Willkommen 

RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#826 von BR 70 083 , 19.01.2020 20:20

Hallo Reinout, Thomas, Willi, Raoul, Johannes und Hans,

vielen Dank für euren Besuch in Buchenbach und die super netten Worte, die ihr geschrieben habt. Es freut mich , wenn die gestaltete Szene so gut bei euch ankommt.

Buchenbach wird sich dieses Jahr wieder öffentlich präsentiert werden. Ich werde nicht nur an FREMO-Treffen teilnehmen. Es ist auch wieder eine Teilnahme an den Modellbahntagen bei den Eisenbahnfreunden Biblis geplant. Diese Ausstellung wird im Oktober 2020 stattfinden und lohnt sich auf jeden Fall. Es wird wieder ein großes Arrangement aufgebaut werden, mit Modulen des Vereins und anderen Eisenbahnfreunden.

Zu der Frage von Hans. Ja, ich habe ein paar Vorbildfotos. Es gab vor Jahren mal eine Sonderausgabe zum Thema Holz im Eisenbahn Journal. Daneben gibt es bereits auch tolle Umsetzungen im Modell, wie z.B. auf der Schwarzwald-Anlage von Dieter Bertelsmann (J. Brandl). Dort hab ich auch etwas angeschaut.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#827 von BR 70 083 , 19.01.2020 20:44

Hallo zusammen,

dieses Jahr starte ich mit einem neuen Format meines Threads. Da ich in letzter Zeit nicht so viel hier im Forum unterwegs war und zwischen meinen Beiträgen häufig mehrere Monate lagen, habe ich mir nun vorgenommen, dass ich zumindest im monatlichen Rhythmus einen Bericht bringen möchte. Los geht es also heute mit dem Bericht zum Januar 2020.

Januar 2020: Die Buchenbacher Stammholzverladung

Die beiden Module zur Stammholzverladung hatte ich ja in einem meiner letzten Berichte schon gezeigt. Auf den Modulen ging die Ausgestaltung im Januar weiter. Inzwischen sind noch einige Bäume hinzugekommen. Aus oberhalb gelegenen Weg würde nun eine kleine Allee. Damit ist die Begrünung auf den beiden Modulen nun abgeschlossen. Im nächsten Schritt wird die Ladeszene noch weiter ausgestaltet. Hier muss noch etwas mehr Leben bei der Stammholzverladung dazukommen. Im Folgenden einige Bilder. Viel Spaß beim Anschauen.















Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Michael K., Frank1969 und fneurieser haben sich bedankt!
 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#828 von homo mibanicus , 19.01.2020 22:06

Sehr gute Idee Sebastian, Ich freue mich darauf. Schöne Allee!


Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N-Spur Segmente im Bücherschrank
Meine HO Anlagensegmente


 
homo mibanicus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 08.11.2014


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#829 von Feyd-Rautha , 22.01.2020 07:17

Hi Sebastian,

erstaunlich was die Baumbepflanzung zur Allee ausmacht - nur dadurch gewinnt die Szenerie gewaltig. Man kann förmlich sehen und spüren wie sich die Verladearbeiter in ihrer Pause dort zu ihrer Pause niederlassen und den Schatten geniessen.

Großartig!


Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG


 
Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert am: 21.11.2017
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#830 von BR 70 083 , 25.01.2020 11:08

Hallo Harry,

ich habe aktuell noch einige Projekte, die kurz vor dem Abschluss stehen und darauf warten gezeigt zu werden. Material für die nächsten Monate ist also reichlich vorhanden. Das kommt dann nach und nach.

Hallo Raoul,

die Szene hat durch die Allee nochmal richtig an Wirkung gewonnen. Danke für deine schwärmerischen Ausführungen. Das mit der Pause unter den Bäumen hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Ich denke, diese Szene werde ich so umsetzen.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#831 von Pog68 , 25.01.2020 11:15

Hallo Sebastian

Danke für die Fotos. Das ist Modellbau wie ich ihn mag und wie ich ihn auch selber betreibe; fokussieren auf ein Thema (bei dir DRG, bei mir SNCF Ep.3a), weniger ist (viel) mehr und eine erstklassige Umsetzung.
Bravo!

Beste Grüsse

pog68


Pog68  
Pog68
Beiträge: 7
Registriert am: 24.05.2019


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#832 von BR 70 083 , 26.01.2020 08:21

Hallo pog68,

vielen Dank für deinen Besuch in Buchenbach und die netten Worte. Du hast mir jetzt mit deinem Thema den Mund wässrig gemacht. Planst du einen eigenen Thread hier im Stummiforum oder hast du eine Internetseite, auf der man sich Bilder deiner Anlage anschauen kann?

Noch eine Ankündigung:

Am 02.02.2020 ist wieder Modellbahnbörse in Biblis. Ich bin auch wieder dabei und werde ein paar meiner Module zeigen und parallel weiter an meinen Modulen bauen. Wenn ihr also aus der Rhein-Neckar-Region kommt, könnt ihr gerne mal vorbeischauen. Die Börse lohnt sich auf jeden Fall.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#833 von Pog68 , 26.01.2020 17:50

Hallo Sebastian

Zu deiner Frage: Weder noch.
https://m.youtube.com/watch?v=S6417mq56wA
Ab 9:20 min ist mein Segment zu sehen.

Gruss

pog68


Pog68  
Pog68
Beiträge: 7
Registriert am: 24.05.2019


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#834 von homo mibanicus , 26.01.2020 18:24

Auch sehr hübsch


Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N-Spur Segmente im Bücherschrank
Meine HO Anlagensegmente


 
homo mibanicus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 08.11.2014


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#835 von BR 70 083 , 29.02.2020 16:47

Februar 2020: Rund ums Buchenbacher Sägewerk

Nach der Fertigstellung der Stammholzverladung habe ich mir die nächste größere Baustelle vorgenommen. Der Bereich der südlichen Einfahrt in den Bahnhof Buchenbach. Hier führt die Strecke an einem Hopfengarten sowie an dem örtlichen Sägewerk vorbei. Auf den drei Modulen wartet noch jede Menge Ausgestaltungsarbeit auf mich, die nun in den nächsten Wochen getätigt werden soll. Auf unserer Frühjahrsböre habe ich mit der weiteren Begrünung der Module begonnen. So sind einige Bäume und Büsche entlang des Bahndamms hinzugekommen. Auch das Klohäuschen am Ende des Bahnsteigs wurde gebaut und hat nun seinen festen Platz erhalten. Im nächsten Schritt widme ich mich nun dem Sägewerk. Aktuell versuche ich hier das Hauptgebäude fertigzustellen. Daneben ist ein weiterer Schuppen für das Schnittholz in der Entstehung.













Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Michael K. und Frank1969 haben sich bedankt!
 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#836 von homo mibanicus , 29.02.2020 17:48

Wunderschön Sebastian!

Was benutzt Du als Baumstämme?


Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N-Spur Segmente im Bücherschrank
Meine HO Anlagensegmente


 
homo mibanicus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 08.11.2014


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#837 von reinout , 29.02.2020 18:34

Eine ruhige, leere, lange Nebenstrecke. Nicht überfüllt. Herrlich.

Voriges Wochenende war ich bei eine Ausstellung wo auch eine Fremo-pur Anlage war. Auch lange leere absolut Vorbildgetreue Strecken. Ich stand einfach mal zwei, drei Minuten dort und wartete geduldig auf eine Zug. So eine vorbildgetreue Athmosphäre gibt es auch bei deine Module.

Reinout


Reinout van Rees
Bau meiner Modellbahn: Eifelburgenbahn, eingleisig, Eifel, 1970.
Ich erzähle auch Eifeler Geschichten über meine Eifelburgenbahn! Tragödie, Tiere, Todesschrecken und Träne: Bangen in der Eifel (Neue serie, 18. Dez - 18. Jan)


 
reinout
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.557
Registriert am: 21.02.2016
Homepage: Link
Ort: Nieuwegein, NL
Gleise Peco 75
Spurweite H0
Steuerung Kippschalter und arduino
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#838 von Feyd-Rautha , 01.03.2020 09:54

Hallo Sebastian,

traumhaft - nicht zu viel, nicht zu wenig, einfach perfekt!


Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG


 
Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert am: 21.11.2017
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#839 von -Rettungszwerg- ( gelöscht ) , 01.03.2020 14:39

Halo zusammen, habe nach langer Zeit auch mal wieder den Weg zu Buchen ach gefunden. Wirklich sehr schön anzusehen wie sich die Anlage entwickelt...

Vielen Dank und mach weiter so...

Grüße Ronny


-Rettungszwerg-

RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#840 von KaBeEs246 , 14.03.2020 00:05

Hallo Sebastian,

deine Modellbahn-Module sind ein Lehrstück an vorbildlicher Leere: die Details, die du zeigst, sind das Gegenteil von dem, was üblicherweise im Modellbaujargon "Hingucker und liebevolle Details" genannt wird. Deine Details, wie zum Beispiel die Bodengestaltung in der Zaunecke neben dem Toilettenhäuschen unter dem Baum sind ohne jede Effekthascherei. Ebenso deine Stammholzverladung, du zeigst genau das, was dazu gehört, im Detail: nicht weniger aber auch nicht mehr. Das hebt sich wohltuend von vielen anderen Inszenierungen von Action-Szenen ab, die mit der Bahn und ihren Transportaufgaben nichts mehr zu tun haben. Und du setzt das, was du gesehen hast, in phantastischer Art und Weise um. Das braucht seine Zeit, und ich freue mich auf deine nächsten Bilder.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.709
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#841 von Frank1969 , 16.03.2020 09:32

Hallo Sebastian,

wunderschöne Bilder, die eine Ruhe und Weite ausstrahlen. Ich kann mich den Worten von Hans nur anschließen!
Ich freue mich auf weitere Bilder und lese hier gerne, auch wenn ich nicht soviel schreibe.

Viele Grüße
Frank


Die Werrabahn - Bahnhof Grimmenthal:
viewtopic.php?f=15&t=161322&p=1860574#top


 
Frank1969
InterCity (IC)
Beiträge: 545
Registriert am: 24.04.2017
Ort: Hamburg
Gleise Selbstbau, Roco, Tillig
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#842 von hubedi , 16.03.2020 10:35

Hallo Sebastian,

das sieht so herrlich unaufgeregt aus. So sollte ein kleine Bahnstation sein. Es braucht wirklich keine Ansammlung von Sensationen, um diese typische Bahnatmosphäre zu schaffen.

Ich muss bei mir tatsächlich aufpassen und meine vielen Ideen sorgsam filtern. Wie schnell wird die Anlage überladen. Du hast das prima im Griff.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.133
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#843 von FarFarAway , 15.04.2020 13:11

Hallo Sebastian,
Ich habe lange, lange nichts in Sachen Modellbau gemacht und komme grade erst wieder dazu was zu machen. Pandemie sei Dank...
Da viel mein Blick auf meine Benachrichtigungen und auf Buchenbach. Absolut herrlich, was du in den letzten Jahren gezaubert hast. Ich glaube du warst grad mit dem Schotterwerk angefangen als ich das letzte Mal geschaut habe. Gratulation Herr Zaubermeister.
Ich hoffe für dich, dass das Fremo Treffen zu Pfingsten stattfinden kann und darf.
Cheers,
Klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#844 von homo mibanicus , 24.10.2020 09:59

Hallo Sebastian,

Wie geht's in Buchenbach? Gibt's Betriebspause?


Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N-Spur Segmente im Bücherschrank
Meine HO Anlagensegmente


 
homo mibanicus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 08.11.2014


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#845 von dienstmann , 30.10.2020 10:31

Hallo Sebastian,

eine tolle Modulanlage hast Du da.
Ganz nach meinem Geschmack von der Gestaltung her.
Ich habe nichts über die Schiebebühne gefunden.
Könntest Du mal was über den Antrieb, etc. sagen?
Wäre super! Danke.

LG
Siegfried

Edit: Habs gefunden !!


ESU ECoS II / TrainController 9 Silver / ESU SP-Servo + Extension / GBM mit RM S88N v. Zimmermann
Lok-Dekoder hpts. ESU
Neue Anlage mit 12 Segmenten


---------------------------------------------------------------------------------------------


 
dienstmann
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 16.07.2008
Gleise Peco Streamline
Spurweite H0
Steuerung EcoS
Stromart DC, Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#846 von fbstr , 09.06.2021 17:48

Wir geben die Hoffnung nicht auf dass es hier mal wieder Neuigkeiten gibt.

Für alle Fälle will ich hier wieder den Fuß reinstellen.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.510
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, Lenz LZV100, MLL
Stromart DC, Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#847 von BR 70 083 , 12.06.2021 08:20

Hallo zusammen,

hier mal einfach ein paar Bilder














Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#848 von Rheingold 1928 , 12.06.2021 09:59

Hallo Sebastian
Da schreibst du,,,,,einfach ein paar Bilder,,,,,die letzten Bilder sind ja wohl der Oberhammer,allein das Hopfenfeld und natürlich das ganze drumherum ist einfach spitze das wollte ich mal gasagt haben und ich habe wieder ein paar Ideen,danke dir und ich hoffe wir sehen noch mehr.
Gruß Thomas


Mein Nordhalben auf Segmente
https://www.stummiforum.de/


 
Rheingold 1928
InterCity (IC)
Beiträge: 619
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Niederrhein
Gleise Roco Line,Tillig,Selbstbau
Spurweite H0
Steuerung Rautenhaus RMX7
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#849 von Lothar Michel , 12.06.2021 10:29

Servus Sebastian,

einfach g r a n d i o s e r Modellbau!
MIr hat's die Brücke angetan, wenn Du da noch ein paar mehr Bilder hast - immer gerne

Viele Grüße


Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.13
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve


 
Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.807
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis, Weinert mit Pukos
Spurweite H0
Steuerung CS2, Intellibox, Fredi
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: DRG-Anlage Buchenbach - Bericht 02/2020

#850 von Thoralf , 12.06.2021 14:31

Perfekt! Da ziehe ich meinen Hut...

Grüße
Thoralf


Die Kleinbahn Erfurt - Tannenroda
viewtopic.php?f=172&t=163540


Thoralf  
Thoralf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert am: 04.11.2018
Ort: bei Erding
Gleise Tillig Elite Profile, Schwellen-Resteverwertung
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


   

Fremodern H0 - S-BAHN Haltestelle
Bedanken

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 226
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz