Willkommen 

An Aus


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#1 von TheWorker ( gelöscht ) , 12.09.2014 07:42

Servus zusammen,


hat jemand den Patinierstift schon mal im Einsatz gehabt? Und wenn ja, wie sind die Erfahrungen?
http://www.voelkner.de/products/429981/W...stift-Rost.html


Gruss

Bernd


TheWorker

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#2 von Taron , 12.09.2014 08:38

Hallo Bernd,

ich hab den schon genutzt. Wenn du allerdings die Gleise damit "rosten" möchtest solltest du den Patinierstift "Stahl" nehmen. Der ist von der Farbe her dunkelbraun, wogegen der "Rost" Stift wirklich mehr einen helleren Rostton hat. Man kann natürlich auch kombinieren.

Mit den Stiften lassen sich die Gleise recht gut und einfach behandeln, allerdings hält die Stift Spitze durch das rubbeln über die Gleisbefestigungen nicht allzulange aus und fasert irgendwann auseinander. Ein Ersatzspitze liegt aber bei und zur Not kann man sich noch Ersatzspitzen über den Bürobedarf besorgen.

Ich persönlich finde die Farbe der Stifte recht gut getroffen und die Handhabung ist wirklich einfach.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#3 von langew , 12.09.2014 08:49

Hallo Taron,
was für Ersatzspitzen (von welchem Hersteller) hast Du verwendet?
Ich bin da auch auf der Suche.
Grüsse
Wolfgang


langew  
langew
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert am: 31.08.2007
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#4 von Taron , 12.09.2014 10:03

Hallo Wolfgang,

auf alle Fälle waren sie von Edding. Ist schon etwas länger her das ich sie besorgt hatte. Wenn ich mir die Google Ergebnisse so anschaue müssten es die für den 750 N gewesen sein.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#5 von TheWorker ( gelöscht ) , 12.09.2014 11:59

Servus Jörg,

danke für die Rückmeldung. Ich denke, ich werde den Stift auch mal ausprobieren.

Gruss

Bernd


TheWorker

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#6 von Alex Modellbahn , 12.09.2014 22:01

Moin Bernd,

Ich hatte den Stift auch mal ausprobiert. Mir sagt die Farbe nicht ganz zu, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Ich würde es einfach ausprobieren, kostet ja nicht die Welt.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.693
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#7 von TheWorker ( gelöscht ) , 19.09.2014 07:37

Ich hab mir mal die Stifte besorgt und ausprobiert.
Vor allem bei bereits verbauten Schienen finde ich es wesentlich einfacher als mit einem Pinselchen.
Ausserdem geht es viel schneller.

Gruss

Bernd


TheWorker

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#8 von Alex Modellbahn , 19.09.2014 08:34

Moin Bernd,

ja einfach ist er. Gefällt Dir die Farbe? Vielleicht magst Du ja mal ein Bild dazu einstellen, vielleicht gleich mit Schotter. Würde mich interessieren.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.693
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#9 von TheWorker ( gelöscht ) , 22.09.2014 17:00

Servus Alex,

ich hab hier mal ein Bild. Ist gestern Abend auf die schnelle entstanden und nicht unbedingt allerbeste Bildqualität.
Im Vordergrund Patinierstift "Stahl" in der Mitte Patinierstift "Rost" und dahinter Verusch mit Pinsel und brauner Farbe:
Im verbauten Bereich gibt es leider noch nichts anderes zu sehen.




Und hier auch noch die beiliegende Bedienungsanleitung der Patinierstifte




Gruss

Bernd


TheWorker

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#10 von hellnut , 22.09.2014 18:06

Hallo Bernd,

danke für die aussagekräftigen Bilder. Ich hatte mir auch schon überlegt, meine C-Gleise mit dem Stift zu "rosten", aber ich finde den Rostton nicht schön. Da hast du mich vor einem Fehlkauf bewahrt.

Sehe ich richtig, dass der Farbton "Stahl" sich kaum von der original C-Gleisschiene unterscheidet? Wärst du so freundlich und könntest ggf. ein Bild von einem unbehandelten C-Gleis neben dem "gestählten" C-Gleis einstellen?

Viele Grüße
Helmut


 
hellnut
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert am: 03.10.2006


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#11 von Alex Modellbahn , 22.09.2014 18:13

Moin Bernd,

Danke für die Bilder. Ich habe mein Rostton selbst abgemischt und mit dem Pinsel aufgetragen. Ich finde den gekauften irgendwie zu hell. Hier ein Beispielbild


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.693
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#12 von rolfuwe ( gelöscht ) , 22.09.2014 18:19

Ich brauche den fahrbaren Airbrush-Schienen-Einsprüh-Wagen. Mit elektrisch leitender rostähnlicher Farbe, womit es auch an den Weichen noch Kontakt gibt, aber nur da wo es gewollt ist.
Pinsel-Farbe hatte ich mal im leicht zugänglichen Bereich meiner alten Nebenbahn probiert, hat aber nur 10…15 Jahre gehalten. Den Rest der alten Anlage habe ich wegen Größe u. Zugänglichkeit nie behandelt.
Ich denke, die Tillig-Variante, brünierte Profile, aber nur ~2,0 mm, u. dann die Schienenköpfe polieren ist günstiger. Aber bei der neuen Anlage habe ich auf Tillig Elite zugunsten alter Modelle, die 2,5 mm Profil brauchen, verzichtet. Also fahre ich auf „goldenen“ Schienen.


rolfuwe

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#13 von TheWorker ( gelöscht ) , 22.09.2014 18:22

Servus Helmut,

das täuscht ein bisschen, liegt am schlechten Licht und meine nicht unbedingt hochwertigsten Kamera.
"Rost" ist wirklich sehr rot. Schaut grundsätzlich nicht mal so schlecht aus, aber eben wirklich eher für verrostete Schienen.
Ich versuche in nächster Zeit mal einen Vergleich "Stahl" mit ursprünglicher Märklinfarbe auf Bild festzuhalten. Wird aber noch ein paar Tage dauern, da ich derzeit kaum zu Hause bin.

Gruss

Bernd


TheWorker

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#14 von TheWorker ( gelöscht ) , 22.09.2014 18:28

Zitat von Alex Modellbahn
Moin Bernd,

Danke für die Bilder. Ich habe mein Rostton selbst abgemischt und mit dem Pinsel aufgetragen. Ich finde den gekauften irgendwie zu hell. Hier ein Beispielbild



Das schaut natürlich schon klasse aus. Nicht nur die Schienen, auch das aussen herum.
Ich habe leider das Problem, dass ich sehr wenig Zeit zur Verfügung habe und darum einfach Kompromisse eingehen muss. Und ich denke, für mich stellt der Stift einen relativ guten Kompromiss dar. Ist zwar nicht perfekt, aber deutlich besser als "unbehandelte" Schienen.


TheWorker

RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#15 von hellnut , 22.09.2014 23:34

Hallo Bernd,

Zitat
Ich versuche in nächster Zeit mal einen Vergleich "Stahl" mit ursprünglicher Märklinfarbe auf Bild festzuhalten. Wird aber noch ein paar Tage dauern, da ich derzeit kaum zu Hause bin.


vielen Dank im Voraus für deine Mühen. Die Sache eilt ja auch nicht.

Viele Grüße
Helmut


 
hellnut
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert am: 03.10.2006


RE: Patinierstift Rost von Woodland Scenics

#16 von Alex Modellbahn , 23.09.2014 08:53

Zitat von rolfuwe
Ich brauche den fahrbaren Airbrush-Schienen-Einsprüh-Wagen. Mit elektrisch leitender rostähnlicher Farbe, ...

Moin Rolf-Uwe,

was ist das? Habe ich noch nie gehört. Hast Du ein Bild dazu? Oder Artikelnummer?


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.693
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 193
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz