RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#1 von scanditrain , 21.03.2007 20:14

Hallo zusammen,

eine Frage an die Forenteilnehmer.
Ich besitze von Märklin die Rangierlok BR 80 Art.-Nr. 3604. Beim jüngsten Einsatz stellte ich fest, dass diese Lok im unteren Bereich nicht, im mittleren nur ganz schwach regelbar ist. M. a. W., sie fährt auch bei stark aufgedrehtem Regler nur sehr langsam. Nun weiss ich, dass die alten Decoder 6080 nicht gerade den besten Regelbereich haben, diese Lok fällt m. E. doch strak aus dem Rahmen. Ist das normal für diese Rangierlok, oder habe ich hier ein besonders langsames Modell, welches erst bei hoher Fahrspannung reagiert? (Bitte keine Hinweise auf Verharzen etc., die Lok ist überholt.)

Grüße
Ernst


Viele Grüße vom Niederrhein
Ernst

Märklin digital, Ep. III-IV DB; aber auch Skandinavien
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)


 
scanditrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 04.09.2006
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart AC, Digital


RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#2 von Gorgo ( gelöscht ) , 21.03.2007 20:22

Hallo Ernst,

von dieser Lok mit C80 Decoder und 3-poligem Anker sind sicher keine tollen Leistungen nach heutigem Standard mehr zu erwarten.

Ich habe die Lok auch und sie gefällt mir mit ihrem gut detailliertem Antrieb auch nach wie vor, aber sie sicher ist einer meiner nächsten Umbaukandidaten auf *****-Motor und einen Lopi 3.0 Decoder.


Gorgo

RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#3 von Jeffi , 21.03.2007 21:19

Hallo !!!

Habe auch eine 3604 !!! Die ist jedoch auch etwas umgebaut. 5 Stern HL-Motor und ESU mfx Decoder. Zusätzlich ein bisserl Feintuning wie Rauchsatz, Fahrwerksbeleuchtung und Brünierte Räder.

@Gorgo du solltest sie eigentlich vom letzten Stammtisch kennen.

Gruß Jeffi


Jeffi  
Jeffi
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 13.01.2006


RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#4 von Sibi , 23.03.2007 14:53

Zitat von scanditrain
sie fährt auch bei stark aufgedrehtem Regler nur sehr langsam.



Hallo Ernst,

das ist doch eine Rangierlok. Im Orig. hatte die BR 080 auch nur eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Km/h.
Soll die denn wie ein ICE über Deine Anlage donnern?


Gruß
Gerhard


Sibi  
Sibi
InterRegio (IR)
Beiträge: 224
Registriert am: 18.12.2006
Spurweite H0


RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#5 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 23.03.2007 15:33

Hallo Ernst,

Zitat von scanditrain
....Ist das normal für diese Rangierlok, oder habe ich hier ein besonders langsames Modell, welches erst bei hoher Fahrspannung reagiert? (Bitte keine Hinweise auf Verharzen etc., die Lok ist überholt.)


m.E. ist das nicht normal - ich habe diesen Typ auch und bevor sie auf HLA umgebaut wurde war sie mit dem original DCM mit 6080 eine ziemliche Rennsemmel. Überholt hin oder her - bist Du sicher, dass die Kohlen ok sind? Hast Du die mal (testweise) gewechselt? Ich glaube nicht, dass so etwas am Dekoder liegt!

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#6 von Gorgo ( gelöscht ) , 23.03.2007 18:24

Zitat von Jeffi

@Gorgo du solltest sie eigentlich vom letzten Stammtisch kennen.



Hallo Jeffi,

klar kenne ich deine 80 und deine 81. Sie sind die Muster für meine
nächsten Umbauten, wenn ich mit den DHG 500 Basteleien durch bin.

Ich hoffe du kommst beim nächsten Stammtisch auch!


Gorgo

RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#7 von Jeffi , 23.03.2007 18:55

Hallo @Gorgo !!!

Klar komme ich. Hab auch den Schleifer korrigiert sodas beim nächsten mal eine 100% Fahrtüchtige BR 80 die nicht an Weichen hänegen bleibt dabei dein wird.

Gruß Jeffi


Jeffi  
Jeffi
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 13.01.2006


RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#8 von scanditrain , 23.03.2007 22:56

Hallo Gerhard,

keine Sorge, bei mir wird angepasst gefahren, aber die Lok ist erst ab etwa Fahrstufe 10 zum "Rangieren" zu überreden.

Hallo Ulrich,

das mit den Bürsten müsste ich mal kontrollieren. Danke für den Hinweis.

Gruß
Ernst


Viele Grüße vom Niederrhein
Ernst

Märklin digital, Ep. III-IV DB; aber auch Skandinavien
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)


 
scanditrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 04.09.2006
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart AC, Digital


RE: Fahrverhalten Märklin Rangierlok 3604

#9 von MoBa_Alfred , 24.03.2007 01:00

Hallo,

ich habe meine auch mittels Teilen aus 6090x auf HLA umgebaut und einen Kühn Decoder installiert.
Ich bin sehr zufrieden mit den Fahreigenschaften. Die Lok läßt sich gerade in den sehr langsamen Geschwindigkeitsbereichen sehr gut steuern.
Mit den Lopi3 und den 5-pol Umbau läuft die bestimmt genauso perfekt.

Grüße
Alfred


=================================
Mä-M-Gleisanlage und C-Gleisanlage, Digital mit MoBaSbS und TrainController 9
H0e Module mit DR5000 und multiMAUS
und aus Altbeständen 6021, IB und MobileStation
=================================


 
MoBa_Alfred
InterCity (IC)
Beiträge: 539
Registriert am: 19.10.2006
Gleise C-Gleis, M-Gleis, Roco H0e Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Steuerung MoBaSbS
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz