RE: BR103 Türkis und andere

#9551 von Fernmeldehandwerker , 26.09.2020 00:32

Zitat


Eine vorsichtige "Bullisierung" der Lok:

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureih...218_209-5_1.jpg

So langsam trauten sie sich aus dem Schatten harauszutreten:

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureih...218_209-5_1.jpg

Und entsprechend der hier gegründeten Unterfirma bekam das ganze einen anderen Namen noch bevor es zu einem Umzug nach Berlin kam





Die arme 218 mit ihrer feinen 60s Form...
Sry, nur meine Meinung flaster:

Bonner Central Bahn

Die Bullisierung der Lok


Beste Grüße Torsten
Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Resin gießen, 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


 
Fernmeldehandwerker
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Steuerung durch Spannungsänderung
Stromart Analog


RE: BR103 Türkis und andere

#9552 von Shoogar , 26.09.2020 21:55

Die 218 in altrot ist (meinem Empfinden nach) perfekt.
O/B ging auch noch.

Eine (o/b) sah ich doch letzthin vor eine 118 gespannt vor einem Güterzug... :
(Schwarzwaldbahn)
Weiß Jemand hier etwas darüber?


viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes


 
Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.204
Registriert am: 07.08.2010


RE: BR103 Türkis und andere

#9553 von Fernmeldehandwerker , 27.09.2020 00:12

Eine Eurofima-C1 218 ginge auch...

218 und 118 zusammen?!? Das ist interessant


Beste Grüße Torsten
Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Resin gießen, 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


 
Fernmeldehandwerker
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Steuerung durch Spannungsänderung
Stromart Analog


RE: BR103 Türkis und andere

#9554 von Shoogar , 27.09.2020 02:12

Das war das erste Mal, daß ich eine 118 (Kobaltblau) sah.
Also "in natura".
Die Zusammenstellung der Waggons (überwiegend G-Wagen) läßt mich an einen Museumszug (oder so) denken.

118 vor Güterzug?

War aber so.


viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes


 
Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.204
Registriert am: 07.08.2010


RE: BR103 Türkis und andere

#9555 von bahngarfield , 27.09.2020 21:04

Eine "What if" ganz auf die Schnelle - die Prima H4 im Kleid der DB AG:


Von Joachim Lutz - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, [url]https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79893276[/url]


Könnt' ja sein, dass die DB den Schweizern - was die Beschaffung dieser Loktype betrifft - folgt. Aber hübsch - na, ich weiß nicht... Für die Lackabplatzer am Führerhaus und den Mast kann ich nix!


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.605
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#9556 von bahngarfield , 27.09.2020 21:13

Zitat von MärCo im Beitrag BR103 Türkis und andere

Mein erster Versuch:



Vectron für dem DSB.





Auf alle Fälle besser als das Original. Wieder nur "simply red". Als ob die kollektive Designeinfallslosigkeit ausgebrochen wäre! Früher trugen, für jeden Bahnreisenden deutlich sichtbar, Lokomotiven in stolzen Gewändern ihre Nationalität zur Schau - heute kann ein Laie einen DSB Vectron nicht von dem der ÖBB unterscheiden und den wiederum nicht vom DB-Pendant... was soll das?!

Ach ja... #4215


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.605
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#9557 von Shoogar , 28.09.2020 00:48

Zitat
. Aber hübsch - na, ich weiß nicht...



Ne, Christian, hast recht: das Ding sieht bloß aus wie ein rot angemaltes Brikett mit Führerstand.


viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes


 
Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.204
Registriert am: 07.08.2010


RE: BR103 Türkis und andere

#9558 von lernkern , 28.09.2020 01:24

Zitat

Zitat
. Aber hübsch - na, ich weiß nicht...



Ne, Christian, hast recht: das Ding sieht bloß aus wie ein rot angemaltes Brikett mit Führerstand.






Irre schnell, die heutigen Briketts!

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.657
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9559 von Dikran1960 , 29.09.2020 20:47

Buongiorno Dikran,

das Ingenieurbüro ist neugierig auf die BLS Aus- und Neubaustrecken, auf der die gewünschte Lok die Geschwindigkeiten ausfahren kann


mit freundlicher Genehmigung der Modelleisenbahn GmbH, Fa. Roco

Ich verliere den Überblick... zur damaligen Zeit gab es auch noch keine 103 sind wir gerade bei "damals" oder hast du einfach keine geeigneten Modelle für den Umbau gefunden?

Zitat von Dikran1960 im Beitrag BR103 Türkis und andere

So, denke ich, die Entscheidung im Ausschuss, tendiert zu einer Br 118 - in braun - mit eben das Fahrwerk einer 103... (Huerliman hat ja sehr großen Einfluss auf seine Kollegen der anderen Bahngesellschaften!)

Allerdings, wird man nicht direkt das Teil so nehmen können wie es ist, da das Gehäuse der 118 im Bereich der Kabinen sich verjüngt und so passt es nicht 100% zum 103 Rahmen...

Aber, die Techniker im BLS-Ausbesserungswerk in Spiez, sagen dass man das Fahrgestell einer 151 von LIMA nehmen könnte...
(es scheint LIMA habe die selben Drehgestelle wie die der 103 darunter gesetzt )
und den Rahmen (aus Kunststoff !!!) dementsprechend verkürzen, so dass er genau unter dem "Mantel" der 118 passt

Was weitere "aerodynamische" Details im Unterteil der Front betrifft, das wird auch intern organisiert und die Arbeit vom Blechschmied der Werkstatt übernommen
Wir werden sehen was aus diesem Gremium herauskommt... (inzwischen werden die benötigten Teile gesucht und bestellt).


Ich hoffe, der Blechschmied kennt sich mit Plastik aus

Es grüßt
Sascha



Hallo liebe Freunde,
es hat ein bisschen gedauert aber nun ist es soweit...
die "neue" Lok ist endlich fertig - allerdings fehlt noch die Beschriftung, die ich nicht habe... ops:
Die Farbe ist im Bild heller als in Wirklichkeit.Ferner, ist das BLS-braun extrem schwierig zu ermitteln, da man mehrere Farbtöne findet...)
IMG_20200928_205924 by Dikran Mikaelian, su Flickr
Hoffe sie gefällt Euch, erwarte auf jeden Fall konstruktive Kritik...
Ciao
Dikran


Dikran1960  
Dikran1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert am: 21.03.2020
Ort: priverno (LT) Italien
Spurweite H0, H0e, 0, 00
Stromart AC, DC, Analog


RE: BR103 Türkis und andere

#9560 von Brumfda , 29.09.2020 20:59

Zitat
...Es hat ein bisschen gedauert aber nun ist es soweit...
die "neue" Lok ist endlich fertig - allerdings fehlt noch die Beschriftung, die ich nicht habe... ops:



Dikran, sie ist einfach bezaubernd schön. Wow. mäßig.


Flauschigen Abend noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9561 von d3lirium , 29.09.2020 22:56

Hey Dikran,

schaut wirklich gut aus! Auch die anderen Fotos auf flickr

Kannst du vielleicht noch ein Foto von der Lok mit Wagen machen?

Das einzige, was ich mir anmaßen würde zu kritisieren: Ich könnte mir vorstellen, dass die Stromabnehmer wohl nicht Schweiz tauglich sind... (zu breite wippe)

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.221
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: BR103 Türkis und andere

#9562 von Dikran1960 , 30.09.2020 17:29

Hallo Felix und Sascha... und alle andere Freunde!
Erstmal vielen vielen Dank rost: für Eure positive Reaktion!
Sascha, bezüglich die Stromabnehmer für schweizer Linien, hast Du natürlich Recht ... in der Tat, war mir die Sache bewusst, aber aus "modellbahnerische" technische Gründe (die Lok soll auf 'ne Wechselstromanlage - Märklin Fahrleitung ops: - seine Runden drehen...) habe ich auf einer Seite ein DB Stromabnehmer und auf der anderen, ein SBB Pantograph - allerdings mit breiter Wippe...
IMG_20200930_094827 by Dikran Mikaelian
Normale schweizer Pantos hätte ich auch gehabt - aber müsste die Befestigung des Gestells ändern ...

Jetzt will ich irgendwo eine passende Beschriftung suchen... habt Ihr eine Idee wie ich dazu kommen kann?

Inzwischen, zeige ich noch ein Foto der Lok als Zug... (leider habe ich keine BLS Wagen )
IMG_20200930_142753 by Dikran Mikaelian
Hoffe es gefällt Euch trotzdem.

Nun an der Arbeit...habe Euch mehreres, vor einiger Zeit, versprochen...
Ciao
Dikran


Dikran1960  
Dikran1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert am: 21.03.2020
Ort: priverno (LT) Italien
Spurweite H0, H0e, 0, 00
Stromart AC, DC, Analog


RE: BR103 Türkis und andere

#9563 von d3lirium , 30.09.2020 17:54

Zitat

Jetzt will ich irgendwo eine passende Beschriftung suchen... habt Ihr eine Idee wie ich dazu kommen kann?



Hey,

probiers mal hier:

https://www.modellbahndecals.de/

Decals auch auf individuellen Wunsch.

Gruß


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.221
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: BR103 Türkis und andere

#9564 von Brumfda , 30.09.2020 20:30

Zitat
Erstmal vielen vielen Dank rost: für Eure positive Reaktion!
...
Jetzt will ich irgendwo eine passende Beschriftung suchen... habt Ihr eine Idee wie ich dazu kommen kann?



Moin Dikran!

Ehre wem Ehre gebührt.

Den Link zu Herrn Nothaft kann ich nur wärmstens empfehlen und bestätigen. Alle meine Sonderanfertigungen bis hin zur „QUEEN“ 120 stammen von ihm. Es dauert, bis er antwortet und er fragt lieber dreimal nach, ob er Dich richtig verstanden hat. Dafür sind seine Ausfertigungen perfekt und der Preis ist absolut o. k. Gerade macht er mir für die Schürzenwagen im DRG Stil Beschriftungen für..... shit, erstmal anderes fertig stellen.

Halten wir es wie in „Game of Thrones“: der Winter ❄️ kommt

Flauschigen Abend noch, Felix


P.S.: in der Sammlung der Bilder hier sind bei den Sortierungen nach den Künstlern auch Links zu den Werken seiner Kundschaft. TEE 111 und vieles mehr !


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9565 von Saryk , 07.10.2020 10:41

Zitat


Von Joachim Lutz - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, [url]https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79893276[/url]



Ich glaub nich das die DB sich sowas zulegt... wobei, die haben sich auch die BR102 zugelegt...


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9566 von Thomas I , 07.10.2020 22:36

Zitat

Hallo Felix und Sascha... und alle andere Freunde!
Erstmal vielen vielen Dank rost: für Eure positive Reaktion!
Sascha, bezüglich die Stromabnehmer für schweizer Linien, hast Du natürlich Recht ... in der Tat, war mir die Sache bewusst, aber aus "modellbahnerische" technische Gründe (die Lok soll auf 'ne Wechselstromanlage - Märklin Fahrleitung ops: - seine Runden drehen...) habe ich auf einer Seite ein DB Stromabnehmer und auf der anderen, ein SBB Pantograph - allerdings mit breiter Wippe...
IMG_20200930_094827 by Dikran Mikaelian
Normale schweizer Pantos hätte ich auch gehabt - aber müsste die Befestigung des Gestells ändern ...

Jetzt will ich irgendwo eine passende Beschriftung suchen... habt Ihr eine Idee wie ich dazu kommen kann?

Inzwischen, zeige ich noch ein Foto der Lok als Zug... (leider habe ich keine BLS Wagen )
IMG_20200930_142753 by Dikran Mikaelian
Hoffe es gefällt Euch trotzdem.

Nun an der Arbeit...habe Euch mehreres, vor einiger Zeit, versprochen...
Ciao
Dikran



Hallo Dikran!

Das wäre dann ja eine BLS Re 6/6 oder sind die Drehgestelle so, dass sie es trotz der Vmax nur zur Ae 6/6 gebracht hätte?
Bzw. wenn sie es bis in Epoche V geschafft hätte dann BLS Re 615.

Mit bestem Gruß
Thomas


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.574
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: BR103 Türkis und andere

#9567 von Dureox , 08.10.2020 22:50

Seid gegrüßt!

Einige kennen mich vielleicht noch. Von mir kam jetzt länger nichts, weil ich relativ viel um die Ohren hatte. Nun aber habe ich wieder mit der Lieblingsbeschäftigung angefangen
Bei uns im Betrieb ist schon durchgedrungen, dass nächstes Jahr EuroDual zu unserer Flotte zustoßen werden. Dabei ist mir noch nicht bekannt, in welcher Form diese bei uns sein werden, ob sie der DB oder der MEG gehören werden, wie lange sie bei uns fahren werden...

Aber all dies ist ja erstmal für das Design irrelevant, weswegen ich mich doch glatt schonmal rangesetzt habe:



Natürlich habe ich als Grundstein (wie es bei allen Streckenloks der MEG ist) das normale Design der DB Loks genommen, also mit dem grauen Lokrahmen und der verkehrsroten Grundlackierung. Da an der Front die klassischen Balken so nicht umsetzbar waren, habe ich mir diese Variante mit dem kompletten weiß einfallen lassen, was meiner Meinung nach der EuroDual sehr steht.
Aber wie die Loks nun letztendlich aussehen werden, weiß auch noch keiner

Viele Grüße!
Moritz


Dureox  
Dureox
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 28.01.2019


RE: BR103 Türkis und andere

#9568 von Brumfda , 09.10.2020 12:34

Zitat
Nun aber habe ich wieder mit der Lieblingsbeschäftigung angefangen
Bei uns im Betrieb ist schon durchgedrungen, dass nächstes Jahr EuroDual zu unserer Flotte zustoßen werden. ....



Moin Moritz,

hab Dich schon vermisst. Schickes Teil!

Zitat

Zitat
Von Joachim Lutz - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, [url]https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79893276[/url]


Ich glaub nich das die DB sich sowas zulegt... wobei, die haben sich auch die BR102 zugelegt...




Moin Ihr zwei rost: !

Das wäre nicht ...zuträglich und schaut.... herausfordernd aus Aber so eine Mittelstandslok ist meist etwas Schönes. Da kam ich auf Frankreich. Da fährt soooo eine Schöne herum. Die BB 60001. Und dann hat sie schon eine Nähe zur Epoche 5 und das türkis gehabt. Naja, dachte da an die hübsche BR 232 Lackierung mal wieder!


Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...ail_2019%29.jpg

Flauschigen Tach noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9569 von bahngarfield , 09.10.2020 21:14



Du wirst immer besser Felix! Als weiter so!


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.605
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#9570 von Saryk , 10.10.2020 16:51

Ne doppelte Mittelstandslok wäre auch mal n Unicum xD


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9571 von bahngarfield , 10.10.2020 19:51

Na, da schmeiss' ich doch mal diese Schönheit in den Ring...


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.605
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#9572 von Brumfda , 10.10.2020 21:42

Zitat
Na, da schmeiss' ich doch mal diese Schönheit in den Ring...





Hammer Teil. Auf eine wunderbare Art unförmig. Danke für das Lob ops:

Zitat
Ne doppelte Mittelstandslok wäre auch mal n Unicum xD



Da verweise ich mal auf die MAK von Matthias: https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2023813#p2023813

Flauschigen Abend noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9573 von Saryk , 10.10.2020 21:45

Zitat

diese



Ei kabisch no a mol! Da samma ja niad druf kumme. Also wenn Vossloh das echt mal angedacht hat... heidenei


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9574 von Brumfda , 10.10.2020 22:01

Und einen hab ich noch!

Kam doch glatt jemand zu uns in den Verein und fragte, ob ich ihm helfen könne. Für seinen Enkel hae er eine passende rote Lok für den Regionalexpress gesucht und ersteigert:



Selfmade angepasst. Passt! Leider lässt sie sich nicht digital ansteuern trotz angeblichem Digitaldecoder mitsamt Prüfung. Konnte auch nur eine Telefonnummer weitergeben. So ohne Bärtchen oder Lätzchen hat sie auch was....



Lady in red, is dancing with me!


Flauschigen noch, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.036
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#9575 von bahngarfield , 12.10.2020 21:42

Mittlerweile ist offensichtlich die Entscheidung gefallen, die von DB Fernverkehr als ICE-Abschlepplokomotiven angemieteten Eurodual-Maschinen im "standesgemäßen" Kleid zu lackieren. Als erste in den Farbtopf gefallen ist die 159 208, die uns hier mit dem markanten Streifen auf der Seite begegnet:


Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von Matthias Lockenvitz




Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.605
Registriert am: 05.08.2009


   

Mein (Central-)Berlin in H0
Zugzeilanzeige BR143/BR111 (RE/ S-Bahn)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz