RE: Kato Unitrack N Weichen digital steuern

#1 von derdirk ( gelöscht ) , 07.04.2007 18:15

Liebe Leute,

heute bin ich - nach reichlich entnervten Basteln mit Fleischmann piccolo Gleisen - auf Kato Unitrack N aufmerksam geworden, was ja ähnlich dem C-Gleis nur in N über einen Schnappmechanismus verfügt. Die Weichen sind alle schon elektrifiziert, werden aber über ein eigenes Stellpult angesteuert. Jetzt ist meine Frage, ob man - bei Einsatz einer Zentrale wie beispielsweise der ECoS - diese Weichen auf ansteuern kann (Dekoder, Relais????)? :
Für Infos dazu und zu Kato Unitrack N allgemein wäre ich also dankbar und wünsche schon mal frohe Ostern!

Dirk


derdirk

RE: Kato Unitrack N Weichen digital steuern

#2 von DRGW ( gelöscht ) , 07.04.2007 22:27

Die Kato Gleise kann man über Noch beziehen. Auf Wunsch kann man dort Mustergleise bestellen. Vielleicht diese Frage dort an den Service stellen. Digitales ansteuen sollte ja wohl in jedem Falle möglich sein, fragt sich nur wie.


DRGW

RE: Kato Unitrack N Weichen digital steuern

#3 von Rossi , 08.04.2007 21:46

Hallo Dirk

Ich verwende seit vielen Jahren KATO-Schienen nebst Peco Code55 und bin sehr zufrieden damit. Ich fahre Digital und steuere meine Anlage mit der Software Traincontroller. Die Weichen schliesse ich an motorische Weichendecoder an, die es z.B. von Littfinski (www.ldt-infocenter.com) gibt. Funktioniert einwandfrei.
Es ist aber auch möglich, die Weichen mit einer Zusatzschaltung (http://www.firma-staerz.de/downloads/dow...eschreibung.pdf) an "normale" Weichendecoder (z.B. von Conrad) anzuschliessen. Das habe ich aber noch nie ausprobiert.

Gruss
Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Kato Unitrack N Weichen digital steuern

#4 von digilox1 ( gelöscht ) , 08.04.2007 22:59

Hallo,

http://www.ldt-infocenter.com/1dec_02.htm

Daneben gibt`s auch Decoder von Digitrax, die ausschliesslich (Suffix "K1") oder zusätzlich für den Betrieb an Kato Unitrack-Antrieben geeignet sind:

Digitrax
DS51K1 für einen Antrieb,
DS52 für zwei Antriebe,
DS61K1L/R, fertige Antriebe mit Decoder zum Anstecken,
DS64 für 4 Antriebe.

NCE fertigt einen Decoder für Kato Antriebe, den "Switch Kat".

Einige Weichen (nur # 6?) sollen "powerrouting" sein.
D. h., beide Zungen sind immer potentialführend, und zwar so, dass sie das Potential derjenigen Backenschiene führen, an der die Zunge anliegt.
Nicht anliegende Zunge und benachbarte Backenschiene führen gegensätzliche Potentiale.

Gruss,
Manfred


digilox1

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz