( gelöscht ) , 19.11.2013 18:19

Hallo, es sieht ja sehr ansprechend aus - ich möchte nur einen klitzekleinen, aber m.E. heiklen Umstand hinweisen: Ginge es, den Namen etwas zu verädnern? Bad Brunnau wäre ja auch ganz nett, denn Braunau.....( wer es nicht versteht, schaue einmal nach, wer am 20. 4. in Braunau geboren wurde).

Nichts für ungut

HF


Hans Flück

RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#11 von Hohentengen21 , 19.11.2013 18:27

das war aber Braunau am Inn...
Ist mir aber auch schon durch den Kopf gegangen...


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.964
Registriert am: 29.02.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#12 von Uehrdebahner , 19.11.2013 22:38

Guten Abend an alle im Forum,

wenn es Euch besser geht dann habe ich meine Stadt und Anlage jetzt umbenannt.

Gestern hab ich nur an den Gebäuden gebaut. Heute Abend habe ich es aber geschafft an der Landschaft weiter zu bauen.
Die Tunnelportale samt Stützmauern stehen und die Frontblenden als Abschluss der Platte sind dran. Müssen später noch verspachtelt und dunkel lackiert werden.
Mit Bauschaum hab ich ein paar Lücken gefüllt. Aus dem Schaum werde ich in den nächsten Tagen Felsen schneiden.

Nun genug der Worte und ein paar Bilder.




Das Tunnelportal oberhalb des Haltepunkts


und das was direkt darunter liegt


hier die Tunneleinfahrt Richtung Schattenbahnhof


jetzt noch Bilder vom BF eigenlich mal für eine Ostpreußen Anlage gedacht aber ich denke er kann auch im Ländle stehen oder was meint Ihr


der Gastraum ist schon gestaltet


so das war es für Heute von mir. Auch wenn noch nicht viel zu sehen ist freu ich mich über jeder Anregung oder Kritik

Gute Nacht und Gruß
SVen


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#13 von Hohentengen21 , 20.11.2013 08:03

Moin Sven,

mein lieber Mann, Du machst ja mächtig "betrieb". Geht ja sehr flott bei Dir !!
Der gute alte Bauschaum. Ist der immer noch so "geruchsintensiv"?
Bin mal gespannt, wie es weitergeht...


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.964
Registriert am: 29.02.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#14 von Uehrdebahner , 20.11.2013 12:59

Hallo Oli,

eigentlich schaff ich im Moment nicht mal das was ich gern würde. Das ist noch so ein leidiges Thema ARBEIT
wenn die nicht wäre würde ich einfach mal den ganzen Tag in meinem Zimmer verschwinden.

So geht es jeden Abend immer nur ein Stück weiter.

Der Bauschaum von Hornbach ist fast geruchsneutral aber in zwischen mit 8€ je Dose recht teuer geworden.

Ich hab vor 10 Jahren noch große Berge damit geschäumt da hat die Dose noch die hälfte gekostet.

Heute wird ich wohl nicht schaffen.

Ich berichte wenn es etwas neues gibt

Gruß

Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#15 von Uehrdebahner , 25.11.2013 23:00

ein Hallo an alle,

Ich habe am WE ein wenig an meinen Felsen weiter gebaut und die Gebäude etwas weiter gebaut.

Der Gips sollte morgen trocken sein dann werde ich wieder Bilder machen.

Anregungen und Kritik ist wie immer erwünscht.

Einen Schönen Abend noch

Gruß

Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#16 von k-sascha ( gelöscht ) , 19.01.2014 08:36

Hallo,
da hast Dir ja was vorgenommen.
Steht das Weingut schon???
Würde mich mal interessieren. Spiel auch mit dem Gedanke das Weingut zu kaufen.


k-sascha

RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#17 von Uehrdebahner , 23.01.2014 13:53

Hallo an das gesamte Forum und noch eine gesundes neues Jahr.

Ich komme im Moment zu rein gar nichts an der Bahn. Liegt hauptsächlich daran das ich im Dezember einen Sohn bekommen habe.
Und wenn mir jetzt zeit bleib bin ich draußen und muss Holz machen.

Nun an die Frage von k-sascha
Das Weingut steht noch nicht wird auch noch etwas dauern. Da ich aber die Gebäude auch meist umbaue wird das Ergebnis dir nicht viel bringen.
Ich kann aber sagen das es ein sehr schöner pass genauer Bausatz ist.
Ich hab ihn schon ein mal gebaut vor ein paar Jahren.
Leicht verändert war er eigentlich schon bei Pola im Programm.

Gruß an alle

Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#18 von Uehrdebahner , 02.04.2014 21:21

Hallo an alle,

ich melde mich wieder zurück. Nach dem vor genau 4 Monaten mein Sohn zur welt gekommen ist hatte ich erstmal anderes zu tun und die Anlage muste ruhen.
Jetzt geht es so langsam wieder loß und ich konnte an meinem Berg etwas weiter bauen.

Fotos gibt es auch werde ich in den nächsten Tagen mit Hochladen

nun schon mal eine kleine Kostprobe

Das Hotel auf der rechten Seite des Berges


Der Bauernhof auf der linken Seite


weiter geht es Morgen mit Bildern denn der Berg hat in zwischen auch Farbe

schönen Abend noch an alle


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#19 von Uehrdebahner , 03.04.2014 07:43

Guten Morgen in Forum,

wie gestern versprochen gibt es jetzt ein paar Bilder vom Berg.



der Blick von der Tür Richtung Hof



Das Portal unterhalb des Hofes



Blick aufs Hotel



Das Hotel, fehlt noch der Biergarten aber Strom ist schon angeschlossen





Ja auch C-Gleis rostet!!! Muß nur noch der Schotter überarbeitet werden dann sollte es ordentlich aussehen.

Über ein paar Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar.

Einen schönen Tag noch an alle.


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#20 von west , 03.04.2014 09:47

Moin Sven,

Das was du hier zeigst gefällt mir. Werde mal öfters bei dir vorbei schauen.


Gruß


Schöne Grüße aus Schwabbach

Wilfried
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=113099


west  
west
InterCity (IC)
Beiträge: 649
Registriert am: 24.01.2013


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#21 von Alex Modellbahn , 03.04.2014 23:09

Moinsen Sven,

Bin gerade auf deine Anlage gestoßen. Aber erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs. Ich denke mal das alles gut gelaufen ist und der Zwerg wohl auf ist. Freu Dich mal aufs groß werden, wenn er deine Anlage entdeckt. Dann darfst Du bald ne zweite bauen.

Zu Bad Brunnau. Das nenn ich mal ne Vorgehensweise. Malerteppich und Bauschaum. Letzteres hatte ich schon gesehen aber mich selbst noch nie dran getraut. Sieht auf jeden Fall gut aus was Du da ausgestaltet hast.
Das gerostete Gleisstück sieht gut aus. Schotter schon ausgewählt. Wenn Du Schotter für TT wählst dann passt dieser beim C-Gleis auch gut zwischen die Schwellen. Der lokwilli hat das gemacht, Must mal nach Wolkingen II schauen.

Werde auf jeden Fall mal wieder vorbei schauen.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.732
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#22 von hca models ( gelöscht ) , 03.04.2014 23:19

nicht schlecht


hca models

RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#23 von Stefan7 , 04.04.2014 06:18

Hallo Sven,

ich habe mal deinen Hintergrund angeschaut
Zunächst will ich sagen, dass ich selber gemalte Hintergründe immer klasse finde.
Aber da du mich ja speziell zu meiner Meinung nach deinem Werk gefragt hast, will ich natürlich ehrlich sein.
Das kannst du auf jeden Fall besser.
Ich will mich keinesfalls als Profi bezeichnen, davon bin ich meilenweit entfernt.
Aber das ganze Gebilde ist zu fleckich und bunt.
Ausserdem ist der See zu steil, der würde auslaufen
Die hohen Berge sind zu gleichmäßig und ich würde die auch nicht so gespiegelt an der Zimmerecke machen, das wirkt zu symetrisch.
Versuche mit weniger und gedeckteren Farben etwas Landschaft reinzubringen, bis jetzt wirkt es eher wie ein Tarnmuster, der Sovietarmee
Bitte keinesfalls böse sein, wegen der harten Worte, aber du hast ja gefragt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du an dem Thema dran bleibst.

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#24 von Uehrdebahner , 04.04.2014 07:10

Moin Stefan7,

danke für deine erlichen Worte ich werde sie weitergeben. Denn eigentlich male ja nicht ich sondern meine Frau.
Die hab ich dazu verdonnert als sie zur Geburt unseres Sohnes ein Bild von Cars für sein Zimmer gemahlt hat.

Die Berge sind so hoch da ich einen Ansatz an die nur etwa 60cm Breite Anlage mit den Felsen bekommen wollte und es sollte eine Tiefenwirkung bekommen.

Aber auch meine Frau ist nicht so richtig von überzeugt. Als ich ihr letztens Abends mal deine Wolken gezeigt habe war auch klar das unsere noch mal überarbeitet werden müssen.

Das geschekte kommt da her das sie die ganzen Bäume nicht gemahlt sondern getupft hat. Es ist auch alles mit Acryl gemacht.

Was für Farben benutzt Du?

Ich werd jetzt abwarten wann sie wieder Lust und Laune hat etwas weiter zu malen am Hintergrund. Es sind ja auch noch ein paar Meter Wand da.

Ich geh jetzt erstmal weiterbauen bis mein Sohn wach wird.

Gruß

Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage in Süddeutschland Update 05.03.15 jetzt mit Hintergrund

#25 von Uehrdebahner , 04.04.2014 12:33

So heute Morgen hab ich es geschaft die Straße schon mal grau zu streichen und den Bahnhofsvorplatz zu gestalten.

jetzt muß alles trocknen und heute Nachmittag werd ich dan mal an das Grün gehen.

wenn auch nicht so viel zu sehen ist ein paar Bilder






Gruß aus Uehrde

Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz