Willkommen 

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#51 von 7-Kuppler , 21.02.2014 17:53

Hi Leute

Weil ich so nett gebeten wurde, möchte ich Euch nun ein wenig von der Entstehung meines RAW - Komplexes zeigen !

Weiter geht es also mit weiteren Stellproben und Farbstudien:

Die Idee hatte ich seinerzeit aus einer Moba Zeitschrift, glaub es war die Miba.
Da hat ein Modellbahnkollege ein großes Diorama in N - Spur gebaut und die seitlichen Abschlüsse des Dioramakastens mit je einem Spiegel verkleidet.
Daß hatte den optischen Effekt daß das Fabrikdiorama doppelt und dreifach so lang wirkte.
Aus Platzmangel für eine Kulisse, in der Höhe, hatte ich dann die Idee das Ensemble über die ganze Anlagenlänge gehen zu lassen.
Sie sollte also gleichzeitig als Kulisse wirken und tatsächlich so lang sein !





















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#52 von 7-Kuppler , 22.02.2014 14:15

Hallo Stummis

Heute nun geht es weiter mit dem RAW.
Mit ein wenig Farbe und Puder lässt sich der doch recht betagte Bausatz um einiges pimpen.
Im Rückblick bin ich selbst ein wenig erstaunt wie einfach es war.


















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#53 von BR 89 ( gelöscht ) , 22.02.2014 18:10

Hallo Dirk
Mal wieder super was du da so baust.
Wenn du einen Bausatz farblich behandelst, oder was auch immer, nimm einfach etwas Haarspray und sprühs damit ein dann hälts.
Allerdings ist das bei einem Gebäude eigentlich nicht nötig, man fasst es in eingebautem Zustand eh nie an.

Bene


BR 89

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#54 von 7-Kuppler , 23.02.2014 12:27

Hi Bene

Dank dafür daß Du Dir Gedanken um die Haltbarkeit machst.
Ich dachte anfangs daran und hätte es, wenn notwendig, mit dem Luftpinsel und mattem Klarlack fixiert.
Wie Du aber anmerktest, ist gar nicht notwendig.


Hi Stummis

Einen schönen, sonnigen Sonntag aus Bärlin

Weiter geht's mit den Farb - und Stellproben.
So ungefähr wusste ich was ich wollte, allein ich mag es doch eher wenn ich es sehe:

Es galt also ein Gefühl für die Proportionen zu bekommen.































Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#55 von Lokzug62 , 23.02.2014 13:00

Hallo Dirk,

bin begeistert von Deinem RAW samt Dreh-Schiebebühne. Das ist ja ein Jahrundertprojekt. Wenn es fertigt ist, kann ich dann meine Loks zur Dir zur Ausbesserung schicken ?? Scherz beiseite - eine tolle Leistung, was du da aus dem Hut zauberst. Werde es weiter beobachten.

Gruß
Markus


hier geht es zu meiner bescheidenen Bah-N-Welt (Kommentare, Tipps und Anregungen sind gerne willkommen)
viewtopic.php?f=64&t=103462


meine bisherigen Projekte:

zum Abstecher nach Talhausen in H0 geht's hier lang: viewtopic.php?f=64&t=150696

oder Besuch in Katzenhausen und Umgebung in N da lang: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...it=Katzenhausen


 
Lokzug62
InterCity (IC)
Beiträge: 812
Registriert am: 12.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#56 von 7-Kuppler , 23.02.2014 18:56

Hi Markus

Besten Dank für Deine Anerkennung !

Hi, hi, ich bin, warum auch immer, tatsächlich ein RAW für Mobaloks!
Irgendwie gibbet immer wieder Überführungen in mein "Ausbesserungswerk", einer der Gründe warum es nicht schneller mit meinem RAW vorwärts geht !


Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#57 von 7-Kuppler , 24.02.2014 17:39

Nabend Stummis

Auf den heutigen Bildern hatte ich vor, herauszufinden ob es möglich ist, mit TT - Fahrzeugen zwischen den Gebäudestützen hindurch zu kommen.
Ganz knapp zwar, aber es funzt.
Die Absauganlagen mögen nicht wirklich perfekt an diese Gebäudefront passen, war mir aber egal, sie lockern die Fassade schön auf und vermitteln schwere Technik innerhalb der Halle.















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#58 von frankshuette , 25.02.2014 13:44

Hallo Dirk,

jetzt habe ich mir doch endlich die Zeit für einen ausführlichen Gegenbesuch hier genommen... und ich bin echt von den Socken! Mal abgesehen davon, was Du für einen riesen Komplex Du aus den altehrwürdigen Kibri-Teilen zauberst, Dein elektromechanisches Kunstwerk ist ja kaum zu toppen! Da fehlen mir vor Bewunderung über Deine Fähigkeiten einfach die Worte....

Die Farbgebung des Gebäudekomplexes gefällt mir auch sehr gut, das Ganze wirkt so richtig schön gebraucht.

Einige der Fotos könnten etwas schärfer sein, was dem Vergnügen beim Betrachten aber kaum Abbruch tut.

Begeisterte Grüße

Frank


 
frankshuette
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.022
Registriert am: 18.10.2008
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#59 von Alex Modellbahn , 25.02.2014 15:44

Hallo Dirk,

ich bin gerade auf deinen Thread gestoßen und bin total begeistert. Modellbaukunst vom feinsten. Werde mir das heute Abend wohl noch mal in Ruhe reinziehen müssen.

Ich freue mich auf weitere Berichte


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.658
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#60 von 7-Kuppler , 25.02.2014 17:29

Hi Frank und Alex

Die Ausmaße der Gebäudefront sind mir auch erst richtig bewußt geworden als ich das Ensemble mal zu einem Stammtisch mitnahm und es auf 3 hintereinander gestellten Tischen aufbaute.
Wenn ich nämlich in der Anlage stehe kommt es mir längst nicht so monumental vor.
Lieben Dank Euch für den Besuch und die Komplimente !

Daß mit den teilweise unscharfen Fotos liegt an meinen dilletantischen Fotografierkünsten, auf ihnen liegt mein Hauptaugenmerk allerdings auch nicht, ich fokussiere mich lieber auf den allgemeinen Modellbau, grins !


Hi Stummis

Da ich ja von Beginn an vor hatte, eine Drehschiebebühne zu installieren, hatte ich auch die maximale Länge ermittelt.
Diese ermöglichte mir, auf Basis der Kibribausätze, 9 Stände in der Halle.

Also, frisch ans Werk:












Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#61 von mathias6661 ( gelöscht ) , 25.02.2014 17:45

bin baff!!!


mathias6661

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#62 von V200001 , 26.02.2014 11:18

Hallo Dirk.
Die Fabrikfassade wird genial, bin echt gespannt wie das mal fertig aussieht. Die Farbgebung und die Verarbeitung an sich lassen einiges an optischen Leckerbissen erwarten. Bei Deiner präzisen Vorgehensweise aber auch kein Wunder. In meinen Augen empfinde ich die gemauerten Stützen des Vordaches allerdings ein wenig unglaubwürdig. Die sollten entweder im Quadrat gemauert sein, mir Rammschutz versehen werden. Vielleicht ganz aus senkrecht stehenden Doppel T-Trägern in entsprechenden Maßen ersetzt werden. Gerade wenn Du vor hast auf Fabrikgelände üblichen Schwerverkehr mit LKW, PKW, Stapler usw. dar zu stellen wirkt das gemauerte sehr unstabil. Wie schnell ist so ein Säulchen beim zurück Stoßen um gefahren und die Statik gerät ins Wanken. flaster:
Beste Grüße an Dich und weiter gutes Gelingen. Pierre. rost:



Alte Schwarzburger Fotos.
viewtopic.php?f=51&t=53094

Die Spaßmaschine für´n Sommer
http://abload.de/img/100_7751a3yak.jpg

Die Schwerkraft des Geistes lässt uns nach oben fallen.
Simone Weil (1909-43), frz. Philosophin


g86-ALT-SCHWARZBURG.html
g99-Aufbau-nach-Abbau-und-Umzug.html
g73-NEU-SCHWARZBURG.html
Gleisdreieck mit Testkreis https://www.youtube.com/watch?v=hThvqNqviLU
Ein Freund http://www.appenfluhertal.com/

Die Schwerkraft des Geistes lässt mich nach oben fallen. Simone Weil.


 
V200001
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.699
Registriert am: 07.11.2010
Ort: Pfalz am Rhein
Gleise Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#63 von 7-Kuppler , 26.02.2014 13:54

Hi Mathias und Pierre


Hi Leute

Vielen Dank für den Besuch bei mir !

Jau daß mit den Stützen ist mir auch schon durch den Kopf gegangen, da ist auch was in der Mache.
Ich hatte vor ein "massives", passendes Quadratrohr hinter zu kleben und etwas rostig aussehen zu lassen, dank Dir aber für den Hinweis !


Heute folgen weitere Stellproben und durch Zufall fand ich auch ein Bild das einen Bruchteil der verwendeten Bausätze zeigt:


















Der Gebäudebrücke habe ich íhres Unterbaus beraubt und behaupte einfach daß sich im inneren der Brücke massive "Stahlträger" befinden, diese sorgen für die erforderliche statische Festigkeit.

Sie sieht jetzt aber lange nicht mehr so übertrieben monumental aus wie ich finde !


Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#64 von H0er , 27.02.2014 17:58

Hallo!

Mach doch die Träger Außen dran, das ist ein optischer Leckerbissen und du brauchst es nicht zu Erklären, mit den Mauerplatter fächerst du die Fachwerkskonstruktion aus!


Aber ich sage nur sehr großer Respekt vor deiner Arbeit, wirklich ganz nach meinem Geschmack!

Liebe Grüße


Gottfried
Blutgruppe H0

besuch mich unter https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=98835


H0er  
H0er
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.099
Registriert am: 04.10.2013
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#65 von 7-Kuppler , 27.02.2014 20:56

Hi Gottfried

Das ist ne tolle Idee !

Sowohl in der Waagerechten als auch in der Senkrechten, könnte richtig gut aussehen !

VIELEN DANK FÜR DEN TIP !


Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#66 von Bauzugfahrer Andreas , 01.03.2014 07:21

Hallo Dirk,

dein "neues" Projekt ist ja auch wieder ein echter Hingucker.
Steht das alles auf einer Anlage Deine Wohnung (?) oder besser Fabriketage muß ja
beachtliche Ausmasse haben...

...bin schon gespannt wie das mal "als Ganzes" aussieht....!

Viele Grüße


Bauzugfahrer Andreas

Neues aus Küppersbusch....
viewtopic.php?f=64&t=105699#p1146368


 
Bauzugfahrer Andreas
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.951
Registriert am: 06.04.2012
Ort: Ruhrpott
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#67 von 7-Kuppler , 01.03.2014 09:07

Hallo Andreas

Jep, alles Bestandteil meiner Anlage.
Da stellt sich die Baugröße TT eben als echte Alternative zu HO heraus.


Guten Morgen Gemeinde

Nachdem ich des öfteren an dem ehemaligen Zufahrtstor von Borsig in Berlin und auch am Zugangstor des ehemaligen RAWs in Stendal vorbeigefahren bin,
habe ich überlegt wie ich aus den Bausätzen ähnliches zangeln kann !?

Grundlage hierfür war der Kibribausatz Verwaltungsgebäude.
Eines der Ergebnisse seht Ihr nun im folgenden:


















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#68 von civic26 , 01.03.2014 20:36

genial....

bin gespannt auf mehr


grüße aus mogwald sascha


Mogwald 2.0 es geht wieder los,kommt mich doch mal besuchen

viewtopic.php?f=64&t=130109


civic26  
civic26
InterCity (IC)
Beiträge: 571
Registriert am: 07.04.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#69 von 7-Kuppler , 02.03.2014 12:52

Hi Sascha

Besten Dank und Gruß aus Bärlin !


Hallo Leute

Da ich ja 2 Zufahrten zu meinem RAW geplant habe, brauchte ich auch 2 Tore.
Das größere der beiden ist im folgenden zu sehen:






















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#70 von 7-Kuppler , 03.03.2014 17:57

Nabend liebe Stummigemeinde

Der Grund warum ich mich auch für das Thema RAW entschieden habe, war der, möglichst viele Modelle in ihrem natürlichen Umfeld, und nicht in der Vitrine, anschauen zu können.
So plante ich von Beginn an 2 Hallen für das Ensemble ein.
Die kleinere der beiden möchte ich Euch nun zeigen:
























Die Originaldachteile liegen nur zur Probe auf der Halle.
Der Aufwand diese für die Halle umzuzangeln war mir zu groß, morgen dazu mehr !




Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#71 von H0er , 04.03.2014 17:25

Hallo!

Das sieht alles so aus wie es soll, einfach nur.............

wenn das die kleine Halle ist dann wird die größer entsprechende Aussteifungen brauchen sonst wird´s nicht gehen, bzw. eher stehen.

Alle Achtung das ist nicht nur toll sondern auch ganz nach meinem Geschmack!

Schau immer gern bei dir vorbei, allein deine Fertigkeiten unter der Platte sind ein Leckerbissen.

liebe Grüße


Gottfried
Blutgruppe H0

besuch mich unter https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=98835


H0er  
H0er
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.099
Registriert am: 04.10.2013
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#72 von 7-Kuppler , 04.03.2014 20:21

Hallo Gottfried

Vielen Dank für die Kritik !

Als ich das Ensemble entwarf und baute, hatte es auch gewaltiges Suchtpotential !
Je weiter ich kam um so schneller wollte ich fertig werden um endlich das Gesamtergebnis begutachten zu können.
Sicher, es fehlen Kleinigkeiten, der Grundstock und die Abmessungen sowie Gleiseinfahrten stehen aber nun fest und damit auch der tatsächliche Gleisverlauf - und Plan.


Hallo Leute

Nachdem ich Euch gestern die kleine Halle vorgestellt hatte, musste ich mir Gedanken zu dessen Bedachung machen.
Ich erinnerte mich an meinen Dealer ( Modulor ) und dealte entsprechendes Material von "evergreen".

Das Ergebnis, es ist noch nicht ganz fertig, es fehlen die Entwässerungen, seht Ihr nun im folgenden:






























Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#73 von jofrankreich , 04.03.2014 20:43

Hallo Bahliener,
es wäre ja verwunderlich, etwas anderes von Dir zu erwarten, als daß Du zu Deinem Dealer rennst und Dir
Plastikstäbchen kaufst.
Hau endlich ab in die Ruhmeshalle, ha haste Deine Ruhe.
Gute Reise

Jo


jofrankreich  
jofrankreich
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert am: 10.01.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#74 von Blitzer ( gelöscht ) , 04.03.2014 20:44

Hallo Dirk
Das sind wunderbare Zangeleien die Du uns wieder vorführst.
Das neu gebaute Dach passt perfekt zur "kleinen" Halle.


Blitzer

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#75 von Carsten Lüdtke , 04.03.2014 20:55

Hi Dirk,

unglaublich, dieses Dach. Genauso habe ich die Dächer meiner Fabrik gebaut, gleiches Material, gleiche Profile.
Ich hatte den Eindruck das nicht alle Dächer die selben Aussparrungen für die gleichen Schornsteine etc haben sollten.
Nur habe ich mich am Orginaldach orientiert, aber halt ohne Aussparrungen


Schöne Grüße aus Dortmund
Carsten


Willkommen in und um Bolmkede:
viewtopic.php?f=64&t=105620


 
Carsten Lüdtke
InterCity (IC)
Beiträge: 752
Registriert am: 19.01.2014


   

Meine Dachbodenbahn
digitale 34 m² - H0 - Anlage - DR Epoche III

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 52
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz