RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#151 von ACID , 18.05.2015 02:03

Hey Marcel

Mir hattest du ja schon einiges gezeigt und ich hab die Entstehung mitverfolgen können

Die neuen Bilder der nun fertigen Szenerie sind echt klasse! Die Detailaufnahmen besitzen sehr viel Charme und für deine erste Gestaltung überhaupt gibt's da wirklich nichts zu meckern!



Da möcht ich mal mit Dir zocken

Achja, eines muss ich aber fragen: Legt sich so ein Monteur tatsächlich unter ein Kart?
Wird da nicht eher die Karosserie abgenommen und ein Kart von oben aus behandelt? Is doch nix drunter quasi... Oder gibt's da so Unterschiede?

Insgesamt schöne Arbeit jedenfalls, bin gespannt was du weiterhin so treibst!

Grüße,

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#152 von ACID , 18.05.2015 15:52

Hi Marcel, ich nochmal

Einen einzigen Verbesserungsvorschlag hätt ich noch: Zwischen die Strecke der Kartbahn und den Fußgängerweg würde ich noch irgendeinen Zaun oder sowas bauen.

Ansonsten wie gesagt top!

Grüßle,

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#153 von Neuro , 18.05.2015 17:29

Gude Christian
also Zäune möcht ich erst draufbauen wenn ich alles später in eine Anlage integrier.
Zu dem Monteur: Das ist Emil, von Beruf Blechpatscher (Schmied/Schlosser), er prüft grade das Schutzblech unter dem Kart um zu schauen ob er es erneuern muss Normalerweise werden Karts zum reparieren auf eine Art Bock gestellt um auf Bauchhöhe zu sein und angenehm reparieren zu können, dabei kann man auch untendrunter schauen was los ist. Da Emil aber ein *hust* fauler Hund ist, hat er sich lieber schnell den Wagenheber genommen, geht schneller und einfacher, seiner Meinung nach

Wir können gerne mal das ein oder andere Rennen fahren Müssen wir halt mal was aus machen, dann kommste mal vorbei Kannste auch gleich mal den Talgo begutachten.

Danke fürs Feedback

Gruß
Marcel


>> Mein Anlagenthread <<

Die Website für meiner Modellbahnbastelleien: http://neuro-moba.de - Bilder, Videos, Anleitungen


Neuro  
Neuro
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 05.12.2013


RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#154 von GSB , 19.05.2015 07:10

Guten Morgen Marcel,

also mir gefällt Dein erster gestalteter Bereich auch sehr gut! Viele schöne und liebevoll gestaltete Details!

Und eine Kartbahn ist doch eine eher seltene Szene auf Modellbahnanlagen, hebt sich wohlwollend ab! Dann können wir ja alle mal gespannt sein, was Du sonst noch so an ungewöhnlichen Ideen für Deine Anlage hast...

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.804
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#155 von Chneemann , 20.05.2015 11:46

Hallo Marcel,

die Kartbahn ist Dir wirklich toll gelungen.
Ist das eine Mini Carrera Bahn? Die funktionieren ja über Schienen und nicht wie beim Faller Car System versteckt.
Die einfarbigen Karts könnte man vielleicht noch etwas aufhübschen.


Gruß Florian

Meine Anlagen:
Im Westerwald (Ab 2017)
Chneemanns Anlage (2012-2016)


 
Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.400
Registriert am: 14.09.2011
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 + Rocrail
Stromart AC, Digital


RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#156 von Neuro , 20.05.2015 23:56

Abend zusammen,

@ Matthias: Ideen sind genügend da, nur dadurch das ich noch keinen festen Standort für die Anlage hab, bastel ich halt an "Kleinigkeiten" die ich irgendwann mal integrieren kann. Da traut man sich nicht an so große Dinge, die Kartbahn machte hier die Ausnahme da ich die Bausätze schon da hatte. Danke für deine lobenden Worte, das war auch mein Ziel, sodass es viel zu gucken gibt Freut mich das es dir gefällt.

@ Florian: Mensch, an die Karts selbst hab ich vor lauter elektronik Gebastel und Gestalten garnicht gedacht! Danke das du mich mit der Nase drauf stößt Da lässt sich mit Sicherheit noch ein wenig was machen, allerdings werd ich da behutsam vorgehen müssen, Ersatzteile für die Karts sind rar und teuer. Die Bahn selbst ist von Faller (Art. Nr. 141000) und wurde vor vielen Jahren produziert. In der Bucht gibt es immer wieder mal welche, aber schwer zu bekommen. Von den Zusatzgebäuden mal ganz zu schweigen, da ist es noch schwieriger! Ähnlich ist hier das Kirmesgeschäft Paris Dakar von Faller (Art. Nr. 140333), das hat glaub ich aber eine Steuerung dabei und die Karts fahren von selbst, also weniger Spielspass und den sollte die Bahn unbedingt liefern Von der Funktion ist es wie Carrera auch da hast du recht, 2 eingeklebte Silberdrahtbänder leiten den Strom, die Karts haben unten kleine Stromabnehmer und einen miniatur Motor. Die Teile sind wirklich richtig schnell, ein Freund von mir hält hier aktuell den Rundenrekord von 4,383 Sekunden Bei einem Aufbau nach dem CarSystem würden die Fahrzeug da permanent von der Strecke fliegen denk ich Ist so schon schwer genug die Fahrzeuge in der Spur zu behalten wenn sie warm sind.

Also damit Rennen fahren macht richtig viel Spass und sobald die Fahrzeuge eingefahren sind wird es auch fordernd.

Danke für das Feedback nochmal euch beiden.

Gruß
Marcel


>> Mein Anlagenthread <<

Die Website für meiner Modellbahnbastelleien: http://neuro-moba.de - Bilder, Videos, Anleitungen


Neuro  
Neuro
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 05.12.2013


RE: Marheim - Kartbahn fertiggestellt - zum ersten mal Gestalten ;-)

#157 von saarhighländer , 10.01.2016 15:09

Hallo Marcel,

zuerst einmal noch ein frohes neues Jahr. Und dann....


Alles Gute zum Geburtstag mein Lieber, lass dich feiern rost: und halt die Ohren steif


Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.308
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz