RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#1 von modellbausven , 29.12.2013 15:33

Hallo zusammen,...

seit über einem Jahr sind nun ROCOs Neuauflagen der BR 218 im Umlauf und für die verkehrsrote Variante existieren bereits jetzt zwei Auslieferungen mit unterschiedlichen Betriebsnummern.
Ist das nicht Grund genug, über eine Doppeltraktion nachzudenken?

Allerdings ein recht kostspieliges Vergnügen, wenn man bedenkt, dass die soundlose Variante (Artnr. 72750) im Vertrieb bei rund 140,- € liegt.
Wir kommen also mit geeigneten Decodern auf mehr als 350,- € für die beiden hübschen Schwestern.

Aaaber, es geht auch anders.
Ich habe mich für die zweite Auflage der Artnr. 72751 inkl. Sounddecoder und Betriebsnummer 218 252-5 für rund 200,- € entschieden,
weiterhin ein komplettes Gehäuse aus der ersten Auslieferungsserie mit der Betriebsnummer 218 245-9, welches rund 40,- € kostet.
Was jetzt noch fehlt, ist der Rahmen einer Hobby-BR218 wie sie in vielen Startsets enthalten war und bei eBay oft für knapp 25,- € zu finden ist.

Aus diesem Modell, welches ohnehin in meinem Bestand weilte, habe ich Motor und Technik entfernt um die Basis für einen Dummy zu haben.
Wenige Modifikationen am Rahmen lassen sich mit Dremel und feinem Werkzeug vornehmen, sodass das neue Gehäuse anschließend passend sitzt.

Zeitaufwand für diesen Umbau war ein knapper Tag,
die Kostenersparnis liegt bei weit mehr als 100,- €
und das Ergebnis ist optisch einwandfrei.
So ungleich die Herkunft der beiden Schwestern auch sein mag...
der sichtbare Unterschied liegt nur in dem fehlen einiger Drehgestelldetails!

Nun, genug der Worte...
...lieber ein paar Bilder!


Roco Artnr. 72751 aus der zweiten Charge mit Betriebsnummer 218 525-5





Dummy, bestehend aus Rahmen einer Hobby-218er und dem Gehäuse der ersten Charge (Artnr. 72750/72751) mit Betriebsnummer 218 245-9





Die beiden Schwestern Seite an Seite




Die beiden Schwestern im gekuppelten Zustand. Der Dummy befindet sich rechts im Bild.





Die beiden Schwestern im gekuppelten Zustand. Der Dummy befindet sich links im Bild.



 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#2 von Bimmelbahn , 29.12.2013 15:55

Hallo Sven,

Gefällt mir sehr gut, Dein Doppelpack .

Eines fällt mir allerdings auf in Sachen Beschriftung der Loks.
Auf der einen Maschine (dem Dummy) steht:

DB Regio Bayern
Regensburg


Soweit verständlich.
Auf der anderen steht:

DB Regio Bayern
Regionalbahn Schleswig-Holstein
Lübek


Diese Zuordnung Bayern -> Schleswig-Holstein (ganz abgesehen von Lübeck) verwirrt mich als Laien etwas.
Ist das beim Vorbild auch so?

Gruß,
Jochen


 
Bimmelbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 829
Registriert am: 23.02.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 60215
Stromart AC


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#3 von modellbausven , 29.12.2013 16:10

Hallo Jochen,...

sehr scharfe Augen hast du
Mit Sicherheit ebenso scharf, wie die Bedruckung, die sich gut lesen lässt...

Mit vorbildtreue hat sie jedoch leider wenig zu tun.
Da ist ROCO wieder mal ein dicker Patzer unterlaufen, der mich persönlich auch sehr ärgert.
Aber nach dem Motto "friss oder stirb" hat der Kundenservice mir geantwortet, dass ich die Lok zurückgeben könne, oder mit dem Fehler behalte.
Eine Nachbesserung, bzw. Austausch durch ein fehlerfreies Gehäuse (das wäre ja dann schon die 3. Charge) dürfe ich nicht erwarten.

Naja, nun ist sie also irgendwo zwischen Bayern und einer schleswig-holsteinischen Phantasiestadt beheimatet.

Grüße
Sven

P.S.: Ich seh gerade, dass ich noch erwähnen muss, die Scheibenwischer am Dummy nach dem Foto-Shooting montiert zu haben.



 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#4 von VT 612 ( gelöscht ) , 30.12.2013 09:06

Sehr schön, werde ich auch mal nachbauen!
Piko 218 als Dummys zusammen mit der ESU/Roco 218 ist halt nicht so prickelnd...
Bei ebay habe ich das Fahrgestell etc einer Startset '18 gefunden, jedoch hat sie 218.3 Drehgestelle
Ich dachte Roco hatte da keine änderungen vorgenommen, bei 218 356 hatte man das jedenfalls nicht laut Google.

(Leicht verwirrte) Grüße
Alex


VT 612

RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#5 von trashmaster , 30.12.2013 22:09

Hi Sven!

Wie hast du das mit den Auftrittsleitern gelöst? Beim Hobbymodell sind doch auf einer Seite die Trittleitern am Drehgestell montiert, beim neuen jedoch auf beiden Seiten am Gehäuse, oder?

Und hat die Hobby-218 schon den korrekten Tank, oder immernoch den Unterbau der 215er?


Grüße Georg


 
trashmaster
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.000
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#6 von modellbausven , 31.12.2013 12:16

Hallo Georg,

ja, der Tank ist wohl das größte Manko, denn er passt definitiv nicht zur 218...
Da muss ich noch mal schauen, ob sich durch Fräsarbeiten am Rahmen und ein Ersatzteil eine Verbesserung erzielen lässt.

Die Auftrittsleitern sind hingegen das kleinere Problem gewesen.
Du hast Recht, bei der alten 215/218 sind diese jeweils in Fahrtrichtung links am Drehgestell montiert.
Allerdings handelt es sich dabei um Steckteile, die Problemlos entfernt werden können.
Zurück bleiben zwei kleine Löcher, die auf dem zweiten Bild zu sehen sind, aber bei den meisten Blickwinkeln durch die Auftrittsleitern am Gehäuse der neuen BR 218 verdeckt werden.

Grüße
Sven



 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#7 von trashmaster , 31.12.2013 13:27

Stimmt, die Bohrungen für die Auftritte sind wirklich gut getarnt. Obwohl ich eigentlich danach gesucht habe, sind sie mir nicht aufgefallen auf deinen Fotos.


Grüße Georg


 
trashmaster
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.000
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#8 von modellbausven , 06.09.2014 11:38

Hallo,

aufgrund vieler Nachfragen habe ich mich am vergangenen Wochenende hingesetzt und ein wenig Bildmaterial zusammengestellt um das Vorgehen zur Erstellung des Dummys zu dokumentieren.
Den bebilderten Bericht könnt ihr ab sofort unter folgendem Link auf meiner Homepage nachvollziehen.

Viel Erfolg und gutes Gelingen, wenn ihr es auch probieren möchtet!
Grüße
Sven



 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


RE: Roco BR 218 Doppeltraktion - Ein ungleiches Paar

#9 von ESU BR 218 ( gelöscht ) , 06.09.2014 11:47

Hallo,

wow, eine BR 218 Doppeltraktion!
Dass wäre für mich genau dass richtige!
Wirklich schön Danke für die Bilder!


ESU BR 218

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz