RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#1 von Bubikopf 064 446-8 , 26.08.2014 14:55

Habe gerade das neue "N Bahn Magazin" aus dem Briefkasten geholt und sehe auf der Rückseite bei Menzels Lokschuppen diese Kato Neuerscheinung!

Habe gleich mal bei KatoUSA nachgeschaut und dass gefunden:
http://www.katousa.com/N/FEF/

Kannst kaum erwarten!!!


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#2 von Bubikopf 064 446-8 , 28.08.2014 13:42

Habe bei Kato mal angefragt ob die 844 auch in der grauen Express/Postzug-Lackierung rauskommen wird.
So habe ich sie Mitte der 90er auf dem Video "Mit dem Challenger durch die Rocky Mountains" gesehen, als sie auf der Railfair91 zu Gast war.

Bei RD-Hobby gibt es die Lok "relativ" günstig.

Habe sie gleich vorbestellt, mit den Personenwagen.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#3 von amdnator , 28.08.2014 16:18

Hi Felix,

nice bin ich mal gespannt auf dein Video wenn die Lok hast,
Und sonst wie geht es bei Dir so vorran? Gerade bau Pause?


Gruß von der anderen Seeseite

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 444
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#4 von Funalex , 27.10.2014 11:22

Hallo Felix,

die sieht ja mal hammer aus...

Wann wird sie geliefert??

Fährst du nur Analog??


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#5 von Bubikopf 064 446-8 , 28.10.2014 10:40

"Wann wird sie geliefert??"
Laut RD-Hobby Dezember.
Hoffe dass sie noch rechtzeitig zu Weihnachten bei mir ist.

"Fährst du nur Analog??"
Ja, so ein Digital Schick-Schnack brauche ich nicht.
Ist teuer, und wenn ich denke was bei einem PC alles schief gehen kann und man lange braucht bis man den Fehler endlich gefunden hat ist Analog langlebiger und sicherer als Digital.
Deshalb habe ich mir kein deutsches Rollmaterial mehr gekauft.
Die Amerikaner (bzw. Kato - Japaner) und Briten bauen noch so viel Analoge Loks mit Schnittstelle, da brauch ich kein teures Fleischmann oder MiniTrix -Zeug das es nur noch digital gibt.

Beispiel: die neue P8 von MiniTrix, nur Digital mit Sound lieferbar, fast 400€, dass soll wohl ein schlechter Witz sein.
Gegenbeispiel: die neue Berkshire von Bachman, leider nur Digital mit Sound lieferbar, aber nur 220€, da werde auch ich schwach.
Ich kehre den deutschen Firmen den Rücken! Selber schuld MiniTrix, Fleischmann und Co.!!!

Frei nach dem Motto "andere Mütter haben auch schöne Töchter" - "andere Länder haben auch schöne Loks"


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#6 von Funalex , 28.10.2014 11:46

Hallo,

ja das es unverschämt teuer ist damit hast du definitive Recht!
Ich bin halt nur so begeistert von den Möglichkeiten.

Wenn es nicht alles so kompliziert ware...

Fleischmann hat aber auch noch Loks, wo nur eine Schnittstelle verfügbar ist , also ohne Decoder.


Hoffe für dich, dass die Lok vor Weihnachten kommt, ich habe gestern das Video gesehen, war schon begeistert.
Welche amerikanische Firma gibt es denn für Modellbahnen?


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#7 von 8erberg , 28.10.2014 15:59

Hallo,

Kato hat ein nettes US-Programm, Bachmann hat einiges, dazu gibt es noch Atlas, Concon, Micro-Trains usw.
In den USA gibt es unterschiedliche Kupplungen, die hier NEM genannte heisst dort "Rapido" (weil Arnold die damals eingeführt hatte).

Ein paar Links: http://www.aspenmodel.com/
http://www.modeltrainstuff.com/
http://www.aat-net.de/

Man muss nur bedenken: die US-Modelle sind selten für Radius 1 gedacht, die meisten fahren ab ca. Radius 250 mm anständig, optisch besser sieht ja eh ab Radius 400 mm aus.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.397
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#8 von Bubikopf 064 446-8 , 29.10.2014 16:02

Selbst bei Radius 25cm bekommt du bei einigen US Modellen Probleme.
Für eine US-Anlage solltest du am besten Radius 31,5cm (Kato Unitrack) nehmen.
Bei ner Britischen reicht 24,9cm (Kato Unitrack).
Graham Farish hat mir geschrieben das sie prinzipell 12" (30,48cm) empfehlen, aber all ihre Loks auch 9" (22,86cm) ohne Probleme schaffen.
Von Dapol habe ich noch keine Antwort, wobei ich von denen nur noch Tenderloks kaufe, die Kardanwelle zwischen Tender und Lok stört die Optik gewaltig.

Bei Loks würde ich in erster Linie Kato empfehlen. Allerdings haben die nicht viele Dampfloks, somit muss man auf Bachmann bzw. Bachmann Spectrum ausweichen die sehr viele haben. (Wobei bis jetzt habe ich außer Kato noch keine US-Loks). Athearn ist sehr teuer. Atlas hat auch nicht viele.
Wenn du nur Dieselloks brauchst hast du mit Kato die beste und günstigste Auswahl.
Personenwagen von Kato finde ich am besten (vor allem da eine Innenbeleuchtung sehr einfach zu installieren wäre), und bei Güterwagen sind Atlas und Atlas Trainman sehr gut und günstig.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#9 von Funalex , 29.10.2014 17:58

Hallo Felix,

kannst du dann deine neue 484 auch bei Kato mit Rauch und Sound ausstatten? Also obwohl Sound wäre ja mehr bei Digital.


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#10 von Bubikopf 064 446-8 , 30.10.2014 13:24

Warum sollte ich?
Fahre wie gesagt Analog, folglich würde Sound schwierig werden, und von den Rauch Einsätzen halte ich prinzipiell nichts.
Schau dir mal ne echte Dampflok an und dan z.B. eine in Spur 1, der Rauch der da rauskommt schaut einfach nicht echt aus, trotz Dynamic-Somke-System, dann kannst du dir ja denken wie das in N ohne einen Ventilator aussieht.

Der hier würde in alles Sound und Rauch reinbekommen:
https://www.youtube.com/watch?v=I5ZbuztG_v4


Jetzt aber Back to Topic...

Kato ist prinzipiell immer für eine Digitalisierung vorbereitet.
Ob Tausch-Platine oder Decoder weis ich nicht.
Frag da am besten den Peter.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#11 von 8erberg , 31.10.2014 12:04

Hallo,

bei DCC-friendly ist es problemlos möglich den passenden Decoder einzubauen. Allerdings sind die von Kato verwendeten Digitrax-Decoder nicht RAILCOM geeignet, da Digitrax ein eigenes "Verfahren" hat (m.E. von Zimo kopiert) und sich mit Zimo deswegen kloppt...

"Europäische" Decoder lassen sich verbauen wenn man ein wenig Löterfahrung hat.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.397
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#12 von Funalex , 24.11.2014 11:01

Hallo,

welcher Radius ware bei Flesichmann geeignet (2 , 3 oder nur 4??)

Es gibt inzsichen auf der Seite einen passenden Soundecoder.
Weiß nicht , ob der Railcom kann bzw. ob man da löten muss.. ( RD Hobby)


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#13 von 8erberg , 24.11.2014 11:28

Hallo,

Railcom ist in den USA überwiegend unbekannt, ab Fleischmann-Radius 3 dürften die Fahrzeuge optisch einigermaßen akzeptabel laufen fürs Ex-Roco-Gleis dürfe der 295,4 Radius auch schon geeignet sein.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.397
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#14 von Funalex , 24.11.2014 12:06

Hallo Peter,

danke für die Antwort.

Optisch ist natürlich nicht unwichtig, aber bei welchen Radius würde es technisch noch funktionieren?

Also der ICE T von Fleischmann fährt z. B. auch den Radius 1.


Es ist dieser Soundecoder: Tsunami TSU-750 DCC Sound Decoder/ Kato N-Scale FEF-3

Der hat wohl auch kein Railcom.
http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/List/1280 (recht weit unten)


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#15 von 8erberg , 24.11.2014 14:07

Hallo,

ja, die "Deutschen" Modelle sind drauf ausgelegt, weil die Startpackungen noch immer mit diesen doofen Radien vollgepackt werden. Ebenso mit den bescheuerten Weichen mit Plastikherzstück oder gar Bogenweichen. Nach der Devise: versauen wir unseren Kunden den Spaß an Spur N.

Die Amis machen diese Kompromisse nicht, denn das ist erstens modelltechnisch kompliziert und schwer umzusetzen (verteuert die Modelle also) und zweitens würde in den USA eh keiner so einen kleinen Radius nehmen. In Amerika ist alles "bigger" - in der Hinsicht auch pragmatisch und völlig zu recht.

Von daher: vergiss es US-Modelle bei Radien unter 300 einsetzen zu wollen.

Der erwähnte Decoder kann kein BiDi (so heisst Railcom nach den NMRA -Rules).

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.397
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#16 von Funalex , 24.11.2014 14:13

Hallo Peter,

gut dann weiß ich bescheid.
Danke.

So schlimm finde ich den Radius 1 aber nicht, immerhin ist es ja eine Platzfrage.


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#17 von Bubikopf 064 446-8 , 24.11.2014 16:51

Zitat von Funalex
Hallo Peter,

gut dann weiß ich beschein.
Danke.

So schlimm finde ich den Radius 1 aber nicht, immerhin ist es ja eine Platzfrage.



Und einer Frage des Lok-Modells!

Diese Lok, wie die meisten US-Dampfloks, schafft aber nur den Radius 282 mm!!!
Alle Kurven die kleiner sind kannst du vergessen.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#18 von 8erberg , 24.11.2014 17:30

Hallo,

einer der Hauptregeln bei der Modellbahn ist eh: weniger ist mehr.

Enge Kurven bedeuten immer Ärger, ob geringere Zugkraft, ob leidende Motoren, größeres nötige Lichtraumprofil - von daher tut man sich selber damit keinen Gefallen.

Ich kann es auch nicht kapieren warum die "deutschen Hersteller" noch immer auf Pferde der 60er Jahre setzen.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.397
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#19 von Funalex , 24.11.2014 17:50

Hallo,



Also Mindestens Radius 3 bei Fleischmann ? Dann wäre der Radius 2 wohl zu klein?


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#20 von 8erberg , 24.11.2014 18:21

Hallo,

jepp, oder Du nimmst Kato-Unitrack-Gleise, da gibt es ja auch 305 mm Radius (neben vielen anderen).

http://www.kato-unitrack.de

Es gibt auch Übergangsgleise...

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.397
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#21 von memento , 24.11.2014 18:25

Hallo Alex,

ich habe ja auch eine (im Moment angefangen eingemottete..) US Anlage in N.

Den R2 kannst Du m.E. vergessen, außer für ganz kurze Loks (0-6-0 oder 0-8-0 Rangierloks gehen natürlich schon, keine Frage) oder für die vierachsigen Diesel mit Drehgestellen. Da ist R2 also technisch kein Thema. Kurze Waggons (die alten 40" Güterwagen passend zu den 1940er Jahren usw.) laufen auch problemlos auf R2.

Für die größeren US-Dampfloks brauchst Du, wie die anderen schreiben, wirklich Minimum 11" = 282 mm oder also der Einfachheit halber direkt 300 mm Radius. Sonst laufen die einfach nicht sauber oder eben gar nicht. Mit anderen Worten: Da Fleischmann keine Gleis mit 300 mm hat, mußt Du also direkt den R3 nehmen (oder Flexgleis).

Kato hat auch Stückgleis in den passenden Radien.

Wie es mit richtig langen Loks (Big Boy etc.) ist, weiß ich nicht, die brauchen vielleicht noch größere Radien.

Meine 0-8-0 von Walthers ist eine vierachsige Dampflok (wie die deutsche Baureihe 55) und ist trotzdem schon ein bißchen länger als die deutsche G12 mit 1'E Achsfolge.... die Amis sind wirklich einfach deutlich größer als deutsche Modelle, auch bei gleicher Achsfolge.

LG
Thomas


Bf. Loitzerwald – oder: Wieviel H0 geht auf 120x30 cm?
Drei Kreise in Preußen (Kleinstanlage 2016)


 
memento
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.219
Registriert am: 15.12.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#22 von Bubikopf 064 446-8 , 25.11.2014 11:56

Laut RD-Hobby würden Big Boy und Challenger auch den Radius 30cm schaffen.
Also Kato 31,5cm passt offenbar immer.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#23 von Funalex , 31.12.2014 17:16

Hallo Felix,

und ist die Lok schon da??

Guten Rutsch...


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#24 von Bubikopf 064 446-8 , 01.01.2015 14:12

Danke, dir auch ein Gutes neues Jahr, und euch allen auch!!!

Ja die Lok kahm gestern, läuft sehr schön ruhig und fährt traumhaft langsam an.
Einziges Problemen, wie auch bei der Kato Daylight, 3 von 4 Treibachsen sind gefedert und die Laufdrehgestelle sind auch "schwammig" aufgehängt, sie hat zwei Haftreifen, somit wippt sie etwas auf und ab weil die Kräfte die Federungen immer etwas anheben bzw. wegdrücken.
Sie kommt mir relativ hoher Geschwindigkeit auch Rückwärts über alle Weichen.
Die gefederten Achsen stören mehr als sie bringen, aber das kannte ich ja schon von der Daylight.

Notenvergabe:
-Lok - Note 1-2 (wegen diese blöden Federung).
-7 Wagen Set - Note 1-2 (die Sitze in den Kanzeln haben leider nur sehr "flache" Böden, das heißt die Leute muss man ab dem Bauch abschneiden. Der Museumswagen (mit US-Flagge) ist traumhaft bedruckt!!! )
-Zusatztender (habe keine mitbestellt, gibt es nur im Zweierset, was soll ich mit zwei, mir reicht einer, weshalb mir das Zweierset zu teuer ist. Von Con-Cor kommen dieses Jahr auch noch solche ähnlichen, vielleicht kauf ich da einen).

Werde nachher in den Keller gehen die Lok und die Wagen im Innenraum anmalen und mit Passagieren bzw. mit Lokpersonal versehen.

Bilder folgen noch irgendwann.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: Kato Spur N - Union Pacific 844, Zusatztender, Personenwagen

#25 von Funalex , 19.01.2015 11:09

Hallo Felix,

hört sich doch alles in allem gut an.

Die Lok scheint inzwsichen in Deutschland ausverkauft zu sein....
Naja hätte bei mir eh nicht ins Thema gepasst, aber schön ist sie dennoch.
Bin mal gespannt auf die Bilder.


Viele Grüße
Alex


 
Funalex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 09.10.2014
Spurweite N
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 190
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz