RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#1 von Chris_1987_ ( gelöscht ) , 09.05.2014 22:51

Hallo erstmals

Ich bin ganz neu hier und generell des erste mal in einem Forum angemeldet, also bitte ich meine Fehler in Sachen Themen und und und zu tolerieren...

Also ich komm da mal zu meinem Problem weshalb ich mich eigentlich hier agemeldet habe..

Ich habe mir vor nicht allzu langer Zeit eine Modelleisenbahnanlage der Spur N zugelegt.
Die Anlage ist komplett von selbst aufgebaut und sieht richtig toll aus, es ist eigentlich alles elektrisch, egal ob Weichen, Entkopplungsgleise, Signale usw....
So
Mein Problem ist folgendes, Unter der Anlage befinden sich Meterweise kabel die verlegt sind bzw runterhängen, samtliche Verteilerplatten, schalter , Relais und alles was halt so dazu gehört...
teilweise sind die Kabel irgendwo mal getrennt und ich habe natürlich keine Ahnung wo die zusammen gehören bzw eingesteckt waren.
Ich habe es zumindest schon mal so weit geschafft dass der zug überhaupt sich mal bewegt, Es sind so viele Schalter und Knöpfe und Signale und deswegen weiß ich leider überhaupt wann der Zug wo und bei welcher Schalterstellung fahren muss....z.b mit den Signalen, des muss ja alles mal funktioniert haben....

Es ist schwierig alles zu beschreiben, ich versuche noch im Anhang demnächst Fotos hinzuzufügen...

Ich bräuchte dringend Hilfe...Alles abschneiden und neu verlegen? Doch wie? Was ist wofür?

Oder gibt es jemandem im Raum München der sich dass mal ansehen würde und mir dabei helfen würde???

Es wäre ziemlich schade wenn so eine schöne Anlage nicht so funktionieren würde wie sie sollte bzw könnte..

Schaltplan habe ich leider keinen, und ich weiß auch noch nicht welche Teile von welchem Hersteller sind..


Ich hoffe es ist jemand dabei der mir helfen könnte
Vielen Dank im voraus


Chris_1987_

RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#2 von Alex Modellbahn , 10.05.2014 07:05

Moin Chris,

Erst mal ein hier. Leider wohne ich nicht mehr in München, sonst hätte ich mir das mal angeschaut. Aber es gibt ganz viele gute Seelen dort und ich denke es wird sich jemand finden.

Hast Du die Anlage selbst gebaut oder so aufgebaut übernommen? Ich vermute mal letzteres weil Du ja die elektrischen Anschlüsse nicht kennst.
Weist Du wie man Signale, Weichen etc. elektrisch anschließen muss?
Handelt es sich um eine digitale oder analoge Anlage? Dann sieht die Verdrahtung etwas anders aus.
Fährt überhaupt irgendwas oder ist auf keinem Gleis Strom?

Viele Fragen aber ich glaube die sind Wichtig um überhaupt alles einigermaßen verstehen zu können. Und die Angekündigten Bilder könnten auch sehr hilfreich sein.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.723
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#3 von 8erberg , 10.05.2014 11:37

Hallo,

ja, sowas wird immer "lustig"... da hilft nur Zeit und viel Geduld.

Ich wohn leider auch viel zu weit von München entfernt, vielleicht ein kleiner Tip auf Foren die auf 1:160 spezialisiert sind:

http://www.1zu160.de
http://www.spassbahner.de

Da werden auch wohl einige aus dem Großraum München dabeisein.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.435
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#4 von 95er ( gelöscht ) , 10.05.2014 13:16

Da hilft vorerst nur mal eines: Alle Leitungen einzeln mit Durchgangsprüfer "durchklingeln", notieren, wohin jede führt und natürlich auch markieren! Danach kann man sich ein Gesamtbild daraus machen. Alles abschneiden halte ich für keine gute Idee. Gerade bei fertigen Anlagen ist es schwer, hinterher zu verkabeln.
Hier ist der weg das Ziel.....


95er

RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#5 von Chris_1987_ ( gelöscht ) , 10.05.2014 19:32

Also
Danke erstmals für die schnellen Antworten

Ich saß heute nochmals 2 Stunden vor der Anlage und habe herumgespielt
Es läuft schon was auf dieser Anlage eigentlich ja, so ziemlich eigentlich jedes Gleis ist bestromt, solange die weichen gestellt sind..

Die Anlage habe ich so übernommen wie sie da steht.
Analog oder Digital??? Des ist eigentlich eine gute Frage, den unterschied weiß ich leider nicht, ich weiß nur dass mehrere Loks auf einem Gleis fahren...

Also wie die Weichen angeschlossen gehören dass weiß ich, aber mit den Signalen zusammen leider nicht..

Wenn ich jetzt wüsste wie ich die Bilder hier einstellen kann würde ich das gerne machen


Chris_1987_

RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#6 von 8erberg , 10.05.2014 20:45

Hallo,

womit "fährst" Du die Züge? Mit Trafos?

zum Beispiel:

dann fährst Du "analog"

Wenn die Züge stehen bleiben weil eine Weiche nicht "korrekt" steht nutzt die Anlage die Stoppweichenfunktion. Schon mal ein Punkt für sicheren Mehrzugbetrieb.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.435
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#7 von Chris_1987_ ( gelöscht ) , 11.05.2014 00:26

Ja also ich fahr die Züge mit den ganz normalen Trafos..
Wie kann ich denn die Bilder hochladen?
MFG


Chris_1987_

RE: Benötige Hilfe bei meiner Anlage Spur N mit der Verkabelung!

#8 von Alex Modellbahn , 11.05.2014 10:35

Moin Chris,

Zu den Bildern guckst Du hier


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.723
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz