RE: LS Models Ruhesesselwagen Drehgestellboden entfernen

#1 von Alex103 , 07.12.2013 18:11

hi

ich besitze 2 CNl Ruhesesselwagen von LS Models und würde gerne die Radschleifer anbringen. Um das zu tun muss man den Drehgestellunterboden entfernen..leider konnten mir weder die Forensuche noch das Internet bei der Frage weiterhelfen, weshalb ich gerne mal fragen würde, ob von euch jemand weiß, wie ich den Boden entfernen kann.
Es sieht so aus als wären 2 Clips mit dem Drehgestell verbunden. Guckt man aber auf die Oberseite des Drehgestell dann sieht es so aus als wären die Rastnasen die den Unterboden am Drehgestell halten angeschweißt. Aber es scheint auch so zu sein, dass man diese Rastnasen herausbrechen kann. Nachdem ich nämlich ein wenig rumgedrückt habe bildete sich an beiden Seiten ein gleichmäßiger Riss genau um die Rastnasen herum..also entweder hab ich die Dinger kaputt gemacht, hab des Rätsels Lösung gefunden oder bin einfach zu blöd den Unterboden zu entfernen.
Hier mal 2 Bilder von den Drehgestellen (Ja, ich weiß, eine Bremsenatrappe fehlt )
http://abload.de/img/dsc_0696y3pnk.jpg

http://abload.de/img/dsc_069707qyq.jpg

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich sehr dankbar!

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.123
Registriert am: 15.07.2009


RE: LS Models Ruhesesselwagen Drehgestellboden entfernen

#2 von mike c , 07.12.2013 20:04

Alex,

Sie können vielleicht bei einem Hünerbein (Aachen) anfragen.
Wenn Sie auf Französisch schreiben können, könnten Sie ein Mail an Orhan (infoatlsmodels.com) senden.
Ich weiss nicht ob er spricht/versteht das Deutsch.
Sie könnten auch bei Lemke anfragen. Ich weiss nicht ob Sie bieten technische Unterstützung für LSM Produkte in DE.
Es ist auch möglich dass weiter Anweisung sind mit dem LSM/WeKomm Beleuchtungssätzen beigelegt.

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: LS Models Ruhesesselwagen Drehgestellboden entfernen

#3 von Baureihe 103 , 28.12.2013 07:16

Hallo,

ist nicht sooooo schwer!

Du musst auf der Drehgestell-Oberseite die zwei kleinen Nasen nach innen drücken und die Scheibenbrems-Atrappen runternehmen, bei meinen ging das überraschend einfach!


Dann tust du ein dünnes Kabel durch das mittlere Loch des Metallstreifens fädeln und auf der Unterseite mit einem Lötpunkt befestigen, das Kabel durch das Loch vom Drehgestell fädeln auf der Seite richtung KKK, dann den Metallstreifenauf die zwei Stifte fest aufdrücken und die Scheibenbremsatrappe wieder draufklipsen. Das Kabel wird dann am Wagenboden durch das Kleine Loch neben der Drehgestellachse gefädelt, bei manchen Wagen muss man die Inneneinrichtungsplatte herausnehmen um das Kabel nach innen durchfädeln zu können.


Hoffe ich kann dir damit helfen

Ich habe auch CityNightLine-Wagen von LS-Models, da waren die Stromabnehmer-Metallstreifen jedoch nur bei dem Speisewagen dabei, für die Schlaf-, Liege- und Ruhesesselwagen ist wohl keine Beleuchtung vorgesehen da die original ja auch nur eine schwache Notbeleuchtung haben die von außen kaum sichtbar ist.
_____________________________
Gruss Matthias


Gruss Matthias


 
Baureihe 103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.361
Registriert am: 18.12.2010
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart DC, Digital


RE: LS Models Ruhesesselwagen Drehgestellboden entfernen

#4 von Alex103 , 09.01.2014 20:47

Hallo

ich danke sehr verspätet für die Antwort (sorry, aber ich hatte das Thema aus den augen verloren) ops: ops: ich werde es ausprobieren und davon berichten!
Also bei meinem Set (49006) waren zwei Radschleifer und eine Montageanleitung für die Innenbeleuchtung dabei. Hast du vielleicht eine ältere Auflage?

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.123
Registriert am: 15.07.2009


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz