RE: Roco 129800 / Zimo Sounddecoder

#1 von V200Freund , 02.11.2014 11:52

Tach zusammen,

ich kann von einem Moba Freund oben genannten Dec. erwerben, habe jedoch mit Zimo null Erfahrung. Das Handbuch habe ich mir herunter geladen vermag aber kaum zu erkennen welcher Zimo sich unter der Roco Nummer verseckt......wer weiß welcher Dec. das genau ist...? er hat einen 8 pol SST und zwei LS 15x11mm das sind ja wohl die LS wo ein toller Sound rauskommen soll. Die CVs kann ich sicher mit meiner IB 1 einstellen...Frage : ist dieser OEM Dec von Zimo auch so was kastriertes wie ein LOPI OEM oder kann man auf alle dokumentierten Zimo CVs lt Anleitung zugreifen...?Sofern ich einen anderen Sound möchte als was drauf ist benötige ich sicher von Zimo einen Programmer so wie den von ESU für Lopis oder kann man den nehmen...? (ist sicher zu optimistisch gedacht)...
danke schon mal für Rückmeldungen....


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC


 
V200Freund
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 05.05.2007
Steuerung IB nur DCC


RE: Roco 129800 / Zimo Sounddecoder

#2 von Dirk Ackermann , 02.11.2014 13:45

Hallo Reiner,

Von Zimo gibt es verschiedene Sounddecoder.
Der Decoder mit der PluX22 Schnittstelle ist ein MX645P22.
Mit PluX16 können es die MX645P16 oder MX648P16 sein.

Ob und wie die OEM Decoder von Zimo für Roco funktionseingeschränkt sind ist hier schon öfters diskutiert worden.
Beim MX630R scheint es Decoder zu geben die massiv eingeschränkt sind im Bereich der AUX-Ausgänge. Hier fehlen sogar Bauteile auf der Platine.

Bei den OEM Sounddecodern scheint es bei der Firmware der Decoder recht unterschiedliche Versionen zu geben gegenüber den "normalen" Sounddecodern. Hier wäre dann nur etwas mittels Firmware Update über den Zimo Programmer etwas machbar.

Mit dem ESU-Lokprogrammer in den Versionen 2.7.9 und 4.4.13 können die Zimo Decoder nur CV-Weise programmiert werden, aber keine Updates oder Soundfiles aufgespielt werden.

Da ich aber eher Freund der ESU Lokpiloten und Loksounddecoder bin, nehme ich die OEM Zimo Decoder so wie sie sind.
Verändert werden da nur die CVs 1 bis 6 und 17/18 und CV29 wenn die lange DCC Adresse benötigt wird.
Von allen anderen CVs lasse ich bei Zimo die Finger weg. Habe da sehr schlechte Erfahrungen mit Zimo gemacht.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahnfreunden Vaale e.V.


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.825
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line, Tillig Elite (Code 75), Peco H0m Code 75
Spurweite H0, H0m
Steuerung ECoS2, z21, DCC, DCC Railcom+
Stromart DC, Digital


RE: Roco 129800 / Zimo Sounddecoder

#3 von V200Freund , 02.11.2014 14:39

moin Dirk,

danke erstmal für die Antwort....

Zitat
Von Zimo gibt es verschiedene Sounddecoder.Der Decoder mit der PluX22 Schnittstelle ist ein MX645P22. Mit PluX16 können es die MX645P16 oder MX648P16 sein.




wie ich schon schrieb....

Zitat
er hat einen 8 pol SST und zwei LS 15x11mm



also was mag das für einer sein...? vielleicht weiß ja einer von Euch welcher Zimo sich dahinter versteckt......


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC


 
V200Freund
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 05.05.2007
Steuerung IB nur DCC


RE: Roco 129800 / Zimo Sounddecoder

#4 von Dirk Ackermann , 02.11.2014 16:53

Hallo Reiner,

das mit der NEM 652 Schnittstelle habe ich übersehen. ops:

Dann ist es ein MX645R.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahnfreunden Vaale e.V.


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.825
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line, Tillig Elite (Code 75), Peco H0m Code 75
Spurweite H0, H0m
Steuerung ECoS2, z21, DCC, DCC Railcom+
Stromart DC, Digital


RE: Roco 129800 / Zimo Sounddecoder

#5 von V200Freund , 02.11.2014 18:32

danke Dir, dann weiß ich wenigtens welcher es sollte im Handbuch....


Gruß Reiner der am Ende der Emslandstrecke wohnt, wo die 01.10er wendeten
Ich lebe in einer mfx freien Zone....IB nur DC


 
V200Freund
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 05.05.2007
Steuerung IB nur DCC


RE: Roco 129800 / Zimo Sounddecoder

#6 von Oambegga Bockerl , 02.11.2014 22:22

N'Abend,

die Zimo-Decoder aus Roco-Loks sind keine kastrierten Decoder. Sie können nach Aufhebung der Programmiersperre auch vollständig neu bespielt werden.

Der MX630 von dem Herr Ackermann spricht, stammt aus einem Steuerwagen und nicht aus einer Lok!

Ich empfehle zur Konfiguration die Software ZCS von Zimo. Es ist kein Programmiergerät nötig, solange man kein Firmware- oder Soundupdate durchführen möchte.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, ZIMO MXULFA, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.090
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umbau. Bescheuert, ich weiß...
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5, ZIMO MXULFA
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz