RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#1 von Fahranfänger ( gelöscht ) , 28.05.2014 21:13

Hallo zusammen,

die MC Händler der VEDES kündigen in Zusammenarbeit mit ACME den Touristikzug in 1:87 an. Es wird in mehreren Sets der komplette Zug incl. dem Kinderlandwagen angeboten. Die ersten Sets erscheinen noch in diesem Jahr.

Für alle Fahrzeuge gilt:

- Maßstabsgerechte Umsetzung der Fahrzeuge in 1:87
- alle Modelle basieren auf den originalen Fahrzeugen der DB. Dies gilt für die Inneneinrichtungen und der Ausführung von außen.
- alle Modelle mit Kupplungsnormschacht nach NEM 362 und Kurzkupplungskinematik
- Modelle für den Einbau einer Innenbeleuchtung vorbereitet

Folgende Sets werden umgesetzt:

Set A: Touristik Zug Set A Gepäckwagen Dmsdz 859 für den Fahrradtransport + Abteilwagen Bvmkz 856 + Großraumwagen Bpmz 857
Dieses Set erscheint im Oktober 2014 zu einem Verkaufspreis von 199,99 Euro

Set B: Touristik Zug Set B Abteilwagen Bvmkz 856.1 (andere Inneneinrichtung zu Set A) + Club-Wagen WRkmz 858
Dieses Set erscheint im Dezember 2014 zu einem Verkaufspreis von 149,99 Euro

Set C: Touristik Zug Set C Großraumwagen “Konferenz” Bpmz 857 + Club-Speisewagen WRkmz 858.1 (andere Inneneinrichtung zu Set B und äußerlicher Unterschied)
Dieses Set erscheint im Februar 2015 zu einem Verkaufspreis von 149,99 Euro

Des Weiteren wird im Mai 2015 ein weiteres Set u.a. mit dem Kinderlandwagen erscheinen.

Diese Ausführungen sind bereits bestellt und auch von ACME bestätigt worden. Passend dazu bieten wir die Diesellokomotive der Baureihe 218 in Touristikzuglackierung an. Selbstverständlich passt auch die Elektrolokomotive der Baureihe 103 von ROCO dazu.

Betonen möchten wir, dass die Fahrzeuge dem Vorbild entsprechen und sich somit an dem Original anlehnen. Die Sets sind in Gleich- oder Wechselstrom erhältlich. Vorbestellungen nehmen die MC Händler ab Freitag entgegen.

Viele Grüße

Rainer


Fahranfänger

RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#2 von 181fan , 28.05.2014 21:23

Mmmmmh! Dann wären das schon 2 Anbieter die parallel auf den Markt kommen... (Roco hatte diese Wagen ja vor 14 Tagen ebenfalls angekündigt)


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.167
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#3 von Fahranfänger ( gelöscht ) , 28.05.2014 21:24

Das stimmt


Fahranfänger

RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#4 von rhb651 , 28.05.2014 21:31

Hallo,
ist heuer was spezielles, dass man sich jetzt auf den (aus meiner Sicht nicht uninteressanten) ehemaligen Touristikzug stürzt?


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.799
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#5 von heineken ( gelöscht ) , 28.05.2014 21:51

Zitat von rhb651
ist heuer was spezielles, dass man sich jetzt auf den (aus meiner Sicht nicht uninteressanten) ehemaligen Touristikzug stürzt?


Nicht heuer, nein. Aber es hat ja nun lang genug gedauert, bis da in Längenmaßstab 1:87 mal was kommt.
Die 1:100 Versionen gab es, als mehr oder weniger freie Interpretationen, ja bereits von Jahren von Roco.

Allerdings würde ich bei der Wahl zwischen Roco und ACME dann auch eher zu erstgenannten greifen.
Außer, ich will die Dinger nur in der Vitrine stehen haben.


heineken

RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#6 von mike c , 29.05.2014 04:56

ACME hat kein Modell von den passenden Loks.

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#7 von rhb651 , 29.05.2014 07:27

Richtig, aber Vedes hat ja hier die Roco 218 als passende Bestellmöglichkeiten


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.799
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#8 von 181fan , 29.05.2014 08:17

Zitat von rhb651
Richtig, aber Vedes hat ja hier die Roco 218 als passende Bestellmöglichkeiten

...auf Basis Roco...


Tja, das ist jetzt schwierig! Normal hätte ich die Wagen bei Roco vorbestellt und damit etwas zur Sicherheit der Produktion beigetragen. Da ACME aber sehr gute Inneneinrichtungen baut ist auch deren Version nicht uninteressant.

Aber: Ich gebe zu bedenken daß diese Lackierung sehr eigen ist und ich habe die Befürchtung daß deswegen ein Vermischen der Fahrzeuge etwas schwierig werden KÖNNTE!

Ich kenne auf jeden Fall jetzt schon einen der K***t weil es ihm sein Geschäft verhagelt


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.167
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#9 von V90 , 02.06.2014 12:46

Hallo !

Nachdem ich schon die 218er vorbestellt habe, freut es mich, dass nun auch die passenden Waggons angekündigt sind.
War schon kurz davor, die Roco-Wagen bei meinem Händler vorzubestellen, werde nun aber bei den ACME-Wagen zugreifen.

Gruß
V90


V90  
V90
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 29.11.2013
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#10 von rhb651 , 02.06.2014 22:44

Zitat von 181fan

Ich kenne auf jeden Fall jetzt schon einen der K***t weil es ihm sein Geschäft verhagelt



Glaubst Du?


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.799
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#11 von 181fan , 03.06.2014 07:52

Zitat von rhb651

Zitat von 181fan

Ich kenne auf jeden Fall jetzt schon einen der K***t weil es ihm sein Geschäft verhagelt



Glaubst Du?




Der hatte schon vor Jahren jeden verklagt der die TUI-Lackierung gemacht hat weil nur er die exklusiven Rechte daran hat... Jetzt kommen 2 "Großhersteller" gleichzeitig auf den Markt und decken den Bedarf für die nächsten 5-10 Jahre. Ja, der geht innerlich an die Decke!


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.167
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#12 von mobaz , 04.06.2014 16:08

Schnippel: "Betonen möchten wir, dass die Fahrzeuge dem Vorbild entsprechen und sich somit an dem Original anlehnen." Was denn nun, entsprechen sie dem Vorbild oder lehnen sie sich an das Vorbild an? Das ist in meinen Augen schon ein erheblicher Unterschied.
Schönen Gruß
Maik


mobaz  
mobaz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.714
Registriert am: 21.10.2007


RE: MC Händler der VEDES kündigen Touristikzug von ACME an

#13 von Baureihe 103 , 10.06.2014 22:38

Hallo,

Zitat von 181fan
Aber: Ich gebe zu bedenken daß diese Lackierung sehr eigen ist und ich habe die Befürchtung daß deswegen ein Vermischen der Fahrzeuge etwas schwierig werden KÖNNTE!

sowohl die 218er wie auch die A.C.M.E-Wagen werden von MC Vedes rausgebracht, da kannst du von ausgehen das die sich einen Probewagen von A.C.M.E zuschicken lassen um ihn mit der Roco 218 zu vergleichen und bei Unpassendheit Farbänderungen anfordern.

Von Roco sind es ANGEBLICH komplette Neukonstruktionen, da hab ich die Hoffnung das sie die Wagen später auch in ICE-Lackierung bringen, die Vorbilder wurden ja auch nach einstellung des Touristik-Zuges in die standart-FG umlackiert.

Ich habe noch ein Video vom Rollout eines Touristikwagens im Waggonausbesserungswerk München-Neuaubing in verbindung mit einer Feier mit Ehrengästen und einer Erläuterung des Werksleiters über den Aufwand, der Aufwand grenzte an einem Neubau.
Damals war übrigens das erste Jahr schon komplett ausgebucht und es wurde darüber nachgedacht einen zweiten Touristikzug anfertigen zu lassen, dann hätte es vielleicht eine Touristik-120 oder gar schon eine Touristik-101 gegeben , aber dann zeigte sich der Zug ja bereits nach 2 Jahren als unwirtschaftlich...


Gruss Matthias


 
Baureihe 103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.361
Registriert am: 18.12.2010
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz