RE: BR103 Türkis und andere

#11301 von Remscheider , 01.12.2021 17:22

Mit einem spitzen und dünnen Pinsel einerseits und einem flachen und 4 oder 5mm breitem Pinsel andererseits lassen sich solch kleine abklebepatzer gut korrigieren. Hatte mich mal bei Hornbach mit 'nem ganzen Schwung solcher Pinsel eingedeckt. Mit ersteren lassen sich auch wunderbar Türgriffe und Haltestangen nachlackieren.


CINCLANT und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
Remscheider  
Remscheider
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 28.09.2019
Spurweite H0


RE: BR103 Türkis und andere

#11302 von bahngarfield , 01.12.2021 22:28

Anscheinend hat, was die "Trinidad"-Wagen betrifft, die Wirklichkeit diesen Thread überholt. Was, bitte, steht hier hinter der 110 292...?


Grüße!


Christian


lernkern, Brumfda und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.457
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR103 Türkis und andere

#11303 von Brumfda , 01.12.2021 23:38

Moin Cinlclaint Christian!

Wie genial wird das aussehen? 103 und 111 nebeneinander im ... Bahnhof? BW? Soll ich dann noch meine 320 dazustellen?


Moin Bahngarfield Christian!




Fast hätte ich den Wagon übersehen. Tschechien? Privatanbieter von Reisezügen mit Schlafwagen?
Was ist das?
Kann man das essen?
Meine Gebete wurden erhört?
Folgt ein Trinidad Ganzzug????


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Fernmeldehandwerker und eisenbahnbastler haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 01.12.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11304 von d3lirium , 02.12.2021 00:03

Zitat von bahngarfield im Beitrag #11302
Anscheinend hat, was die "Trinidad"-Wagen betrifft, die Wirklichkeit diesen Thread überholt. Was, bitte, steht hier hinter der 110 292...?


Grüße!


Christian


N'abend!

Eigentlich bereite ich gerne Freude in diesem Faden ... leider muss ich hier aber eure Vorfreude enttäuschen. Spurensuche ergab: Der Wagen gehört der GfF - Gesellschaft für Fahrzeugtechnik, ansässig eben in Crailsheim. Die haben in ihrem Wagenpark u.a. ein paar Liegewagen, deren Design wie auf dem Foto isoliert betrachtet an Trinidad erinnert. Gesamthaft betrachtet halt aber nicht mehr: klick mich

Viele Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


Brumfda, Remscheider und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.114
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N

zuletzt bearbeitet 02.12.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11305 von GSB , 03.12.2021 00:04

Na auf jeden Fall ist die Lackierung der GfF wesentlich edler & gelungener als das frühere DB Design dieser Liegewagen

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


Fernmeldehandwerker hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: BR103 Türkis und andere

#11306 von Brumfda , 03.12.2021 08:31

Moin Sascha!


Du bist grandios in Sachen Recherche. Zwar sind sie nicht ganz das erwartete aber das sieht verdammt gut aus. Das wäre doch mal eine Blaupause für die DB, wie es richtig geht.


Da habe ich doch noch etwas im Archiv rumliegen mit einer RE 4/4. Die Eidgenossen konnten TEE, warum auch nicht ÖBB?



Das rot ähnelte ein wenig. Etwas Klebefolie und gut is.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Fernmeldehandwerker und Wechselstrom-Ösi haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11307 von Fernmeldehandwerker , 03.12.2021 20:13

Nö, nicht so. Idee gut. Kann man mehr rausholen, weniger zerklüftet. Vielleicht geht der Trend zum Uni bzw Einfarbigkeit in Zukunft


Beste Grüße Torsten
Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Resin gießen, 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


Brumfda hat sich bedankt!
 
Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 993
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Steuerung durch Spannungsänderung
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 03.12.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11308 von Brumfda , 03.12.2021 22:37

Zitat von Fernmeldehandwerker im Beitrag #11307
Nö, nicht so. Idee gut. Kann man mehr rausholen, weniger zerklüftet. Vielleicht geht der Trend zum Uni bzw Einfarbigkeit in Zukunft


Hast Du ein Idee Torsten? Ich wollte bloß keinen durchgängiges Farbband mal machen und nicht symetrisch. Über spontane Ideen wäre ich hahäppy


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11309 von Fernmeldehandwerker , 04.12.2021 00:50

Nee, leider nicht. Kann nur kritisieren. Nee, Spaß. Wobei das schwarze Fensterband und der gelbe Rallyestreifen auch auf gleicher Höhe sein sollten.
Dann ist es aber langweilig. Diese diagonalen Streifen sind typisch 70er aber die Formensprache der Linien der Waggons ist streng waagerecht . Der gelbe Streifen ist ja nur 1 klasse nicht dass die in die Lok einsteigen... ach, deswegen ist Deine lok so anders als die Wagen gestaltet...

Vielleicht könntest Du deswegen die SBB Buchstaben in gelb trapezförmig einrahmen?

*zurückruder* eigentlich ist Deine Lackierung schon genial. Sofern die diagonalen Winkel gleich sind , was man nicht sofort erkennt... Du wolltest sone Art Blitz darstellen, wa


Beste Grüße Torsten
Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=176167&start=125
Resin gießen, 3D Gehäuse LBE T12 Stromlinie, LKW auf Flachwagen Sylt


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 993
Registriert am: 16.02.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0e, N
Steuerung durch Spannungsänderung
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 11.12.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11310 von hohash , 04.12.2021 09:53

Kleiner Zwischenstand....

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.539
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11311 von d3lirium , 04.12.2021 10:43

Hallo Andreas!

Ganz großes Kino!

Wie hast du die Nietenreihen umgesetzt?

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


hohash hat sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.114
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: BR103 Türkis und andere

#11312 von hohash , 04.12.2021 10:51

Moin Sascha, vielen Dank!

Die Nieten sind Weißleimtropfen, die ich mit einem Zahnstocher aufgetupft habe. Die sind natürlich viel zu groß, aber kleiner bekomme ich es nicht hin.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Railstefan hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.539
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11313 von Brumfda , 04.12.2021 13:15

Moin Andreas!








Die ist absolut genial geworden.
Wow! Freue mich schon auf die Fahrgestellhochzeit und die Präsentation auf Deiner Anlage.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


hohash hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.12.2021 | Top

RE: BR103 Türkis und andere

#11314 von eisenbahnbastler , 04.12.2021 13:40

Servus,
@hohash : alter die Sieht grandios aus!!!!!!
.... die Idee mit den Weißleimtropfen... genial!!

Wenn die fertig ist will ich Bilder sehen!!!
Mir fällt die Kinnlade runter.....

Liebe Grüße

Helmut


Brumfda und hohash haben sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: BR103 Türkis und andere

#11315 von Bogie Holz-Metall , 04.12.2021 17:08

Hei Super, das mit den Farben ist auch sehr schön!

Wenn wir schon von 8 Achsen reden bei der Heilmann. Hier die ersten Bilder von meinem Kondenstender einer Dampf-elektrischen Turbine. Ein Schienen Offroader, allrad Antrieb mit Athearn Schnäppchenteilen. Super robuste Konstruktion. Die Haube ist ein Messingteil (E9 Diesel B Einheit) die ich vor Jahren (4 Stück) gekauft habe. Noch bleibt viel Arbeit nach dem Farbe entfernen. So als Idee.......









MHG Martin Metall-Plastik


Bogie Holz-Metall  
Bogie Holz-Metall
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert am: 05.02.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: BR103 Türkis und andere

#11316 von Brumfda , 05.12.2021 10:39


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


CINCLANT und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11317 von hohash , 05.12.2021 14:33

Vielen Dank für die Blumen, Felix, Helmut und Martin!

Sobald die Drehgestelle fertig sind, gibt es wieder Bilder. Versprochen! Mal schauen, ob ich diese Eigenbauten halbwegs hinbekomme. Die sind ja schließlich aus Metall und nicht aus Balsa...

Und ob dieses Fahrgestell dann auch noch meine wilde Gleisführung bewältigt, ist noch eine ganz andere Geschichte. Schlimmstenfalls wird es ein Vitrinenobjekt...


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Brumfda, Fernmeldehandwerker und d3lirium haben sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.539
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11318 von d3lirium , 05.12.2021 23:48

Zitat von hohash im Beitrag #11312
Moin Sascha, vielen Dank!

Die Nieten sind Weißleimtropfen, die ich mit einem Zahnstocher aufgetupft habe. Die sind natürlich viel zu groß, aber kleiner bekomme ich es nicht hin.


Klasse Idee! Aber... zu groß? Ich meine... überleg doch mal: bevor die Konstruktion hochgeht und Nugget Town -oder schlimmer noch: die Whiskydistille- dem rötlichen Sandboden gleichmacht, dengelt man doch lieber die Phat Laces unter den Nieten da dran... Safety First

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


Brumfda, hohash und eisenbahnbastler haben sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.114
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: BR103 Türkis und andere

#11319 von hohash , 06.12.2021 15:54

Mahlzeit Sascha, das ich selber nicht auf den Sicherheitsaspekt gekommen bin.... Dabei lag das ja auf der Hand.

Apropos Lok... Ich habe fertig.

Bild entfernt (keine Rechte)

Und sie fährt sogar.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.539
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11320 von lernkern , 06.12.2021 16:38

Moin.

@hohash

Wow! Ein geniales Teil, sowohl das Vorbild und dein Modell erst recht.

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


hohash hat sich bedankt!
 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.500
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11321 von Brumfda , 06.12.2021 16:40

Zitat von hohash im Beitrag #11319
Mahlzeit Sascha, das ich selber nicht auf den Sicherheitsaspekt gekommen bin.... Dabei lag das ja auf der Hand.

Apropos Lok... Ich habe fertig. [....]



Andreas!

Ich habe wohl das erste mal hier Pipi in den Augen. Das ist einfach megageil. Das ist....


HAMMAHAMMAHAMMA




Vielleicht fügst Du noch den Link https://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Jacques_Heilmann an Dein Video auf Jiutjiuub an, damit alle schnallen, dass es sie gab!


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


eisenbahnbastler, hohash und Fernmeldehandwerker haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11322 von d3lirium , 06.12.2021 17:13

Zitat von hohash im Beitrag #11319
Mahlzeit Sascha, das ich selber nicht auf den Sicherheitsaspekt gekommen bin.... Dabei lag das ja auf der Hand.

Apropos Lok... Ich habe fertig.

Und sie fährt sogar.



Houdi!

Ja Wahnsinn!

Und die schleicht ja richtig lautlos über die Gleise

Wer hat denn da Schubhilfe geleistet?

Viele Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.114
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: BR103 Türkis und andere

#11323 von hohash , 06.12.2021 17:23

Hallo Jörg, Felix und Sascha, danke fürs Gutfinden und die vielen Hämmer!

Den Wiki-link hab ich gesetzt.... Danke für den Tipp, Felix.

Zitat von d3lirium im Beitrag #11322
...

Wer hat denn da Schubhilfe geleistet?
...


Das wird nicht verraten!

Der nächste Schritt ist der Bau eines Geisterwagens. Aber da brauch ich erst noch Teile. Solange wird sie eben mal unauffällig von einer Lok geschubst. Das hat auch etwas Zeit, denn nach gut 50 Stunden Bastelei an diesem Teil brauche ich erstmal eine kleine Pause....

Ganz vergessen...
Zitat von Bogie Holz-Metall im Beitrag #11315
...


...

Auf das Gerät, wenn es mal fertig ist, freue ich mich sehr, Martin!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


eisenbahnbastler, CINCLANT, Remscheider und Railstefan haben sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.539
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR103 Türkis und andere

#11324 von CINCLANT , 06.12.2021 19:46

So, letzte Wasserstandsmeldung vor dem Zusammenbau: Die Trinidad-103 wird so langsam. Mit Decals schaut das langsam wieder richtig schön aus, aber ich und Wasserschiebebilder werden keine Freunde mehr in diesem Leben…

@Remscheider: Danke für den Tip, habe ich genau so mal benutzt und ist besser als nochmal ne Lage drüber!Bild entfernt (keine Rechte)


Cheers,
Christian


 
CINCLANT
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert am: 30.04.2020
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


BR103 Türkis und andere: TEE und V310 NOHAB

#11325 von Brumfda , 07.12.2021 16:53

Moin Christian!

Bin ich gespannt auf Dein Ergebnis nach dem Zusammenbau UND zusammen mit der 111 auf dem Foto. Ich lechze förmlich.

Dein Viedeo Andreas, habe ich 4 x mir angeschaut. Das da kein Antrieb dabei war.... völlig wurscht. Da könnte man einen angetriebenen Tender hinterbauen und als irgendein Begleitfahrzeug.... Moment mal. Goldtransportbegegleitung. Da bedarf es eines gepanzerten Wagons mit Haubize und Maschinengewehrturm. Und das von mir als absoluter Pazifist. Aber friedfertige Völker die ihre Bodenschätze für die wirklich wichtigen Dinge im Leben einsetzen wie Whisky, müssen stand- und wehrhaft bleiben.

Auf Martins sixteen wheel drive B- Unit bin ich genauso gespannt. Denn er baut es irgendwo ein. Und was dann daraus wird ist so irgendwie wie das 24. Adventstürchen.


Zurück zu Klassikern. An einem Bild bei Wiki konnte ich einfach nicht vorbei. Auch wenn diese Gimps bereits waren oder gar Bart ein Modell im besten Sinne erstellt hat, braucht es Kontext und mehr Kopfkino. Eine klassisch rote Nohab vor einem TEE. Ich bitte Euch. Das war wie kleiner Hund, der sich in der Wade festgebissen hat. Wie die österreichische 194 vor dem TEE, die Christian zu einer Einheit verschmolz.

Dänemark "verleaste" an die DB Dieselfahrzeuge, die sogar einen DB Anstrich erhielten.Die DSB fuhr VT 11.5. Die DB war auf der Suche nach sechsachsigen Dieseln, die von der so schnell voranschreitenden Elektrifizierung quasi überrollt wurden. V300 und 320 blieben somit Einzelstücke. Zu einer DB Nohab hätte es demnach logischerweise trotzdem kommen können oder?



Tatsächlich musste beim Originalfoto nur das Emblem weg, ein Latz und die Zierleisten ran.

Dann kommen wir zum Merkur. Dem kürzesten TEE, der ab Hamburg bis Kopenhagen meist nununmehr aus 2 Wagons bestand. Mit V200, Da waren hier bereits TEE V200 Gimps. Stellt Euch vor, dass die DSB diese Relation gefahren wäre und sich wie die SBB mit der RE 4/4 etwas Mühe gegeben hätte:



Ein paar viele Wagons. Vielleicht der Eröffnungszug. Oder Sonderfahrt nach Kiel zur Kieler Woche. Oder so... Was ein Kopfkino. So ein TEE auf der eingleisigen Strecke Lübeck Kiel!? Malerisch an der Plöner Seenplatte entlang. Na Torsten? Kopfkino


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.694
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.12.2021 | Top

   

Umbaubericht (2. Version) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound
Umbauten verschiedener Märklin-Loks u. Wagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 179
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz