RE: ? Roco Mitteleinstiegswagen

#1 von Zuglein , 19.12.2013 18:09

Hallo,

Vor ein paar jahre habe ich ein Roco digital startset mit V80, ein mitteleinstiegswagen und ein B3y pärchen in epoche III beschriftung erworben.
Leider war die deckel und anleitung von diesen satz nicht dabei (deshalb auch so günstig) und daher habe ich ein paar fragen.
Welche nummer hat den satz, Für den Kurkupplungsköpfe braucht man, vermute ich, zwei verängerungsstückchen, denn sons kann man die kupplung ind den halter verschieben. Die habe ich leider nicht. Wo kann ich die bestellen denn ich habe ja keine gebrauchsanweisung
Fast vergessen: der satz ist für 2- leiter DCC digital

Die wichtiigste frage ist aber der mitteleinsteigwagen.
Wenn ich die beschriftung richtig entziffere ist das ein B4ymgb. Was ist die Roco nummer, und wie öffnet man den boden dieser wagen, da ich eine innenbeleuchtung einbauen möchte und nicht die beigelieferte metall stäbchen benützen möchte. Das dach abnehmen war einfach genug.

Danke für euere hilfe.


Liebe das Schwarzwald
Freundlichen grüssen

Peter
------------------------------------------------------


Zuglein  
Zuglein
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert am: 20.08.2006
Ort: Antwerpen - Hoboken
Gleise Roco-line
Spurweite H0
Steuerung IB von Uhlenbrock
Stromart Digital


RE: ? Roco Mitteleinstiegswagen

#2 von berndm , 20.12.2013 00:31

Ich habe Mitteleinstiegswagen wie diesen hier:
B4ymg-51, 40 697 Esn, Roco 44680, eine 280 007-6, Roco 69382 und noch die hier:

B3ygeb 54, DB 88 740 Ffm, 05.09.57, Gießen / Frankfurt (M) / AW Neuaubung, Roco und
B3ygeb 54, DB 88 741 Ffm, 05.09.57, Gießen / Frankfurt (M) / AW Neuaubung, Roco

Bei keinem Modell habe ich für die Kupplungen Distanzstücke benötigt. Ich verwende an der Lok Roco Universalkurzkupplungen und an den Wagen Roco Kurzkupplungen.
Die Umbauwagen oben könnten aus Deinem Set stammen.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: ? Roco Mitteleinstiegswagen

#3 von Iceman , 20.12.2013 01:15

Hallo Peter,

es gibt tatsächlich ein Distanzstück für die Lok, bei mir war es allerdings auch nicht dabei. Das gab es möglicherweise nur bei den normalen Serienloks. Eine Ersatzteilnummer kann ich dir nicht nennen, da ich das Teil im Ersatzteilblatt nicht erkennen kann.

Zu den Mitteleinstiegswagen: Wenn das Dach ab ist kannst du auf jeder Seite 5 schwarzen Rastnasen des Bodens erkennen. Diese musst du nach und nach zum Beispiel mit einem Schraubenzieher aushebeln, meistens reichen 2-3, dann lösen sich die anderen fast von alleine.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.151
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: ? Roco Mitteleinstiegswagen

#4 von Pauline , 20.12.2013 09:33

Hallo, Peter!

Das Startsetwurde unter Nr. 41251 angeboten. Die Wagen des Sets stammen aus dem Standard-Sortiment; lediglich die Betriebsnr. wurden
geändert. Zur genauen Bestimmung der Typen siehe auch http://www.hfkern.gmxhome.de/.
Das Distanzstück ist ein Vierkantprofil von ca 1,5 mm Länge. Es könnte die Nr. 115954 sein (bin mir aber nicht sicher). Ggf. kannst Du es
aus einem Streifen Kupfer-/Messingblech o.ä.biegen.


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.026
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz