RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1876 von maybreeze , 02.12.2020 16:49

Zitat

(...)
da scheint Ihr in Österreich wohl etwas "globaler" zu sein, wobei es wohl in einigen Bundesländern auch Unterschiede von Tal zu Tal gibt.
(...)



Servus Erich!

Beim "Most" sind wir einfach "global" - Kleinstaatlerei und Minifürstentümer gab's bei uns nicht - Habsburg hat im Sinne "Vereinigter Staaten von Österreich" alles "gemanagt" - bis ins "Vorderösterreichische", was ja u.a. im Süden vom Kellertaunus lag

Und damit wäre bei Fortbestand der seinerzeitigen Verhältnisse auch die Anwesenheit des CATzenzuges erklärbar ... CityAirportTrain FRA


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 14. Wiener Stummi-Stammtisch (14.WIESTST) Do 5.9. ab 17 Uhr beim VMC in Leobersdorf


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.632
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1877 von punch , 02.12.2020 16:52

Der frankophone Einschlag hat es sogar bis nach Frankfurt (also quasi rechtsrheinisch) geschafft, im frankforderischen gibt es eine Vielzahl französischer Begriffe (also ganz wie Linkerhand des Rheins), die allerdings in der Frankfurter Phonetik und erst recht in der Schreibweise (fast) einer Verballhornung gleichen

Für den Ebbelwei hat der Hesse und auch der Frankfurter aber meines Wissens zu keiner Zeit Benamsungen aus Nachbarländern übernommen. Jedenfalls käme eine Bestellung eines "Cidre" in einer Apfelweinkneipe praktisch einem Selbstmordversuch gleich (die Bestellung eines "Süßgespritzen", sprich das Untrinkbarmachen des Apfelweins durch Limonade allerdings auch).

Das Mostviertel finde ich nett, eine Region nach einem Getränk zu nennen ....
Ganz unbekannt war mir das nicht, ich war zwar noch nicht dort, aber der Name kommt ja quasi bei einem bekannt Mobahändler vor.

Viele Grüße

Patrick

P.S. der jetzt gleich zum Getränkemarkt fährt und wahrscheinlich auch Eppler kauft ....


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1878 von punch , 02.12.2020 16:59

Hallo Klaus,

die Kleinstaaterei haben die Deutschen ja bei der Bahn erfolgreich eingeführt.: Abgesehen von jeder Menge Verkehrsverbünden und etlichen Anbietern vor allem durch ein wüstes Konglomerart an Designvarianten des gleichen Zuges, wenn er für ein anderes Bundesland fährt. In der Konsequenz erinnert das fast schon an Länderbahnlackierungen

Zitat

> Und damit wäre bei Fortbestand der seinerzeitigen Verhältnisse auch die Anwesenheit des CATzenzuges erklärbar ... CityAirportTrain FRA



Beinahe richtig, aber der Zug heißt natürlich CityAirportTrixen, fährt er doch von FRA in die genannte Stadt. Dazu folgt am WE ein Bildbericht, denn die Verkehrsplaner im Kellertaunus haben diese Linie nicht richtig überdacht.
Das echte FRA ist übrigens derzeit ungefähr genauso lebhaft wie Schwechat, die Nordwestbahn ist aktuell wieder stillgelegt (und nein, es wird dort kein Weihnachtsmarkt eingerichtet... ).

LG

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1879 von Mornsgrans , 02.12.2020 17:12

Zitat

Kleinstaatlerei und Minifürstentümer gab's bei uns nicht - Habsburg hat im Sinne "Vereinigter Staaten von Österreich" alles "gemanagt"

Die gibt es heute noch bei uns - leider!
Das Ganze läuft jetzt unter dem Deckbegriff des "Föderalismus", jeder Fürst kann Bildung und Corona-Schutzmaßnahmen nach Gutdünken für sich umdefinieren. Ausbaden müssen es dann andere...

@Patrick:
die Nordwest-Landebahn ist das neue BER - nicht bezüglich der Baumaßnahmen, sondern bezüglich der Parkmöglichkeiten. - Jetzt kann Volkswagen die 20000 nicht zulassungsfähigen Diesel-PKw, die bis vor Kurzem auf BER geparkt waren, nach FRA verbringen.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


punch hat sich bedankt!
Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.855
Registriert am: 21.10.2015


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1880 von punch , 02.12.2020 17:33

Zitat

die Nordwest-Landebahn ist das neue BER - nicht bezüglich der Baumaßnahmen, sondern bezüglich der Parkmöglichkeiten.



Aber dafür hat FRA die Nordwestbahn in Rekordzeit gebaut, das war schon sehr beachtlich. Und das ohne Pannen. Bauen können wir Hessen halt
Auch wenn ich persönlich eine Landebahn, bei der im Anflug innerstädtische Bereiche von gleich drei Städten überflogen werden, bezüglich ihrer Lage sehr fragwürdig finde. Aber das ist ein anderes Thema.

Aber dafür parken dort jetzt keine VW-Diesler, sondern schicke Lufthansa-Maschinen in winterlichem weiß. Für Planespotter sicher ein Fest.

LG

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1881 von Heldvomerdbeerfeld , 02.12.2020 19:30

Jop, wennst in Hanau stehst und dir im 1,5min Takt die Flieger über den Schädel donnern, dann hat sich da jemand was überlegt, als er den Flughafen geplant hat

Aber gut, der ist vermutlich auch schon recht alt (kein Plan) und keiner wusste, dass das mal solche Ausmaße annimmt.

Wobei es bei uns hier das ruhigste Jahr ever ist. Wir haben ja auch bei ungünstigem Wind, die "romantische Route" wie sie Piloten nennen.
Wo dann 500.000 Wiener einen Billigflieger nach dem anderem überm Schädel haben.

Zurück zum Ebbelwoi - sehr cool! Ich hab mich im Februar gleich gefreut, wie ich den Express wieder gesehen hab. Hat mir damals, vor Jahren schon gefallen. Und wenn ich dann zurückdenke, wieviele Bembel der Alex und ich bei unserer wilden Nacht.... oh Gott hahahaha war das ein Spaß


punch hat sich bedankt!
Heldvomerdbeerfeld  
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.103
Registriert am: 08.08.2013


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1882 von Deutzfahrer , 02.12.2020 20:49

Moin,

* Hahahaha * - herrliche Geschichte mit dem Container

Klasse Bilder + schöne Story !


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


punch hat sich bedankt!
 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.872
Registriert am: 17.05.2018


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1883 von Lukas Lokführer , 02.12.2020 21:19

Zitat
gibt es heute noch bei uns - leider!
Das Ganze läuft jetzt unter dem Deckbegriff des "Föderalismus", jeder Fürst kann Bildung und Corona-Schutzmaßnahmen nach Gutdünken für sich umdefinieren. Ausbaden müssen es dann andere...



Du sagst es, habe ich das mit den Weihnachtsferien richtig verstanden, erst wollten alle den 18. Dezember als letzten Schultag, dann war der 16. Dezember im Gespräch, ok doch nicht, lieber der 18. aber ohne Schleswig Holstein und Thüringen.

Nun kam gestern nie Nachricht, für BaWü gilt, mache Klassen dürfen am 21. und 22. Dezember kommen, andere sollen schon daheim bleiben 🙄, egal wie lüften lieber ...

Ich bin ja mal gespannt ob sich (falls vorhanden) auch noch Katzen auf der Katze nieder lassen😁

Grüße

Lukas

Edit: Ah Moment bevor ich es vergesse , bei den Loipen kann es jede Gemeinde sogar selbst entscheiden, die Gemeinde Feldberg würde gerne, darf aber weder Loipen noch Winterwanderwege aus Haftungsgründen spuren, der benachbarte Notschrei Loipen Verein darf aber spuren 🙄


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


punch hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1884 von punch , 06.12.2020 14:50

Hallo allerseits,

bevor gleich eine Katze durch den Kellertaunus streift, schnell noch die Post:

@Michael: Der Ebbelex macht vor allem Spaß beim Mitfahren. Wir haben den in der Familie mal für eine Feier komplett gemietet und sind damit durch die Innenstadt und den Stadtwald gerumpelt - genial

@Jürgen: Danke für´s Lob, Keiner ist halt immer für Überraschungen gut.

@Lukas: Was die Ferien angeht, haben wir jetzt hier ganz klare Regeln: Die fangen an, wenn sie anfangen, außer sie werden vorverlegt oder verlängert, dann fangen sie früher an und hören später auf, vielleicht fangen sie aber auch erst an, nachdem sie aufgehört haben. Man weiß es nicht so wirklich

Katzen hatte ich tatsächlich in H0 erworben, die schlummern aber noch in ihrer Box (wie Katzen halt gerne immer in irgendwelchen Boxen rumliegen)

------------------------------------------------------

Nun zur Katze: Ich echten Taunus siedeln sich so langsam wieder Wildkatzen an, das Antreffen einer Katze im Wald ist also gar nicht mal mehr so unwahrscheinlich (wobei Wildkatzen sehr scheu sind und eher auf Wildkameraaufnahmen zu sehen sind als in Natura).

Eine ganz andere Wildkatze ist seit dieser Woche zu sehen:
Den Bewohnern des Kellertaunus wurde ja schon mal der LH Aiport Express vorgestellt und auch eine schnelle Verbindung zum Flughafen versprochen, die aber etwas anders kam als gedacht:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...irport#p1965335

Nun hat man im Kellertaunus ja gute Erfahrungen mit ortsfremden Garnituren, so z.B. dem Railjet "Spirit of Kellertaunus", der von Budapest über Wien bis nach Märklingen kommt, und das mit ganz speziellen, kürzeren Wagen als die übrigen RJ-Garnituren aufweisen.

Da kam bei der SLB der Gedanke auf, einen direkten Express von Bad Trixen an den Frankfurter Flughafen einzurichten. Das bot sich geradezu an, denn Trixen hat ja noch eine Oberleitung und in Wien stehen derzeit wohl die CAT-Garnituren arbeitslos herum, da in Schwechat nix mehr los ist.

Nach ein paar Testfahren mit dem passenden Taurus


kam man zum Entschluss, eine katzenschnelle Verbindung einzurichten. Wie schon beim Railjet aber nicht mit dem originären Wagenmaterial, sondern mit eigens für den Kellertaunus entworfenen Wagen. Handelt es sich doch um eigentlich für den IC2 vorgesehene Wagen, die aufgrund ihrer speziellen Bauart perfekt durch die engen Kurven kommen.


Vermarktet wird die neue Verbindung unter dem Namen CAT - City Airport Trixen

Der Zugstarke Taurus bekommt die Katze auch gut die Steilstrecke hoch geschoben




Allerdings ist den Fahrplan-Machern ein Fehler unterlaufen, denn die Strecke aus Sistenix hoch läuft ja an Trixen vorbei. So muss der Katzenzug Kopf machen und nach Trixen Bad und Trixen Stadt (wechselweise, weil nicht genug Fahrplantrassen frei sind) zurücksetzen.




Daher gibt es aktuell Probefahrten bis nach Finsternthal,


wo die Garnitur bei Bedarf auch auf dem Ladegleis geparkt werden könnte


Eventuell wird die Katze sogar künftig bis Märklingen kommen, allerdings nur dann, wenn eine der seltenen Hybrid-Loks am Zug hängt, die, wie man sehen kann, auch ohne Oberleitung auskommt


Ihr seht, Kevin Keiner hat sich also nicht verguckt.

------------------------------

Und weil heute schon der zweite Advent ist, geht es nicht ganz ohne Marzipan. Mit frischem Werkzeug und frischem Decoder konnte ich heute den Diesel-Vectron fahrfähig machen und da des Sonntags keine Bauzüge unterwegs sind, wurde dieser auch gleich im schweren Marzipanverkehr eingesetzt. Schließlich wurden gestern im Bergwerk der F.u.C.K. die seltenen Bethmännchen https://de.wikipedia.org/wiki/Bethm%C3%A4nnchen entdeckt und sofort abgebaut. In Finsternthal wurden sie wegen der schlechten Witterung nicht lange gelagert, sondern sofort verladen




Und im Schlepp des Vectron


für den Nachmittagskaffee in´s Gasthaus Riesen gebracht


Ich wünsche Euch einen geruhsamen, marzipan- und glühweinreichen 2. Advent.

Viele Grüße

Patrick

P.S. Die Katze stammt von Piko und ist wie schon der Railjet, was die Wagen angeht, nicht ganz vorbildgerecht. Hier sind es die deutschen IC2-Wagen, beim Railjet die deutschen BPmz-Wagen. In beiden Fällen, vor allem aber beim CAT, sehr gut bedruckt. Dafür kostete die komplette Garnitur immer noch deutlich weniger als alleine die Wagen von Jägerndorfer (die obendrein praktisch nicht mehr zu bekommen sind).
Der Taurus ist aus der Hobbylinie, fährt aber ausgesprochen gut (meine anderen Hobby-Loks rumpeln eher). Die Detaillierung ist durchweg in Ordnung, lediglich die Drehgestelle brauchen etwas Farbe, die sehen arg plastikhaft aus. Die Schnittstelle ist leider nur 8-polig, zum Fahren langt es und für Sound ist im Hobby-Stier ohnehin kein Platz. Daher liebäugele ich noch mit einem Roco-Taurus, der dann Sound mit Tonleiter bekommt.
Kurzum: Für eine Keiner-SLB-Geschichte ist es vollkommen ausreichend.


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1885 von Olli 66 , 06.12.2020 15:03

Sehr schöne Katze.

Dir auch einen schönen zweiten Advent. 🌲


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


punch hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.266
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1886 von hohash , 06.12.2020 15:41

Allerliebste Katzenbilder, versüßt mit Marzipan... Herz, was willst du mehr?!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.412
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1887 von Deutzfahrer , 06.12.2020 16:56

Moin Patrick,


schöne Modellle, je länger ich sie ansehe, umso besser gefallen sie mir..........

obwohl ja überhaupt nicht meine Epoche.......


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


punch hat sich bedankt!
 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.872
Registriert am: 17.05.2018


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1888 von Heldvomerdbeerfeld , 06.12.2020 17:19

Na schau - hatte der Keiner doch recht

Die skurrilsten Züge, verpackt in noch skurrilere Geschichten - das ist halt die SLB hahhaha - herrlich!

Die Lackierung steht dem IC 2 Kopf aber ausgesprochen gut, gibts nichts.

Zeit, dass meiner mal wieder rauskommt. Der versauert genauso wie die echten Garnituren jetzt seit ein paar Monaten im Schattenbahnhof bei mir


punch hat sich bedankt!
Heldvomerdbeerfeld  
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.103
Registriert am: 08.08.2013


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1889 von Railstefan , 07.12.2020 09:36

Miau - schnurr


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


punch hat sich bedankt!
 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.089
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1890 von maybreeze , 07.12.2020 10:12

Verzeiht, dass ich mich hier "ladetechnisch" einmische:

Die Marzipanklumpen hätte man schon abdecken müssen, damit nicht wie sichtbar der Fahrdrahtabrieb bzw. der Dieseldunst "on top" sein Unwesen treibt und die Ware verdirbt. Hier wurde einfach geschludert und geschlampt - gerade in Zeiten wie diesen, wo doch allerorts diverse Schutzmasken Pflicht sind. Wenn da ein Corona-Inspektor einen Abstrich macht, wer weiß?

Kopfschüttel


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 14. Wiener Stummi-Stammtisch (14.WIESTST) Do 5.9. ab 17 Uhr beim VMC in Leobersdorf


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.632
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1891 von hohash , 07.12.2020 12:33

Zitat

Verzeiht, dass ich mich hier "ladetechnisch" einmische:

Die Marzipanklumpen hätte man schon abdecken müssen, damit nicht wie sichtbar der Fahrdrahtabrieb bzw. der Dieseldunst "on top" sein Unwesen treibt und die Ware verdirbt. Hier wurde einfach geschludert und geschlampt ...



Da komme ich nicht umhin und muss als Marzipan-Konsument dem Klaus einfach mal Recht geben. Schlümm die Zustände.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.412
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1892 von punch , 07.12.2020 14:30

Moinsen allerseits,

die Katze ist schon wieder da, aber vorher die Post:

@Olli: Danke für Deinen Besuch und die Adventswünsche, ich hoffe mal, der deinige war auch schön?!

@Andreas: Katzenbilder gehen halt immer

@Jürgen: Ja, die Epoche. Das schreibst Du was. Angefangen hatte ich ja epochenlos mit Straßenbahn und dann jeder Menge schweizer Geraffel. Beim Baustart der SLB sollte es dann Epoche IV im Übergang zur Epoche V werden. Zumindest bei den Häusern und Autos passt das auch (beim Rollmaterial überwiegend auch). Aber der Sündenfall war dann der Walfisch (641), der war einfach zu schön. Und nun halt noch die knallbunte Groß-Lok-Welt. Für kleine Zeitsprünge sind die immer gut und die Designvarianten einfach mal ne schöne Abwechslung zum ozeanblau-beamtenbeige.

@Michael: Da wird es aber Zeit, dass Du die CATze mal auf den Semmering schickst. Auf dass sich die Hardliner wieder schütteln müssen
Die CAT-Lackierung ist einfach genial, da kann die DBAG mit ihrem immerwährenden Persilweiß nicht mithalten.

@Railstefan: "Miau - schnurr" - richtig so, siehe unten.

@Klaus: Das stimmt, der Lademeister war gestern wohl schon beim Glühweinabstich (Zum Glüchweinabstich siehe hier: viewtopic.php?f=64&t=115726&p=1760675&hilit=Gl%C3%BChwein#p1760675). Eigentlich wäre das auch gar nicht so wild, eine der Betriebsleitung nahestehende Person sorgt schon dafür, dass das Marzipan nicht allzu lange unter dem Fahrdraht berieselt werden kann. Andererseits sieht man auf diesem Bild

ganz deutlich, dass die wertvolle Fracht schon vor dem Eintreffen der Lok obendrauf eine ordentliche Schicht Feinstaub aufweist. Vermutlich stammt selbiger aus dem Auspuff von Bauer Keiners Traktor. Übrigens werden Bethmännchen in der hessischen Coronaverordnung - noch - nicht mit einem Mund-Nasen-Schutz "bedroht".

@Andreas (#2): Mehr als schlümm, wie die im Kellertaunus mit Marzipan umgehen. Die Ladung wurde sicherheitshalber auch sofort vernichtet und gelangte nicht mehr in den Handel.

-----------------------------------------------

Da Katzenbilder ja anscheinend immer ziehen (siehe Railstefans treffenden Text "Miau - schnurr"), gibt es heute eine winzige Fortsetzung:
Katze trifft auf Katze - in Isenburg (etwas pummelig (nein, nicht die grüne Katze), aber das ist das Winterfell)


Es handelt es sich hierbei übrigens um die Isenburger Bahnhofskatze "Lola". Bahnhofskatze? Richtig, denn sie hat ein echtes Vorbild, die japanische Bahnhofskatze Tama:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tama_(Katze)
Vermutlich sehen wir also Lola beim Abfertigen des Zuges.

Und nach dem gezielten Leeren der Milchkannen steht bei einem nahen Verwandten in Plankton ein kleines Nickerchen an


Viele Grüße

Patrick

P.S. Drei weitere Fellnasen und eine Mülltonne warten noch auf die Verteilung über den Rest der Anlage. Die Tierchen sind von Bachmann und allesamt vorsichtig ausgedrückt wenig filigran. Aber mit bloßem Auge passt das.


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1893 von punch , 08.12.2020 13:38

Tach allerseits,

jenseits aller Katzen dürfen wir natürlich nicht das Marzipan vergessen. So war am Wochenende in Bad Trixen Saisonwechsel: Der Eismann fährt, der Marzipanmann kommt:


Der Lieferwagen ist ein kleiner Neuzugang und bringt das weiße Gold im Binnenverkehr von Finsternthal nach Trixen.

Und anstelle des Epoche VI-Geraffels mal was klassisch blau-beiges: Die ebenfalls frisch digitalisierte V200.





Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1894 von GSB , 12.12.2020 23:07

Hallo Patrick,

ja hier in der Eisdiele werden jetzt auch Lebkuchen statt Eis verkauft...

Also dem IC2 steht die CAT-Lackierung wesentlich besser als diese einfallslose DB-Fernverkehrslackierung. Ist echt traurig, daß selbst die schönen Westbahn-Stadler jetzt auch in dieses langweilige Farbkleid gesteckt wurden... flaster:

Aber auch der RTS-Vectron ist genau nach meinem Geschmack!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen


punch hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.804
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1895 von Frank K , 13.12.2020 19:21

Servus, Patrick,

eigentlich mag ich keine Katzenbilder und -videos, aber Deine schon. Und der Eismann braucht wohl jetzt einen euen Mitarbeiter, so dass er Eis UND Marzipan verkaufen kann. Doppelt Süßes hält besser.

Ciao, Frank




Ehemalige Anlagen:

Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Planung zur Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011

Erste Anlage Grainitz I:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


punch hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.303
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1896 von punch , 14.12.2020 10:13

Tach allerseits,

@Matthias: Stimmt, irgendwie finde ich fast jede Fernverkehrslackierung besser als unser Weißwurstgedöns. Der Grundgedanke ist ja gar nicht mal verkehrt. Aber das ziemlich einfallslose "ich male den roten Balken einfach mal längs über den Zug, egal was ich damit übermale" ist designtechnisch doch sehr fragwürdig. Trotzdem liebäugele ich gerade mit den IC2-Wagen auch in der IC-Lackierung für den Kellertaunus (die dann vom Schwabenland aus bis nach Märklingen rollen). Allerdings hat der IC2 wieder Pikos berüchtigte "Schnittstelle", sprich "abbrechen und rumlöten". Geht heutzutage gar nicht.
Die Vectron fährt sich auf sehr gut, die Antriebe bei Piko sind aktuell wirklich gut. Selbst der Hobby-Taurus gleitet dahin, während der deutlich ältere Metronom sein Vorbild übertönen würde.

@Frank: Ich weiß nicht, ob der Eismann Erfahrung in Sachen Stollenmarzipan hat und als Verkäufer dafür geeignet ist
Ich habe ihn erst gestern dabei gesehen, wie er versucht hat, mit dem Portionierer Kugeln aus Marzipan in Waffeln zu pressen

-----------------------------------------

Der Advent dieses Jahr ist ja etwas anders als üblich. So auch bei der Betriebsleitung der SLB, die dieses Jahr auf einen neuartigen, klimafreundlichen * Adventskranz setzt, verzichtet selbiger doch auf das Abrennen fossiler Brennstoffe. Zuckerreduziert (gegenüber Marzipan) ist er auch noch:



Viele Grüße

Patrick

* Über die Klimabilanz von Blechdosen schreibe ich jetzt besser nix, aber Glasflaschen waren hierzulande nicht zu bekommen


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1897 von pollotrain , 14.12.2020 11:15

Patrick Patrick ,

Hauptsache es gibt genug "Klopapier"
lange habe ich hier nicht mehr meine Buchstaben verloren,
aber dennoch bin ich immer auf dem laufenden was Deine
Lokalbahn betrifft,
Im Moment sind ja alle mit der Förderung und dem Transport
des Marzipans beschäftigt


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz


viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


punch hat sich bedankt!
 
pollotrain
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.197
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1898 von maybreeze , 14.12.2020 11:55

Servus,

scheint ein beliebtes und begehrtes Getränk zu sein, bei den deutlich sichtbaren "Kampf um die Dose"-Dellen:


https://www.punchbyte.de/fileadmin/model...ranz_01_001.jpg" border=0>

© punch


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 14. Wiener Stummi-Stammtisch (14.WIESTST) Do 5.9. ab 17 Uhr beim VMC in Leobersdorf


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.632
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1899 von Olli 66 , 14.12.2020 18:42

Cooler Adventskranz. rost: rost: rost:


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


punch hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.266
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Welche Wagen man für Bier braucht

#1900 von Mornsgrans , 14.12.2020 19:02

Zitat

* Über die Klimabilanz von Blechdosen schreibe ich jetzt besser nix, aber Glasflaschen waren hierzulande nicht zu bekommen


Einfach wieder befüllen, Patrick


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


punch hat sich bedankt!
Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.855
Registriert am: 21.10.2015


   

Lauterbach ... Ende ...
Green Hills Railway in N - Planung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz