Willkommen 

RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10876 von Fernmeldehandwerker , 18.07.2021 11:51

Wow Fee lix, Fotos auch aus meiner Kindheit, Strecke Hamburg Lübeck Travemünde bzw Puttgarden. Schöne Vorlage...

Übrigens, die V200 in komplett Ozeanblau hat was !! Analog zum Post mr-a/26 in ozeanblau
RE: Kuriosum: Ozeanblauer Bahnpostwagen

Zur 111: könnte man nicht das DB Zeichen vorne weglassen bzw an die Seite positionieren, damit die Bügelfalte besser zu sehen ist ?!?

Der ICE : die Kante oben am Dach seitlich weiter nach vorne gedacht. Und somit einen böseren Blick:

(Mal billig und schief geklebt und gemalt) Bildfreigabe wiki und Änderungen für Alle, mdB um Verbesserung, oder hatten wir das so schon?


Beste Grüße Torsten

Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Shapeways 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


Brumfda hat sich bedankt!
 
Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 18.07.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10877 von Dikran1960 , 18.07.2021 17:25

Bild entfernt (keine Rechte)
Hallo liebe Freunde,
nun habe ich es doch geschafft... die Arbeit ist getan und jetzt ein wenig Erholung... freue mich wieder mit Euch im Forum zu sein! Whow, inzwischen hat sich etliches verändert und ich muss etwas umlernen um keine Fehler zu machen... Auf jeden Fall, wollte ich Euch erstmal eine spezielle Br 151 vorstellen...
Vorgeschichte: ...als Ende 1973 die Lieferungen Krupp dieser Lok im Gange waren, dachten sich Ingenieure der Firma Krupp man könnte der DB auch eine Personenzugversion anbieten, die entsprechend schneller laufen sollte, stark genug und "leichter" - also nicht so "aggressiv" im Verhältnis der Gleise.
Gleichzeitig konnte man das gute Fahrverhalten der E 444 "Tartaruga" bei der ital. FS beobachten, dank eine ganz besondere Drehgestelltechnik.
Man hatte damals einen guten Draht zur FS, so lag es nahe sich ei paar solcher Gestelle "auszuleihen und sofort unter einen Kasten der 151 einzubauen.
Die besondere Lok wurde ausgiebig getestet mit sehr interessante Ergebnisse, sie lief ruhig, hatte tolle Beschleunigung und konnte konstante Hochgeschwindigkeit ohne Schwierigkeiten halten... Allerdings zeigte die DB-Direktion keinerlei Interesse an der innovativen Maschine, mit der Begründung dass genügend 4-achsige Loks vorhanden seien... Dieser Beschluss wurde am 01.04.1974 der Firma Krupp mitgeteilt und die Tests wurden sofort eingestellt. Die 151-002-1 bekam also die üblichen 3-achsigen Drehgestelle und wurde ausgeliefert, die Gestelle der 444 wurden nach Italien zurückgeschickt.
Leider konnte ich keine Originalaufnahmen dieses Sonderling auftreiben, nur ein paar Fotos von ein "altes" H0 Modell...


Thomas I, emilio, Brumfda und UKR haben sich bedankt!
Dikran1960  
Dikran1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 21.03.2020
Ort: priverno (LT) Italien
Spurweite H0, H0e, 0, 00
Stromart AC, DC

zuletzt bearbeitet 18.07.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: TEE 2.0 ICE 3 und die Möglichkeiten

#10878 von Dikran1960 , 18.07.2021 18:15

Zitat von Brumfda im Beitrag #10778
Moinsen!

Wo wir gerade bei grauZonen sind, den fifty shades of.... .Ein Zwischenspiel in der DRG Vergangenheit. Der Tourex Zug brachte die Urkauber an die Schwarzmeerküste Anfangs mittelblau gelb, erhielt er irgendwann das typische Mitropa rot. Was wäre wenn das Farbkleid der rumänischen 060 DA die Mannen der DRG inspiriert hätten?



Die Lok wirkt absolut edel in der Lackierung. Ein ganzer Zug geradezu obszön elitär.


Lieber Brumfda,
...die edle Eleganz der Lackierung endete dann oft so wie bei der Lok der Firma ITEF (Gleisbau) Italien...
Ciao
DikranBild entfernt (keine Rechte)


chris1042, Brumfda, eisenbahnbastler und UKR haben sich bedankt!
Dikran1960  
Dikran1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 21.03.2020
Ort: priverno (LT) Italien
Spurweite H0, H0e, 0, 00
Stromart AC, DC


RE: BR103 Türkis und andere: TEE 2.0 ICE 3 und die Möglichkeiten

#10879 von eisenbahnbastler , 23.07.2021 12:42

Servus,

auf Wunsch einer einsamen Seele möchte ich meine Post 103 auch hier zeigen




Nicht wundern Das Blau entspricht einer Projektskizze die bei einer Ausstellung in den 80er Jahren in Kiel stattfand.
Im übrigen hat mich mein Bruder darauf hingewiesen das es bei einem Bildschirmschoner (?) auch diese Lok als Postlok
in Blau gibt..........

LG Helmut


eisenbahnbastler  
eisenbahnbastler
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10880 von berndm , 23.07.2021 20:37

Zitat von Brumfda im Beitrag #10862
Zitat von mauc88 im Beitrag #10861
Hallo zusammen,ich hab noch was Französisches



Moin Fred!

Was für ein Hammer !



Ich konnte von dem Gedanken nicht ablassen der aufkeimenden Konkurrenz zur Altona. Nord Süd Konkurrenz halt. Da kam ich nicht an der Würtembergische C Vorbei. Super Idee von Dir Bernd.



Anfangs und kurz vor der DRG Übernahme


Mit freundlicher Genehmigung der Originals von berndm Bernd

Nun habe ich endlich die italienische Cab-Forward gefunden:
https://en.wikipedia.org/wiki/FS_Class_670 (vor dem Umbau und nicht so schön)

https://www.marklinfan.com/f/topic.asp?TOPIC_ID=4286 (als elegante Rennmaschine)


Brumfda hat sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.225
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10881 von d3lirium , 23.07.2021 23:23

Na wenn hier die Cab Forwards ausgepackt werden, dann krame ich mein Exemplar auch mal wieder hervor:

Zitat von d3lirium im Beitrag komplett vorbildloser Eigenbau :-) jetzt: Bauzugwagenupdate


Was wäre wenn ... die DRG in ihren frühen Jahren zur besseren Sicht auf die Strecke mit dem Gedanken gespielt hätte, Lokomotiven "falschherum" vor den Tender zu spannen? So wie man das bei den Preußen mit der S9 versucht hatte und in den USA mit den "cab forwards" erfolgreich umgesetzt hatte...

Als Mehrzwecklok hätte das vielleicht wie folgt ausgesehen:






Grüße
Sascha


Brumfda, eisenbahnbastler und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 827
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


BR103 Türkis und andere: ICE RENFE Velaro E im Stil der RENFE 4000

#10882 von Brumfda , 24.07.2021 14:00

Zitat von d3lirium im Beitrag #10881
So wie man das bei den Preußen mit der S9 versucht hatte und in den USA mit den "cab forwards" erfolgreich umgesetzt hatte...
Als Mehrzwecklok hätte das vielleicht wie folgt ausgesehen:[....]






Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #10879
Auf Wunsch einer einsamen Seele möchte ich meine Post 103 auch hier zeigen

Nicht wundern Das Blau entspricht einer Projektskizze die bei einer Ausstellung in den 80er Jahren in Kiel stattfand.
Im übrigen hat mich mein Bruder darauf hingewiesen das es bei einem Bildschirmschoner (?) auch diese Lok als Postlok
in Blau gibt..........


Imma zeigen!
Kannst Du da in beiden Fällen Fotos bzw. links besorgen???

Zitat von Dikran1960 im Beitrag #10878
Die edle Eleganz der Lackierung endete dann oft so wie bei der Lok der Firma ITEF (Gleisbau) Italien...


Moin Dikran!

Gleisbaufirmen scheinen überall kein Gutes Händchen für die Farbgebung gehabt zu haben. Die V 200 stets ohne V- Ausschnitt, Die V 320 auch recht komisch.

Deine Schnellzug BR 151 ist eine verdammt geile Idee und Umsetzung . Komisch, dass wir immer wieder Bilder von den Dingen zu Tage fördern, die längst verloren waren

Nachdem ich nun die E 344 kennen gelernt habe, weiß ich mal erneut -Wirklichkeit ist nicht selten viel schräger! http://www.die-zugfolgestelle.de/cgi-bin...gi?bild=2403301 Danke Sascha für den Link! Eine aus 2 E244 zusammengestellte Lok mit E 10 Kasten drauf. Hat jemand späte Fotos von Ihr?



Zitat von Fernmeldehandwerker im Beitrag #10876
Der ICE : die Kante oben am Dach seitlich weiter nach vorne gedacht. Und somit einen böseren Blick:
[...]mdB um Verbesserung, oder hatten wir das so schon?


Nö, hatten wir noch nicht. Habe ich mal in einem neuen Projekt mit reingenommen. Der grüne "ICE" auf 3000m in Tibet in grün war inspirierend. Die Frage war, wie bekomme ich das hierher nach zumindest Europa. Da fiel mir die bildhübsche Renfe 4000 ( https://de.wikipedia.org/wiki/RENFE-Baureihe_4000 ) ein. Und was fährt in Spanien? Der 350 km/h schnelle Velaro E.... Huuuuuiiiii . Bleibt die Frage ob mehr Farbfläche oder etwas verspielter besser gefällt.




Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/RENFE-Baur...103_Vinaixa.jpg



Das Original fährt mit einem Zierstreifen in Farbe sehr ähnlich unserem ICE Prototyp. Das Nebenprodukt, ein ICE mit gelbem Streifen und Trinidad Alüren wirkt auf mich absolut freundlich einladend:




Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/RENFE-Baur...103_Vinaixa.jpg


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Remscheider und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.993
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 30.07.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10883 von Remscheider , 24.07.2021 14:16

Zitat von Brumfda im Beitrag #10882

Nö, hatten wir noch nicht. Habe ich mal in einem neuen Projekt mit reingenommen. Der grüne "ICE" auf 3000m in Tibet in grün war inspirierend. Die Frage war, wie bekomme ich das hierher nach zumindest Europa. Da fiel mir die bildhübsche Renfe 4000 ( https://de.wikipedia.org/wiki/RENFE-Baureihe_4000 ) ein. Und was fährt in Spanien? Der 350 km/h schnelle Velaro E.... Huuuuuiiiii . Bleibt die Frage ob mehr Farbfläche oder etwas verspielter besser gefällt.




Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/RENFE-Baur...103_Vinaixa.jpg



Jetzt noch blaue Verkleidungen im Fahrwerkbereich und die Logo's der Bergischen EisenbahnGesellschaft.


Brumfda hat sich bedankt!
Remscheider  
Remscheider
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 28.09.2019
Spurweite H0


RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10884 von eisenbahnbastler , 24.07.2021 17:52

Zitat von Brumfda im Beitrag #10882



Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #10879
Auf Wunsch einer einsamen Seele möchte ich meine Post 103 auch hier zeigen

Nicht wundern Das Blau entspricht einer Projektskizze die bei einer Ausstellung in den 80er Jahren in Kiel stattfand.
Im übrigen hat mich mein Bruder darauf hingewiesen das es bei einem Bildschirmschoner (?) auch diese Lok als Postlok
in Blau gibt..........


Imma zeigen!
Kannst Du da in beiden Fällen Fotos bzw. links besorgen???



Servus
@Brumfda
ob du es nu glaubst oder nicht ES GIBT EINE ORIGINAL BLAUE 103! 103 197-0........
https://www.bahnbilder.de/name/galerie/k...0-vorserie.html
hier musst du nur weit runterblättern..... und da steht sie das blaue wunder!!!!!!!!!! KEIN GIMP!!!! ICH SCHWÖR

Einen link höchstens zum Bildschirmschoner..... da werde ich mal mein brüderchen fragen

LG Helmut


eisenbahnbastler  
eisenbahnbastler
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 24.07.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10885 von Brumfda , 24.07.2021 22:38

Zitat von Remscheider im Beitrag #10883
Jetzt noch blaue Verkleidungen im Fahrwerkbereich und die Logo's der Bergischen EisenbahnGesellschaft.


Dann man ran ans Werk! Ich bin gespannt, wie Du Dir das vorstellst!
Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #10884
[quote=Brumfda|p2313356]


[quote=""|p2313071]

Nicht wundern Das Blau entspricht einer Projektskizze die bei einer Ausstellung in den 80er Jahren in Kiel stattfand.


Einen link höchstens zum Bildschirmschoner..... da werde ich mal mein brüderchen fragen


Moin Helmut!

Stimmt, die kenne ich. Das Foto hatte ich bereits mal gesehen. Ich meinte mehr die Projektskizze aus den 80ern! Das wäre mega!

Aber klasse, dass Du die verlinkt hast. Ich hatte mich eh gefragt, wie es zu dieser blauen Mauritius kam. Habe die Antwort hier gefunden: https://eisenbahn-museumsfahrzeuge.de/in...-03-1/103-197-0
Schaut weiter unten unter "Bemerkungen" . Der neue Besitzer hat sie farblich wieder in den Originalzustand versetzt. Ebenso hatte er die völlig verrottete E 03 002 wieder hübsch gemacht. Die Überleitung zu meinem neuen Gimp. Inzwischen werden Lokomotiven der Systemtechnik gelb lackiert. Stellt Euch mal vor, dass die Vorserienlok bereits früher dorthin gekommen wäre und ....


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureih...tei:103-002.jpg


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.993
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10886 von eisenbahnbastler , 25.07.2021 04:26

Sorry Felix......

aber die Projektskizzen hab ich damals leider nicht fotografiert. Da könnt ich mich heute noch für Ohrfeigen!!!!!!!!
und wiedergefunden im Netz hab ich sie auch nicht....... Es tut mir leid.........

LG Helmut


Brumfda hat sich bedankt!
eisenbahnbastler  
eisenbahnbastler
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: BR103 Türkis und andere: Garrat mit Stromlinie

#10887 von Remscheider , 25.07.2021 11:53

Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #10884
Zitat von Brumfda im Beitrag #10882



Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #10879
Auf Wunsch einer einsamen Seele möchte ich meine Post 103 auch hier zeigen

Nicht wundern Das Blau entspricht einer Projektskizze die bei einer Ausstellung in den 80er Jahren in Kiel stattfand.
Im übrigen hat mich mein Bruder darauf hingewiesen das es bei einem Bildschirmschoner (?) auch diese Lok als Postlok
in Blau gibt..........


Imma zeigen!
Kannst Du da in beiden Fällen Fotos bzw. links besorgen???



Servus
@Brumfda
ob du es nu glaubst oder nicht ES GIBT EINE ORIGINAL BLAUE 103! 103 197-0........
https://www.bahnbilder.de/name/galerie/k...0-vorserie.html
hier musst du nur weit runterblättern..... und da steht sie das blaue wunder!!!!!!!!!! KEIN GIMP!!!! ICH SCHWÖR

Einen link höchstens zum Bildschirmschoner..... da werde ich mal mein brüderchen fragen

LG Helmut



Das war der Versuch der Wuppertaler Stadtwerke auf dem Schienensektor Fuß zu fassen. Wollte ich mal zum 1. April ins Nahverkehrsforum einstellen. Vielleicht setzte ich die mal um. Farbe hätte ich noch.


Remscheider  
Remscheider
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 28.09.2019
Spurweite H0


RE: BR103 Türkis und andere: Blauer LBE-Doppelstockwagen

#10888 von Sönke Thomsen , 25.07.2021 16:56

Hallo Felix

Du hattest nach Fotos des echten blauen Doppeldeckers gefragt. Ich habe mal in meiner Sammlung gekramt und das hier gefunden. Selbst aufgenommen etwa 1993 im Bahnhof Hittfeld.
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße,
Sönke


Sönke Thomsen  
Sönke Thomsen
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 29.04.2005

zuletzt bearbeitet 25.07.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: Blauer LBE-Doppelstockwagen

#10889 von Sönke Thomsen , 25.07.2021 21:52

Ich hab da auch noch dies gefunden:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:...d_station_1.jpg

Gruß, Sönke


Fernmeldehandwerker hat sich bedankt!
Sönke Thomsen  
Sönke Thomsen
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 29.04.2005


RE: BR103 Türkis und andere: Blauer LBE-Doppelstockwagen

#10890 von Brumfda , 28.07.2021 00:52

Zitat von Sönke Thomsen im Beitrag #10888
Du hattest nach Fotos des echten blauen Doppeldeckers gefragt. Ich habe mal in meiner Sammlung gekramt und das hier gefunden. Selbst aufgenommen etwa 1993 im Bahnhof Hittfeld.


Moin Sönke!

Riesen Dank! Ich hatte mal ein anderes Foto von diesem blauen gesehen und es abgetan als ausgebleichtes grün per Verrottung undoder Farbveränderung des Fotos. Er stabd nicht im Kontrast zu dem Grünen. Aber dass er bereits 83 soooo verrottet aussah, hätte ich nicht gedacht. Es scheint keiner die Wagons mit einer baluen VW Werkslok fotogaffiert zu haben. In voller Blüte und Leben stehend. Ich glaube, ich schreibe mal VW an, ob es Werksfotos zu diesem Thema gibt.

Vielleicht kann man sie damit locken, dass auch die Opel Werkloks in letzter Zeit fachmediale Aufmerksamkeit bekommen haben.

Nun zu einem anderen wattiff, das Bahngarfield angeschnitten hatte. Die Interzonenzugstrecke mit DB Material von der DR betreut. Was wäre wenn es früher zu diesem Projektansatz gekommen wäre? Zeiss und Co hatten wichtige Produkte. In Leipzig war man führend in der Entwicklung von Prozessoren. Da gab es bestimmt deutlich mehr als IKEA Regale und AEG Waschmaschinen, die Interesse an Wissensaustausch auslösten. Eine Politik der Annäherung im besten Sinne Brands früher aktiver durchgeführt. Noch zur Epoche 3 auf 4, dass die Ausführung Ende Epoche 4 stattgefunden hätte.

Wäre Hannover - Berlin die Schnelltrasse gewesen, da hier bereits viele internationale Züge der DR drüber weiterfuhren Richtung Paris aus teils Russland kommend? Hätte es dann ein rot orangene Begegnung in der niedersächsischen Großstadt gegeben? Voilá, der ISE (Interzonen StädteExpress) mit der BR 203 der DR .


Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:..._Bayern_(1).JPG

Kurz zuvor lief sie noch "inkognito" Probe auf dem Gesamtnetz der DR und wur auch kurzzeitig in der BRD zu sehen.


Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:..._Bayern_(1).JPG


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.993
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 28.07.2021 | Top

BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10891 von Brumfda , 29.07.2021 14:25

In einem Paralleuniversum wurde mit Beginn der Epoche 4 die Gleichheit auch farblich im IC betont. Somit bekamen die . Klasse und 103er ebenso den blautürkisen Ton. Einzig der Rheingold blieb purpur orange und 4 ausgeliederte 103. Apropos. Wer hat eigentlich ein Foto der 103 mit den letzten prurpur orangefarbenen Wagons, damit ich einmal die passende 103 dazu zaubern kann. Oder soger mit der 181 Vorserie? Beides habe ich bildtechnisch schon probiert. Sieht klasse aus. Darf ich aber nicht zeigen. Oder die 111 mit der City Night Line? Ggf. auch mit 120 oder allem anderen? Oder Gar irgendwelche Diesel oder E Loks vor TEN Schlafwagen egal ob rot oder blau? Wenn Ihr selber solche Fotos habt oder sie bei Wikipedia findet mit mindestens 1024 Pixel, dann schickt sie mir bitte!

Also Paralleluniversum ozeanblau:


Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c..._A10x15AutH.jpg



Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...ern_%281%29.JPG


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.993
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10892 von trashmaster , 29.07.2021 23:25

Die ozeanblauen 103er mit passender Garnitur sind echt sau schick!


Grüße Georg


Fernmeldehandwerker hat sich bedankt!
 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.927
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10893 von Brumfda , 30.07.2021 00:21

Moin Georg!

Den QuickPick gab es bereits in Ozeanblau. Es bedarf also nur zweier oder dreier 1. Klasse Wagons mit orang genem Streifen + einer Lok in Ozeanblau und schon is'a fersch. 😁


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.993
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10894 von Remscheider , 30.07.2021 07:02

Und für Märklinisten kein Traum. Die 103 gabe es mal zusammen mit einer 120 als Set in beige/ozeanblau. Gibt es hin und wieder mal in der elektronischen Bucht.


Brumfda hat sich bedankt!
Remscheider  
Remscheider
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 28.09.2019
Spurweite H0


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10895 von bahngarfield , 30.07.2021 21:15

Die Kopie ist bekanntlich die höchste Form der Anerkennung, weswegen ich mir erlaube, eine von Felix' Ideen in meiner Interpretation im "quick and dirty-style" hier wiederzugeben: Was, wenn die 103 nicht nur den "Club Rheingold" gezogen hätte, sondern auch farblich an ihn angepasst worden wäre?


Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von Werner und Hansjörg Brutzer

Hoffentlich krieg ich jetzt nicht Kloppe von Felix...


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.321
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10896 von Schienenbus795 , 30.07.2021 21:34

Da kriege ich ja strahlende Augen, zieht echt gut aus, aber könntest du mir bei der 103 den Orangefarbenen durchgehenden Streifen gegen den normalen Streifen austauschen, aber diesen in Orange.
Wäre das möglich ?

Grüße Ralf


Fernmeldehandwerker hat sich bedankt!
Schienenbus795  
Schienenbus795
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 03.06.2021


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 und IC in ozeanblau

#10897 von Fernmeldehandwerker , 30.07.2021 21:43

Klassenkeile !!! 1. gegen 2.

Ralf, das würde ich auch seeehr gerne sehen. Quasi ein Städteexpress oder soll zwischen dünnen und dicken Streifen noch dünn beige sein wie beim BR 614? Das wäre noch goiler. Christiaaaan!


Beste Grüße Torsten

Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Shapeways 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


 
Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Stromart Analog


BR103 Türkis und andere: BR 103 Rheingold Club

#10898 von Brumfda , 30.07.2021 23:13

Zitat von bahngarfield im Beitrag #10895
Die Kopie ist bekanntlich die höchste Form der Anerkennung, weswegen ich mir erlaube, eine von Felix' Ideen in meiner Interpretation im "quick and dirty-style" hier wiederzugeben: Was, wenn die 103 nicht nur den "Club Rheingold" gezogen hätte, sondern auch farblich an ihn angepasst worden wäre?


https://www.youtube.com/watch?v=2NTEBK8erAQ

AUF JEDEN ! Das mit der Schrfit hätte ich nie und nimmer hinbekommen und war schon am darüber nachdenken, wie sch.... das ist, dieses Detail wegzulassen! Merci! Die perfekte Weiterführung Ausführung und der ozeanblau Geschichte etwas weiter oben.


MÄRKLIN AN DIE ARBEIT!


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.993
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 30.07.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 Rheingold Club

#10899 von Fernmeldehandwerker , 30.07.2021 23:33

Dieser Lack?:
http://www.nahverkehr-franken.de/rbahn/p...9_ob_780713_hhi
Find ich persönlich schicker als das einfache DZug ozeanblau/ beige


Beste Grüße Torsten

Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Shapeways 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


 
Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Stromart Analog


RE: BR103 Türkis und andere: BR 103 Rheingold Club

#10900 von bahngarfield , 31.07.2021 18:40

Zitat von Brumfda im Beitrag #10898
Das mit der Schrfit hätte ich nie und nimmer hinbekommen


Den Schriftzug hab' ich mir von hier geholt. In GIMP importiert; Farben entsättigt -> schwarzweiß, danach invertieren. Danach Kontrast hochdrehen. Dann nimmst Du die Pipette und holst Dir den Orangeton vom Trennstreifen, gehst auf "nach Farbe auswählen" und färbst den gesamten Schriftzug im gewünschten Ton ein. Dann kopieren und ins eigentliche Motiv einfügen und mit der Perspektivfunktion stauchen und zentrisch auf dem Lokkörper ausrichten - fertig. Alles kein Zauberwerk.


Grüße!


Christian


Brumfda und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.321
Registriert am: 05.08.2009


   

Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben
Fluhdesign Martin's Umbauten, Eigenbauten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 209
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz