RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#1 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 25.06.2014 19:55

Hallo Hobbykollegen!
Hat jemand schon die Märklin Dampflok Nr. 37166 Epoche 1 in Betrieb?
Sind noch die gleichen Kinderkranheiten wie an der 37160 ( 94.5-18)vorhanden?
Die Sache mit dem Motor und dem Treibgestänge.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#2 von Torsten Piorr-Marx , 25.06.2014 21:17

Meine Lok ist sofort retour gegangen, weil die Lok "humpelte".
Zum Aufschrauben (Motor) bin ich gar nicht erst gekommen.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#3 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 25.06.2014 21:32

Hallo Torsten!
Danke für den Hinweis.Mal sehen was noch so kommt.
Dann wird auf einen Kauf lieber verzichtet.

Besten Gruß
Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#4 von dampfmachine2000 , 30.06.2014 13:53

Hallo Moba-Kameraden,
nachdem meine 37166 nun schon eine Woche läuft,
habe ich sie heute geöffnet um den beiligenden Rauchsatz
einzubauen und dabe ein paar Bilder gemacht.
Also ich bin von der Lok (bisher) echt überzeugt - ein
wahrer Augenschmaus.
Der Sound ist etwas leise aber bisher noch nirgends gehört,
scheint nicht aus dem Baukasten zu kommen, ist echt gelungen.
Die Fahreigenschaften sind genau wie die Telexkupplung
wirklich nicht zu beanstanden.
Meine läuft traumhaft - ich bin begeistert .

Bin allerdings noch nicht dahinter gekommen, was sich denn
hinter dem "AlternativSound" verbirgt oder was es sich mit
dem auf sich hat.

Hier die Bilder









Viele liebe Grüße
Toni


 
dampfmachine2000
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert am: 30.12.2011
Ort: Allgäu
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#5 von Torsten Piorr-Marx , 05.07.2014 12:03

So... meine Austauschlok ist auch endlich angekommen.

Zwischenzeitlich hatte ich mir bei einem anderen Händler das Modell vorführen lassen und war erst erschrocken von den Fahreigenschaften - leider wollte mir der Händler nicht erlauben mal nachzuschauen, was da im Dekoder eingestellt war - ich könnte dadurch ja die Lok kaputt machen.

Um so mehr bin ich erfreut, das meine aktuelle Lok einwandfrei läuft. Es ist wieder der bereits bekannte 3polige Motor verbaut und die Dekoder-Einstellungen sind wieder auf "Sicherheit" optimiert. Also erst mal die Mindestgeschwindigkeit runtergesetzt (18->1) und die Geschwindigkeitskurve auf "linear" (dann klappt es auch mit dem radsynchronen Dampfschlägen ). Insgesamt war die Geschwindigkeit noch viel zu hoch eingestellt (ich konnte meine BR 141 mit der Dampflok überholen ), so dass die Regelreferenz auch noch mal halbiert wurde (Wert für Dampfschläge dann natürlich hochkorrigieren!) - und fertig war die perfekt fahrende Lok.




Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#6 von Torsten Piorr-Marx , 05.07.2014 12:49

Lokbild auch fertisch...


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#7 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 05.07.2014 21:49

Hallo Thorsten und Toni!
Danke nochmal für den Zwischenbericht.Was ich von der Lok halte?
Guckst du nächste Zeile


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#8 von dampfmachine2000 , 06.07.2014 14:50

Hallo Ferdi,

...da steh ich jetzt aber auf dem Schlauch - bezgl. Deiner Meinung zur Lok :

@Thorsten - Herzlichen Dank für das einstellen des Lokbildes

übrigens mag mein Exemplar plötzlich keine Rechtskurven mehr - da beginnt es deutlich hörbar zu schaben(??)
hatte das Gestänge in Verdacht, kann aber nichts entdecken - Linksrum und geradeaus ist sie völlig lautlos.
naja - werde dem Geräusch noch auf die Spur kommen.

Viele Grüße
Toni


 
dampfmachine2000
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert am: 30.12.2011
Ort: Allgäu
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#9 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 06.07.2014 15:45

Hallo Toni
Die Lok muß noch in meinen Bestand.Deswegen die Sabbersmilieys.
Das Schaben kommt vermutlich vom Gestänge.Das hatte die 94 DB auch.Ich habe es vorsichtig und minimal etwas nach aussen gebogen.Radius2 kein Problem,bei Radius 1 wird es etwas eng.
Von Modell zu Modell gibt es unterschiedliche Maße der Bremsattrappen.Ich nehme an das das Fertigungstechnisch bedingt ist.Bei einem Kollegen ist dadurch die Bremsattrappe abgebrochen.
Diese stand etwas zu weit nach aussen und das Gestänge hat sich dann dahinter
verkeilt.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#10 von tsth2 ( gelöscht ) , 27.06.2015 14:19

Hallo, habe die 37166 heute neu gekauft, bin sehr unzufrieden: In Rechtskurven schleift sie, bei sehr langsamer Fahrt bleibt sie stehen oder ruckelt stark. Was kann ich dagegen tun?


tsth2

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#11 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 27.06.2015 15:49

Hallo? Name?
Zu deinem Problem .Die Schienen müssen top sauber sein.Selbst etwas Staub sorgt für getrübten Fahrgenuss.
Die älteren Märklinlokomotiven sind da nicht so empfindlich.
Das schleifen kann vom Gestänge kommen.Mit Gefühl etwas nach aussen biegen.Es kann sein das beim befahren von Radius1 das Gestänge an die Bremsattrappen kommt.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#12 von Udo Karl , 27.06.2015 17:24

zurückgeben!


Gruß Udo Karl
- Teppichbahner, analog und digital (MS2), C-Gleis, 49 Loks (überwiegend Märklin), 134 Wagen (überwiegend Blech, Märklin Serien 4000, 4100, 4600, 4700) -


 
Udo Karl
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.106
Registriert am: 01.05.2005
Ort: Allgäu
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2, SW2.6
Stromart Digital


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#13 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 27.06.2015 18:37

Hallo !
Hier nochmals ein Video nach der Fehlerbeseitigung.


Auch dieses Modell hatte das beschriebene Schleifgeräusch.Dies ist natürlich keine Garantie das es sich bei anderen Modellen dieser Serie ebenso beseitigen lässt.Anbei ein paar Daten
Zu einem kleinen Belastungstest habe ich erstmal 9 Kohletrichterwagen ebenfalls von Märklin angehängt.
Die Steigung beträgt 2-3 %.die Lok hatte keine Probleme die Wagen zu ziehen.Zuletzt wurde ein Zug mit 64 Achsen angehängt.
Auch diesen schaffte die Lok ohne Mühe.Kurvenradius R2 C-Gleis.
Zurückgeben ist natürlich die bessere Option,da hat Udo schon ganz recht.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#14 von tsth2 ( gelöscht ) , 28.06.2015 09:57

Hallo,
die Lok bleibt bei langsamer Geschwindigkeit auf geradem Gleis teilweise stehen oder läuft stark ruckelnd.
MfG Thomas


tsth2

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#15 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 28.06.2015 11:24

Hallo Thomas!
Zurück zum Händler und umtauschen. Im Laden wenn möglich die neue Lok ausprobieren.
Eventuell den Decoder auf Werkseinstellungen zurücksetzten und dann die Lok nochmal auf das Gleis stellen,so das
sich der Decoder neu anmeldet.Wenn das nichts bringt, wie geschrieben die Lok umtauschen.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#16 von tsth2 ( gelöscht ) , 28.06.2015 12:43

Hallo, war ein Einzelstück zum Sonderpreis, dann zu Märklin schicken? Scheint so als würde das Gestänge blockieren. Thomas


tsth2

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#17 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 28.06.2015 19:10

Hallo Thomas!
Erstmal bei dem Händler.Der schickt sie sowieso nach Märklin. Kassenbon und eine Fehlerbeschreibung dazu legen.
Den Kassenbon kopiere dir bitte.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#18 von Settebello , 29.10.2015 21:04

Hallo Ferdi und alle anderen,

weiß jemand, ob beim KPEV-Modell die Probleme der Märklin 94er mit dem Motor bereits abgestellt wurden : : : Der letzte Bericht vom stotternden Fahren spricht nicht dafür

Viele Grüße,

Sebastian


zu meinem Anlagenthread: "klick"

schaut mal hier 6. Stummi - Treffen in Berlin am Freitag, 09. Dezember 2022, um 17:00 Uhr (7)


 
Settebello
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.517
Registriert am: 25.01.2013
Ort: Berlin
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021 + PC mit alter Software
Stromart Digital


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#19 von Torsten Piorr-Marx , 30.10.2015 18:22

Zitat von Settebello
... weiß jemand, ob beim KPEV-Modell die Probleme der Märklin 94er mit dem Motor bereits abgestellt wurden : : : Der letzte Bericht vom stotternden Fahren spricht nicht dafür ...


Die Lok hat den weiterentwickelten (gekapselten) Motor eingebaut. Meine Lok stottert nicht.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#20 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 02.11.2015 21:23

Hallo Sebastian!
Thorsten hat ja bereits geschrieben das in der 37166 der neue Motor eingebaut ist.
Bei den Vorgängermodellen habe ich bis jetzt keine Probleme mit den Motoren. Ich hatte ja schonmal
geschrieben das ich da ganz sparsam mit Trixfett herangegangen bin. Natürlich habe ich die Wartung auf
10 Betriebsstunden heruntergesetzt.Sicherheitshalber liegen noch zwei neue Reservemotoren in der Schublade.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Frage zur Märklin 37166 T16.1 KPEV

#21 von Settebello , 03.11.2015 15:21

Hallo Torsten und Ferdi,

na dann bin ich beruhigt, denn heute hat mir der Postbote die Lok gebracht und ich hoffe, daß mir der hier oft beschriebene Ärger mit der 94er erspart bleibt.

Viele Grüße von

Sebastian


zu meinem Anlagenthread: "klick"

schaut mal hier 6. Stummi - Treffen in Berlin am Freitag, 09. Dezember 2022, um 17:00 Uhr (7)


 
Settebello
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.517
Registriert am: 25.01.2013
Ort: Berlin
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021 + PC mit alter Software
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz