Willkommen 

RE: Mä 3711 mit Digital Umbau, Probleme mit Boosterkreisen ?

#1 von Marcel_H0 , 05.12.2013 18:29

Moin Stummis

Wie oben schon gesagt, will ich meinen ICE Experimental auf Digital umbauen. Normal hat er ja eine schöne Schleiferumschaltung.

Da ichs mit aber einfach machen will, wollte ich die Umschaltung weglassen.

Die Grundsätzliche Umrüstplatine steht soweit (angelehnt an digital-bahn.de und dedivo.de, hab ich dann selbst eine gestrickt, weils die zu Zeit nicht zu kaufen gibt)

Jetzt mach ich mir nur Gedanken darüber, dass wenns mal soweit ist und ich meine Anlage soweit hab, ich mit den Parallel geschalteten Schleifern die Trennstelle der Boosterkreise ja eine Weile überbrücke....

Soll ichs drauf ankommen lassen oder von vorne herein auf save spielen und einen Schleifer nicht verbinden? Einer sollte ja grundsätzlich reichen

Vielleicht hat ja einer schon Erfahrungen mit der Problematik gemacht.

Mfg
Marcel


Marcel_H0  
Marcel_H0
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert am: 09.10.2013


RE: Mä 3711 mit Digital Umbau, Probleme mit Boosterkreisen ?

#2 von Asslstein , 05.12.2013 19:56

Hallo Marcel,

es gibt Booster, denen macht es nichts aus, wenn man zwei gleiche davon parallel schaltet. Die Märklintypen gehören aber soweit ich weiß nicht dazu.
Die elegantere Lösung ist aber sowieso die Verwendung von Schleusengleisen.
Diese Schleusen sind länger als der längste Zug und liegen zwischen den beiden Boosterkreisen. Bevor ein Zug in diese Schleuse fährt, wird die Schleuse auf den Booster geschaltet, aus dem der Zug kommt. Und erst wenn der Zug komplett in der Schleuse ist, wird auf den anderen Boosterkreis umgeschaltet, in dessen Richtung der Zug fährt.
Dieses Umschalten kann bequem durch den Fahrenden Zug über Kontaktstrecken ausgelöst werden.
Vorteil: Einen Kurzschluss zwischen zwei Boostern gibt es nicht.

Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: Mä 3711 mit Digital Umbau, Probleme mit Boosterkreisen ?

#3 von ICEVfan , 06.12.2013 18:16

Hallo Marcel,

Du könntest in Deinem Platinenlayout einen Jumper einplanen, mit dem Du den Schleifer am hinteren Triebkopf bei Bedarf zuschalten/abschalten kannst.
So hab ich es bei meinem ICE gemacht. Dann bist Du auf der sicheren Seite und kannst einen Schleifer durch Ziehen des Jumpers abschalten, falls es auf den Boostertrennstellen zu Problemen kommt.


Gruß

Fabian


 
ICEVfan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert am: 15.12.2012


RE: Mä 3711 mit Digital Umbau, Probleme mit Boosterkreisen ?

#4 von Marcel_H0 , 08.12.2013 14:25

Danke erst für die Antworten Knut und Fabian

Das mit dem Jumper klingt gut

Da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Mal schauen ob ich den noch auf dieser "riesen" Platine unterbringe.

Und ich denke ich werd zusätzlich noch Schleusengleise vorsehen.

Schönes We noch.

Gruß Marcel


Marcel_H0  
Marcel_H0
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert am: 09.10.2013


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 116
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz