Willkommen 

RE: BR103 Türkis und andere

#11076 von bahngarfield , 06.10.2021 16:51

Eigentlich eine "Pflichtveranstaltung" für alle Mitwirkenden wie Mitlesenden dieses Threads: *klick*


Grüße!


Christian


simmuts, Fernmeldehandwerker und CINCLANT haben sich bedankt!
bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.335
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#11077 von Allgäudiesel , 06.10.2021 17:10

Hallo zusammen,

nicht, daß mein EVU - Projekt in Vergessenheit geraten würde - nein, es nimmt Formen an.
Beim Gimpen bin ich noch nicht soweit, daß ich was halbwegs Ansehnliches hinbekommen hätte.
Ich geb mir aber Mühe und übe, übe, übe ...
Das Logo und die Beschriftungen für Decals von Andreas Nothaft sind fertig zum Druck.
Für meine beiden Spur 0 - Loks von Lenz, der BR 211 und der BR 213 ist das Design und die Farbauswahl ja so gut wie sicher.
Bei der BR 221 bin ich noch nicht ganz sicher, ob ich das so lassen sollte.
Allerdings, nachdem ich den Railpool - Vectron im Beitrag von Sascha / d3lirium gesehen habe, fiel mir wieder die weiß / schwarze Lokomotion - Variante der BR221 ein.
Von der Aufteilung der Farben her, wäre der schwarze Streifen dann eben Ultramarinblau, die Lok in Fehgrau, obere Lüfterbänder
und unten der Rahmen in Umbragrau.
Den breiten, leuchtgrünen Querstreifen wie an den BR 211 / 213 würde ich an der BR 221 abändern. Auch der von mir heiß und innig geliebte Frontspitz muß irgendwie dran. Den habe ich mal in Leuchtgrün erstrahlen lassen, zusammen mit einer Zierlinie unter dem Lüfterband.
Was sagt Ihr zu den Farbmischlereien?

Viele Grüße aus`m Allgäu
Norbert

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Brumfda hat sich bedankt!
Allgäudiesel  
Allgäudiesel
Beiträge: 7
Registriert am: 30.09.2021
Ort: Allgäu
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11078 von GSB , 06.10.2021 22:23

Hallo Christian,

deine Trinidad-111er richtig gut!


Hallo Norbert,

das Design deiner privaten Privatbahn ist recht interessant, erinnert mich bissle an die moderne BLS-Lackierung.

Bei der 221 wäre evtl. noch ein weiterer grüner Zierstreifen unten über dem Rahmen denkbar, so bissle an manch DR-Lok angelehnt.

Gruß Matttthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


Fernmeldehandwerker und CINCLANT haben sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.595
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: BR103 Türkis und andere

#11079 von Allgäudiesel , 07.10.2021 15:23

Hallo zusammen,

Zitat von GSB im Beitrag #11078
Hallo Norbert,das Design deiner privaten Privatbahn ist recht interessant, erinnert mich bissle an die moderne BLS-Lackierung. Bei der 221 wäre evtl. noch ein weiterer grüner Zierstreifen unten über dem Rahmen denkbar, so bissle an manch DR-Lok angelehnt. Gruß Matttthias


Ich habe mal noch einen leuchtgrünen Streifen über dem Rahmen der BR 221 eingefügt. Wegen der Betriebsnummer unterm Frontspitz ist nicht viel Platz dafür. Aber ähnliche Breiten von Zierstreifen in dieser Art hatten auch schon die V200.0 und auch die V270.09 der SGL, als sie noch grau war.
Ein breiterer Streifen passt m. E. nicht in Verbindung zu dem absichtlich von mir recht groß dimensionierten Frontspitz.
Aber seht selbst und vergleicht.


Viele Grüße aus`m Allgäu
Norbert

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Brumfda hat sich bedankt!
Allgäudiesel  
Allgäudiesel
Beiträge: 7
Registriert am: 30.09.2021
Ort: Allgäu
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11080 von GSB , 08.10.2021 12:40

Hallo Norbert,

bei nem breiten grünen Streifen könnte ja die Loknummer z. B. in Blau in dem Streifen stehen.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.595
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus

zuletzt bearbeitet 08.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11081 von Allgäudiesel , 08.10.2021 14:31

Hallo zusammen,

Zitat von GSB im Beitrag #11080
Hallo Norbert,bei nem breiten grünen Streifen könnte ja die Loknummer z. B. in Blau in dem Streifen stehen. Gruß Matthias


Ich sag mal frech "Nö". Der Frontspitz für sich ist da vorne vollkommen ausreichend. Als Designelement würde er m.E. zusammen mit einem breiten Streifen an der Front völlig untergehen, bzw. die Front sehr seltsam aussehen. Bislang hatte jede Front einer V200 mit dem Spitz absoluten Wiedererkennungswert und sowas wie Kultstatus. Die Betriebsnummern müssen zudem auch im Dunkeln lesbar sein - Bahnvorschrift!

Du kannst ja mal selbst einen Entwurf von Deiner Version, breiter Streifen und Frontspitz zeichnen und hier vorstellen.
Vielleicht sieht`s ja doch besser aus als gedacht.

Viele Grüße aus`m Allgäu
Norbert


Allgäudiesel  
Allgäudiesel
Beiträge: 7
Registriert am: 30.09.2021
Ort: Allgäu
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 08.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11082 von Brumfda , 08.10.2021 19:36


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Fernmeldehandwerker hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 08.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11083 von CINCLANT , 08.10.2021 21:02

Silberling, mal anders…Bild entfernt (keine Rechte)


Cheers,
Christian


Brumfda, roeby1959, hajoscho und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
CINCLANT
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 30.04.2020
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11084 von roeby1959 , 08.10.2021 21:23

Zitat von andré chapelon im Beitrag #11075
Hallo, Robert,

schön, mit Dir im Team wieder am (Spinn-) Rad zu drehen :-)

Grüße,
Achim

Hallo Achim.
Bin auch froh wieder etwas Unfug treiben zu können. Muss mal sehn wie es weiter geht gesundheitlich alles MIST wenn man kaum noch Luft bekommt.
Nach meinen ganzen Blechwagen Märklin 346er und einigen Loks um Lackierungen sind jetzt wieder V 200 an der dran. Habe schon wieder 100 Träume.
Bilder folgen von ca. 50 Wagen und einigen Loks.
Gruss an alle Robert











roeby1959  
roeby1959
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 29.10.2010
Ort: Goch
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC


BR103 Türkis und andere: V200 AllgäuBahn von Norbert

#11085 von Brumfda , 09.10.2021 11:30

Zitat von roeby1959 im Beitrag #11084
[quote=andré chapelon|p2335620]Muss mal sehn wie es weiter geht gesundheitlich alles MIST wenn man kaum noch Luft bekommt.
Nach meinen ganzen Blechwagen Märklin 346er und einigen Loks um Lackierungen sind jetzt wieder V 200 an der dran. Habe schon wieder 100 Träume.
Bilder folgen von ca. 50 Wagen und einigen Loks.

Moin Robert!



a.) Die Ideenvielvalt
b.) insbesondere das Schleswig Holstein Design auf der V200. Ebenso gelb/ orange.


Bin gespannt auf mehr. Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine Lunge sich maximal auskuriert und Du mit noch mehr Schwung an die Arbeit kannst.


[quote=Allgäudiesel|p2334090]Auch deshalb kam ich mithilfe Eurer tollen Designstudien auf die Idee, meine fiktive, eigene EVU zu gründen und entsprechend mal ein paar Entwürfe zu erstellen.
Aktuell bin ich auf der Suche nach einem neuen Farbdesign für eine BR 213 und eine 211, evtl. auch noch eine BR 221. Die hier im Forum gezeigten Farbvarianten sind toll, für mich war aber nicht das Richtige dabei.


Moin Norbert!

Die Allgäu Bahn von Dir habe ich ein wenig anders auf der V200 gesehen aufgrund der V100. Daher mein Vorschlag:









Auf der Front wäre da Logo weiß auf blauem Grund einfach passend.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 09.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere: V200 AllgäuBahn von Norbert

#11086 von bahngarfield , 09.10.2021 20:24

Hallo Norbert!

Obwohl ich Felix' Interpretationen sehr spannend finde, hab' ich mich einmal an einem "Lebensbild" Deiner "Allgäubahn-221" versucht. Dabei war Ziel, mich möglichst nahe an Deine Vorlage zu halten; so endet beispielsweise der Frontspitz an der Oberkante der unteren Lampen:



Von Fahrenkrog at de.wikipedia - Eigenes Werk, Gemeinfrei, [url]https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18890772[/url]


Falls das Bild Lust auf mehr machen sollte: Wenn Du es so angehst wie von mir in #11058 geschildert, ist das Ding in GIMP ca. ein halbes Stündchen Arbeit.


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.335
Registriert am: 05.08.2009

zuletzt bearbeitet 09.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11087 von bahngarfield , 09.10.2021 20:39

Hallo Robert!

Zitat
Bin auch froh wieder etwas Unfug treiben zu können.



Willkommen (zurück) im Club!

Zitat
Habe schon wieder 100 Träume.



Nicht nur Du...

Zitat
Bilder folgen von ca. 50 Wagen und einigen Loks.



Dann mal los! Eine bessere Plattform als diesen Thread wirst Du kaum finden!

Wobei... Da gibt es noch einen gewissen anderen Thread, in dem ich Dir diese Frage eher stellen sollte. Aber da Du uns schon angekündigt hast, an die 50 Wagen vorzustellen - Du hast nicht zufällig diesen hier im Portfolio...?


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.335
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#11088 von Brumfda , 10.10.2021 20:07

Zitat von bahngarfield im Beitrag #11086
Obwohl ich Felix' Interpretationen sehr spannend finde, hab' ich mich einmal an einem "Lebensbild" Deiner "Allgäubahn-221" versucht. Dabei war Ziel, mich möglichst nahe an Deine Vorlage zu halten;



Ich wusste, auf Dich ist Verlass Christian . Doppelte Arbeit wäre doof. War aber mal wieder spannend, wie sich die Wirkung verschiebt. Ob Zierleisten von chrom auf grau in Wagenfarbe zu boosten oder die Kanzel im DSB Stil ganz einzubläuen.


Es gibt neues für die USA aus Kroatien von Bogdan! Customized TGV:

https://www.youtube.com/watch?v=L9NAL--cHSg

Als Nachschlag das Traum BW für die USA:


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11089 von Brumfda , 11.10.2021 12:19

Moin Norbert!

Ich habe noch mal zusammengestellt, warum ich auf dieses Farbschema gekommen bin anhand Deiner V100 Darstellung. Gleichzeitig habe ich noch mal mit den Flächenverhältnissen und den Farbtrennkannten gespielt. Ebenso noch mal mit dem grün / blau Kontrast, indem ich das grün gegen andere (nicht) Farben getauscht habe. Ich weiß nicht, was bei Dir persönlich den Kick auslöst und Dir am meisten gefällt. Der Teufel liegt bekanntlich ja im Detail. Mal sehen, ob da die eine oder andere Idee bei ist:








Ein wenig railadventure Alüren:




Variationen mit bronze und blau:




Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11090 von Allgäudiesel , 11.10.2021 15:16

Hallo zusammen,

die Gimps von Felix und Christian sind super gemacht, Hut ab! so weit bin ich noch lange nicht.
Aber ich übe. Danke nochmal an Felix für die Anleitungen auf dem Extra - Thread und Christian für seine Hinweise.

Für mich ist die BR 211 von Felix mit dem grünen Streifen, umbragrauen Dach und Rahmenblende / Tank die Schönste.
Für meine zweite Lok, einer BR 213 könnte der grüne Streifen auch an der Front über den Kühler weitergehen.
Beim Maschendraht der BR 211 ist dieser echt blöd zum abkleben und lackieren ...
Bei der V200 gefällt mir jene mit dem umbragrauen Rahmen und oberen Lüfterblenden. Der Frontspitz innen grau.
Das Allgäubahn - Logo der Front könnte auch unterm Führerstandsfenster, 1x pro Seite drauf.
Den stilisierten Grünten (schwarze Linien) im grauen Seitenbereich würde ich weglassen, dafür den grünen Streifen nach unten bis zur nächsten Rahmenkante verbreitern.
Mein ursprünglicher Entwurf der BR221 mit "Paint" erstellt sieht als Echtbild von Christian lange nicht mehr so gut aus. Die hellgrauen Flächen sind zu groß, die Lok sieht mitgenommen und schmutzig aus. Das macht sie irgendwie "altbacken".

Viele Grüße aus`m Allgäu
Norbert

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Brumfda hat sich bedankt!
Allgäudiesel  
Allgäudiesel
Beiträge: 7
Registriert am: 30.09.2021
Ort: Allgäu
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere. Preußen V 160

#11091 von Brumfda , 13.10.2021 22:26

Zitat von Allgäudiesel im Beitrag #11090
Danke nochmal an Felix für die Anleitungen auf dem Extra - Thread und Christian für seine Hinweise.


Moinsen an alle!

Bitte mmitmachen und den Thread ergäzen mit weiteren Beschreibeungen anderer Funktion. Mir fehlt partielles Einfügen anderer Oberflächen, Eingefügtes im Fluchtpunkt verändern und der Perspektive anpssen und und und.
Für die Bearbeitung der Bilder switche ich nicht selten zu Paint, um Oberflächen zu kopieren um z. Bsp. Embleme wegzuretuschieren. Oder ich nehme dort "Spraydosen", um Schatierungen und Übergänge anzupasssen. Mit "Fotos kippe ich gerne, um die Fluchtlinie für Inschriften in Paint in die Waagerechte zu bekommen. Wäre schön, wenn ich alles über Gimp machen könnte.


Zitat von Allgäudiesel im Beitrag #11090
Für mich ist die BR 211 von Felix mit dem grünen Streifen, umbragrauen Dach und Rahmenblende / Tank die Schönste.


Moin Norbert,

Freut mich, dass da was dabei war. Deswegen habe ich so verschiedene Varianten ausprobiert. Der Teufel liegt im Detail und im Auge des Betrachters.
Ich fand Deine Idee anfangs garnicht so doll, da ich kein blau grün Fan bin. Aber auch ich habe inzwischen einen Favoriten.

Zitat von Allgäudiesel im Beitrag #11090
Das Allgäubahn - Logo der Front könnte auch unterm Führerstandsfenster, 1x pro Seite drauf.
Den stilisierten Grünten (schwarze Linien) im grauen Seitenbereich würde ich weglassen, dafür den grünen Streifen nach unten bis zur nächsten Rahmenkante verbreitern.
Mein ursprünglicher Entwurf der BR221 mit "Paint" erstellt sieht als Echtbild von Christian lange nicht mehr so gut aus. Die hellgrauen Flächen sind zu groß, die Lok sieht mitgenommen und schmutzig aus. Das macht sie irgendwie "altbacken".


Damit solltest Du immer rechnen bei vielen Farbkombis

Apropos altbacken. Bernd hat mir eine blau beige 218 gegeben und gefragt, was ich daraus machen würde. Das ist ein sauschweres Thema, weil die 218 in derart vielen Varianten hier bereits vorkam.
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort (13)

Wir hatten gerade Wismar mit seiner halb damplokfarbenen und Epoche 6 IC Lackierung. Warum nicht weiter zurück. In die Länderbahnenzeit. MAK in Kiel war maßgeblich bei der Harstellung der V160 Familie mitsamt Prototypen beteiligt. Also warum nicht dieser gurndauf preußischen Stadt ein Denkmal setzen? Von dieser glänzend rot schwar weiß farbenen Lok zu einer fast schmutzig altbacken wirkenden. Epoche 1 forever zum abgewöhnen:



Mal was anderes, was zwar irgenwie überhaupt nicht zusammenpasst aber irgendwie doch faszinierend wirkt?! Dampfloks steht die Kombi sehr gut - finde ich. Aber Diesel?


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


CINCLANT, Railstefan und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 14.10.2021 23:33 | Top

RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11092 von Remscheider , 14.10.2021 16:50

Zitat von Brumfda im Beitrag #11091






Jetzt noch 'ne gelbe Front dran und man könnte meinen man wär in good old England.


Brumfda und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
Remscheider  
Remscheider
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 28.09.2019
Spurweite H0


RE: BR103 Türkis und andere. RENFE V320 als Class 4000

#11093 von Brumfda , 14.10.2021 22:25

Zitat von Remscheider im Beitrag #11092
Jetzt noch 'ne gelbe Front dran und man könnte meinen man wär in good old England.




Da mache ich jetzt keinen Ausflug hin. Sie sieht so schon komisch aus. Eher in wärmere Gefilde Europass.

Die RENFE spnedierte uns mit der Class 340 ( https://en.wikipedia.org/wiki/Renfe_Class_340 ) eine 4.000PS V200 sondergleichen. Zwischen 1966 und 69 entstanden etliche wunderschöne Lokomotiven Rahmen und Lüfterband oben mitlackiert. Sozusagen in Wagenfarbe. Modern und eitlos elegant mit Doppel V.



1966??? Wurde nicht die Henschel DH 4000 alieas V320 nicht von 1962? Warum hat Spanien nicht....



Die 340 war absolut schöner. Aber die hier auch nicht schlecht. Oder?


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 14.10.2021 23:32 | Top

RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11094 von Doktor Fäustchen , 14.10.2021 22:28

Boh,

ich weiß nicht.......geht das nicht etwas "farbiger/bunter ????

Der nächste kommt mit Fleck-tarn !

Sorry.....aber etwas Farbe......vielleicht.


Stephan


Geimpft, Gechipt, Entwurmt.....

Digitale Modellbahn-Steuerung: I only understand Train Station !

Meine Blutgruppe ist "H0 Positiv" !


 
Doktor Fäustchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert am: 28.09.2021
Ort: Bremen
Gleise H0f (Busch-Feldbahn)
Spurweite H0
Steuerung "Händisch"
Stromart AC, Analog


RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11095 von Doktor Fäustchen , 14.10.2021 22:34

Wobei ich "Grün" nicht generell ablehne....

Meine Dusche ist Grün beleuchtet.....und mein Roller hat eine grüne Unterbodenbeleuchtung......

Aber Hell, leuchtend Grün......


Ferkeltaxi in "Rosa mit Grünen Punkten"......


Sorry....aber ICH persönlich fände es geil/lustig/anders/spaßig


Stephan


Geimpft, Gechipt, Entwurmt.....

Digitale Modellbahn-Steuerung: I only understand Train Station !

Meine Blutgruppe ist "H0 Positiv" !


 
Doktor Fäustchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert am: 28.09.2021
Ort: Bremen
Gleise H0f (Busch-Feldbahn)
Spurweite H0
Steuerung "Händisch"
Stromart AC, Analog


RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11096 von Brumfda , 14.10.2021 22:35

Zitat von Doktor Fäustchen im Beitrag #11094
Ich weiß nicht.......geht das nicht etwas "farbiger/bunter ????

Der nächste kommt mit Fleck-tarn !

Sorry.....aber etwas Farbe......vielleicht.


Moin Stephan,



Gibt es schon:




94 Andre https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=101046&start=300


War das nun eine Überschneidung? Du beziehst Dich sicherlich auf Preußen 218. Oder meinst Du die RENFE 320?


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11097 von Doktor Fäustchen , 14.10.2021 22:37

Bei vielen "dummen Sachen" findet sich meist ein Esel, der es schon vorher so gemacht hat...

Lustig, mußte die nicht eine "Bundeswehr-Nummer" anstatt der 215 045 haben ???


frägt sich
Stephan


Geimpft, Gechipt, Entwurmt.....

Digitale Modellbahn-Steuerung: I only understand Train Station !

Meine Blutgruppe ist "H0 Positiv" !


 
Doktor Fäustchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert am: 28.09.2021
Ort: Bremen
Gleise H0f (Busch-Feldbahn)
Spurweite H0
Steuerung "Händisch"
Stromart AC, Analog


RE: BR103 Türkis und andere. Allgäuer V100 und 200

#11098 von d3lirium , 14.10.2021 23:12

Hallo Stephan,

speziell was diese "unsichtbaren" (weil unglaublich gut getarnten) Fahrzeuge angeht: auf ebay findest du UNMENGEN an Militärmodellen - solche, die den Namen verdienen und dann gibt es "Spezialisten", die einem eine Wehrmacht V200 andrehen wollen oder eine Ansammlung von Eurofimawagen als Führerzug verkaufen wollen. Ich bin weit entfernt, das kaufen zu wollen - aber wenn man dann auf die -für den Wissenden- augenscheinliche temporale Diskrepanz hinweist, kommt entweder nichts oder ein halbherziges "wurde auf Kundenwunsch angefertigt" - warum der Kunde das dann doch nicht wollte, sieht man meist auf den Fotos...

Gruß
Sascha


Brumfda und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 851
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


BR103 Türkis und andere. Militärzüge

#11099 von Brumfda , 14.10.2021 23:32

Die Sinnhaftigkeit ist das eine. Das Auge reagiert am meisten auf sich bewegende Objekte. Gefährlich ist der Luftangriff. Tanfarben macht somit erst Sinn, wenn es konsequent mit bis aufs Dach geht. Damit sie stehend auf den Schienen nicht unbedingt ausgemacht werden, wären Schotterbemalung und auf dem Dach ein Schienenstrang mit allem Drum und dran. wohl die beste Form der Tarnung. Also würde ich beim Militär arbeitend damit beauftragt werden, einen Zug zu tarnen.... Sch..., bin Pazifist durch und durch.

Wenn mir so etwas übber den Weg läuft wie eine Wehrmacht V 200, möchte ich nicht weiterdenken, welcher Gesinnung diese Menschen sind, dass sie ihre Fantasie in einen längeren 2. Weltkrieg lenken. Daher gehen meine Fantasien von einer Welt aus, in denen es kein Krieg gab. Nur Wettbewerb und hochstacheln im sportlichen Sinn.

RE: Gebirgsstrecke / Neue Videos (16)

Die Videos von Gottfried finde ich jedesmal wieder einfach genial. Bahnstrecke in den Bergen. Fertig. Fantastisches Zugmaterial. Stehenbleiben. Anfahren. Geniale Kulisse. In diesem Video ein internationaler Zug mit Wagons aus 3 oder 4 Ländern. Epoche 4. Alle grün. Da gab es noch Ost und West. Nach außen hin alles scheinbar Europäer. Passten wunderbar in ihre natürliche Umgebung. Die innernen Werte waren bestimmt interessant. Heutzutage? Differenzierung nach außen. Bunt und bunter die Züge. Innen? Satndards, die gleich sind. Ich weiß nicht, aber dieses grün damals so unpretiziös, gefällt mir immer mehr. Unaufgeregt und aufs wesentliche reduziert.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hajoscho hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.058
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere. Militärzüge

#11100 von d3lirium , 15.10.2021 12:21

Moin Felix,

die Anlage von Gottfried ist klasse! Bei Österreich als Thema drängt sich das Kapitel internationaler Schnellzüge ja regelrecht auf

Noch kurz zu phantasievollen Militärmodellen: ich würde bei vielen nicht mal so weit gehen und die politische Gesinnung hinterfragen - Sinn für den schnellen Euro könnte (!) man da schon eher rein interpretieren. Die haben oft keine Ahnung davon, was hinter einem Modell steckt, sehen aber, dass ein vorbildgetreues Militärmodell (man schaue sich nur mal die abartig monströsen Eisenbahngeschütze aus dem zweiten Weltkrieg an) für verdammt viel Geld weggeht. Was läge da näher, als eine alte V200 oder ein paar sonstige Wagen schnell in den Flecktarnfrack zu sprayen, Hakenkreuz und klangvoller nordischer Name drauf - fertig ist die Reichslaube... preislich unter einem richtigen Modell, aber immer noch so teuer, dass die Reichsmark rollt...aber genauso kann man nicht jeden Käufer solcher Modelle direkt in eine Ecke stellen...

kein leichtes Thema das alles...

...daher komme ich meiner Aufgabe als der Mann fürs Grob...ääääh... für Doppelloks nach und zeige mal hier eine kleine Bastelei in N von Piko Ost (bin mir gar nicht mal sicher, ob ich die schon mal gezeigt habe, aber egal...man möge mir den Doppelpost verzeihen) (und wie immer disclaime ich und habe ich nichts mit dem Angebot am Hut)

klick mich

Da rollt auch der Rubel...aber gut

Viele Grüße
Sascha


 
d3lirium
InterCity (IC)
Beiträge: 851
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


   

Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT
Torstens Bastelecke

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 198
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz