Willkommen 

RE: E 10.12 (Märklin 37106) Sonderfunktionsausgänge Decoder

#1 von Christoph Lenz , 12.05.2014 12:51

Hallo zusammen,
Der Rheingold E 10.12 (Märklin 37106) verfügt über einen Decoder mit 21-poliger Schnittstelle. Zur Wagonbeleuchtung möchte ich den Strom vom Lokdecoder holen über stromführende Kupplungen weiterleiten. Weis jemand, ob der Decoder über zusätzliche Sonderfunktionseingänge verfügt. Ist dies nicht möglich, muss man wahrscheinlicher einen Funktionsdecoder zusätzlich einbauen?und

Gruß
Christoph


Christoph Lenz  
Christoph Lenz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 08.09.2010


RE: E 10.12 (Märklin 37106) Sonderfunktionsausgänge Decoder

#2 von JoMa , 22.05.2014 11:43

Zitat von Christoph Lenz
... Ist dies nicht möglich, muss man wahrscheinlicher einen Funktionsdecoder zusätzlich einbauen? ...


Hallo Christoph,

der Funktionsdecoder hätte auch den Vorteil, daß der Zug auch bei Rangierarbeiten im kurzfristig abgekuppelten Zustand über einen Schleifer schaltbare Innenbeleuchtung und Schlußlichter hätte. Sieht im Bahnhof auch ganz nett aus. Wenn der andere Schlußwagen auch noch schaltbare rote Schlußlichter hätte, wäre es noch perfekter. Der Zug wäre einfach autark und könnte auch mal eine andere Lok vorgespannt bekommen.

Gruß aus BaWü

Stefan


JoMa  
JoMa
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.177
Registriert am: 17.06.2011


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 163
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz