Willkommen 
X

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#26 von micha1974 , 29.07.2014 06:52

Hallo Manuel!!!

Ich danke Dir für das Bild und dem Standort das muß ich Auch noch machen.Ein Paar Bilder vom Dampfzug im Murgtal.Zu Deiner Anlage die wirkt mit den Lichtern auch sehr Gut,mach weiter so.
Mfg micha1974


viewtopic.php?f=64&t=111428

Link zu meinem Videokanal
https://www.youtube.com/channel/UCwL7wIakNrYoTMrBRSdqiTQ


 
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.449
Registriert am: 13.03.2014
Ort: Baden-Württemberg
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail,Ecos
Stromart DC, Digital


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#27 von MM , 04.08.2014 22:44

Hab mich nun an die Baustelle gemacht und sie bereits recht weit gebracht . Ein paar Kleinigkeiten ,
dann ist die Baustelle an der Baustelle abgeschlossen



MFG MM


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#28 von Harry7000 , 05.08.2014 09:50

Hallo,
Dein Faller Car System gefällt mir sehr gut. Ich möchte auf meiner Anlage auch gerne ein Car System integrieren. Wo hast Du denn den tollen Bus her? Kannst Du noch mehr Infos zur technischen Ausstattung des Car Systems geben?

Grüße
Harry7000


Planung: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110540
Bau der Anlage: viewtopic.php?p=1408374#p1408374


Harry7000  
Harry7000
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 16.04.2014
Spurweite H0


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#29 von volvospeed ( gelöscht ) , 05.08.2014 10:07

Hallo Kollege,

die Kleinanlage sieht ja wirklich bestens aus. nur eins verstehe ich nicht, da hast Du dir mit allem so viel Mühe gegeben, z.B. Fahrzeugbeleuchtung, Alterung etc. und dann läßt Du die Weichenantriebe Oberflur ? Das paßt irgendwie nicht so recht ins Bild.
Hat das irgendeine bestimmte Bewandnis ?


volvospeed

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#30 von MM , 05.08.2014 12:17

Zitat von Harry7000
Hallo,
Dein Faller Car System gefällt mir sehr gut. Ich möchte auf meiner Anlage auch gerne ein Car System integrieren. Wo hast Du denn den tollen Bus her? Kannst Du noch mehr Infos zur technischen Ausstattung des Car Systems geben?

Grüße
Harry7000



Hi ,

Der Bus ist ein eigenbau wie auch alle anderen Fahrzeuge die bisher auf den Bildern waren . Das Modell gibts daher
Nicht zu kaufen . Da man bei ihm den Antrieb und die
Beleuchtung seperat schalten kann ist dieser auf den
Bilder meist zu finden .

Technische Infos ? Naja verbaut sind 4 Stoppstellen ,
eine Abzweigung , ein Parkplatz sowie eine Ampelsteuerung
Und 2 ansteuerbare Bahnübergänge . Gesteuert wird
Das ganze Digital über die Multimaus von Roco . Wenn
man nicht eingreift fahren die Fahrzeuge ihre runden
ganz von allein ohne das man einschreiten muss und
die Ampeln dienen dazu das die Fahrzeuge nicht inneinander
Fahren da sie die Abstände der fahrzeuge selbst korrigieren .

Für dc xar hab ich mich bewusst nicht entschieden alleine
Wegen der Geldfrage der Decoder . Und so können alle
Fahrzeuge ihre runden ohne zutun drehen .

Insgesamt können 3 Fahrzeuge eingesetzt werden wobei
2 ihre runden drehen und eines an güterschuppen parkt .
Per Multimaus kann dann das Parkende Fahrzeug aus -
gewechselt werden . 2 Sensoren die noch verbaut sind
Steuern einen stationären blitzer sowie später einen
Fotografen der noch auf der Anlage untergebracht wird .

Zitat von volvospeed
Hallo Kollege,

die Kleinanlage sieht ja wirklich bestens aus. nur eins verstehe ich nicht, da hast Du dir mit allem so viel Mühe gegeben, z.B. Fahrzeugbeleuchtung, Alterung etc. und dann läßt Du die Weichenantriebe Oberflur ? Das paßt irgendwie nicht so recht ins Bild.
Hat das irgendeine bestimmte Bewandnis ?



Zum einen ganz ehrlich Faulheit aber zum anderen fehlt
mit der Platz unter der Anlage die mittlerweile so voll mit
Elektronik ist das ich nicht alle Antriebe nach unten bekomme .
Für mich schien das die einfachste und beste Lösung ,
wobei ich sagen muss mich stören sie nicht wirklich und
wenn dann später die Ausgestalltung kommt wird der ein
oder andere auch noch etwas verdeckt . Zudem sind sie
So verbaut das bei defekt einfach nur ein neuer angeschraubt
werden muss und schon geht es wieder .

Liebe grüße Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#31 von arokalex ( gelöscht ) , 07.08.2014 13:51

Hallo Manuel,

ich bin eben auf deine Anlage aufmerksam geworden und muss sagen,
dass du damit etwas sehr Schönes geschaffen hast, gefällt mir gut.

Weiterhin viel Spass wünscht dir

Alex


arokalex

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#32 von wolke66 , 07.08.2014 14:04

Hallo Manuel,

sieht top aus. Da sieht man mal, was man aus kleinem Platz machen kann.
Vor allen Dingen die "Nachtaufnahme" gefällt mir, gibts hier noch mehr?

Eine Frage: die Leuchtmittel sind noch Glühbirnchen oder haste hier schon LEDs eingesetzt?


Grüße aus dem wunderschönen Niederbayern


 
wolke66
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert am: 29.07.2014


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#33 von MM , 07.08.2014 20:51

Hi ,

vielen dank für euer Lob , da macht das Arbeiten doch gleich mehr Spaß

Zitat von wolke66
Eine Frage: die Leuchtmittel sind noch Glühbirnchen oder haste hier schon LEDs eingesetzt?



Alles mit LED Beleuchtet , auf der Anlage wurde keine normale Glühbirne verwendet .

Außerdem wurden heute die letzten 4 Lampen installiert und fertig Verkabelt . Dabei
handelt es sich um 2 Straßenlampen sowie 2 Gittermastleuchten für den Bahnbereich .

Neben diesen Leuchten wurde die Anlage auch noch um ein Formsignal ergänzt , das
hier noch rumlag und unbedingt untergebracht werden musste , auch wenn es viell -
eicht nicht ganz so steht wie es die Gesetzte erlauben

Hier nochmal ein kleiner Einblick in die nächste "Baustelle" . Mein kleiner Viessmann
Holzhacker hat ein wenig "Heimische" Umgebung erhalten und ist schon fleißig am
Werkeln . Büsche usw. fehlen hier natürlich noch ! ( Kleber war noch nicht Trocken ! )


Hier nochmal eine kleine Übersicht über den aktuellsten Stand der Anlage :


Und da vielen die Nachtaufnahen gefallen hier das selbe Bild noch bei "Nacht" ( mit nun fertiger Beleuchtung ) :


In der Vitrine ganz unten übrigens meine Car System Fahrzeuge , schön in einer Reihe zu sehen

Hoffe es gefällt euch ein wenig ,

Liebe grüße Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#34 von volvospeed ( gelöscht ) , 07.08.2014 20:58

Hallo Manuel,

tolles Video und echt schön gemacht.


volvospeed

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#35 von MM , 07.08.2014 21:04

Danke dir volvospeed

Mfg Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#36 von MM , 09.08.2014 12:09

Und wieder ein wenig weiter ... es fehlt noch ein Baum dann ist auch diese Ecke soweit komplett ...


Mfg MM


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#37 von MM , 08.12.2014 22:15

Hi ,

da der Winter wieder im Anmarsch ist ist wieder Bastelzeit und es geht wieder etwas vorran .
Hier sieht man das Wohngebäude welches mit einem Gehweg zugänglich gemacht wurde , ein
kleiner Vorplatz vor dem Haus , wo ein RC Heli seine runden dreht sowie die erste Begrünung
und Straßenmarkierung auf dieser Anlagenseite .


Hoffe es gefällt ,

Mfg MM


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#38 von PeSte ( gelöscht ) , 09.12.2014 11:58

Hallo Manuel !

Schönes kleines Rangiermodul hast da gebaut.
Aufgefallen ist mir sofort dein Güterschuppen.Was man aus dem Kac...teil so doch raus holen kann, mit bissl Farbe und Auge für die Realität

Hab den nähmlich bei mir in unterster Schublade auch noch gefunden, allerdings in ursrünglichem Augenkrebsbraun und für ihn jetzt Verwendung gefunden
den Kies in der Ecke würd ich allerdings etwas feiner wählen, ist aber nur meine Ansicht.

Schönes Weiterbauen !!!


PeSte

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#39 von Gleisschotter , 09.12.2014 13:16

Sehr stimmig sehr schön!
Fast schon schade dass dieser Kleine Teil so klein ist


Mein Spur N Projekt
viewtopic.php?f=24&t=191627


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 02.01.2014
Ort: Schweiz
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#40 von MM , 09.12.2014 21:38

Hi ,

danke für euer Lob . Ja wenn man die Häuser etwas bearbeitet machen se doch gleich etwas mehr her

Sooo nochmal ein kleines Update zur Anlage . Heute wurde nochmal Begrünt , die Fläche rund um das
Wohnhaus ist nun endlich fertig gestalltet und somit auch der Hintere Anlagenteil etwas "aufgehübscht" .
Den Hintergrund werde ich noch ersetzten , daher bitte nicht so auf die Falten usw. schauen ... ^^
Auch der neue LKW welcher bereits mit Motor und Lenkung ausgestattet wurde ist hier zu sehen . Er wird
später ebenfalls seine runden auf der Anlage drehen .



Und um mal wieder den Kompletten Stand zu zeigen , ein Bilder als Übersicht :


Sooo nun ist gut für Heute , hoffe es gefällt euch und wünsche noch einen schöne Nacht .

Mfg Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#41 von Cate S. ( gelöscht ) , 09.12.2014 22:00

Super geil! Man kann auch mit wenig Platz viel schaffen.


Cate S.

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#42 von memento , 10.12.2014 09:24

Hallo Manuel,

das Faller Car System und so neue Busse und LKW sind zwar ansich überhaupt nicht mein Thema, aber Deine Anlage gefällt mir trotzdem ausgesprochen gut. Vor allem daß Du das mit der Elektrik so im Griff hast ... die Beleuchtung im Dunkeln wirkt wirklich richtig festlich, tolle Atmosphäre

Bin ja eh ein Fan von kleinen Anlagen und Deine zeigt wieder einmal, wie viel man da machen kann.

LG
Thomas


Bf. Loitzerwald – oder: Wieviel H0 geht auf 120x30 cm?
Drei Kreise in Preußen (Kleinstanlage 2016)


 
memento
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.219
Registriert am: 15.12.2011


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#43 von Gleisschotter , 10.12.2014 10:32

Hallo Manuel

Das ich das richtig verstanden habe, du hast weiter oben beschrieben, dass dein Bus Marke Eigenbau ist? Also kompletter Eigenbau? Der sieht einfach nur Hammer mäsig aus! Respekt!

Wen man Fragen darf, wie lange hast an diesem Bus gebaut?

Grz Marco


Mein Spur N Projekt
viewtopic.php?f=24&t=191627


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 02.01.2014
Ort: Schweiz
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#44 von MM , 10.12.2014 17:49

Hi ,

erstmal ganz großen dank für euer Lob ! Das Motiviert gleich zum weiterbasteln ...

@ Gleisschotter , nein nicht ganz wurde wohl etwas falsch verstanden . Das Modell an
sich ist ein Kaufmodell ( frag mich aber nimmer welcher Hersteller ) , nur der Umbau
zu einem Fahrenden Auto wurde komplett selber gemacht . Sprich Lenkung , Motor ,
Reed Kontakt und Beleuchtung wurde alles selber eingebaut .

Mfg MM


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#45 von MM , 14.12.2014 17:50

Sooo , auch der Klaus ( Na wer kennt Staplerfahrer Klaus nicht ? ) hat es nach Kannweiler geschafft .
Natürlich setzt er sein ganzen Wissen ein und befördert jede Fracht vollkommen nach Vorschrift ^^ :


Mfg Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#46 von MM , 15.12.2014 20:49

Was wäre die Natur ohne etwas Wasser ? Hier soll ein kleiner Bachlauf mit Teich entstehen .
Der Bach wurde am PC leicht Blau gefärbt um zu zeigen wo das Wasser später sein soll .


Hoffe man kann sichs vorstellen ,

Mfg Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#47 von MM , 17.12.2014 18:46

Soo , und wieder etwas weiter . Es wurde nochmals etwas Gras gesäht und der Fluss sowie der See mit
Steinen und Kies ausgestalltet . Als nächstes muss nun das Modellwasser in den Fluss gebracht werden .



Mfg Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#48 von Heringswaldener ( gelöscht ) , 17.12.2014 20:03

Hallo Manuel, selten habe ich solch eine schöne Detailverliebtheit auf so kleiner Fläche gesehen...toll

Von mir aus könntest Du gerne bezüglich der Nachtaufnahmen einmal rund um Deine Anlage gehen und jede 5 Zentimeter ein Foto machen, sieht einfach grandios aus!

Bei der Planung des Car Systems habe ich bisher Gleisübergänge immer skeptisch betrachtet, aber auch noch nicht probiert. Eher dachte ich, das funktioniert nicht, was Dein Video allerdings bestens wiederlegt.

Gibt es bestimmte Dinge, welche bei einem Gleisübergang mit dem Car System von Dir als hilfreiche Tipps genannt werden könnten? Ich hatte einfach Bange davor, den Fahrdraht zu unterbrechen...


Heringswaldener

RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#49 von MM , 20.12.2014 15:48

Hi ,

Vielen dank für dein Lob , das hört man doch gerne

Nachtaufnahmen wird es noch geben aber erst später dann

Das mit den Übergängen funktioniert ohne jegliche Probleme . Man sollte lediglich beachten , dass der Draht an der Stelle des
Übergangs wirklich auf die Oberkante der Straße gelegt wird und nicht im Boden "versunken" ist . Dann haben die Autos auch
eine gute Führung . Was auch Hilfreich ist , ist im Mittelteil 2 drähte nebeneinander zu legen . So ist die Fläche die Magnetisch
ist größer und die Fahrzeuge kommen noch weniger vom Weg ab .

Mfg MM


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


RE: Kleinanlage Kannweiler ...

#50 von MM , 24.12.2014 11:52

Hi ,

wünsche allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest .

Zum abschluss dieses Jahres wollte ich noch ein Bild des Sees zeigen . Leider ist die Flüssigkeit noch nicht ganz
getrocknet aber ich denke man kann erahnen wie es aussehen soll . Ich hoffe es gefällt euch , vielleicht gibt's
ja auch noch Vorschläge von dem ein oder anderen was die Wassergestalltung angeht .



Viele liebe grüße Manuel


Besucht doch mein Projekt Baiersdorf ...


 
MM
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert am: 31.01.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 185
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz