Willkommen 

An Aus


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (3) und Gäste kündigen sich an

#2501 von Vorarlberg-Express , 12.09.2021 20:38

Hallo Patrick,
Na, da erleben die Haselmayers ja tolle Sachen. Echt der !
Ich kann mir vorstellen, dass Tonis Papa Augen wie Untertassen macht, in Anbetracht der Gurken - und Auberginen-Prachtexemplare, die auf den kargen Böden hierzulande so nicht gedeihen. Ob es da irgendwelche Geheimrezepte, Spezialdünger o.a. gibt? Und wenn ja, ob Hans-Georg Keiner auch willens und dazu befugt ist, diese weiterzugeben?

Dass Toni gerne große Mengen an Leberwurst vertilgt, war mir auch nicht bekannt (man sieht es nicht an seiner Statur) . Andererseits gibt das in der Zukunft eine gute Basis für eventuelle Hopfenkaltschalen und /oder Zirbengeister?

Zum Kasperletheater hat er etwas Bezug, seit er einmal eine Schaustellerfamilie kennengelernt und sich dort mit einem gleichaltrigen Jungen angefreundet hat.
Viele Grüße und viel Spaß bei der Vorstellung!

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


punch, greg und maybreeze haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.737
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top

Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (4)

#2502 von punch , 13.09.2021 12:29

Hallo allerseits,

ich durfte gestern als einziger Gast bei der Sondervorstellung des Kasperles dabeisein. Wie soll ich´s sagen: Die Vorstellung war unvergesslich.
Aber vorher die Post:

@Vorarlberg-Express : Wenn ich mir Tonis Kinder-Strandbild so anschaue, dann hat er früher wohl auch schon gerne Leberwurst gegessen Außerdem war es ja die gute, grobe, hessische Leberwurst ...

----------------------------------

Wie schon geschrieben, das Gastspiel des Kasperle in Bad Trixen beginnt erst diese Woche. Da die Schaustellertruppe in Isenburg ein Zwischenlager hat, wurde sie von der Isenbräu eingeladen, einmal dort für die Mitarbeiter und deren Familien zu spielen. Die Bühne war schnell im Hof aufgestellt, die alte Backsteinmauer ein neutraler Hintergrund und geplant waren zwei Vorstellungen mit den beliebten Stücken "Das Kasperle und das Krokodil" und "Das Kasperle und der Gendarm".

Aber es kam alles anders:
Am Vorabend hatten die Puppenspieler auf Einladung der Braumeister eine Hopfenkaltschalenverkostung. Diese war wohl auch lustig, aber gestern ging es einem der Puppenspieler gar nicht gut. Eines der Biere war wohl schlecht. Damit drohte aber die Vorstellung zu kippen. Zum Glück (?) fand sich in Form eines Mitarbeiters der Brauerei eine Aushilfe: Kevin Keiner, Kranhakenhilfsassistent und Bediener des brauereieigenen Bockkrans bot an, als Puppenspieler einzuspringen. Er habe Erfahrung, denn er habe früher schon oft die Puppen tanzen lassen. Man war sich einig und Kevin Keiner bot sogar an, noch eine dritte Vorstellung zu geben. Er habe dafür sogar eigene Theaterstücke im Gepäck.

So füllte sich gestern mittag schon der Brauereihof mit den ersten Mitarbeiter-Familien




Gespannt wartet das Publikum auf den Einlass


Bauer Keiner schaute auch vorbei


Man hätte allerdings stutzig werden können (müssen!), als Kevin Keiner mit einer Fuhre Ottakringer vorfuhr


Vermutlich musste er sich Mut für den Auftritt antrinken. Dieser begann zunächst noch harmlos mit der schönen Geschichte

"Wie die kleine Aubergine einmal über sich selbst hinaus wuchs"

Bei der zweiten Vorstellung

"Das fliegende Brauhaus"

bekamen die ersten Eltern schon das ein- oder andere Stirnrunzeln.

Und bei der dritten Vorstellung

"Angriff der Monstergurken"

packten die Eltern ihre Kinder und verließen schlagartig das Gelände.

Die Puppenspielertruppe jedenfalls ist von Aushilfen geheilt und wird heute das Lager in Isenburg abbrechen und sich auf den Weg nach Bad Trixen machen, um dort "richtiges" Kasperle-Theater zu zeigen.

Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.807
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 14.09.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (4)

#2503 von greg , 13.09.2021 12:55

Oh Mann, was für ein Theater! Saugut!

Ich freu mich auf die Fortsetzung.

Schönen Gruß

Gregor


Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas


punch hat sich bedankt!
 
greg
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.573
Registriert am: 14.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung CS3 und iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (4)

#2504 von ottoder1 , 13.09.2021 19:26

Hallo Patrik
wieder einmal eine schöne Geschichte vom Kasperl und seinem Umfeld
Gottseidank gibt in sehr vielen Firmen Mitarbeiter die vielseitig einsetzbar sind
Gruß Otto


punch hat sich bedankt!
ottoder1  
ottoder1
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (3) und Gäste kündigen sich an

#2505 von Vorarlberg-Express , 13.09.2021 19:57

Hallo Patrick,
Na, da ist ja was geboten. So ein Bier Theater!
Hätte Kevin Keiner besser weiterhin seiner vertrauten Brauerei-Kran-Hilfs-Haken-Seilrollen-Trommel assistiert oder weitere Siemens Lufthaken verdübelt.
Das hätten sicher die Eltern gefordert, hätten sie mitbekommen, wer da hinter der Bühne hantiert. Und so war für den Nachwuchs ganz schnell tutti, sollten nicht alle hehren Erziehungsziele binnen Minuten den Bach hinab gehen... Und so mutierte die Theatervorstellung zu einer Mitarbeiterversammlung der ... Brauerei. Ottakringer? Liegt das in Hessen? Nicht weiter nördlich? Bin ganz verwirrt
Dann hoffe ich für die Familien, dass es wenigstens noch eine Ersatzvorstellung gibt, wo sich der Verzehr von rentiert.
***
Ehrlich, ich hab mich köstlich amüsiert über diese Folge.
Viele Grüße

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


punch hat sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.737
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (3): Die korrekte Biersorte

#2506 von maybreeze , 13.09.2021 20:15

Servus,

bei dem zu erwartenden Ansturm an Leuten muss natürlich das passende Bier vom Personal serviert werden:

Zitat von Vorarlberg-Express im Beitrag #2505
Brauerei. Ottakringer? Liegt das in Hessen? Nicht weiter nördlich? Bin ganz verwirrt



"Hab'n die Herr'n alls otta kriegn's no was" (in der Simultanerklärung für nicht des Wienerischen mächtig: "Haben die Herren alles oder bekommen sie noch was", wobei sich als humoristische Feinheit im Dialektteil zwei benachbarte Wiener Bezirksnamen verbergen: Hernals und Ottakring - 17. und 16. Bezirk).

Keine Frage, lieber Gerhard, dass dann nur Ottakringer "passt": Helles, Zwickl oder für die Autofahrer "Null komma Josef".

Bezüglich der Leberwurst ist mir heute was Seltsames untergekommen - um die Spannung zu erhöhen, mein Bericht morgen!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🎄 Maybreeze' Adventkalender 2021

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 29 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


Vorarlberg-Express, punch und piefke53 haben sich bedankt!
 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.163
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (3): Die korrekte Biersorte

#2507 von TTFux , 13.09.2021 20:46

Hallo Klaus,

da ich Verwandtschaft in Wien habe, habe ich deinen Satz einwandfrei verstanden, mag ich den Wiener Dialekt eh sehr!
auch die Brauerei Ottakringer kenne ich, aber bei der Wahl der korrekten Biersorte ist es dann doch schon etwas schwieriger...hat ja jeder einen anderen Geschmack.
Aber wie heißt es doch:
Das geht sich schon aus.


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


punch und maybreeze haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (3): Die korrekte Biersorte

#2508 von piefke53 , 14.09.2021 07:52

Eigentlich braucht man in Wien duch nur ein einziges Wort: OIDA

Erklärungs-Video mit englischem Begleittext: https://youtu.be/iuXR53ex4iI


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


punch und Claus B haben sich bedankt!
 
piefke53
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert am: 03.01.2020
Ort: St.Andrä-Wördern
Spurweite H0


Die Sistenixer Lokalbahn: Sonderbares bei der Durchfahrt erwischt

#2509 von maybreeze , 14.09.2021 11:46

Servus,

ich habe es ja gestern versprochen: Da ist Sonderbares in St. Christian passiert!

Laut kündigte sich eine Diesellok an, was ja auf der Strecke nichts Ungewöhnliches wäre - obwohl der Streckenabschnitt rund um St. Christian ja auch mit der technologisch innovativen Siemens Luftleitung ausgerüstet ist.

Es war ziemlich laut, was auf einen schweren Zug schließen ließ. Es war ja auch ein Lokzug ins Heizhaus Strasshof neulich mal angekündigt, vielleicht wäre es dieser mit den urigen 2045ern??



Außerdem war eine Wiederholung eines Sonderzuges aus Müselbach vorgesehen, aber der wäre mit seiner Last schon etwas zu spät (coronabedingt?)



Das Zugfahrzeug sah so ähnlich wie eine 2045er aus, aber ozeanblau, ein Fahrzeug und eine Farbgebung, das war so noch nie in St. Christian gesichtet worden! Und im Schlepp ein leerer (!) französischer offener Güterwagen. "Blaues" fand man bislang hierzulande nur im Eisenbahnerwirtshaus!



Wie man sieht, ein Schnappschuss, war ja die obligate Fotowolke gerade über der interessanten Lok. Oida, das Foto schafft so natürlich nie einen Einzug ins Foto-Forum Dabei könnte der Fotograf auf die Vorbilder der Wiener Fotoschule, die einschlägig bekannten Herren Luft und Navé zurückgreifen. Und hinten dran gleich zwei "Ottakringer"! Wozu?

Den blauen Güterwagen kennen wir nebenbei schon von meinen KLEINBAHN-Geschichten (Link siehe unten - Folge 10) als Bestandteil einer schweizer Anfangsgarnitur, und vor allem natürlich hier (Achtung: "ausgeborgtes Foto"), prall gefüllt mit Leberwurst!



Wobei: In einem frazösischen Güterwagen deutsche Leberwurst? Wäre da nicht eine feine "Paté" aus dem Land der Gourmets angesagt - auch wenn jetzt ratzeputz leer: Also Gourmands? Waren die Gäste aus dem Süden von der langen Reise derartig ausgehungert? Oder verlangte das frisch gelieferte Bier doch etwas mehr "Unterlage"?

Könnte sein, dass der "Riese" das Catering für das "Kasperliaden-Festival" und für die internationale Versammlung der "Stoppelhopser-Funktionäre" besorgt und dringend aus dem EU-Raum Leberwurst-Nachschub braucht, vom Bier ganz abzusehen. Oder holt er sich als internationale Spezialität gar Verhackert's oder Bratl-Fett'n?

Ich bin gespannt, wie es auf dem Festgelände und beim "Furchen-Sch©√∂±r-Kongress" weitergeht.

Auch von unserem grünen Pullman am Hausbahnsteig gibt es Neues zu berichten: Die grüne 77.66 ist eingetroffen.



Was es mit der aufsich hat, demnächst! Ich sag nur: Das doppelte Lottchen.

Bleiben Sie dran!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🎄 Maybreeze' Adventkalender 2021

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 29 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


punch, Frank K und Claus B haben sich bedankt!
 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.163
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Sonderbares bei der Durchfahrt erwischt

#2510 von hohash , 14.09.2021 15:54

Das der Kevin mal wieder nur Dummfug im Kopf hat, war ja zu befürchten. Auf jeden Fall immer gut gegen Langeweile . Und auf die Ersatzvorstellung freue ich mich auch schon!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch hat sich bedankt!
 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.079
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Sonderbares bei der Durchfahrt erwischt

#2511 von pollotrain , 14.09.2021 17:52

Hallo Patrick ,

... das doppelte Lottchen
Ich freue mich auf dieses neue Stück
Also was die Truppe bis jetzt so alles erlebt hat,
ganz ganz großes Kino, sehr sehr gut
Es ist immer wieder schön und erstaunlich, was alles für
Geschichten und Theaterstücke an den einzelnen Spielorten
den Darstellern einfallen, große Klasse


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer

GÖHRENTINER Weihnachtsmarkt vom 22.11. bis zum 23.12.2021


punch hat sich bedankt!
 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.259
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Sonderbares bei der Durchfahrt erwischt

#2512 von Frank K , 14.09.2021 20:55

Servus, Patrick,

was für eine geniale Kasperle-Geschichte!!!

Gut, Brauerei-Besuche sind gefährlich, gerade für die Gäste. Und wenn dann Kevin Keiner noch sein Unwesen treibt ...

Ich mag hoffen, dass das Schädelweh bei den Schauspielern sich in Grenzen hält und die bald wieder fit sind. Schließlich soll es ja in Bad Trixen eine wirklich gescheite Vorstellung haben ...

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


pollotrain, punch und hohash haben sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.312
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (5) + Toni

#2513 von punch , 16.09.2021 20:04

Abend allerseits,

erst mal ein dickes Danke an alle und vor allem an @greg , @ottoder1 , @Vorarlberg-Express , @maybreeze, @TTFux, @piefke53 , @hohash, @pollotrain (ganz besondere Grüße und Danke, dass ich das Kasperle noch ein paar Tage beherbergen darf) und@ Frank K für die Rückmeldungen zum Kasperle und die "Megashow" bei Isenbräu

Was den SNCF-Wagen angeht, muss ich Dich, lieber Klaus, allerdings korrigieren : Pate wäre sicher lecker, aber der Wagen kommt gar nicht aus Frankreich. Der ist im Taunus zu Hause, eingestellt bei der

Sociéte nouvelle des chemins de fer finsternthalois

Den Schnappschuss muss ich mal nachstellen, Lok und Wagen habe ich schon mal im Taunus gesehen.

-----------------
Aber eigentlich wollte ich ja vom Kasperle berichten. Nach dem legendären Auftritt sind die Puppenspieler geheilt von Aushilfen und wohlbehalten und nüchtern in Bad Trixen angekommen, wo gerade die Jahrestagung der Kellertaunuslandwirte zu Ende ging und Platz für Neues ist. Die Puppenspieler auf dem Weg in´s neue Quartier








und schon geht es mit dem Aufbau los. Das alte Feuerwehrgerätehaus wird eingebaut, die Feuerwehr kommt ohnehin aus Sistenix






Die Bühne steht


irgenein Hilfsassistent hat den Vorhang windschief angebracht


wärenddessen die Wagen abgestellt wurden




der Platz füllt sich




und statt Bier gibt es Marzipan und Eis




doch wer steht da ganz gespannt an der Ecke? Richtig, Toni




Nach der Bauerntagung wurde die Familie Haselmayer von Karlgeorg Keiner eingeladen, noch eine Woche Urlaub zu machen, auch damit Toni noch das Theater sehen kann. Die Haselmayers nahmen dankbar an und vertrieben sich die Wartezeit mit Trainspotting, z.B. als die Oberschiene von Bauer Keiner mit Lademaßüberschreitung vorbei fuhr






oder das morgendliche Güterzuggespann mit Wagen der
VTG - Vereinigung der Trixener Gurkenbauern
und der
GATX - Gurkenbauernvereinigung aus Trixen




die Aubergine war nicht ganz ohne Grund dort, denn sie war "Werbeikone", denn das bekannte Stück "Wie die kleine Aubergine einmal über sich selbst hinaus wuchs" wurde (dieses mal ohne Bier) noch einmal aufgeführt


Tonis Schweser Anna interessiert das alles wieder mal nicht


sie bestaunt stattdessen die örtlichen Burger, die sich in der Hand von Jaqueline-Chantal aber offensichtlich nicht wohl fühlen.


Die Zeit der Vorstellung nutzt Puppenspielergattin Giulia Cucciolo derweil zur großen Wäsche, aufgrund des warmen Wetters am Brunnen mit fließend Wasser


wie man sieht, ist die Wäsche auch schon leicht angegraut




Das war es für heute. Mal schauen, was Toni noch so erlebt, er macht morgen einen Ausflug nach Isenburg

Schönen Abend und viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.807
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.09.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (5) + Toni

#2514 von Saryk , 17.09.2021 00:54

Moin,
und danach wurde die Aubergine zu kleinen Stücken verarbeitet vond er Bevölkerung anstelle der Gurken verspeißt?

das schreibt ja schon fast BLASPHEMIE!


grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


punch hat sich bedankt!
 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.474
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Der Kasper kommt (5) + Toni

#2515 von Frank K , 17.09.2021 09:20

Herrlich, Patrick!

So erzieht man sich Vegetarier! Oder, sollte es wirklich zu einem öffentlichen Overschienen-Gemetzel kommen, bekennende Fleischfresser!

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


punch hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.312
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2516 von punch , 18.09.2021 10:48

Morsche allerseits,

gleich geht es in die Beeren, aber vorher die Post:

@Saryk : Was mit der Aubergine passiert, wird erst morgen verraten, aber Du bis nahe dran
@Frank K : Vegetarier? Man kann doch Auberginen auch mit Hackfleisch füllen

---------------------------------------

Toni darf ja mitsamt seiner Familie noch ein paar Tage im Kellertaunus verbringen. Zuhause geht es oft in die Beeren und die Haselmayers haben die selbstgemachte Erdbeermarmelade sogar schon bis nach Cavembourg gebracht.
Da kam Karlgeorg Keiner vom Krauterhof auf die Idee, Toni einmal die neueste Züchtung vorzustellen: Bauer Keiners Über-Erdbeeren.





Für Toni eine tolle Sache: So muss er künftig für den kompletten Wintervorrat an Marmelade nur noch eine einzige Beere pflücken.




Und das sogar noch im September. Wer jetzt glaubt, das wäre Photoshop: Der örtliche Gemüse- und Obstbauer (im realen Leben) hat tatsächlich eine Erdbeersorte auf seinen Feldern, die im Sommer blüht und Ende August noch Früchte trägt.

Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.807
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 18.09.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2517 von hohash , 18.09.2021 16:37

Monster-Auberginen, Über- Erdbeeren, Kasperletheater, Jaqueline-Chantalle mit zwei linken Händen... Ich glaub, ich steh im Wald ... ähm in Sistenix.

Die Geschichten sind wieder einmal der !


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch und pollotrain haben sich bedankt!
 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.079
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2518 von hohash , 18.09.2021 16:59

***doppelt***


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.079
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.09.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2519 von GSB , 18.09.2021 21:17

Hallo Patrick,

bin auch mal wieder im Forum unterwegs (statt mit dem Camper) und amüsiere mich grad köstlich über die neuesten Geschichten aus dem Kellertaunus.

Da haben ja sowohl Toni & seine Familie als auch die Schaustellertruppe viel erlebt.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


punch hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.764
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2520 von greg , 19.09.2021 22:42

Haselmayers Erdbeermarmelade hat hier in Cavembourg Kultstatus. Wenn sie mit Bauer Keiners Riesenerdbeeren genauso gut schmeckt, dann lassen sich da gewiss neue Handelsbeziehungen aufbauen….🍓💵💶


Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas


punch hat sich bedankt!
 
greg
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.573
Registriert am: 14.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung CS3 und iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2521 von punch , 25.09.2021 19:48

Abend allerseits,

heute geht es endlich weiter in Sachen Kasperle und Toni.

@Andreas: Gleich werden noch die Süßwaren groß

@Matthias: Hat Dein Camper eigentlich einen Modellbahnkeller?

@Greg: Habe heute gerade frische Erdbeeren aus der Regon gegessen, aber nicht als Marmelade

-----------------------------------------------

So, die Woche über war ich beruflich abgelenkt und daher nicht auf dem neuesten Stand im Kasperle-Theater. Als ich heute vorbeikam, hat der örtliche Marzipandealer gerade die erste Kartoffel der Saison vorbeigebracht:





Kurze Zeit später kam noch ein Kekstransport:


Am Bahnsteig traf ich auf Toni, der hinter die Kulissen des Theaters schauen durfte




Er war allerdings auf dem Sprung, denn in Finsternthal wurden im Bergwerk neue Hallorenkugeln abgebaut. Passenderweise sind wegen des großen Ansturms auf das Kasperletheater zusätzliche Stadtbahnen im Einsatz (in Ginzburg war noch alles zugeparkt)








In Finsternthal durfe Toni dann die frisch abgebauten Hallorenkugeln aus dem Bergwerk der F.u.C.K. bewundern


Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.807
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 25.09.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2522 von ottoder1 , 26.09.2021 19:46

Hallo Patrik,
es ist wieder einmal super in Szene gesetzt
Ein Hingucker ist die Fracht des Flachwagens.
Was mir allerdings fehlt, ist die nette Frau im Kassenhäuschen die die Eintrittskarten und das verkauft.
mfg Otto


punch hat sich bedankt!
ottoder1  
ottoder1
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2523 von hohash , 27.09.2021 13:07

Himmel, ist da wieder was los bei dir! Sogar Hallorenkugeln werden abgebaut und geliefert .

Und nebenbei: die Straßenbahnen machen sich gut.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch hat sich bedankt!
 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.079
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2524 von GSB , 27.09.2021 21:18

Hallo Patrick,

so Stadtbahn-Sonderzüge sind wesentlich besser für Umwelt & Nerven als die SUV-Eltern-Taxis - da haben die zuständigen Tourismusmanager mal mitgedacht!

Aber klar, die Straßen sind ja eh durch Monster-Kartoffeln & Co blockiert.

Gruß Matthias

P.S. Der Camper ist moba-frei, außer ich find unterwegs mal ein verlockendes Schnäppchen oder exotisches Modell...


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


punch hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.764
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Über-Erdbeeren

#2525 von pollotrain , 28.09.2021 22:15

Hallo Patrick ,

... so langsam muß ich mich hier ja auch mal zu Worte melden,
wie ich sehe, geht es meiner Truppe gut, nicht am verhungert ,
denn es gibt hier ja reichlich
Wie man sieht, ist für so ein kleines Schauspiel in der kleinsten Ecke
auf der Modellbahn Platz, sehr sehr gut Dieses war ja Sinn und
Zweck meiner Reise, zu zeigen wie man dennoch die eigene Modellbahn
verändern kann, ohne gleich an "Abriss" zu denken.
Ich bin gespannt, was die Truppe noch bei Dir erleben wird, bevor sie
weiter zieht


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer

GÖHRENTINER Weihnachtsmarkt vom 22.11. bis zum 23.12.2021


punch hat sich bedankt!
 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.259
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

   

Die Bessunger Kreisbahn - Winter is coming...
Impressionen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 219
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz