RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#1 von ET-440 , 05.10.2014 21:56

Hallo zusammen,

ich habe gerade vergeblich versucht, den neuen Wittenberger Steuerwagen von Roco (6420 auf der Internetseite zu finden. Vergebens.

Weis jemand von euch, ob der zufällig storniert wurde?


Gruß

Stephan, ET-440


ET-440  
ET-440
InterRegio (IR)
Beiträge: 174
Registriert am: 04.01.2012


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#2 von Manu2090 , 05.10.2014 22:07

Hi

Komisch, bei Msl steht ausverkauft da, das hab ich davor noch nicht gesehen und die Roco HP findet ja auch nichts.

Gruß Manuel


www.Kleingedrucktes-h0.de


 
Manu2090
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.005
Registriert am: 29.05.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#3 von klein.uhu , 05.10.2014 22:16

Bei Modellbahn-Seyfried steht:
"Produktneuheit!
Dieser Artikel ist vom Hersteller als Neuheit angekündigt, aber noch nicht ausgeliefert. Sie können den Artikel trotzdem hier vorbestellen."


: ?

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.821
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#4 von storch1904 , 06.10.2014 06:53

Als ich den Wagen (in AC) vor 3 Wochen bestellt habe, hieß es vom Händler und auf der Roco Homepage Liefertermin KW3 - 2016!!!

Vielleicht wurde er jetzt komplett storniert - wäre schade.

Gruß,

Helge


storch1904  
storch1904
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 26.01.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#5 von Robert Bestmann , 06.10.2014 07:01

Hallo zusammen,

falls die genannte Artikelnummer falsch und der 64205 (=) bzw. 64206 (~) in lichtgrau/türkis gemeint ist: der hat auf der Homepage ein falsches Erscheinungsjahr und ist für Frühjahr 2015 geplant (nicht 2016) und war ursprünglich für die KW 45/46 dieses Jahr vorgesehen.
Diese Info habe ich mir bei den Roco-Leuten im Rahmen der Leipziger Messe geholt.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.570
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#6 von ET-440 , 06.10.2014 17:34

Zitat von Robert Bestmann
Hallo zusammen,

falls die genannte Artikelnummer falsch und der 64205 (=) bzw. 64206 (~) in lichtgrau/türkis gemeint ist: der hat auf der Homepage ein falsches Erscheinungsjahr und ist für Frühjahr 2015 geplant (nicht 2016) und war ursprünglich für die KW 45/46 dieses Jahr vorgesehen.
Diese Info habe ich mir bei den Roco-Leuten im Rahmen der Leipziger Messe geholt.

Viele Grüße

Robert



Komisch, auch der lässt sich auf der Roco Homepage nicht finden.


Gruß

Stephan, ET-440


ET-440  
ET-440
InterRegio (IR)
Beiträge: 174
Registriert am: 04.01.2012


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#7 von Robert Bestmann , 06.10.2014 18:53

Hallo Stephan,

den hier meinte ich:

http://www.modellbahnshop-lippe.com/prod...in_produkt.html

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.570
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#8 von ck2703 ( gelöscht ) , 06.10.2014 18:56

Hallo zusammen,

falls jemand Zeit hat würde ich vorschlagen, die Tage einfach mal bei MSL anzurufen.

MSL ist ja recht Roco-affin und ich bin ziemlich sicher, dass die Damen und Herren von MSL die neuesten Infos diesbezüglich haben.


ck2703

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#9 von Michel111 ( gelöscht ) , 06.10.2014 20:27

Zitat von ck2703
Hallo zusammen,

falls jemand Zeit hat würde ich vorschlagen, die Tage einfach mal bei MSL anzurufen.

MSL ist ja recht Roco-affin und ich bin ziemlich sicher, dass die Damen und Herren von MSL die neuesten Infos diesbezüglich haben.



Moin zusammen

Warum nicht selber anrufen?

Viele Grüße
Michael


Michel111

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#10 von klein.uhu , 06.10.2014 20:37






| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.821
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#11 von ck2703 ( gelöscht ) , 06.10.2014 21:36

Hallo Michael,

Zitat von Michel111

Zitat von ck2703
Hallo zusammen,

falls jemand Zeit hat würde ich vorschlagen, die Tage einfach mal bei MSL anzurufen.

MSL ist ja recht Roco-affin und ich bin ziemlich sicher, dass die Damen und Herren von MSL die neuesten Infos diesbezüglich haben.



Moin zusammen

Warum nicht selber anrufen?

Viele Grüße
Michael




weil ich die Ausgangsfrage des Trööts nicht gestellt habe?


ck2703

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#12 von Energie , 09.10.2014 10:02

Zita:
Roco - Wittenberger Kopf 64205 + 64206 wird nicht hergestellt 08.10.2014


Sehr geehrte Kunden, liebe Modellbahner,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Firma Roco
den Steuerwagen vom Typ "Wittenberger Kopf" nicht
herstellen wird.

Es betrifft die Artikelnummern 64205 (DC) und 64206 (AC).


Herzliche Grüße
Ihr MSL Team

http://www.modellbahnshop-lippe.com/news...ergestellt.html



 
Energie
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert am: 08.04.2009
Spurweite H0


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#13 von Max17 , 09.10.2014 12:00

Das ist ja wirklich ein riesen Witz von Roco!
Erstens hat man ja den Wagen schonmal im Programm gehabt(und ich fand ihn auch sehr gelungen) und müsste ihn nur neu produzieren und die Nachfrage nach einen solchen "Brot und Butterwagen" sowohl in mint/türkis auch als im aktuellen verkehrsrot sollte ja recht hoch sein wenn ich sehe das gebrauchte bei ebay regelmäßig zwischen 60-80.-EUR erzielen!
Stattdessen ist das Neuheitenprospekt voll von "Exoten".
Da war es früher schon besser wo gewisse Standart Modelle teilweise über 10 Jahre im Katalog blieben.
Schöne Grüße
Andreas


"Doppelt hoch Doppelt gut"
HO Vitrinen und manchmal auch Betriebsbahner mit Intresse an Doppelstockwagen und deren vorbildliche Superung


 
Max17
InterRegio (IR)
Beiträge: 169
Registriert am: 26.12.2013
Ort: Berlin
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#14 von Robert Bestmann , 09.10.2014 17:59

Hallo zusammen,

so langsam komme ich mir von diesem Laden verarscht vor.
Die gleiche Nummer haben sie doch vor einigen Jahren mit der Interconnex-Version durchgezogen ("nicht mehr beschaffbare Vorbildunterlagen").

Ich hatte mich seinerzeit einmal bei einem Händler erkundigt, warum der nicht erschienen ist, und es hieß, der gelieferte rote Wagen bzw. dessen Form stammt von einem insolventen China-Zulieferer, wobei die Form in der Insovenzmasse verschwunden ist und nicht eindeutig als Roco-Eigentum gekennzeichnet wurde. Also kein Herankommen mehr.

Sollte dem tatsächlich so sein, dürfte Roco zwar mit der Konstruktion und dem Werkzeugbau von vorne anfangen - aber es würde sich meiner Ansicht nach lohnen, weil ja Brawa auch den Schwanz eingezogen hat. Die haben das Modell auch nur in N gebracht und denken nicht an eine H0-Umsetzung.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.570
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#15 von steven465 ( gelöscht ) , 09.10.2014 18:27

Das sind ja langsam DDR Zustände bei dem Laden...wäre nicht das erste mal das entweder viel zu wenig produziert wird oder gar nicht...so verliert Roco an Glaubwürdigkeit und Kunden..


steven465

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#16 von DeMorpheus , 09.10.2014 18:40

Aus Kurztest Roco Wittenberger Steuerwagen, 03. Oktober:

Zitat von DeMorpheus
Moin,

so lange wie das Modell immer wieder verschoben wurde vermute ich eher dass eine Spritzgußform beschädigt/verkauft/bei externem Fertiger verschollen ist oder der Modelleisenbahn GmbH gar nicht erst gehörte.
Wie auch immer, schade um das eigentlich wichtige Modell.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.661
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#17 von Nottertal-Bahner ( gelöscht ) , 09.10.2014 20:23

Ich habe heute auch von dem Händler, wo ich den Halberstädter Mintling mit Wittemberger Kopf bestellte, einen Emil bekommen, das der Wagen nicht geliefert wird. Glaubt man bei Roco, so am Markt zu bestehen? Ich hoffe und wünsche der Firma: NEIN. Die sollen eingehen wie ne Primel.


Nottertal-Bahner

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#18 von uplandbahner , 09.10.2014 20:36

Die brauchen sich auch nicht wundern, wenn keiner mehr etwas vorbestellt. Tolle Geschäftspolitik.


Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: diverse Wagen von diversen Herstellern


 
uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 18.03.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#19 von icekalt , 09.10.2014 20:57

Hallo Zusammen,
warte noch auf eine Email meines Händlers, ob das wirklich war ist.

Bin erst seit zwei Jahren Roco begeistert, seit dem ich auf die 1:87 Wagen umgestellt habe. Das wäre dann meine zweite Neubestellung von Roco, die nicht geliefert wird.

Ende 2012, die 103 245-7 in AC Ausführung, jetzt der Wittenberger Steuerwagen. Das war es Roco, ich bestell bei euch auch nichts mehr vor.

"Auch in der Bucht gibt es schöne Fische"

Aber vielleicht, wird dieser Threat ja von einem anderen 1:87 Hersteller gelesen. träum

Grüße
Florian


Ehemals AC-Fahrer, seit 2 Jahren DC. Anlagenneubau mit Roco Line, Epoche V/VI


icekalt  
icekalt
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 30.07.2007
Ort: Großraum Stuttgart
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ESU
Stromart DC


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#20 von ck2703 ( gelöscht ) , 09.10.2014 21:14

Hallo zusammen,

ich hatte es in einem anderen Thread auch schonmal geschrieben:

Ich mache mir wirklich Sorgen angesichts der aktuellen Politik von RoFl. Und das schreibe ich als jemand, der gerade die Reisezugwagen von Roco sehr schätzt.

In letzter Zeit habe ich den Eindruck, dass sich Roco zwanghaft als Edelhersteller etablieren will. Man muss sich nur mal anschauen, wie sich die Preisschraube bei Roco in den letzten Jahren nach oben gedreht hat. Dazu kommen solche Spezialideen wie Vorbestellzwang oder die UVP-Bindung für Händler. Ich sage es frei heraus: Ich lasse mich von Roco nicht zur Vorbestellung zwingen, schon gar nicht zur UVP, die mehr und mehr jegliche Bodenhaftung verliert.

Ich weiß nicht, welcher Marketingspezialist RoFl zu der derzeitigen Firmenpolitik angestiftet hat, aber ich fürchte, dass sich RoFl dadurch den eigenen Ast absägt, auf dem man sitzt.

Was ist denn bisher das Ergebnis, dieser abgehobenen Firmenpolitik?

- Kunden fühlen sich zur Vorbestellung genötigt und winken aus Prinzip ab
- Rückgang der Vorbestellungen und damit verbundene Absage angekündigter Modelle
- verärgerte Kunden, die trotz Vorbestellung leer ausgehen
- verkleinerter Käuferkreis durch abgehobene UVP und UVP-Bindung der Händler
- Verschlechterung des Images von RoFl durch die oben genannten Probleme

Ich weiß nicht, wie lange RoFl das durchhalten wird, aber ich hoffe sehr, dass man bei RoFl wieder Bodenhaftung bekommt, bevor der nächste Vollsortimenter in Schönheit stirbt.


ck2703

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#21 von heineken ( gelöscht ) , 09.10.2014 22:47

Zitat von ck2703
Ich mache mir wirklich Sorgen angesichts der aktuellen Politik von RoFl. Und das schreibe ich als jemand, der gerade die Reisezugwagen von Roco sehr schätzt.
(…)
Was ist denn bisher das Ergebnis, dieser abgehobenen Firmenpolitik?

- Kunden fühlen sich zur Vorbestellung genötigt und winken aus Prinzip ab
- Rückgang der Vorbestellungen und damit verbundene Absage angekündigter Modelle
- verärgerte Kunden, die trotz Vorbestellung leer ausgehen
- verkleinerter Käuferkreis durch abgehobene UVP und UVP-Bindung der Händler
- Verschlechterung des Images von RoFl durch die oben genannten Probleme

Ich weiß nicht, wie lange RoFl das durchhalten wird, aber ich hoffe sehr, dass man bei RoFl wieder Bodenhaftung bekommt, bevor der nächste Vollsortimenter in Schönheit stirbt.


Hast du eine Vorstellung, wie 'riesig' der Teilmarkt der 1:87 Fensterzugwagen noch ist? Wieviel Gemecker sich gerade ein Hersteller wie RoFl sich von den 'Super-Modellbahnern' anhören darf regelmäßig, weil dieses oder jens nicht stimme. (Haben die vor 30 Jahren eigentlich auch so gejammert – als Roco viele 1:87 Konstruktionen herausbrachte?)
Hast du eine Vorstellung, wie die Kostensituation bei der Herstellung dieser [s]Spielzeuge[/s] Sammlermodelle aussieht? Und wie exponentiell die Kostenkurve ansteigt bei steigender Detaillierung?
Ich glaube, das Image des Herstellers sollte vlt. des (enttäuschten) Kunden kleinstes Problem sein.
Das Größere ist es, evtl. mal wieder Bodenhaftung zu bekommen und die Schere zwischen (im Sinne hochetaillierter Modelle absolut berechtigtem!) Anspruch und preislicher Realität (!) wieder auf ein handhabbares Maß zusammenlaufen zu lassen.

Zitat von icekalt
Aber vielleicht, wird dieser Threat ja von einem anderen 1:87 Hersteller gelesen. träum


Ja, träum' ruhig weiter, dein Ziel (Threat) erreicht zu sehen. Ob dieser Faden (Thread) dazu Anstoß geben wird? Vlt. meldet sich nach dem WE ja ein frischgebackener Lottogewinner …


heineken

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#22 von ck2703 ( gelöscht ) , 09.10.2014 23:05

Hallo Heineken,

ich weiß nicht, ob das Gejammer der Nietenzähler in Zukunft das große Problem von Roco sein wird.

Ich glaube eher, dass das große Problem von Roco in Zukunft die Kaufzurückhaltung und der damit verbundene Umsatzrückgang sein wird.

Meiner Ansicht nach hat Roco jetzt schon wieder Kunden vor den Kopf gestoßen, die ein Modell vorbestellt hatten. Und viele Leute bezahlen eben keine 80 Euro für einen Steuerwagen oder 60 Euro für einen Reisezugwagen.

Für mich sieht es danach aus, als wolle Roco unbedingt mit den Detailschwergewichten wie L.S. Models usw. mithalten und auch deren Preise abrufen. Nur weil eine bestimmte Marketingstrategie bei einem besonders teuren und hochdetaillierten kleinen Hersteller wie L.S. Models aufgeht, muss sie das bei einen Vollsortimenter wie Roco noch lange nicht.

Und Roco schläft meiner Ansicht nach, wenn man den Markt mit bezahlbaren Wagenmodellen in 1:87 einfach mal so Piko überlässt. Denn wenn ich die Wahl habe, für 25 Euro einen Wagen von Piko zu kaufen, oder für 35 einen von Roco, dann würde ich mich nach wie vor für Roco entscheiden. Und ja: Mir tut es auch eine einfarbige Inneneinrichtung ohne geätzte Gepäcknetze und Sitze mit detaillierten Sitzbezügen.
Stellt sich mir jedoch die Frage, ob ich bei Piko 25 Euro oder bei Roco 65 Euro für einen Wagen bezahle, dann bekommt Piko den Zuschlag.

So langsam frage ich mich, ob Roco nicht zu sehr auf die Nietenzähler gehört hat. Das scheint sich so langsam zu rächen. Und seltsam: Die anfangs so belächelte Firma Piko besetzt nach und nach Märkte, die vorher RoFl-Stammplätze waren. Und Pikos Konzept sieht genau andersrum aus: Keine 303mm-Wagen für Nietenzähler, dafür Wagen für Otto-Normal-Modellbahner zum fairen Preis.

Und da frage ich mich schon, ob Roco auf einem so guten Weg ist oder ob die Firma auf's falsche Pferd setzt. Ich befürchte Letzteres.


ck2703

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#23 von Energie , 10.10.2014 09:05

Hallo

Fakt ist das der Mintgrüne Steuerwagen nun leider nicht kommt. Ich war einer der Vorbesteller.

Warum? Versteh ich nicht!
Falls die Aussagen über das Nichterscheinen hier stimmen sollten, (kann ich mir gut vorstellen) wird der
Roco 64207 - Steuerwagen, MAV-Start, Ep.VI auch nicht kommen.

Auf der Homepage von Roco ist er auch verschwunden.

(Jeder user hier im Forum bestellt einen vor, mal sehen was passiert! Bestimmt nichts. Aber bei ca. 300 Vorbestellung auf einmal bekommt roco es eher mit als in einen Thread danach zu suchen)

Gruß energie



 
Energie
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert am: 08.04.2009
Spurweite H0


RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#24 von Nottertal-Bahner ( gelöscht ) , 10.10.2014 10:02

Mal sehen, ob nun doch BRAWA auf den Zug springt. Die sind zwar auch nicht billig, haben aber auch passende Mittelwagen (meine mintgrünen Mittelwagen sind von SaMo/Tillig).


Nottertal-Bahner

RE: Hat Roco den Wittenberger Steuerwagen storniert?

#25 von mobaz , 10.10.2014 11:08

Ich kenne da so einen Firmenchef mit amrkanten Nasenschmuck. Wenn die Nachfrage wirklich so groß ist, kann ich mit vorstellen, das....
Schönen Gruß
Maik


mobaz  
mobaz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.144
Registriert am: 21.10.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz