Willkommen 

RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#1 von Christoph Lenz , 11.05.2014 00:21

Hallo Moba-Freunde,

hat jemand Erfahrung mit dem Einbau zusätzlicher Haftreifen beim Rheingold E 10.12 (Märklin 37106).
Meine Lok dreht mit der kompletten Wagengarnitur (6 Wagen) an Steigungen zeitweise durch, wo andere Züge problemlos durchfahren.
Könnte dies auch an der zusätzlichen Belastung durch 2 Schleifer an den Wagengarnituren liegen?
Gruß
Christoph Lenz


Christoph Lenz  
Christoph Lenz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 08.09.2010


RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#2 von rhb651 , 11.05.2014 07:07

Hallo Christoph,
schau doch mal, ob die Haftreifen noch in Ordnung sind.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.935
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#3 von martinweindel ( gelöscht ) , 11.05.2014 11:29

Hallo Christioph,
ich würde auch die alten Haftreifen erstmal erneuern. Meine 37106 zieht eigentlich ganz vernünftig bergauf, auch mit angehängten Wagen.


Schönen Sonntag


Martin


martinweindel

RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#4 von Christoph Lenz , 11.05.2014 11:39

Hallo zusammen,
erstmal Danke für die Tipps. Die E 10.12 ist noch nicht mal ein Jahr alt; die Haftreifen können unmöglich fertig sein.
Wer kann Abhilfe schaffen?
Kann man nicht eine Achse gegen eine mit einem weiteren Haftreifen tauschen?

Gruß
Christoph


Christoph Lenz  
Christoph Lenz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 08.09.2010


RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#5 von Holgi ( gelöscht ) , 11.05.2014 12:13

Zitat von Christoph Lenz

Könnte dies auch an der zusätzlichen Belastung durch 2 Schleifer an den Wagengarnituren liegen?



Das würde ich als erstes überprüfen. Hänge doch mal 6 gleichartige Wagen ohne Schleifer an die Lok. Vielleicht ist der Druck der Schleifer auch zu hoch. Stelle doch mal einen Wagen mit Schleifer solo auf das Gefälle. Wenn der Wagen stehen bleibt ist der Druck zu hoch.

Ob die Achsen mit Haftreifen-Nut getauscht werden können gegen die Achsen mit Nut kann ich nicht sagen - mal unabhängig davon, ob die Achse einzeln überhaupt erhältlich ist. Eine weiteres Rad ohne Masse-Kontakt würde aber die Stromversorgung verschlechtern.

Holger


Holgi

RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#6 von OttRudi ( gelöscht ) , 11.05.2014 15:14

Zitat von Christoph Lenz
Hallo zusammen,
erstmal Danke für die Tipps. Die E 10.12 ist noch nicht mal ein Jahr alt; die Haftreifen können unmöglich fertig sein.
Wer kann Abhilfe schaffen?
Kann man nicht eine Achse gegen eine mit einem weiteren Haftreifen tauschen?

Gruß
Christoph



Christoph,

dies ist aus meiner Sicht die allerletzte Lösung, die Achsen sind einzeln nicht zu haben, sondern kommen als Antriebsset E165570
zum Preis von 59,50 €. Nicht gerade preisgünstig. Welche andere Lok, damit wir einen Vergleich haben, zieht diese Wagenkonstellation ohne Probleme die Steigung hoch? Ansonsten können bei den Haftreifen auch schon im Werk durch unsachgemäße Behandlung die Reib-Koeffzienten verschlechtert worden sein.


OttRudi

RE: Rheingold E 10.12 Märklin 37106 Haftreifen

#7 von Christoph Lenz , 11.05.2014 17:14

Hallo zusammen,

es liegt tatsächlich an de beiden Schleifern in der Wagengarnitur. Habe die E 10.12 jetzt mit einer vergleichbaren Bespannung ohne Schleifer die Steigung hinauffahren lassen. Ergebnis: die E 10 zieht ohne Probleme die Steigung hinauf.
Danach Versuch mit der Originalbespannung Rheingold (6 Wagen, 2 Schleifer) mit einer anderen vergleichbaren Lok (ESU BR 215).
Ergebnis: Die Lok dreht ebenso in der Steigung auf der Stelle durch. Ich werde mich wohl dazu entschließen, die Schleifer durch stromführende Kupplungen zu ersetzen. Selbst ein Anschieben der 6-spännigen Wagengarnitur per Hand erfordert einen erheblichen Kraftaufwand.

Danke an alle noch für die helfenden Tipps
Gruß
Christoph


Christoph Lenz  
Christoph Lenz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 08.09.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 171
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz