Willkommen 

RE: Roco Platine

#1 von b216 , 22.01.2014 17:04

Ich hab eine Frage zu dieser Platine genauer zu der Beleuchtung ich wüsste gern was Masse und was Strom ist aber nur bei den Lampenhalterungen



Gruß der Flo


b216  
b216
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 06.05.2012


RE: Roco Platine

#2 von Railstefan , 22.01.2014 17:14

Hallo Flo,

ich vermute mal, du möchtest die Lok digitalisieren?
Den Lampen ist es erst einmal egal, welcher Anschluss was ist.
Ich würde die Leiterbahn rechts, an die beide Lampen angeschlossen sind als gemeinsamen Pol (blau bei DCC-Farben) nutzen und den jeweils zweiten dann als Licht vorne/hinten (weiß + gelb). Die gemeinsame Leiterbahn muss aber oberhalb der oberen Lampe einmal durchtrennt werden, damit sie keinerlei Kontakt zu Motor- oder Gleisanschlüssen mehr hat.
Die beiden Dioden (= die orangen Bauteile mit einem schwarzen Ende jeweils unterhalb der Halterungen auf deinem Bild) müssen ausgebaut werden.

Bitte prüfe auf jeden Fall alle möglichen Verbindungen, BEVOR du einen Dekoder einbaust.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.859
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco Platine

#3 von b216 , 22.01.2014 17:20

Die ist Digital der Dekoder ist nur ausgesteckt.
Ich möchte eigentlich nur die Originalbirnen gegen Led Birnen tauschen bloß die Leuchten nur ohne Masse.


b216  
b216
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 06.05.2012


RE: Roco Platine

#4 von digitalo , 22.01.2014 18:01

Hallo Flo

Ich hatte mir die gleiche Frage gestellt. Da meinen BR 142 DR (Ludmilla) die gleiche Platine intus hat. Schlussendlich habe die Platine gegen eine von AMW ausgetauscht. Steht übrigens hier mit Foto

viewtopic.php?f=27&t=104288


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.354
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Roco Platine

#5 von b216 , 22.01.2014 18:42

Hast du vielleicht ein Link von dieser Firma ich finde im Inet nichts


b216  
b216
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 06.05.2012


RE: Roco Platine

#6 von Robert Bestmann , 22.01.2014 19:01

Hallo zusammen,

hier der Link zu Arnold Hübsch:

http://amw.huebsch.at/

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.485
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Roco Platine

#7 von b216 , 22.01.2014 19:20

Welche Platine ist denn das :


b216  
b216
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 06.05.2012


RE: Roco Platine

#8 von Oambegga Bockerl , 22.01.2014 21:32

Die von der 1044, Du hast noch die Qual der Wahl: Warmweiss oder kaltweiss.....


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.042
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Roco Platine

#9 von b216 , 22.01.2014 21:47

Ich habs jetzt ganz anders gemacht Originalplatine in Ebay geschossen und LEDS kommen noch rein
Kommt billiger


b216  
b216
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 06.05.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 166
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz