RE: CS2 physischer Anschluss stimmt nicht mit Ausgang überein

#1 von swisstrain , 18.11.2014 21:36

Hallo zusammen

Da ich mich gerade etwas mit den alten dreibegriffigen Form-Signalen von Märklin beschäftige, hier eine Frage an Experten.

Wieso stimmt die Belegung der Symbole auf der CS2 für ein dreibegriffiges Formsignal nicht mit dem Tatsächlichen anschluss überein?

Ein solches Signal wird meines Wissens physisch so angesschlossen:

1. Adresse rot --> Vr0 oder Hp0 (halt)
1. Adresse grün --> Vr2 oder Hp2 (langsam)
2. Adresse rot --> leer
2. Adresse grün-->Vr1/Hp1 (fahren)

Solange ich auf dem Keyboard der CS2 nicht das Formsignal-Symbol für die betreffenden 2 Adressen anwähle, lässt sich das Signal auch genau so schalten, wie die Drähte tatsächlich angemacht sind.

Sobald man aber das Symbol für Formsignale auswählt werden jedoch die Befehle "fahren" und "langsam fahren" ausgetauscht - jedoch nur auf dem Bildschirm. Ich muss also keine Drähte mehr auf andere Plätze tauschen.

Auf dem Bildschirm der CS2 sieht es dann so aus:

1. Adresse rot --> Vr0 oder Hp0 (halt)
1. Adresse grün --> Vr1 oder Hp1 (fahren)
2. Adresse rot --> leer, jedoch nicht belegbar mit anderen Magnetartikeln
2. Adresse rot -->Vr2/Hp2 (langsam)

Jedoch geht es dabei nur um einen Virtuellen Austausch. Die Belegungen entsprechen nicht den tatsächlich bedienten Stromausgängen am Decoder.

Kann mir jemand sagen, was Märklin damit bezweckt?

Lieber Gruss
Alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.616
Registriert am: 21.11.2010


RE: CS2 physischer Anschluss stimmt nicht mit Ausgang überein

#2 von Murrrphy , 18.11.2014 21:45

Hier gab es auch schon Diskussionen um die Ansteuerung eines 3-begriffigen Formsignals:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=5&t=113876

Da ging es zwar um Servos, aber die werden eben auch nur über die beiden Digital-Adressen angesteuert, wie die normalen Antriebe auch. Von daher scheint da irgendwas in der Schaltlogik verquer zu sein.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.527
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: CS2 physischer Anschluss stimmt nicht mit Ausgang überein

#3 von swisstrain , 18.11.2014 22:10

Interessant ist in dieser Hinsicht auch, dass der leer gebliebene Anschluss, auch wenn der physisch noch frei wäre, nicht benutzt werden kann. Weil der dann auch durch das Dreibegriffige Signal wie "überdeckt" ist.

Man kann keinen Entkuppler anschliessen, oder ein zweites dreibegriffiges Signal. Wobei sich dies ja anbieten würde, da man mit zwei dreibegriffigen Signalen gleich schön 6 Ausgänge auf 3 Adressen besetzen könnte...

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass das ganze System hat, sodass Märklin mehr Decoder verkaufen kann.

Lieber Gruss


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.616
Registriert am: 21.11.2010


RE: CS2 physischer Anschluss stimmt nicht mit Ausgang überein

#4 von Andreas Schulz , 19.11.2014 15:18

Hallo!
Wir haben gerade einen Anlagenteil in Bau, bei dem auch alte Formsignale, darunter auch einige dreibegriffige
eingebaut wurden. Beim Anlegen dieser Signale belegt die CS2 automatisch "Langsamfahrt" auf der 2. Adresse ROT.
Da wir mit dem PC steuern, ist dieses Problem am PC-Gleisbild aufgefallen, da wir das Gleisbild an der CS2 noch nicht
erstellt haben. Jetzt ist aber klar, das es wohl doch an der Software der CS2 liegen muß Ein Bug :

LG. Andreas


Beste Grüße Andreas


 
Andreas Schulz
InterCity (IC)
Beiträge: 680
Registriert am: 22.07.2007
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021,CS1,60214,PC 60215
Stromart AC, Digital


RE: CS2 physischer Anschluss stimmt nicht mit Ausgang überein

#5 von swisstrain , 19.11.2014 15:45

Was ist ein Bug? Von mir ausgesehen ist das Taktik, dass an und für sich freie Ausgänge trotzdem "besetzt" werden.


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.616
Registriert am: 21.11.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz