Willkommen 

RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#1 von Kaital ( gelöscht ) , 15.04.2014 19:00

Hallo Zusammen,

ich habe mich entschieden eine neue Digitalstation zu kaufen.
Allerdings weiß ich nicht mehr weiter welcher Hersteller für mich das passende im Angebot hat.
Ich besitze Märklin-Loks mit MM-Dekodern, einige mfx-Loks und einige neuere Roco-Loks.
Aufteilung ca. 50, 25, 25.
Ich benötige eine Übersichtliche Central-Station die es mir erlaubt viele Lokomotiven abzuspeichern die ich schnell finden kann. (Am besten mit Bildern).
Kann ich mit der Central-Station 2 auch Roco-Loks mit Bildern und voller Loknummer abspeichern?
In der Beschreibung habe ich gelesen, dass Loks nur mit Nummern von 1-255 abgespeichert werden können.
Sind bei der ECoS auch nur Adressen von 1-255 bei alten MM-Dekodern möglich?
Ich tendiere derzeit eher zu der Märklin Central-Station, da mir die ECos etwas zu teuer ist und die Uhlenbrock Intellibox 2 zu unübersichtlich ist.
Allerdings hat jemand von euch ja noch entscheidene Hinweise die mein Kaufverhalten beeinflussen können



Viele Grüße

Jan


Kaital

RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#2 von Goshiny , 15.04.2014 19:34

Moin Jan,
schon das gelesen?
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=5&t=107888

Viele Grüße
Wolfgang


Goshiny  
Goshiny
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 29.12.2011
Ort:
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart Digital


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#3 von Peter BR44 , 15.04.2014 19:58

Hallo Jan,

wenn Du voll kompatibel mfx/M4 Protokoll fahren möchtest bzw. willst,
dann bleiben dir nur die CS-2, MS-2 oder die ECOS.
Liebäugelst Du auch mit dem mfx+ Protokoll zu "spielen",
dann bleibt im Moment nur der Griff zur CS-2.

DCC und MM können alle aktuellen Zentralen.
Wichtig ist die Dinger mal live zu testen und anzufassen.
Somit weist Du, welche dir am besten in der Hand liegt.

Von welchem Hersteller die Lok und deren Bild ist,
ist der ECOS oder der CS egal, es muss nur das richtige
Format und Größe haben.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.235
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#4 von Modelleisenbahnfan , 15.04.2014 21:46

Hallo Jan,

Zitat
In der Beschreibung habe ich gelesen, dass Loks nur mit Nummern von 1-255 abgespeichert werden können.
Sind bei der ECoS auch nur Adressen von 1-255 bei alten MM-Dekodern möglich?


Das hat nichts mit der Zentrale, sondern mit dem Digitalprotokoll zu tun, bei Motorola gibt es nicht mehr als 255 Adressen. Das gilt auch nur für die neueren Motorola - Dekoder, solche mit Adressierung über Dip - Schalter lassen sich nur bis Adresse 80 einstellen, mehr geht nicht. Auch einige ältere Dekoder mit Adresseinstellung über die Zentrale lassen keine Adressen > 80 zu, bitte die Anleitung zu der jeweiligen Lok beachten.
Freundliche Grüße
Jürgen


Modelleisenbahnfan  
Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 843
Registriert am: 28.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#5 von Peter Müller , 16.04.2014 00:30

Zitat von Kaital
... und einige neuere Roco-Loks [...] In der Beschreibung habe ich gelesen, dass Loks nur mit Nummern von 1-255 abgespeichert werden können.


Die neueren Roco-Loks können doch sicher mit dem DCC-Protokoll gesteuert werden, und da gilt die Grenze von 255 Adressen nicht.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.036
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#6 von H0! , 16.04.2014 00:40

Moin!

Zitat von Kaital
Ich tendiere derzeit eher zu der Märklin Central-Station, da mir die ECos etwas zu teuer ist und die Uhlenbrock Intellibox 2 zu unübersichtlich ist.

Die ECoS kostet 550 bis 600 Euro inklusive Netzteil. So viel günstiger ist die CS2 da auch nicht.

Probiere die Zentralen aus. Du musst damit zurechtkommen.
Ich finde die CS2 gar nicht mal so gut: Lok anlegen, Lok auswählen, CV-Programmierung sind Funktionen, die ich häufig verwende und die m. E. bei der CS2 eher umständlich zu bedienen sind.

Ich habe die Central Station 60212 mit der ECoS-Software und bin sehr zufrieden und würde mir eine ECoS kaufen, falls ich eine neue Zentrale bräuchte.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#7 von Kaital ( gelöscht ) , 16.04.2014 09:57

Vielen Dank für eure Antworten.
Bei meinem Händler gibt es die CS2 für 499€ und die ECoS für 749€.
Auf jedenfall bin ich jetzt schon mal um einige Antworten schlauer, danke

Gruß Jan


Kaital

RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#8 von H0! , 16.04.2014 10:09

Zitat von Kaital
Bei meinem Händler gibt es die CS2 für 499€ und die ECoS für 749€.

Die UVP für die ECoS beträgt € 639,99 (inklusive Netzteil).
Der Preis ist "unverbindlich" und der Händler kann auch mehr verlangen, wenn er nichts verkaufen will ...
10 bis 18 % unter UVP geht eigentlich immer ...
https://www.google.de/search?hl=de&tbm=s...00&oq=esu+50200


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#9 von schaerra , 16.04.2014 10:15

Hallo Jan,

bei den von Dir genannten Zentralen, kannst Du die Loks mit Klarnamen anlegen. Was die dann im Hintergrund für eine Adresse haben ist eigentlich Wuscht! ZB: Name:``DB 103 TEE`` Adresse: 03


freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


 
schaerra
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.842
Registriert am: 01.04.2009
Spurweite H0, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#10 von Kaital ( gelöscht ) , 17.04.2014 11:46

Hallo,

danke für eure Antworten.
Also denke ich, dass ich mit einer ESU ECoS besser beraten bin, als mit der CS2?
Es wären jetzt bei dem besten Angebot 30€ Unterschied, die die ECoS mehr kosten würde.


Lg Jan


Kaital

RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#11 von Torsten Piorr-Marx , 17.04.2014 12:08

Kommt darauf an, was dir wichtiger ist.

Hauptsächlich Märklin mit mfx(+) inkl. vollständiges Programmieren und Soundaufspielen bei mSD-Dekodern -> CS2

Viele "Fremdprodukte" mit überwiegend DCC und/oder zusätzlichen Lokprogrammer -> Ecos


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#12 von H0! , 17.04.2014 12:13

Zitat von Kaital
Also denke ich, dass ich mit einer ESU ECoS besser beraten bin, als mit der CS2?

Du musst lange Zeit mit der neuen Zentrale auskommen.
Es ist also sinnvoll, vorher beide Zentralen ausgiebig zu testen und dann zu entscheiden.

Ich würde die ECoS nehmen - aber das muss nicht die beste Wahl für Dich sein.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#13 von Peter Müller , 17.04.2014 12:23

Zitat von H0
Du musst lange Zeit mit der neuen Zentrale auskommen ...


Eine Anlage sollte so gebaut sein, dass man die Zentrale jederzeit austauschen kann. Eine ausgiebige Evaluation halte ich für ein Hobby für übertrieben. Wenn sich eine Bauchentscheidung als falsch herausstellt, kann man immer auch gebraucht wieder verkaufen.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.036
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#14 von JaM , 19.04.2014 09:03

Hallo Kaital,

Zitat von Kaital
Also denke ich, dass ich mit einer ESU ECoS besser beraten bin, als mit der CS2?


Ich rate zur Vorsicht vor dem "Mischen" von Digitalkomponenten verschiedener Hersteller, solange man nicht genau weiß, was man tut, und solange man keine Möglichkeit (Wissen, Werkzeuge) besitzt, mögliche Inkompatibilitäten zu identifizieren.

Dies rate ich insbesondere bei Digital-Ein- und Aufsteigern.

Bei nicht funktionierenden Loks, Weichen, Signalen, Boostern, etc. kann die Spielfreude schnell in Spielfrust umschlagen.

Daher mein Rat: Am Anfang nur Komponenten eines Herstellers, den man zu Problemen seines Systems immer kontaktieren kann und sollte. Also in diesem Fall: CS2, wenn man mfx fahren möchte.

Bei Komponenten verschiedener Hersteller muss man im Falle einer Inkompatibilität, deren Grund selbst erforschen (wobei einem dieses Forum dabei gut unterstützen kann).

Grüße,
JaM


JaM  
JaM
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 02.03.2006
Gleise K-Gleise
Steuerung CS2, MS2


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#15 von H0! , 19.04.2014 09:44

Zitat von JaM
Daher mein Rat: Am Anfang nur Komponenten eines Herstellers, den man zu Problemen seines Systems immer kontaktieren kann und sollte. Also in diesem Fall: CS2, wenn man mfx fahren möchte.

Wenn man bei einem Hersteller bleiben will, dann also ECoS, denn Märklin hat jahrelang ESU-Decoder (auch mit mfx) verbaut, bevor man billigere Decoder gefunden hat ...
Märklin hat sogar die ECoS unter der Nummer 60212 verkauft ...


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 60215 Central-Station 2, Intellibox 2 oder ESU ECos?

#16 von Torsten Piorr-Marx , 19.04.2014 12:03

Zitat von H0
... Märklin hat sogar die ECoS unter der Nummer 60212 verkauft ...


Die 60212 ist die CS1, die ESU für Märklin entwickelt hat (und ziemlich verspätet auf dem Markt kam). Erst daraus hat ESU die ECOS weiterentwickelt.
Die ECOS hat mittlerweile jedoch einen ganz anderen Schwerpunkt (DCC mit RC+) und ist für die neusten mfx(+)-Entwicklungen nicht gerüstet.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz