Willkommen 

RE: Märklin Knickrahmen-Modelle BR43 oder BR44?

#1 von Udo Karl , 02.11.2014 20:06

Hallo,

ich möchte mir noch ein gutes, altes Knickrahmen-Modell von Märklin zulegen, weil ich von den Fahreigenschaften dieser Konzeption überzeugt bin. Es gibt ja nur noch die BR43 (29043) als aktuelles Modell. Vorteil ist hier, dass sie einen mfx-Decoder und Sound hat.

Ist dieses Modell empfehlenswert oder sind die BR44 schöner (34880)? Die Lok sollte auf jeden Fall Witte-Windleitbleche haben?

Was waren im Original die Unterschiede zwischen BR43 und 44?


Gruß Udo Karl
- Teppichbahner, analog und digital (MS2), C-Gleis, 49 Loks (überwiegend Märklin), 134 Wagen (überwiegend Blech, Märklin Serien 4000, 4100, 4600, 4700) -


 
Udo Karl
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.106
Registriert am: 01.05.2005
Ort: Allgäu
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2, SW2.6
Stromart Digital


RE: Märklin Knickrahmen-Modelle BR43 oder BR44?

#2 von Dölerich Hirnfiedler , 02.11.2014 20:15

Hallo Udo,

Die von Märklin angebotene Lok ist eine 043, keine Baureihe 43. Bei der Umzeichnung 1968 wurden die ölgefeuerten 44er als 043 umnummeriert. Kohlegefeuerte Loks wurden zu 044. Eine BR 43 hatte Märklin bisher nicht im Angebot. Mehr zur BR43: http://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_43
Was Du schöner findest solltest Du selber wissen.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.144
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Knickrahmen-Modelle BR43 oder BR44?

#3 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 02.11.2014 20:18

Hallo,
nein, es gibt von Märklin keine BR43 und gab auch nie eine!!
Grob gesagt war die BR44 die Dreizylinder-Variante der BR43. Ürsprünglich war sogar die BR43 als Einhaitslokomotive zum Weiterbau vergesehen. Zylinder- und Treibstangenschäden zwangen aber sogar die borniertesten Garbe-Anhänger einzusehen, dass die BR44 die geeignetere schwere Einheitgüterzuglok ist.
Was Du aber meinst ist die 043 - nichts anderes als ein 044 mit Ölfeuerung.


Laenderbahner

RE: Märklin Knickrahmen-Modelle BR43 oder BR44?

#4 von H0Fahrer , 02.11.2014 20:19

Hallo,

der Unterschied zwischen der BR 43 und der BR 44 ist ein Zylinder mehr bei der BR 44 gegenüber der BR 43. Dummerweise beantwortet das deine Frage überhaupt nicht, denn du hast uns die 0 vor der 43 bzw 44 unterschlagen. In diesem Fall kommt man nicht so einfach durch weglassen der 0 auf die ursprüngliche Bezeichnung. Das von die genannte Modell ist eine Lok der BR 44, die eine Ölfeuerung bekommen hat. Als die Bundesbahn 1968 die Loks umgezeichnet hat, wurde aus der 44 Öl die 043, aus der 44 Kohle die 044. Die Baureihe 43 gab es tatsächlich, die verblieb aber dei der Deutschen Reichsbahn in der DDR. Schau dir mal diesen wikipedia Artikel an.
Zu den Modellen kann ich die nichts sagen.

Bis dann

Nils

P.S.: Da waren zwei schneller, aber das lasse ich jetzt so stehen, manches kann nicht oft genug gesagt werden.


 
H0Fahrer
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert am: 17.02.2009
Spurweite H0


RE: Märklin Knickrahmen-Modelle BR43 oder BR44?

#5 von klein.uhu , 02.11.2014 20:43

Moin,

Hiermit es eine Aufstellung der Märklin "44er", schau nach den Artikelnummern 3x88n.
http://www.modellbau-wiki.de/wiki/BR_44

Alle diese 44, 044, 043 basieren auf den gleichen Grundformen, sind technisch verwandt, unterscheiden sich nur in Details, Bahngesellschaft, Dekoder und ähnlichem wie Farbgebung und Windleitblechen.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.781
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Märklin Knickrahmen-Modelle BR43 oder BR44?

#6 von Uwe der Oegerjung , 03.11.2014 14:28

Moin Udo

Die Frage kenne ich doch schon von dir vom 24.08 2014

Zitat von Webermütze
Hallo,

von dem „neueren Modell“ der Dampflokomotive der BR 44, 043, 044 usw. wurden von Märklin bislang nachfolgende Modelle produziert:

26536 – Betriebs-Nr. 44 494, DB, schwarz, mfx-Digital, Ton, Telex,
26558 – Betriebs-Nr. 044 671-6, DB, schwarz, mfx-Digital, Ton, Telex,
29043 – Betriebs-Nr. 043 364-9, DB, schwarz, mfx-Digital, Ton,
29440 – Betriebs-Nr. 44 1201, DB, schwarz, mfx-Digital, Ton, Telex,
34880 - Betriebs-Nr. 044 534-6, DB, schwarz, DELTA-Decoder,
34881 – Betriebs-Nr. 44 039, DRG, grau, Delta-Decoder,
34882 - Betriebs-Nr. 043 903-4, DB, schwarz, Öltender, Delta-Decoder,
34883 – Betriebs-Nr. 25 021, SNCB, grün/schwarz, Delta-Decoder,
34883.800 – Betriebs-Nr. 25 021, SNCB, grün/schwarz, Tenderaufschrift: „KOOP TEGEN DE LAAGSTE PRIJS“, Delta-Decoder,
34884 – Betriebs-Nr. 44 308, DB, schwarz, Delta-Decoder,
37880 - Betriebs-Nr. 044 534-6, DB, schwarz, Digital,
37881 – Betriebs-Nr. 44 039, DRG, grau, Digital,
37882 - Betriebs-Nr. 043 903-4, DB, schwarz, Öltender, Digital,
37883 – Betriebs-Nr. 44 100, DB, schwarz, Öltender, mfx-Digital, Ton, Telex,
37884 – Betriebs-Nr. 44 308, DB, schwarz, Digital,
37885 – Betriebs-Nr. 043 131-2, DB, schwarz, Öltender, fx-Digital, Telex,
37886 – Betriebs-Nr. 150.X.5, SNCF, grün/schwarz, Digital, Ton, Telex,
37887 – Betriebs-Nr. 150.X.1518, SNCF, schwarz, mfx-Digital, Ton, Telex und Mannschaftswagen,
37889 – Betriebs-Nr. 44 142, DB, schwarz, mfx-Digital, Ton, Telex,
37893 – Betriebs-Nr. 44 431, DB, schwarz, Öltender, gealtert, mfx-Digital, Ton, Telex und
37895 – Betriebs-Nr. 44 390, DB, schwarz, mfx-Decoder, Ton, Telex.

An den Fahreigenschaften (C-, K- und M-Gleis) meiner Modelle habe ich nichts zu bemängeln.

Gruß
Thorsten




Schon wieder vergessen :

Fragt sich der Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.257
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 158
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz