RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#1 von 118Fan , 19.04.2014 00:03


Hallo liebe Stummies,

nach einer Pause gibt es mal wieder drei Beiträge von mir.
Fangen wir mit dem Heimatbogen an.
Los geht’s:


Da war ich am 22.02.14 zunächst mal in Ulm Hbf. Ziel war der PBZ 2461 und der IC 1218, der an diesem Tag die wenige Tage zuvor frisch beklebte 101 102 bringen sollte.
Zunächst aber verlässt 628 547 als RB 22362 Ulm Richtung Ehingen.




eher nicht so mein Stil, Bilder unterm Bahnsteigdach, aber so geht’s noch: 151 023 durchfährt mit dem KT 405559 Ulm Hbf.




Und dann kam der IC 1218 mit 218 491, 481 und 101 102. Für alle, die es nicht wissen: Der Zug verkehrt ab Lindau über die Südbahn mit 2x 218 und schleppt die 101er mit, die zuvor in Österreich bis Lindau den Zug zog. Ab Ulm übernimmt dann wieder die 101er die Traktion.






Und hier zwei Bilder von der damals frisch beklebten 101 102, einmal Portrait und einmal mit dem ganzen IC 1218.




Das zweite Ziel war dann der inzwischen eingetroffene PBZ 2461, der an diesem Tag aus 140 528 und leider nur an zweiter Stelle 140 569 bestand. Und Wagen. Die 101er, die den Zug bis Ulm gezogen hatte, war bereits abgekuppelt, so dass ich mich voll und ganz den alten Damen widmen konnte.






Und hier noch zwei Extrabilder, einmal mit Weitwinkel-, einmal mit Normalobjektiv, speziell von der 140 569, von der ich damals immer noch kein gescheites Bild hatte.




Am 25.02.14 entstand dann wieder quasi vor der Haustüre in Göppingen dieses Bild der 101 060 vor EC 218.




Und auch die 101 006 hat am 03.03.14 den EC 218 am Haken, allerdings im Göppingen Bahnhof aufgenommen.




Beim Warten auf einen Güterzug, der angeeeeblich mit einem Albatross kommen sollte, dann aber doch keinen hatte, entstand am 05.03.14 zunächst dieses Bild von 232 262 und 635 vor XP 52630.




Etwas später dann kam erneut 101 006, diesmal allerdings am EC 114.




Am 18.03.2014 entstand dieses Bild vom PBZ 2460 im Nachschuss. So, nu hatte ich die 140 569 endlich mal wenigstens nicht eingezwickt.




Am Donnerstag, den 20.03. gelang dieses Bild der 1142.635 vor DPF 349 in Göppingen.




Puuuuh! Das war knapp! Wieder mal so knapp, dass es vom Labor auf der Foto-CD abgeschnitten war und von mir selbst gescannt werden musste (daher sieht es farblich etwas anders aus): 218 261 vor Bauz92891 am 26.03. in Göppingen. Ist sich gerade mit dem entschwindenden ICE 3 ausgegangen.

So, an dieser Stelle muss ich etwas bloßen Text einfügen.
Denn bei den nachfolgenden Bildern ist mir mit dem Film ein Missgeschick passiert, Ich musste die Kamera öffnen, daher gab es einen Lichteinfall, der mehr oder weniger partiell den ganzen Film betraf. Daher haben einige Bilder einige merkwürdige farbliche Erscheinungen. Ich bitte um Entschuldigung. Die, die gleich mit digital in die Fotografie eingestiegen sind, werden so etwas gar nicht kennen.


Am 28.03.2014 herrschte erhöhter Werbelokalarm in Stuttgart, so dass ich an jenem Tage dorthin fuhr.
Da wäre zunächst einmal die 101 006, die den IC 2218 aus Stuttgart Hbf schiebt.




Wieder einmal stand eine neue Netzabschlepp-218er am Platzerl, das war mir ein Bild der 218 810 wert.




Die frisch hauptuntersuchte blitzblanke 115 293 verlässt mit IC 183 Stuttgart. Links ist nochmals die 218 810 zu sehen.




Und kurz darauf trifft 115 198, zwar auch frisch hauptuntersucht, aber nicht so blitzblank mit IC 284 in Stuttgart Hbf ein. Vorne unten rechts sieht man die erwähnten Verfärbungen, die ich ein wenig retuschiert habe (Habe leider kein Photoshop).




Seit langem einmal wieder ein Bild von der 101 118, sie schiebt den IC 2093 nach München Hbf. Auch hier sind vorne unten rechts Verfärbungen zu sehen.




101 017 schiebt IC 2312 aus dem Hbf. Hier sind die Verfärbungen leider kaum zu retuschieren gewesen.




101 029 zieht den IC 2160 nach Karlsruhe. Hier sind linksseitig leichte Verfärbungen.




Ich legte dann noch einen Zwischenstop in Plochingen ein.
Dort standen wieder einmal vier RBH-151er, nämlich 151 079, 038, 147 und in blausilber die 123. Hier erst mal alle vier im Überblick.






!51 079 und 147 nochmals einzeln, wobei letztgenannte unten und rechts wieder Verfärbungen aufweist. Aus jenem Grund hab ich das Einzelbild der 038 weggelassen.




Am nächsten Tag, Samstag, den 29.03.14, bin ich mal der Heimat im engeren Sinne entflohen und habe mich nach Freihalden zum Fotografieren begeben. Leider sind hier wegen des bereits erwähnten Lichteinfalles gleich mal drei Bilder nichts geworden. Besonders schmerzlich: Da war ein Bild des „Red-Bulletin“-Taurus 1116.222 dabei. Das erste vorzeigbare Bild ist vom 402 034 als ICE 591 Richtung München fahrend im Nachschuss.




Der PBZ 2460 war an diesem Tag ein reiner Lz und bestand nur aus 140 528. Der Nachschuss war auch ein Opfer des Lichteinfalles.




402 034 hatte sich für den ICE 596 als Verstärkung noch den 402 037 geholt, der auf diesem Bild zu sehen ist.




Gott sei Dank doppelt geschossen: Daher kann ich das Bild des PBZ 2461 vorzeigen. Endlich auch die 140 569 einmal ziehend an einem Zug, ehe sie an Schenker Logistics zurückgegeben wurde. Die weiteren Darsteller sind: 140 539, 120 159 und hinter dem Wagen nach 146 226.




Auch der Frontschuss des IC 2261 fiel dem Lichteinfall zum Opfer, so dass nur der Nachschuss von der 101 001 hinten an diesem Zug vorzeigbar ist, weil aber etwas verzögert ausgelöst, ist es ein Bildausschnitt.

Und das war erst mal der Heimatbogen.
Ich hoffe, die Bilder haben trotz einiger technischer Unzulänglichkeiten ein wenig gefallen.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 902
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#2 von V200Freund , 19.04.2014 18:27

hallo Stefan,


ich sage nur merci ob der vielen schönen Bilder.....

Zitat
Die, die gleich mit digital in die Fotografie eingestiegen sind, werden so etwas gar nicht kennen.

..........


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC


 
V200Freund
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 05.05.2007
Steuerung IB nur DCC


RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#3 von Blue_Tiger ( gelöscht ) , 20.04.2014 21:58

hallo stefan,

überwiegend sehr schöne aufnahmen, leider sind einige farblich nicht ganz echt ( objektiv ),
am besten haben mir die beiden 232 und die 140 569 in GP sowie die 115 293 in Stgt gefallen
einige aufnahmen in freihalden sind für mich farblich sehr gewöhnungsbedürftig.......


Blue_Tiger

RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#4 von V200Freund , 21.04.2014 12:05

moin,

schau Dir bitte die Signatur von Stefan an......


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC


 
V200Freund
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 05.05.2007
Steuerung IB nur DCC


RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#5 von 118Fan , 21.04.2014 14:29

Hallo Reiner,

danke für deine Schützenhilfe. Aber Blue_Tiger kennt mich schon seit über 30 Jahren. Der weiß, wie wo und was.
Danke trotzdem.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 902
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#6 von Endbahnhof ( gelöscht ) , 22.04.2014 11:42

Interessant das 232-Doppel. Sowas bekommt man ja heute kaum mehr vor die Linse.

Bei deinen Fototouren in Ulm hätte mich interessiert, was da für ein grau-gelber Triebwagen im Hintergrund rausschaut. Sieht von hier aus wie ein Fahrzeug der TR TransRegio. Nur was macht das da?

Auch schön die beiden 18er vor der Werbe-101er. Und auch die beiden 40er, sehr nett. Sieht man auch nicht immer.

Und die schöne ÖBB 1042 hat man bei RTS ziemlich verschandelt.

Die letzten Bilder aus Freihalden sind dann schon sehr nach meinem Geschmack.


Endbahnhof

RE: Bunter Heimatrückblick vom 22.02. - 29.03.14

#7 von 118Fan , 22.04.2014 14:25

Hallo Endbahnhof,

ich glaube, das ist eher ein grün-grauer und dürfte ein Agilis-Mops sein, der Richtung Regensburg fährt.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 902
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 63
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz