An Aus


RE: Kontaktgleis für Weiche und Signal

#1 von Andy9 , 09.01.2014 17:34

Hilfe, mir raucht der Kopf und ich verzweifle!

Also, ich will etwas wahrscheinlich sehr simples aufbauen (Steuerung Märklin Mobile Station)



Auf Gleis S1 parkt ein Zug.
Fährt nun ein zweiter Zug auf das untere Gleis ein, soll er stehen bleiben, der Zug auf S1 soll losfahren und die linke Weiche soll umgestellt werden.
Danach das gleiche Spiel von vorne, so dass zwei Züge nacheinander immer wieder die Strecke abfahren.

So, jetzt meine "Lösung":
- ans Ende der beiden Strecken S1 und S2 wird ein Signal platziert
- an die beiden blauen Stücke kommt ein Kontaktgleis
- das Schaltgleis stellt jeweils eine Weiche und ein Signal um.
- hinter die rechte Weiche kommt ein weiteres Kontaktgleis, welches beide Signale auf rot schaltet

So weit, so gut? Müsste klappen, oder?

Nur weiss ich nicht, welche (günstigen) Signale ich kaufen soll!
Die Märklin Hobbysignale für 10 Euro sind wohl nciht an ein Schaltgleis anschliessbar.

Viessmann Hobbysignale für etwa 15 Euro schätze ich mal auch nicht? Habe ich aber nicht genau herausfinden können.

Jetzt wollte ich Viessmann 4500 kaufen.
http://www.viessmann-modell.com/shop/pro...fluegelig-.html
Funktioniert dieses für meine Zwecke?

Oder gibt es andere, billigere Signale für einen Laien? Selber zusammenbauen etc möchte ich nicht.


Danke für Eure Hilfe!


https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&p=2024509#p2024509


Andy9  
Andy9
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 27.09.2013


RE: Kontaktgleis für Weiche und Signal

#2 von Stephan Tuerk , 10.01.2014 07:26

Hallo Andy9,

"nichts" unmöglich ... bei den Hobby/MyWorld-Märklinsignalen.

Schau mal bei http://www.henningvoosen.de/

märklin digital

Tipps und Tricks

märklin-Hobby-Signale

mit etwas Elektronik-Kenntnissen kann man auch diese über ein Schaltgleis steuern.


Zitat von Andy9
Hilfe, mir raucht der Kopf und ich verzweifle!

Also, ich will etwas wahrscheinlich sehr simples aufbauen (Steuerung Märklin Mobile Station)



Auf Gleis S1 parkt ein Zug.
Fährt nun ein zweiter Zug auf das untere Gleis ein, soll er stehen bleiben, der Zug auf S1 soll losfahren und die linke Weiche soll umgestellt werden.
Danach das gleiche Spiel von vorne, so dass zwei Züge nacheinander immer wieder die Strecke abfahren.

So, jetzt meine "Lösung":
- ans Ende der beiden Strecken S1 und S2 wird ein Signal platziert
- an die beiden blauen Stücke kommt ein Kontaktgleis
- das Schaltgleis stellt jeweils eine Weiche und ein Signal um.
- hinter die rechte Weiche kommt ein weiteres Kontaktgleis, welches beide Signale auf rot schaltet

So weit, so gut? Müsste klappen, oder?

Nur weiss ich nicht, welche (günstigen) Signale ich kaufen soll!
Die Märklin Hobbysignale für 10 Euro sind wohl nciht an ein Schaltgleis anschliessbar.


Viessmann Hobbysignale für etwa 15 Euro schätze ich mal auch nicht? Habe ich aber nicht genau herausfinden können.

Jetzt wollte ich Viessmann 4500 kaufen.
http://www.viessmann-modell.com/shop/pro...fluegelig-.html
Funktioniert dieses für meine Zwecke?

Oder gibt es andere, billigere Signale für einen Laien? Selber zusammenbauen etc möchte ich nicht.


Danke für Eure Hilfe!


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 16. Dezember
ab 17:30 Uhr

genaue Termine für 2023 nach dem 16. Dezember

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.801
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Kontaktgleis für Weiche und Signal

#3 von Andy9 , 10.01.2014 08:25

Danke für Deine Antwort Stephan.

Elektronik-Kenntnisse sind leider nicht wirklich vorhanden.
Ich suche einfach anzuschliessende Signale, die "direkt machen, was sie sollen".
Wenn ich damit klargekommen bin und einige Schaltungen ausprobiert habe, komme ich auf Deinen Vorschlag zurück.


https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&p=2024509#p2024509


Andy9  
Andy9
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 27.09.2013


RE: Kontaktgleis für Weiche und Signal

#4 von Peter BR44 , 10.01.2014 11:32

Hallo Andy,

schau mal hier oder hier in die pdf´s hinein.
Ist zwar in englisch und spanisch, aber Bilder sagen mehr als Worte.
Relativ zum Ende ist auch eine ähnlich Situation der deiner abgebildet.
Nur wird in beiden Heften mit Schaltgleisen gearbeitet.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.315
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Kontaktgleis für Weiche und Signal

#5 von steven465 ( gelöscht ) , 25.01.2014 01:49

Hallo Andy,

Das Viessmann Signal funktioniert mit Schaltgleisen, es wird geschaltet wie ne Weiche. 2 blau 1 gelb


steven465

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz