Willkommen 

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#76 von 7-Kuppler , 04.03.2014 21:01

Hi Jo und José, hi Carsten

Wow, vielen Dank, ich hätte nicht gedacht daß das Dach so gut ankommt.
Na dann habe ich demnächst noch einige "Überraschungen" für Euch !


Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#77 von 7-Kuppler , 05.03.2014 17:29

Hallo Stummis

Die Grundlage vieler Umbauten war der Bausatz von Kibri:

Zechenverwaltung mit Werkstatt

Die Torgröße bot sich da gerade zu an !
Wer genauer hinschaut, wird die Verzierungen auf dem Dach an meinen Toren wiederfinden.
Ich habe allerdings jeweils 2 von diesen stumpf aufeinander geklebt, so entstanden die tollen Bögen über den Toren.




Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#78 von 7-Kuppler , 06.03.2014 21:14

Nabend Gemeinde

So langsam erkennt man wie es mal werden soll. Ich spiele aber immer noch etwas mit den Standorten der Türme:

























Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#79 von PeterausLeipzig , 06.03.2014 21:56

Hallo Dirk,

Deine "Stadt" wird ja immer größer und ich habe immer mehr Probleme, mir die endgültigen Abmessungen vorzustellen.

Macht aber sehr viel Spaß Dir beim Bauen zuzusehen und ich bin gespannt wie groß es wird.


Viele Grüße aus dem Leipziger Land
Peter

TT-Modulanlage - Bahnhof "Petersburg" und Umland


 
PeterausLeipzig
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 10.11.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#80 von Alex Modellbahn , 06.03.2014 22:00

Moinsen Dirk,

mir fehlen immer noch die Worte. Einfach Großartik was Du baust. Die Fabrikhalle gefällt mir von mal zu mal mehr. Wie groß wird das ganze Gelände eigentlich? Wahrscheinlich hast Du das schon geschrieben und ich habe es vor lauter staunen nicht wahr genommen.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.661
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#81 von civic26 , 06.03.2014 22:09

kannst nicht mal ne zeichnung machen wie das ganze areal mal aufgebaut aussehen soll
evtl mit gleisplan...

...ich komm irgendwie nicht ganz mit wo was hin soll


grüße aus mogwald sascha


Mogwald 2.0 es geht wieder los,kommt mich doch mal besuchen

viewtopic.php?f=64&t=130109


civic26  
civic26
InterCity (IC)
Beiträge: 571
Registriert am: 07.04.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#82 von 7-Kuppler , 07.03.2014 19:28

Hallo Peter, Alex und Sascha

Vielen dank für den Besuch bei mir und die anerkennenden Worte !

Weiter oben habe ich wohl Bilder des Gesamtensembles eingestellt.

Mal sehen ob ich noch eine Darstellung aus der Planungsphase finde.

Nee, keine Chance, es fehlt mir immer noch Wintrack auf dem Puter, ohne kann ich die Pläne nicht öffnen !


Hi Leute

Die große Halle hat mir doch einiges Kopfzerbrechen bereitet.
Am Beginn hatte die Halle noch keine vertikale, durchgehende Fensterfront. SIEHE DIE FOTOS AUS DEM LETZTEN BEITRAG !
Den Tip dazu hatte ich von einem Mitglied eines anderen Boardes.

Die Ansicht verändert sich dadurch derart daß man 2 mal hinschauen muss um den altehrwürdigen Kibri Bausatz zu erkennen.

Jetzt erst ergibt sich aber wie ich finde eine Optik, die glaubwürdig eine alte Industriehalle darstellt.



Und durch die Verwendung der Dachteile von POLA, aus deren Bausätzen mein kleiner Ringlokschuppen entstanden ist, konnte ich richtig "Betriebsstoffe" und natürlich Zeit einsparen.
Durch Zufall passen sie nämlich geometrisch wie dafür gemacht.



























Was sacht Ihr ?


Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#83 von BR 89 ( gelöscht ) , 07.03.2014 20:07

Hallo Dirk
sieht gut aus!!
Ein Riesenkomplex!!

Bene


BR 89

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#84 von BR 70 083 , 07.03.2014 20:53

Hallo Dirk,

die Halle sieht echt Klasse aus. Die durchgehenden Fenster machen richtig was her. Man Nuss wirklich zweimal hinschauen, um den Kibri-Ursprung zu erkennen.

Liebe Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert am: 14.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#85 von H0er , 08.03.2014 08:29

Hallo Dirk!

Das sieht wirklich Klasse aus, die Größe und natürlich die Umwandlung und Verwendung der unterschiedlichsten Teile machen deinen Betriebskomplex nicht nur einzigartig sondern auch sehr realistisch!

Ich kann mir schon sehr gut vorstellen wie das fertig aussieht!

Ich bleibe hier dran!

Liebe Grüße


Gottfried
Blutgruppe H0

besuch mich unter https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=98835


H0er  
H0er
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.099
Registriert am: 04.10.2013
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#86 von 7-Kuppler , 09.03.2014 10:40

Hi Bene, Sebastian und Gottfried

Vielen Dank für Eure Statements.
Ich bin im nachhinein selbst überrascht wie toll sich alles zusammengefügt hat.

Im vorletzten Beitrag könnt Ihr gut den Unterschied an der Fassade erkennen.



Moin Leute

Heute möchte ich Euch Bilder vom Baufortschritt der großen Halle zeigen.
Geplant ist auch die innere Detailierung mit Mauerwerk und Krananlage.
Die Kranlaufbahn wird noch überarbeitet.

Am Anlagenrand gibbet eine verglaste Aussparung die es später bei Ausstellungen dem Publikum ermöglichen soll auch in die Halle zu schauen.





















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#87 von Bauzugfahrer Andreas , 10.03.2014 01:42

Boah Dirk,

dit kannste nich bringen, echt!

Wenn ickke deine Bilders vonne Halle sehe, dann fühle ick mir ja sowas von klein und unbedeutend.....

...aber ich komm damit klar. Du kannst also mit ruhigem Gewissen weiter zeigen wie dein RAW wächst

dit is echt knorke


Bauzugfahrer Andreas

Neues aus Küppersbusch....
viewtopic.php?f=64&t=105699#p1146368


 
Bauzugfahrer Andreas
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.951
Registriert am: 06.04.2012
Ort: Ruhrpott
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#88 von 7-Kuppler , 10.03.2014 17:36

Hi, hi Andreas

Das ist ja mal ein originelles Kompliment !
Vielen Dank dafür !

Hallo an alle interessierten

Heute gibbet Bilder von der fast fertigen Ecke des Ensembles.
War wirklich wichtig weil dieses Eckteil die präzise Einbauöffnung für die Dreh - Schiebebühne vorgibt.
Auf einigen Bildern ist jetzt auch noch einmal die Rückwand der Halle ohne schützende Folie zu sehen.

Durch diese Plexiglasscheibe ist es dem Ausstellungsbesucher, und auch mir bei einem Blick von meinem Balkon aus, möglich vom Anlagenrand aus in die Halle zu schauen.











































Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#89 von Carsten Lüdtke , 10.03.2014 17:41

Ganz großes Kino!!!


Schöne Grüße aus Dortmund
Carsten


Willkommen in und um Bolmkede:
viewtopic.php?f=64&t=105620


 
Carsten Lüdtke
InterCity (IC)
Beiträge: 752
Registriert am: 19.01.2014


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#90 von 7-Kuppler , 10.03.2014 17:42

Shit, da war einer schneller, grins !

Lieben Dank Carsten !!!



Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#91 von Carsten Lüdtke , 10.03.2014 17:48

Kein Ding.
Ähre wem Ähre gebührt,
oder so ähnlich


Schöne Grüße aus Dortmund
Carsten


Willkommen in und um Bolmkede:
viewtopic.php?f=64&t=105620


 
Carsten Lüdtke
InterCity (IC)
Beiträge: 752
Registriert am: 19.01.2014


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#92 von PeterausLeipzig , 10.03.2014 22:57

Hallo Dirk,

wenn Dein RAW noch weiter wächst, reicht dann ein Raum noch?

Und das in TT und "nur" um den Loks etwas Kulisse zu bieten - Du hast schon einen kleinen Spleen. Aber das gefällt mir und ist das ganze Gegenteil von meiner "viel Natur-wenig Eisenbahn-Macke", aber wir wären wohl in einer Psycho-Reha-Gruppe.

Bin gespannt was Du da künftig noch alles baust. Ich vermute mal, Ende des Jahres sind 2 Räume mit dem RAW belegt.


Viele Grüße aus dem Leipziger Land
Peter

TT-Modulanlage - Bahnhof "Petersburg" und Umland


 
PeterausLeipzig
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 10.11.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#93 von 7-Kuppler , 11.03.2014 18:34

Hallo Carsten und Peter

Vielen Dank, habe ich doch so auch die Bestätigung daß ich wenigstens etwas richtig gemacht habe !


Hallo Stummis

Heute möchte ich Euch zeigen wie es mit dem RAW weiterging.
Die hohen Fenster haben mir so gut gefallen daß ich im Anschluss an das Eckteil noch eine Halle damit ausgestattet habe.
Auf den Bildern ist auch, in etwa, der Gleisplan zu erkennen.






























Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#94 von FleischmannBahner , 11.03.2014 18:48

Moin Dirk; Jetzt melde ich mich hier auch mal zu Wort

Erstmal: Grandios, einfach Grandios
Das bemalen der Bausätze und das Kitbashing sind erste klasse, aber ich glaube
das ist ja allen klar

Weißt du, dass ganze verschwinden in den Häusern erinnert mich total an eine Industrie Anlage von Rolf Knipper,
wo die Halle als Abstellbahnhof benutzt wurde; Einfach genial das Ding
Mal sehen was uns als Nächstes erwartet;

Lg, Wilhelm


Auf dem Weg zur Modellbahn :D

Meine Anlagenplanung - aktuell leider auf Eis gelgt


FleischmannBahner  
FleischmannBahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 408
Registriert am: 20.12.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#95 von Hellas ( gelöscht ) , 11.03.2014 20:06

Hallo Dirk,

hab deinen Beitrag hier im Forum gerade erst entdeckt, und muss sagen, mir bleibt die Spucke weg. Einfach grandios was du da baust. Werde auf jeden Fall weiterhin hier reinschauen, so eine Augenweide gibt es einfach zu selten!

Etwas möchte ich jedoch anmerken: Die Innenausstattung der großen Halle, bzw. der Hallenkran machen mir Sorgen. Du hast meiner Meinung nach den Kran falsch angeordnet. Man nimmt immer die kürzere Hallenspannweite für den Kran und die Längere für die Kranbahn. So kann man dann mittels zweier Laufkatzen auch längere Lokbauteile von einem zum anderen Gleis verfrachten, ohne dass sich die Last verdreht. Die Aufhängung deiner Kranbahn an die gemauerten Säulen funktioniert so auch nicht. Die Kranlast würde ein Drehmoment in die recht schlanken Säulen hervorrufen, was die jedoch nicht abkönnen.
Prinzipiell fehlen in deiner Halle die Strebemauern, die die Windlasten dieser riesigen Wandflächen aufnehmen können, und auf die dann auch die Kranbahn stehen könnte. Die Strebemauern können aus Ziegel gemauert sein oder auch aus Stahlfachwerkträgern bestehen, die dann fest mit den Ziegelsäulen verbunden sind.

Genug geschlaumeiert, wahrscheinlich bist du mit der Krananlage ja noch gar nicht fertig und ich hab dir nix Neues erzählt.

In diesem Sinne, Michi


Hellas

RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#96 von PeterausLeipzig , 11.03.2014 23:18

Hallo Dirk,

danke, die Bilder vermitteln einen schönen Eindruck darüber, was Du alles geschafft und noch vor Dir hast.

Jedoch habe ich einen entscheidenden Fehler gefunden, nein nicht an der Anlage, sondern an der Decke des Raumes.
Du brauchst unbedingt mehr Lampen um da mehr Licht reinzulassen, denn die zu geringe Beleuchtung zeigt gar nicht all die schönen Details.

Die kleine Halle unten links auf dem Bild,
http://up.picr.de/17621576am.jpg
ist das die Halle, wie sie eigentlich aus dem Basisbausatz für Dein ganzes RAW entsteht?


Viele Grüße aus dem Leipziger Land
Peter

TT-Modulanlage - Bahnhof "Petersburg" und Umland


 
PeterausLeipzig
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 10.11.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#97 von 7-Kuppler , 11.03.2014 23:35

Hallo Wilhelm,

vielen Dank, etwas ähnliches in "N" habe ich in der MIBA gesehen, allerdings, längst nicht so lang !



Hi, schlauer Michi !

Danke für das tolle Kompliment !

Natürlich habe ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigt !

Stell Dir die Halle 2 - 3 mal länger vor, da passt daß mit der Kranlaufbahn, meine Darstellung ist ein "Anschnitt" !
Und ... natürlich längst noch nicht fertig, mache ich wenn ich mal viel Zeit dafür übrig habe.
Nur so viel: Es wird einen 2. Kran auf der Laufbahn geben, dann ist das " Transportproblem" elegant gelöst !



Hallo Peter

Nein, ist nicht der Basisbausatz !
Einer dieser Bausätze ist weiter oben abgebildet, nennt sich Verwaltung mit Werkstatt, der zweite ist die Fabrik aus der Gründerzeit, der dritte, Verwaltungsturm mit Übergängen !

Eine Lichtinstallation wird es erst nach Abschluss aller Mobaarbeiten geben, vorher macht es keinen Sinn da ich teilweise auf den Anlagenteilen knien muss um zu arbeiten.
Dabei könnte ich leicht die Beleuchtung zerstören !


Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#98 von 7-Kuppler , 12.03.2014 21:29

Hallo liebe Stummis


Nachdem das Eckteil nun fast fertig ist, geht es weiter !
Im Gebäude selbst gibt es ein durchgehendes Gleis und eines das noch einmal eine Etage tiefer zu einer verdeckten Drehscheibe führt.
So kann ich diverse TFZ in verschiedenen Toreinfahrten verschwinden - und ein gänzlich neues wieder auftauchen lassen.
... die verdeckten Gleise sind teilweise auf den Papierplänen gut zu sehen !

Die großen Dachteile dieser schrägen Einfahrt sind aus dem Polabausatz "Strassenbahndepot! aus dem teilweise wiederum die Rückwand meines Rundschuppens entstanden ist.
So ließ sich auch hier einiges an Betriebsstoffen sparen !

Hier also eine weitere Toreinfahrt:





















Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

viewtopic.php?f=64&t=103681&p=1134896#p1134462 und viewtopic.php?f=64&t=103546


7-Kuppler  
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 31.12.2013


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#99 von Manolo , 12.03.2014 21:40

Jetzt erst gesehen. Ganz stark!
Danke fürs Zeigen!


VG Manuel


 
Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 954
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland


RE: EINE DREHSCHIEBEBBÜHNE .... für mein RAW und eine Hubbrücke...

#100 von Carsten Lüdtke , 12.03.2014 22:10

Hallo, wie immer ist dein Schaffen schwer beeindruckend!!
Aber da schreib ich ja nichts Neues

Eigentlich wollte ich nur das 100te Posting schreiben.
Glückwunsch zum runden Post und zum genialen RAW


Schöne Grüße aus Dortmund
Carsten


Willkommen in und um Bolmkede:
viewtopic.php?f=64&t=105620


 
Carsten Lüdtke
InterCity (IC)
Beiträge: 752
Registriert am: 19.01.2014


   

Meine Dachbodenbahn
digitale 34 m² - H0 - Anlage - DR Epoche III

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 30
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz