Willkommen 

RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#26 von Der Dampfer , 22.08.2014 22:17

Hallo komme gerade vom Kohle fassen .Danke schön Peter ,Wolfgang und an alle die vergessen haben Könnte.Werde noch Bilder einstellen und Details. Und werde mir auch Eure Anlage anschauen. Habe schon mal bei Richard reingeschaut. Hut ab .... das ist wirklich meisterhaft und gefällt mir sehr gut. Interessant ist ,das jede Anlage auf Ihre weise schön ist ,aber alle verschieden sind. Ich denke es ist ähnlich wie beim malen.Ein guter Modellbauer ist warscheinlich auch ein uter Zeichner,vielleicht Maler.Was er schafft trägt seine eigene Handschrift.
Micha , ich gieße alle Wnd und Mauerteile,Pflaster etc. mit Spörleformen.Ist der Gips gut trocken ,einmal nass machen (Schwamm). Alle Farben der Anlage (ausser Pflaster/Annelise Dekor ...oder so äh..) sind nur mit einem Pelikan Schulmalkasten entstanden.Für Mauern zunächst stark verdünntes schwarz auftragen so das ein neutrales Grau entsteht.dann den Grauton verändern wie gewünscht zb mit Umbra(geht sehr gut.Nach Trocknung alle Teile mit mattem Klarlack pinseln. Wiederum nach Trocknung können weiter Akzente wie Braun oder "Siff-grün" nachgelegt werden. Nur verdünnte Pelikan Wasserfarben.
Gruß sagt ...Der Dampfer!


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#27 von giesl ejektor , 23.08.2014 07:20

Hallo Dampfer,

auch mir ein herzliches bei den Stummis.
Na, das nenn ich mal einen überzeugenden Einstieg. Schöne Bilder einer tollen Anlage, die von hoher Modellbaukunst zeugen .
Vielleicht kannst Du uns mal einen Überblick über die gesamte Anlage geben, evtl. mit Gleisplan? Und könntest Du uns Deinen Namen verraten?

Viele Grüße aus dem Westerwald

Lutz




BW Tannberg in N
viewtopic.php?f=64&t=108983

Eine Nebenbahn in H0 und Modulbauweise
viewtopic.php?f=64&t=110423


 
giesl ejektor
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.020
Registriert am: 18.04.2014
Ort: Westerwald
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#28 von west , 23.08.2014 07:44

Hallo Dampfer,

Herzlich Willkommen hier bei den Verrückten. Eine schöne Anlage zeigst du uns
hier. Wir möchten mehr Bilder sehn,und sage uns doch mal deinen Vornamen damit wir nicht
immer Dampfer schreiben müßen.

Gruß

Wilfried


Schöne Grüße aus Schwabbach

Wilfried
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=113099


west  
west
InterCity (IC)
Beiträge: 649
Registriert am: 24.01.2013


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#29 von Der Dampfer , 23.08.2014 10:15

Hallo Kollegen
Da der Niederrhein ( übrigens Eisenbahn und Modellbahn Sahelzone) an dem ich lebe, bekanntlich im alten Preußen liegt, hat sich meine Mutter denn wohl auch für Wilhelm entschieden. Alle nennen mich aber Willi....und das ist auch völlig ausreichend. So preußisch wie Wilhelm bin ich nu auch wieder nich.
Zu meiner Bahn muß ich sagen; Pläne gibt es eigentlich keine. Es steht mir ein Raum von 4 x 4,50 zu Verfügung. Begonnen mit dem Bau habe ich so 2006. Es ist meine 5. Anlage.
Es geht immer an der Wand entlang,mal schmaler mal breiter,rundherum,wobei eine Seite einen kleinen Fiddle Yard bildet.(will das noch ausbauen,evtl. Trainsafe?)
Wie viele von Euch macht man im Laufe der Jahre eine kleine Entwicklung durch. Was geht,was nicht,was kann ich,was nicht. Ich habe mich für eine eingleisige Hauptstrecke irgendwo im Süden Deutschlands entschieden, vielleicht in der Nähe zu Frankreich (meine Mutter kommt aus Völklingen,weshalb ich diese Gegend sehr schätze).Epoche III ist aufgrund des gerade noch persönlich erlebten die ideale Zeit.Der Rest, genaue Streckenführung/Zahl der Gleise etc kam erst nach und nach zu Tage, ganz einfach durch puzzeln mit den Roco-Line Gleisen ohne Bettung,auf der fertigen Unterkonstruktion der Anlage.Werde mal was Aufmalen oder Übersichtsfotos einstellen.Angeregt durch lesen vieler Bücher und Hefte,Bildbände von Kosak bis Brandl usw. ( Ihr kennt sie ja auch alle), ist die farbliche Gestaltung ausgefallen.Vieles ist noch nicht fertig, wie ja auch auf den Bildern zu sehen ist.Überhaupt baue ich nur wenn ich "trieb dazu habe". Es kommt schon vor das ich ein halbes Jahr gar nix mache.Ohne Lust wird dat auch nix,wie der Niederrheiner sagt.
So muß nun noch ein wenig arbeiten (LKW und Wochende passen halt nicht zusammen). Werde heute Nachmittag noch Bilder einstellen.
Bis später und Gruß sagt Willi Dampfer.


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#30 von Der Dampfer , 23.08.2014 12:37

Hallo stummi´s
Hier noch ein paar Bilder aus Neustadt am Wald:











Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#31 von Der Dampfer , 23.08.2014 12:51

Moment....









Gruß Willi!


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#32 von Der Dampfer , 23.08.2014 13:04

Moment...









bis später und Gruß sagt Willi......Der Dampfer


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#33 von gruenlaub , 23.08.2014 13:59

Hallo Dampfer !
Bin grad auf deine Anlage gestoßen und WOW tolles Teil, weiter so und die Türen zur Ruhmeshalle stehen
weit offen!!!!!
Viele Grüße von Reynold Gruenlaub aus den schönen Sachsen

viewtopic.php?f=64&t=99826


gruenlaub  
gruenlaub
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 02.11.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#34 von Der Dampfer , 23.08.2014 15:03

Hallo Reynold
Danke und Grüße zurück nach Sachsen. Der nächste Winter steht ja wohl schon früh vor der Türe und dann will ich hoffen weiter zu kommen mit meinem Bahnhof , Vorplatz und einer noch zu bauenden Strassenbrücke von Hack.
Bis später sagt Willi .... Der Dampfer
P.S.
Genau so eine Anlage wie Deine aus Kindheitstagen (nämlich die meines Vaters) hat mich zur Modellbahnerei gebracht. Ich hoffe Du hast inzwischen angefangen, so wie in einem älteren Bericht beschrieben, Deine neue Anlage zu planen oder zu bauen.


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#35 von bjb , 23.08.2014 16:13

Servus Dampfer,

Deine Anlage gefällt mir ausgesprochen gut. Da kann man so richtig gut in den Details schwelgen und wenn dann der Blick mal etwas weiter nach hinten geht, dann fallen mir sofort die wunderbar gelungenen Übergänge zum Hintergrund auf. Sieht wriklich alles sehr schön aus und die ganze Aufteilung wirkt auch sehr harmonisch.

Mit zuschauenden Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.054
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#36 von H0er , 23.08.2014 16:31

Hallo willkommen!

Super Bilder, super Anlage, kann man mal einen Gleisplan Skizze sehen?

Sehr schönes Grün hast du da rundherum, beeindruckend!

Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß mit deiner MOBA aus Österreich!


Gottfried
Blutgruppe H0

besuch mich unter https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=98835


H0er  
H0er
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.235
Registriert am: 04.10.2013
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#37 von Der Dampfer , 23.08.2014 17:04

Hallo BJB
Danke für Deinen Beitrag.Als MAN Mann bin ich ja eh regelmäßig in München und spreche
auch oft mit meinen Bayern. Habe aber trotzdem 4 Minuten gebraucht um die Beschilderung
Deines Reiterstellwerkes als"ZuMünchendaheim" identifizieren konnte. Naja i bin halt a Preiß. Deine Anlage ist klasse. Die große Brücke über der Bahnhofseinfahrt ist wirklich ein Blickfang. meint jedenfalls und grüßt ,Willi .....Der Dampfer


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#38 von Der Dampfer , 23.08.2014 17:06

Hallo Gottfried
Danke das es Dir gefällt. Mal sehen ob ich einen Plan hinkriege.Stelle ihn dann ein.Bis später und Gruß.....Der Dampfer


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#39 von micha1974 , 23.08.2014 18:28

Hallo Dampferoder Willi!

Deine Bilder sind wieder der Oberhammer.Was Du uns hier Zeigst ist Super.Schade das Du etwas Weit weg wohnst diese Anlage wurde ich sehr gerne mal Live sehen.
Deine Bilder sehen schon super aus.Das original bestimmt ist bestimmt noch viel Besser.
Dir weiterhin viel Erfolg und Uns Viel Spaß beim Betrachten deiner Bilder.
Mfg Micha1974


viewtopic.php?f=64&t=111428

Link zu meinem Videokanal
https://www.youtube.com/channel/UCwL7wIakNrYoTMrBRSdqiTQ


 
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.468
Registriert am: 13.03.2014
Ort: Baden-Württemberg
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail,Ecos
Stromart DC, Digital


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#40 von giesl ejektor , 23.08.2014 18:44

Hallo Willi,

vielen Dank für die Bilder und den in Aussicht gestellten Gleisplan. Und schön, dass wir Dich jetzt beim
Namen nennen können . Ich habe mir gerade auch Spörle-Formen gekauft. Du verwendest die ja auch.
Hast Du auch schon keramische Gießmassen verarbeitet oder ausschließlich Gips?

Schöne Grüße aus dem Westerwald an den Niederrhein, hier wohnt auch mein Verein.
Forza Borussia !!

Lutz




BW Tannberg in N
viewtopic.php?f=64&t=108983

Eine Nebenbahn in H0 und Modulbauweise
viewtopic.php?f=64&t=110423


 
giesl ejektor
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.020
Registriert am: 18.04.2014
Ort: Westerwald
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#41 von Der Dampfer , 23.08.2014 20:48

Hallo Micha
Na wenn Du mal zum Niederrhein kommst kannst Du gerne vorbeischauen.
Gruß Willi.


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#42 von micha1974 , 23.08.2014 20:58

Hallo Willi!
Ich nehme dich beim Wort .Nur denke Ich es wird eine Weile Dauern bis es mich In die Gegend verschlägt.
Mfg Micha1974


viewtopic.php?f=64&t=111428

Link zu meinem Videokanal
https://www.youtube.com/channel/UCwL7wIakNrYoTMrBRSdqiTQ


 
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.468
Registriert am: 13.03.2014
Ort: Baden-Württemberg
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail,Ecos
Stromart DC, Digital


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#43 von Der Dampfer , 23.08.2014 21:11

Hallo Lutz

Ich habe wohl 30 Formen von "Spörli". Mit den meisten läßt sich gut arbeiten.Manche sind sehr dünn und es gibt Bruch beim Ausformen. Vergossen habe ich nur Modellgips ( so aus Kilosäckchen). Kann ich Dir nur empfehlen.Er ist feinkörnig ,hell und billig.Achte aber darauf das Du größere Mengen z.B. Platten für eine Fläche immer mit der gleichen Gipsmarke gießt. Das habe ich nicht gemacht.Nachher gab es dann weiße ,graue und in allen Graufarben schattierte Platten (hatte ich über Monate immer so auf Vorrat gegossen).Das kann beim späteren Einfärben unschön aussehen und muß dann wieder kaschiert werden.
Gruß Willi...... Der Dampfer


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#44 von Moba_Fabu ( gelöscht ) , 23.08.2014 21:17

Hallo Willi oder Der Dampfer,

deine Anlagengestaltung ist ja nahezu PERFEKT.
Würde mehr Bilder sehen, wenn möglich auch von deinem Fuhrpark.

Ein kleinen Tipp geb ich dir noch mit:
Ich würde unter die Bilder eine kleine Beschreibung oder zwei - drei Worte schreiben.
Oder mehrere Bilder zu einem Thema. Kommt übersichtlicher rüber.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian


Moba_Fabu

RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#45 von Guppy6660 , 23.08.2014 21:27

Zitat von Der Dampfer
Hallo stummi´s
Hier noch ein paar Bilder aus Neustadt am Wald:















Servus Willi,
Ich habe mir mal erlaubt, zwischen deinen eingefügten Bilderlinks noch eine Leerzeile zu machen .
Ich finde, so sieht es NOCH besser aus...ansonsten habe ich zu deiner Anlage keine Vorschläge... ausser das dies hier in die Ruhmeshalle gehört! rost: rost:


Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module





Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche


 
Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.861
Registriert am: 03.12.2010


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#46 von Der Dampfer , 23.08.2014 21:44

Hallo Fabian
Danke für Deine Zustimmung. Naja was soll ich sagen,mein ältester sein ist auch 16.Erlacht sich immer kaputt wenn er mich am Rechner hampeln sieht. Bin ja auch noch neu , Aber natürlich nehme ich Deinen Vorschlag gerne an. Ich versuchs mal.....
[/url
an der Ladestraße
[url=http://abload.de/image.php?img=083b4okx.jpg]

Gütergleise

die unvermeidliche Warengenossenschaft

nördliche Tunnelausfahrt über die Waldbachbrücke


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#47 von Der Dampfer , 23.08.2014 21:51

Hallo Richard
Vielen Dank ,auch für Deine Hilfe mit den Bildern...... mein Gott Ihr seid wie eine Mutter zu mir....
Habe gerade auch schon von Fabian diese Anregung erhalten und noch mal Fotos diesmal mit Zwischenzeilen und kleinem Text eingestellt.
Gruß Willi..... Der Dampfer.


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#48 von sven77 , 23.08.2014 22:01

Hallo Richard,

Eine sehr schön ausgestaltete Anlage.
Sie könnte schon bald in die Ruhmeshalle ziehen.


Gruß Sven


 
sven77
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.325
Registriert am: 06.09.2010
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#49 von alex57 , 23.08.2014 22:23

Hallo Dampfer,

sehr schöne Anlage mit sehr vielen Details. Die Bilder zeigen deine hohe Modellbaukunst.

Ich bin auf weiterer Bilder von Dir gespannt.


Gruß


Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Neustadt am Wald/ Endlich Millionär!

#50 von Der Dampfer , 24.08.2014 21:05

Hallo stummi´s

Neues aus Neustadt am Wald...

Der morgendliche NG fädelt sich in Neustadt ein. Natürlich pünktlich...schließlich
haben Meister Kunze und Heizer Loose ihre 93er im Griff..

Eine 50er verläßt die südliche Ausfahrt des Burgbergtunnels.....

..und passiert das Sägewerk
Gruß sagt Willi ....... Der Dampfer


Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern

Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
viewtopic.php?p=1245573#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.243
Registriert am: 21.08.2014
Ort: 47652 Weeze
Gleise Roco Line o Bettung
Spurweite H0
Steuerung analog/Langsamfahrregler SB Modellbau
Stromart DC


   

🇨🇭 Unteres Appenfluher Tal - (Gleisplan S. 46 unten - Videos Seite 48, 56, 63, 66) *VIDEO 12.2021 ist online"
🟡 GSB 2.0 》Überlegungen zum Zwischenbahnsteig

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz