RE: Deutsch-schweizer Grenzverkehr welche Privatlokomotiven ?

#1 von seehaas ( gelöscht ) , 17.10.2014 10:46

Hey Freunde,

wie Ihr vielleicht wisst ist das Motto meiner Modellbahnanlage der deutsch-schweizer Güter Grenzverkehr mit Verschiebebahnhof auf deutscher Seite.
Im Bereich irgendwo bei Konstanz in Richtung Schweiz.

Hätte dazu dehalb mal eine Frage an Euch Experten.
Welche Lokomotiven von Privatbahnen sind dort anzutreffen ???

Komme schon ab und zu nach Konstanz auf den Bahnhof, doch habe dort bisher noch nie irgendwelche Privatmaschienen
angetroffen.
Immer nur SBB oder DB ?

Frage aus dem Grund ob es realistisch ist auf meiner Anlage private Lokomotiven einzusetzen ?

Freue mich auf Eure zahlreichen Antworten.

Grüssle
Markus


seehaas

RE: Deutsch-schweizer Grenzverkehr welche Privatlokomotiven ?

#2 von mike c , 17.10.2014 23:29

Fuer Epoch IV wird es möglich auch Loks von Lokoop AG (MThB/SOB) in Einsatz zu haben. Es gab die ursprüngliche Re 484 von Fleischmann, die Lokoop Re 477 (ex-DR 243). Auch Privat- und Mietloks könnten Internationale Einsätze nach bedarf operieren.

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz