RE: Roco X-Wagen öffnen

#1 von schoobi , 12.04.2014 22:48

Guten Abend,

ich habe ein großes Problem mit den X-Wagen von Roco: Ich bekomme die Dinger einfach nicht auf.
Artikelnummern sind 44670, 44671 und 44672.
Ich wollte stromführende Kupplungen und weiteren Schnickschnack einbauen aber ohne die Wagen zu öffnen wird das schwer.

Das Dach geht sehr leicht ab, kein Thema. Aber der Rest? Ich kann pro Seite 5 Rastnasen erkennen, die vom Wagenboden aus in das Fensterband greifen. Aber egal wie vorsichtig ich bin, sobald ich die Rastnasen nur minimal mit einem Schraubendreher vom Fensterband entferne brechen sie sofort ab. Auch von außen komme ich nicht ran. Der Kunstoff ist sowas von spröde das habe ich bisher noch nicht erlebt. Gibt es da einen Trick? Von innen mit dem Finger den Wagenkasten spreizen geht leider nicht da bis auf die mittigen Rastnasen überall dicke Querstreben die Wagenseiten verbinden und ich mit den Fingern gar nicht an den fraglichen Stellen an die Seitenwände gelange.

Grüße Florian


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Roco X-Wagen öffnen

#2 von Railion ( gelöscht ) , 12.04.2014 22:58

Moijen

Lass es! Du hast eine Charge mit sehr sprödem braunen Kunststoff erwischt.
Also lass es oder Du kannst die Wagenböden zusammenfegen.


Railion

RE: Roco X-Wagen öffnen

#3 von schoobi , 13.04.2014 10:46

Na prima, das habe ich schon fast befürchtet.

Einen Wagen habe ich gestern sogar noch öffnen können. Von 10 Rastnasen sind "nur" 4 abgebrochen. Ich finde, ne passable quote. Die restlichen 6 Nasen halten den Wagen noch gut genug. Aber nochmal öffnen darf ich den auf keinen Fall. Die restlichen Wagen versuche ich ohne öffnen umzubauen.

Eine Frage noch: Wie erkenne ich in Zukunft die schlechten Chargen? Geht das überhaupt oder ist das reines Glück?

Einen schönen Sonntag noch


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Roco X-Wagen öffnen

#4 von Railion ( gelöscht ) , 13.04.2014 11:06

Moijen

Das dürfte so ziemlich Glück sein.
Braune und blaue Kunststoffe scheinen da sehr anfällig zu sein.
Fälle bei Roco; Fleischmann und Märklin sind bekannt.


Railion

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 63
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz