Willkommen 

An Aus


RE: Eine vorbildgerechte DR BR 111 auf Basis ROCO BR 111/110 DR

#1 von Niedermausa ( gelöscht ) , 13.03.2014 18:14

Hallo Gemeinde,

viele werden wahrscheinlich die ROCO Lok BR 111 007-1 der DR besitzen, also die gelbe Variante der DR BR 110, jedoch als Güterzug/Rangiermaschine. Roco hat hier ja recht vorbildfrei einfach das Gehäuse der BR 110 verwendet, es gelb lackiert und als BR 111 007-1 benummert. Schön und gut, aber so stimmt die 111er ja nicht, denn es gibt da schon zur 110er einige Detailunterschiede. Markant sind die Vorbauten, hier genau die Fronten der Vorbauten. Die 111 032-9, hier ein Bild:

Bild entfernt! Bildrechte des Anbieters beachten! -Moderation-

hat keine Wartungsklappen an einer Vorbaufront und erst recht keine Griffe! Auch das Schutzgeländer an beiden Fronten ist falsch. Da ich kürzlich in einem bekannten Marktplatz ein Modell einer BR 111 von ROCO erstanden habe und nicht schlecht staunte als dann entgegen der Abbildung und Beschreibung, eine 110er auf dem grauen Fahrwerk einer 111er bei mir eintrudelte, kam mir die Idee doch gleich das eh falsche Gehäuse entsprechend umzubauen und eine richtige 111er drauss zu machen. Meine Wahl viel auf die 111 032-9 vom BW Leipzig-Süd.

Sicher einiges stimmt dann später am Modell dennoch nicht, so zum Beispiel die falschen Drehgestelle - hier hat´s ROCO damals mit Erscheinen der Lok ja völlig versaut. Sei es drum, vielleicht acke ich die BRAWA Drehgestelle drunter, mal schauen ob ich die noch auftreiben kann. Wobei ich von der Fa. ja nichts mehr kaufen wollte wegen derer Qualität. Aber dazu schweige ich mich hier aus, ich hab meine Erfahrungen gemacht, dass genügt.

Hier aber nun die ersten Bilder vom begonnen Umbau der ROCO-Maschine:









Weitere Fotos gibt´s dann bei Fortschritt des Umbau.

In diesem Sinne...


Niedermausa

RE: Eine vorbildgerechte DR BR 111 auf Basis ROCO BR 111/110 DR

#2 von uplandbahner , 14.03.2014 13:07

Schöner Bericht. Ich habe auch nur die Fake 111 007. Schade, dass es keine richtige 111/298 gibt.


Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: diverse Wagen von diversen Herstellern


 
uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 631
Registriert am: 18.03.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Eine vorbildgerechte DR BR 111 auf Basis ROCO BR 111/110 DR

#3 von Niedermausa ( gelöscht ) , 14.03.2014 13:29

Hallo,

deswegen baue ich mir eine "richtige" 111er

Fortschritte gib´s kommende Woche...


Niedermausa

RE: Eine vorbildgerechte DR BR 111 auf Basis ROCO BR 111/110 DR

#4 von Niedermausa ( gelöscht ) , 16.03.2014 22:11

Guten Abend Gemeinde,

es ist Sonntag und ich hatte mir heute mal etwas Zeit für eine meiner privaten Maschinen gegönnt, immer nur Arbeit geht irgendwann auf´s Gemüt

Das Ex-ROCO 110er Gehäuse und das Geländern an den Umlauffronten ist soweit bearbeitet und anhand Originalfotos zumindest in einigen Details an die geplante 111 032-9 des BW Leipzig Süd angepasst. Grundierung ist drauf, wenn ich die Zeit finde zwischendurch die Woche, wenn ich den Luftpinsel eh grad an habe, werd ich den Lack aufbringen. Dann sieht man die Unterschiede wahrscheinlich besser gegenüber dem als Basis genommenen ROCO Gehäuse.

Am Fahrwerk muss ich auch noch was machen, sieht mir noch zu "nackig" aus. Betriebsdreck kommt auch noch drauf. So, nun ist genug für heute, bevor von der "Lebensgefahr" doch noch die rote Karte kommt... ab auf´s Sofa

Guten Start in die neue Woche, @all...








Niedermausa

RE: Eine vorbildgerechte DR BR 111 auf Basis ROCO BR 111/110 DR

#5 von V300fan , 18.04.2014 23:48

Wie weit bist Du inzwischen gekommen?


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.957
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 159
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz