RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#1 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 08:18

Hallo zusammen! Ich besitze eine kleine aber feine Modellbahnanlage für welche ich noch eine Rangierlok mit (unverzichtbar!) Telex-Kupplungen benötige. Ich fahre Digital auf dem Märklin C-Gleis und dachte an sowas wie die Neuerscheinung der Br 363 (art num 37863) oder die schon etwas ältere Br 294 (art Num 37905). Hat jemand eine dieser Loks und kann mir sagen ob sie geeignet wäre? Oder hat jemand eine Empfelung für mich (wie gesagt mit Telex und was schön wäre Fahrgeräusch aber das is nicht notwendig) ? Vielen Dank schon mal im Voraus!


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#2 von hansi057 , 16.08.2014 08:32


Freundliche Grüße
Hansi


 
hansi057
InterCity (IC)
Beiträge: 873
Registriert am: 09.01.2010
Ort: bei Peine
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iTrain
Stromart Digital


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#3 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 08:43

Auch guten Morgen! Bei mir in Canada isses gleich Mitternacht Vielen Dank für die schnelle Antwort!


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#4 von TEE2008 , 16.08.2014 08:44

Hallo,
sowohl die 37863 als auch die 37905 sind bestens für Rangierarbeiten bestens geeignet.Ebebso gut geeignet für leichtere (kürzere) Züge ist die DB Cargo Köf III 36340.
Die 37863:



Die 37905:


Die 36340:


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.661
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#5 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 08:47

Da kann ich dir recht geben! Es is halt eben so schwer sich zu entscheiden. Köf hatte ich auch überlegt aber die is mir zu klein wenn ich mit großen Kesselwagen rangiere :/


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#6 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 08:50

Zitat von hansi057
Guten morgen
http://www.esu.eu/#jqtabs-3315-0



Kanns sein dass der Link nicht stimmt? Ich komm immer nur auf die Startseite.


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#7 von MBF No.1 , 16.08.2014 11:14

Moin,
versuche es mal mit diesem Link: http://www.esu.eu/produkte/engineering-e...eihe-v60-in-h0/
alernative zu den oben genannten ist die BR 261 http://www.esu.eu/produkte/engineering-e...eihe-261-in-h0/. Die Ausliefung wird wohl noch etwas dauern.

Brawa hat auch noch Rangier - / Streckenlok im Programm, die auch noch auf die Auslieferung wartet.
http://www.brawa.de/index.php?id=2852

Gruß
Thomas


Die härteste Droge der Welt, die Bahn, ein Zug und Du bist weg.
Wer Rechtschreib Fehler findet, darf diese Behalten.


 
MBF No.1
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert am: 21.02.2007
Gleise 1435 mm
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#8 von hu.ms , 16.08.2014 16:57

Wenn dir die neuere klotz-telex von märklin nicht gefällt kannst du auch eine ältere V60 mit der älteren telexkupplung nehmen. Gabs für jede epoche.
Sounddecoder müsstest du allerdings nachrüsten. Ist hier beschrieben: viewtopic.php?f=27&t=72091
Lautsprecher empfehle ich allerdings von zimo.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.200
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#9 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 17:32

Gibt es die V 60 auch in Verkehrsroterlackierung? Das Weinrot und Türkis gefällt mir nämlich nicht.


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#10 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 17:37

Zitat von MBF No.1
Moin,
versuche es mal mit diesem Link: http://www.esu.eu/produkte/engineering-e...eihe-v60-in-h0/
alernative zu den oben genannten ist die BR 261 http://www.esu.eu/produkte/engineering-e...eihe-261-in-h0/.



Danke die funktionieren!


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#11 von MBF No.1 , 16.08.2014 18:52

Hallo,

Zitat von Parcinius
Gibt es die V 60 auch in Verkehrsroterlackierung? Das Weinrot und Türkis gefällt mir nämlich nicht.


Yes, http://www.esu.eu/produkte/engineering-e...eihe-v60-in-h0/
Artikel Nummer 31062

Gruß
Thomas


Die härteste Droge der Welt, die Bahn, ein Zug und Du bist weg.
Wer Rechtschreib Fehler findet, darf diese Behalten.


 
MBF No.1
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert am: 21.02.2007
Gleise 1435 mm
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#12 von hu.ms , 16.08.2014 19:55

Zitat von Parcinius
Gibt es die V 60 auch in Verkehrsroterlackierung? Das Weinrot und Türkis gefällt mir nämlich nicht.


Märklin 37649 (BR 360) hat noch die alte telex - aber keinen sound.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.200
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#13 von AmtrakIce ( gelöscht ) , 16.08.2014 20:22

Zitat von hu.ms

Zitat von Parcinius
Gibt es die V 60 auch in Verkehrsroterlackierung? Das Weinrot und Türkis gefällt mir nämlich nicht.


Märklin 37649 (BR 360) hat noch die alte telex - aber keinen sound.

Hubert





Oder man nimmt einfach die Märklin 37863. Sie ist Verkehrsrot und die neuste aus dem Hause und hat die neue Telex.
So wie das der TEE2008 bereits erwähnt hatte.

Oder du nimmst die Esu Br 365. Da müsstest du aber einen Händler finden der sie überhaupt hat im Moment, oder warten bis Oktober. Falls der Händler die hat, dann alles genauestens unter die Lupe nehmen. Telex, Rauch etc.

LG


AmtrakIce

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#14 von Parcinius ( gelöscht ) , 16.08.2014 20:28

Da is ja jetzt noch die Frage welche vom Preis/Leistungsverhältnis die bessere ist


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#15 von OttRudi ( gelöscht ) , 16.08.2014 21:21

Zitat von Parcinius
Da is ja jetzt noch die Frage welche vom Preis/Leistungsverhältnis die bessere ist


Da musst du schon selbst beantworten, ob dir die Gimmicks der ESU wichtig sind oder nicht.


OttRudi

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#16 von AmtrakIce ( gelöscht ) , 17.08.2014 15:00

Beide sind meiner Meinung nach gut. Kannst dir ja mal Videos auf youtube ansehen. Dort wirst du über beide Loks ausreichend aufgeklärt.
Ich denke, dass du dich auf jeden Fall für eine Lok die dir gut gefällt entscheiden kannst.

Sind Gimmicks nicht eher eine Zugabe bzw. ein kleines Werbegeschenk?
Da man ja dafür bezahlt hat und diese dann auch nutzt, denke ich mal das der Ausdruck "Gimmick" unangebracht ist.
Wahrscheinlich sucht man nur nach einem Wort, um bestimmte Sachen schlecht zu reden. Demnach hat ja jede Lok nur Gimmicks.
Ganz nach dem Motto: "Licht? Den Gimmick braucht man nicht, wir fahren ja nicht auf der echten Bahn".
Immer am Spaßbremsen...

In diesem Sinne...Horrido


AmtrakIce

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#17 von hu.ms , 17.08.2014 18:01

Zitat von AmtrakIce

Zitat von hu.ms

Zitat von Parcinius
Gibt es die V 60 auch in Verkehrsroterlackierung? Das Weinrot und Türkis gefällt mir nämlich nicht.


Märklin 37649 (BR 360) hat noch die alte telex - aber keinen sound.
Hubert



Oder man nimmt einfach die Märklin 37863. Sie ist Verkehrsrot und die neuste aus dem Hause und hat die neue Telex.
So wie das der TEE2008 bereits erwähnt hatte.
Oder du nimmst die Esu Br 365. Da müsstest du aber einen Händler finden der sie überhaupt hat im Moment, oder warten bis Oktober. Falls der Händler die hat, dann alles genauestens unter die Lupe nehmen. Telex, Rauch etc.
LG



Genau das hatte ich weiter oben schon geschrieben:
Nicht jeder mag die neue "klotz-telex". Mache gefällt die alte besser und auch deren funktionssicherheit.
Nur: mä-loks mit alter telex haben keinen sound. Den muss man nachrüsten. Und das habe ich weiter oben auch schon verlinkt.

Der fragesteller wird sich je nach seinen persönlichen präferenzen entscheiden.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.200
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#18 von Parcinius ( gelöscht ) , 17.08.2014 21:32

Funktioniert die neue "Klotz-Telex" denn etwa nicht so gut? Also ich hab eine etwas ältere Br 86 mit der alten telex und da gibst auch manchmal probleme weil die "Nase" an welche die waggons angehängt werden zu hoch steht und der Riegel der die Waggons aushängt nicht so hoch wie die "Nase" kommt. Muss man einfach mit Gefühl verstellen. Gibt es das auch bei der neueren Telex?


Parcinius

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#19 von AmtrakIce ( gelöscht ) , 17.08.2014 23:02

Normalerweise sollte das nicht passieren. Mir ist es zumindest noch nie passiert. Kann, muss aber nicht.
Darüber würde ich mir nicht Gedanken machen.

lg


AmtrakIce

RE: Gute Rangierlok mit Telex und Fahrgeräusch digital gesucht

#20 von Mattlink , 18.08.2014 12:39

Zitat von Parcinius
Funktioniert die neue "Klotz-Telex" denn etwa nicht so gut? Also ich hab eine etwas ältere Br 86 mit der alten telex und da gibst auch manchmal probleme weil die "Nase" an welche die waggons angehängt werden zu hoch steht und der Riegel der die Waggons aushängt nicht so hoch wie die "Nase" kommt. Muss man einfach mit Gefühl verstellen. Gibt es das auch bei der neueren Telex?



Hi,

die alten Märklin Telex passen eigentlich gar nicht zu den neuen Kurzkupplungen. Sie sind dafür zu hoch eingestellt.

Zu dem Thema alte Telex + Kurzkupplungen lies doch bitte mal folgenden Thread: viewtopic.php?f=29&t=112727
Vor allem der Beitrag von "Helgasheimkeller" zum Thema Telex ist richtig gut und informativ!
Mit dem Wissen bekommst Du auch die BR 86 ordentlich ans laufen (bzw. kuppeln).


Grüße,

Matthias


Letzte Neuzugänge:

Märklin 39043 BR 42 555
Liliput 131187 BR 75 270
Märklin 39095 BR 95 006
Märklin 39553 BR 57 584 (Loksound + Telex)
Märklin 37030 BR 38 2581 (Sound + Telex)
Fleischmann BR 81 004
Fleischmann BR 56 2621 (AC Umbau mit Telex)


 
Mattlink
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.939
Registriert am: 11.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 122
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz