RE: Fleischmann 141 Sound mit Lokprogammer bearbeiten

#1 von samo75 , 21.02.2014 09:58

Hallo zusammen,

ich habe gestern recht günstig eine aktuelle Fleischmann 141 mit dem LS4 geschossen.

Eine Spitzenlok mit einem echt tollen Sound. Das Schaltwerksknallen kommt dem Orignal echt nah.

Das Problem ist, dass das Schaltwerk beim rauf- und runterschalten zu hören ist und das ist definitiv vorbildwidrig. Jetzt bin ich im Besitze eines Lokprogrammers und würde dies gerne abstellen, bin aber gestern auf die Schnelle nicht erfolgreich gewesen. In der Suchfunktion wurde es auch schon bemängelt, aber nirgends gab es einen Lösungsansatz.

Kann mir einer der Lokprogammercracks vielleicht einen Tip geben, was ich tun muss um das "Runterknallen" abzustellen? Oder ist das nicht möglich?

Viele Grüße

Sascha


Männer werden nicht älter, nur die Spielzeuge werden teurer!


samo75  
samo75
InterRegio (IR)
Beiträge: 184
Registriert am: 11.01.2012
Ort: Bergisches Land
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart AC, Digital


RE: Fleischmann 141 Sound mit Lokprogammer bearbeiten

#2 von Michael K , 21.02.2014 12:17

Hallo Sascha,
ich versuche Dir mal ansatzweise zu helfen:
1. ist das wirlich schon ein Loksound 4? Ich habe auch eine grüne Fleischmann 141 mit einem Loksound V3.5.
2. man braucht mindestens das komplette Soundprojekt - wie es von ESU bereitgestellt wird. Denn Du willst ja in den Ablauf eingreifen. Bei ESU gibts aber für den Loksound 4 kein Fleischmann 141er Soundprojekt...

Beim Auslesen der Daten aus dem Decoder fehlt immer die Ablauf- und Sounddaten, ob allerdings das Knallgeräusch dann abstellbar wäre, wenn man alle daten hat, weiß ich jetzt nicht.


Viele Grüße
Michael


 
Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.736
Registriert am: 23.03.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Fleischmann 141 Sound mit Lokprogammer bearbeiten

#3 von samo75 , 21.02.2014 15:22

Hallo Michael,

es ist die aktuelle 141 in verkehrsrot und definitiv ein LS4. Die grüne 141 (71326) habe ich auch, die würde dann als nächstes ins AW kommen.

Bei dem aktuellen Soundprojekt bin ich mir nicht sicher, ob es von ESU ist, oder eine Eigenproduktion von Fleischmann wie bei der grünen.

Viele Grüße

Sascha


Männer werden nicht älter, nur die Spielzeuge werden teurer!


samo75  
samo75
InterRegio (IR)
Beiträge: 184
Registriert am: 11.01.2012
Ort: Bergisches Land
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart AC, Digital


RE: Fleischmann 141 Sound mit Lokprogammer bearbeiten

#4 von Robert Bestmann , 21.02.2014 18:34

Hallo Sascha,

das Knallen beim Herunterschalten kannst Du meines Wissens nur durch die Fahrweise unterdrücken, indem Du den Fahrregler schlagartig auf Null stellst. Wenn man das mit 28 Fahrstufen macht, hat der Decoder nicht genug Zeit für das Geräusch zum Abspielen und unterläßt es.
Die Zeitspanne fürs Abbremsen (CV 4) muss natürlich hoch genug eingestellt sein, damit der Zug dabei nicht zu abrupt anhält.

Zumindest bei der 71326 und meinen diversen Nachrüstdecodern mit einem modifizierten ESU-Soundprojekt (Knallsound ausgetauscht) klappt das.

Eine Änderung des Soundablaufs, mit der das gehen würde, ist mir hingegen nicht bekannt.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.570
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Fleischmann 141 Sound mit Lokprogammer bearbeiten

#5 von Mattlink , 22.02.2014 23:30

Zitat von Michael K
Hallo Sascha,
...
Bei ESU gibts aber für den Loksound 4 kein Fleischmann 141er Soundprojekt...




Hallo,

das ist leider so. Fleischmann Soundprojekte darf ESU nicht veröffentlichen, genau so die Projekte aus Märklin Lokomotiven...

Schaden eigentlich, denn Roco Soundprojekte werden (wie auch Brawa, Liliput und andere) bei ESU veröffentlicht.

Grüße,

Matthias


Letzte Neuzugänge:

Märklin 39043 BR 42 555
Liliput 131187 BR 75 270
Märklin 39095 BR 95 006
Märklin 39553 BR 57 584 (Loksound + Telex)
Märklin 37030 BR 38 2581 (Sound + Telex)
Fleischmann BR 81 004
Fleischmann BR 56 2621 (AC Umbau mit Telex)


 
Mattlink
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.939
Registriert am: 11.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz