RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#1 von Tim sein Papa , 01.12.2014 00:55

Hallo ins Stummiforum,

bisher habe ich meine Spuren hier hinterlassen: viewtopic.php?p=1095039#p1095039. Nachdem der Umzug in ein neues Kellerzimmer mit einer komplett neuen Planung erfolgt ist, habe ich mich dem einstimmigen Votum gebeugt und diesen neuen Threat namens Projekt Seidenstadt gestartet.

Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass ich dieses Forum als Kommunikationsmittel zwischen Menschen mit gleichem Hobby, gleichen Interessen begreife, die sich im Rahmen des normalen Zusammenlebens Kritik und Anregungen um die Ohren hauen sollen!! Diverse t: Beiträge werden diesen Threat ebenfalls pflastern!! Wer als nicht dies alles scheut, dem wünsch ich viel Spaß beim Lesen und spart nicht mit Kommentaren, Kritik oder Anregungen!!

Die bisherige Planung könnt Ihr hiernachverfolgen: viewtopic.php?p=1197917#p1197917 Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Planung im sichtbaren Bereich als noch nicht beendet betrachte (trotzdem möchte ich hier schon jetzt allen in meiner Planung involvierten Stummianern danken, insbesondere aber Alex - wysiwyg79- der hier eine m.E. geniale Arbeit abgeliefert hat!!
Geplant ist eine Keller H0 Anlage mit ca. 4,85 x 3,30 x 5,85in U-Form. Geplant und gebaut soll mit Piko A-Gleisen werden, wobei im sichtbaren Bereich Peco-Weichen verplant worden sind.
SBH:

[attachment=0]normen2i.zip[/attachment]
Wie oben schon geschrieben, ist die Planung des sichtbaren Bereichs noch nicht endgültig abgeschlossen!!

Eigentlich wollte ich heute ohne Störgeräusche von Außen im Keller schaffen, getreu meiner Auffassung, das Sonntagsarbeit (zumindest, was meine Person betrifft) unchristlich ist! Aber die Rechnung hatte ich leider ohne meine Frau gemacht, die die o.a. Auffassung (zumindest, was meine Person betrifft ) als völlig abwegig abtat!! Ergo haben wir heute Haus und Umgebung so drapiert, dass wir dem in meiner Signatur beschriebenen Ort lichttechnisch Konkurrenz machen (manchmal wundere ich mich selber, dass kein Jumbo im Vorgarten landet.... , dafür bekomme ich jedes Jahr eine persönliche Danksagungskarte von Vattenfall..... ).

Zumindest konnte ich meinen Fuhrpark der Seidenstädter Verkehrsgesellschaft vervollständigen und dokumentieren:





















Und dann habe ich mir noch etwas geleistet (ohne Räder usw.), insbesondere gilt das für Dich Michael -me-
SO SIEHT EIN DREMEL AUS!!!!


VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: viewtopic.php?f=24&t=162034#p1870803


Tim sein Papa  
Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.481
Registriert am: 08.11.2013
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#2 von micha1974 , 01.12.2014 04:51

Hallo Norman!!!

Dann kann es ja bei Dir bald richtig losgehen,vorausgesetz deine Regierung lässt dich.
Ich bin ja mal gespannt was mich hier grosses Erwartet deshalb .Leg los!
Mfg Micha1974


viewtopic.php?f=64&t=111428

Link zu meinem Videokanal
https://www.youtube.com/channel/UCwL7wIakNrYoTMrBRSdqiTQ


 
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.469
Registriert am: 13.03.2014
Ort: Baden-Württemberg
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail,Ecos
Stromart DC, Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#3 von saarhighländer , 01.12.2014 07:33

Hi Normen,

ich wollte nur mal nen Fußtritt hier lassen damit ich deine Spur nicht verliere.

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#4 von Alex Modellbahn , 01.12.2014 08:49

Moin Normen,

schön zu sehen, das es bei Dir jetzt losgeht. Das Untergestell ist ja schon da und der Gleisplan festgelegt. Busse in allen Lebenslagen vorgesetellt und neues Werkzeug angeschafft. Also hau rein, es wird schon werden.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.713
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#5 von HeinMück , 01.12.2014 09:00

Moin Normen,

endlich geht's los! Ich freu mich und lass den Dremel (der ist ja gar nicht grün! ) rauchen!


Gruß aus Holstein von Frank




Gebaut wird HIER
__________________________

Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen.


HeinMück  
HeinMück
InterCity (IC)
Beiträge: 631
Registriert am: 16.11.2013


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#6 von wysiwyg79 , 01.12.2014 10:37

Hallo Normen,

schicker Fuhrpark! Wie es aussieht, müssen wir wohl noch einen Busbahnhof als Ansatzbrett vor dem Bahnhofsgebäude einplanen.


Herzliche Grüße
Alex

Mein aktuelles Projekt: viewtopic.php?f=24&t=105601
Mein Youtube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UC0hMSMo5oO0pHrnh9lYyAVQ


wysiwyg79  
wysiwyg79
InterCity (IC)
Beiträge: 788
Registriert am: 02.02.2014


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#7 von Tim sein Papa , 01.12.2014 22:39

Hallo und guten Abend ins Stummiuniversum,
danke zunächst für Eure Zusprüche und das Vertrauen in mich, dass das hier was wird! Ich lass mal die Einzeldanksagungen heute sein und informiere lieber über Fortschritte.
Der Unterbau war ja schon bekannt und sieht so aus:






Heute habe ich die ersten Platten montiert (@ Alex -wysiwyg79-: 15mm Spanplatten) und konnte (eigentlich ein blöder Aspekt) zum ersten Mal ein Werkzeug aus dem Nachlass meines Vaters (viel bestellt, nie was genutzt ) benutzen, die Heißklebepistole. Die Trittschalldämmung sitzt (erst mal komplett, später wird noch ausgeschnitten und ausgesägt) und ich hab mal erste Schienen (zu Testzwecken) verlegt:



@Alex:

Zitat von wysiwyg79
Wie es aussieht, müssen wir wohl noch einen Busbahnhof als Ansatzbrett vor dem Bahnhofsgebäude einplanen.

Genau diesen blöden Gedanken hatte ich auch, als ich die Fotos gemacht habe!
So dann wünsch ich jetzt mal ein gut´s Nächtle!!


VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: viewtopic.php?f=24&t=162034#p1870803


Tim sein Papa  
Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.481
Registriert am: 08.11.2013
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#8 von wysiwyg79 , 02.12.2014 07:12

Hi Normen,

ich würde Dir wirklich empfehlen, die Trassen erst nach Plan auszusägen und dann auf dem Rahmen zu befestigen. Sonst muss Du ja hinterher messen und die "Löcher" aussägen, ohne die Rahmenteile zu treffen. Das wird wahrscheinlich nicht so bündig erfolgen, dass die Rahmenteile ohne Nacharbeiten zum Befestigen von Trassenstützen für die sichtbare Anlagenebene genutzt werden können.

Statt die Platten direkt nach Plan zu sägen, könntest Du natürlich auch erst die Platten lose auflegen, dann die Schienen (wieder lösbar) nach Plan verlegen und den Trassenverlauf auf den Platten anzeichnen.


Herzliche Grüße
Alex

Mein aktuelles Projekt: viewtopic.php?f=24&t=105601
Mein Youtube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UC0hMSMo5oO0pHrnh9lYyAVQ


wysiwyg79  
wysiwyg79
InterCity (IC)
Beiträge: 788
Registriert am: 02.02.2014


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#9 von -me- , 03.12.2014 14:02

Hallo Normen,
wieso ist denn dieser Dremel nicht grün? Der kann doch nichts taugen!

Das sieht dann bei dir ja schon mal schwer nach Anfang aus! Und dann noch in einem neuen Trööt! macht erst schon mal Eindruck!
Wenn du die Trassenbretter schneidest, dann denke daran, dass du neben den Schienen 1-2 Cm überstehen lässt, damit du noch so etwas wie z.B. Absturzsicherungen, Lötleisten oder ähnliches unterbringen kannst!

Jetzt bin ich wieder live bei dir!


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.176
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#10 von DieselFred , 03.12.2014 15:30

Hey Normen,

lese hier gerne mal mit. Bin ja gespannt wie das später mal aussehen wird

Viel Erfolg und gute Nerven!


Beste Grüße,
Fred


DieselFred  
DieselFred
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert am: 03.02.2014


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#11 von Tim sein Papa , 03.12.2014 20:48

Hallo und guten Abend,

viel bzw. gar nichts ist auf Grund von arbeitstechnischer Eingespanntheit und der daraus resultierenden Lustlosigkeit, von Kinderbespaßung und Tierpflege (hier haben sogar Katzen ein zwischenzeitliches Unwohlsein und halten damit die ganze Familie in Atem) bin ich zu nichts gekommen, da will ich dann doch wenigstens mal die Post abarbeiten:

@ Micha -micha1974-: danke für den Besuch und die Regierung ist eigentlich ganz gutmütig, nur Ideen hat die manchmal.... (ach ja, der Schreiber schreibt sich ohne a )
@ Thomas -saarhighländer-: schön, dass auch Du hier einen Fuß in der Tür hast!
@ Alex -Alex Modellbahn-: ich halte mich an Deine Worte! Ach ja, der Bagger ist noch unangerührt ops:
@ Frank -HeinMück-: schön, dich auch hier begrüßen zu dürfen! Um den Treffen bei Phil habe ich Dich übrigens beneidet!
@ Alex -wysiwyg79-: meine Planungsmuse , ich gehe davon aus, dass hier irgendwann zeitnah vor Ort eine Manöverkritik erfolgt! (damit Du siehst, was Du angerichtet hast! ).Dann kannst Du mir in dem Plan nochmal den Übergang von oben nach unten und umgekehrt erklären, da fehlt mir gerade die letzte Peilung ops: . Und das mit den Platten vorher sägen mache ich auch noch..... Hab ich schon erwähnt, dass mir dieser blöde Gedanke, Busbahnhof vorne ansteckbar zu platzieren, gar nicht mehr aus dem Kopf geht...?
@ Michael -me-: da biste ja endlich! das mit dem Abstand habe ich auf´m Schirm, irgendwie muss ich ja auch die 2. Etage befestigen

Zitat von -me-
Hallo Normen,
wieso ist denn dieser Dremel nicht grün? Der kann doch nichts taugen!

weil er nicht mit P anfängt!
@ Fred -DieselFred-: erst mal bei mir!! Gerne mitlesen ist hier gerne gesehen!

So und jetzt wird es Zeit, die Beine hochzulegen, man ist ja nicht mehr der Jüngste!!


VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: viewtopic.php?f=24&t=162034#p1870803


Tim sein Papa  
Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.481
Registriert am: 08.11.2013
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#12 von -me- , 03.12.2014 22:06

Mann, Mann, Männchen, Memme!

20:48h und der Jungspund macht schon schlapp! Das geht ja auf keine Kuhhaut, wie schlaffig unsere heutige Jugend ist! Bist du Mann oder Memme? Kopfschüttel! Komm du erst mal in mein Alter! (war das nicht im Januar? )

Sorry, aber DEN musste ich jetzt mal verwandeln!

OK: wenn du demnächst dremelst, werde ich dann proxxonen (bedankt ieuch dann für diese neue Bezeichnung bitte bei bei dem Tim sein Babba! )! Ich hoffe, dann versteht mich noch einer! Aber dann muss ich wenigstens nicht mehr schreiben, dass ich mit meinem Proxxon Multi...! Shit, wie hieß das Ding noch? etwas zerlegt habe! Das ist immer so viel zu tippen!

Ist das nicht eigentlich Shieeetegal, womit ich irgendwas zerlege? Zum Naseputzen nimmst doch auch ein Tempo, oder?


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.176
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#13 von Tim sein Papa , 03.12.2014 22:15

Zitat von -me-
Mann, Mann, Männchen, Memme!
20:48h und der Jungspund macht schon schlapp! Das geht ja auf keine Kuhhaut, wie schlaffig unsere heutige Jugend ist! Bist du Mann oder Memme? Kopfschüttel! Komm du erst mal in mein Alter! (war das nicht im Januar? )
Sorry, aber DEN musste ich jetzt mal verwandeln!
OK: wenn du demnächst dremelst, werde ich dann proxxonen (bedankt ieuch dann für diese neue Bezeichnung bitte bei bei dem Tim sein Babba! )! Ich hoffe, dann versteht mich noch einer! Aber dann muss ich wenigstens nicht mehr schreiben, dass ich mit meinem Proxxon Multi...! Shit, wie hieß das Ding noch? etwas zerlegt habe! Das ist immer so viel zu tippen!
Ist das nicht eigentlich Shieeetegal, womit ich irgendwas zerlege? Zum Naseputzen nimmst doch auch ein Tempo, oder?


Ja, das bin ich z.Zt.! Kein Sorry notwendig, ich bin ja schon froh, dass Du meine offensichtlichen Vorlagen verwandelst! Macht sich meine Schule doch bezahlt!! Ach ja, zum Naseputzen nehme ich 100ter Schleifpapier! ops:
und proxxonen


VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: viewtopic.php?f=24&t=162034#p1870803


Tim sein Papa  
Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.481
Registriert am: 08.11.2013
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#14 von -me- , 03.12.2014 22:17

Zitat
Ach ja, zum Naseputzen nehme ich 100ter Schleifpapier!


Das möchte ich sehen!


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.176
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#15 von Alex Modellbahn , 03.12.2014 22:20

Zitat von -me-

Zitat
Ach ja, zum Naseputzen nehme ich 100ter Schleifpapier!


Das möchte ich sehen!


ich möchte ja nicht unbedingt Partei ergreifen, aber das mit dem Schleifpapier glaube ich Normen (hab ihn ja kennen gelernt). Er geht auch zum lachen in den Keller und trinkt Terpentin.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.713
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#16 von Tim sein Papa , 03.12.2014 22:31

Zitat von -me-
Das möchte ich sehen!


Nur gegen Eintritt!!

Zitat von Alex Modellbahn
ich möchte ja nicht unbedingt Partei ergreifen, aber das mit dem Schleifpapier glaube ich Normen (hab ihn ja kennen gelernt). Er geht auch zum lachen in den Keller und trinkt Terpentin.

guter Mann, aber das war nur Wismutschnaps (wer es wissen will, sollte mal Tante Google fragen ) in einer Terpentinflasche! Terpentin hat doch viel zu wenig Umdrehungen!! Und oben hab ich eben nich viel zum Lachen.......

So, und um das Ganze mal wieder in die Richtung MoBa zu lenken, eigentlich war ich heute sogar zu faul, angekommene Pakete zu öffnen, aber nach Michaels Animation hab ich mich dann doch aufgerafft und es hat sich gelohnt. Ich stelle ergo das neueste Familienmitglied vor:





Ihre Anschaffung war kostengünstig und die farbliche Anmutung gefällt (zumindest) mir.


VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: viewtopic.php?f=24&t=162034#p1870803


Tim sein Papa  
Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.481
Registriert am: 08.11.2013
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#17 von saarhighländer , 04.12.2014 07:40

Zitat von Tim sein Papa

Zitat von -me-
Das möchte ich sehen!


Nur gegen Eintritt!!

Zitat von Alex Modellbahn
ich möchte ja nicht unbedingt Partei ergreifen, aber das mit dem Schleifpapier glaube ich Normen (hab ihn ja kennen gelernt). Er geht auch zum lachen in den Keller und trinkt Terpentin.

guter Mann, aber das war nur Wismutschnaps (wer es wissen will, sollte mal Tante Google fragen ) in einer Terpentinflasche! Terpentin hat doch viel zu wenig Umdrehungen!! Und oben hab ich eben nich viel zum Lachen...............





Hi Normen,

jetzt musste ich doch so richtig breit Grinsen. Du gehörst dann auch zu denen die zwar Licht aber keine Tapeten unterm Tisch haben?

Und wegen dem Fuß in der Tür ist mir noch einer in den Sinn gekommen, den muss ich aber an andere Stelle los werden. Guckst du hier: viewtopic.php?f=43&t=116265&start=100#p1300403

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#18 von Genua , 04.12.2014 08:08

Hallo Normen,

da reihe ich mich doch mal in die Beobachtergruppe ein und schaue, was das so wird...bis jetzt sieht das richtig gut aus

Schöne Grüße
Henning


Im kleinen Kreis

Durchs Tal der Emmer - nur noch Archiv


 
Genua
InterCity (IC)
Beiträge: 777
Registriert am: 06.02.2012


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#19 von E 44 , 04.12.2014 08:09

Moin Normen

ich hab auch mal ein Zeichen zum beobachten gesetzt.
Scheint interessant zu werden.


Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis


 
E 44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.718
Registriert am: 03.05.2013
Homepage: Link
Ort: Celle
Gleise I:I
Spurweite H0
Steuerung Zentrale
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#20 von raily , 04.12.2014 21:35

Hallo Normen,

nun muß ich mich in deinem neuen Thread aber auch endlich mal zeigen, wobei mir anfangs auch nur die Beobachterrolle bleibt,
denn als Betriebsbahner bin ich überhaupt kein Vorplaner, Planungsgenie, oder Insreinezeichner,
meine Werke entstehen immer aus der Diskrepanz zwischen dem Bild im Kopf und der Realität auf dem Holz ...

Dafür kann ich dir zu deiner Neuanschaffung nur gratulieren, eine Köf III muß halt sein - ,
bei mir ist sie, natürlich in der passenden Epochenausfühung, auch vor ein paar Jährchen beheimatet worden.


Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.535
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#21 von Speedy12105 , 04.12.2014 23:25

Hallo Normen,

schön das Du dich entschieden hast einen neuen Tröt zu eröffnen. Natürlich werde ich von Anfang an dein Bauen verfolgen.
Glückwunsch auch zu deiner Köf. Die steht bei mir auch noch auf der Wunschliste.


Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS ) Anlage existiert nicht mehr
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84481

Neues Anlagenthema in Planung


 
Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.403
Registriert am: 17.06.2012
Ort: im Speckgürtel von Berlin
Spurweite N
Steuerung IB II & Traincontroller Gold 9.0
Stromart DC


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#22 von Tim sein Papa , 04.12.2014 23:42

Frustrierte Grüße ins Stummiuniversum,

heute ist so ein Tag, da ist offensichtlich jeder Griff, egal wohin, einer ins Porzelanschüsselchen...

Um so mehr freu ich mich über Eure Besuche, danke Dieter -raily- (es ist die zweite, eine Blaue schwirrt auch noch rum! ), Raimund ( hab Deinen Namen trotz Verschwiegenheit rausgekriegt! )-E 44- Deine H0 Welt habe ich mir schon angesehen, Kommentare überlege ich mir gerade!!!, Henning -Genua- danke für die Begleitung! An die beiden Letztgenannten: ich versuche, das Lesen des trockenen Anlagenbaus so gut wie möglich interessant zu machen! Viel Spaß (und nehmt nicht alles was Ihr lest, für bare Münze, ich hab den Michael wirklich gern!!
Zum Thema Frustration: danke an alle, die Ihr hier im Forum suggeriert, so´n läppischen SBH baut man doch an zwei Tagen ICH brauche definitiv länger!! Heute habe ich mich erstmals in meinem so kurzen Leben (gelle Michael) an einer Rampe versucht, bei selbigen bin ich zunächst hängengeblieben:



Kann mal Jemand dem Blöden vor dem Puter einen Tipp geben, in welchen Abständen mit welchem Winkel ich Schrägen anbaue (Alex -wysiwyg79- wo bist Du??? Hier könnte Deine Perfektion mal hilfreich sein!! )
Weiterhin wollte ich meinen zweiten Baum vollenden (beim ersten hat sich Alex -modellbahn- äußerst diplomatisch geäußert: "in einem Anlagenwinkel hinten kann man den bestimmt gut platzieren....", das war übrigens ein besserer Kommentar als mein eigener....!) Und dann heute, Desaster perfekt,links Nr. 1 und rechts das heutige Ergebnis:

von wegen, mit jedem Versuch wird es besser!
1. Versuch

2. Versuch

1. Versuch

2. Versuch

Wenn´s mal sche.... läuft, dann richtig!! (also mein Kommentar zum Ergebnis war vernichtend, was aber wirklich weh tat, war der Kommentar meiner Frau: "vielleicht sollte ich das mal versuchen, dafür braucht man bestimmt viel Feingefühl..... DANKE dafür!! ) Das mit dem Baumbau muss ich mir noch mal genau überlegen, ob Bäume meine Freunde werden...., ich steh da da eher auf ein ehrliches 500g Steak!!

Zumindest einen Lichtblick gab es: ich bin ab sofort ein Besitzer eine Noch Grasmasters:

Gebraucht gekauft, aber erst einmal zu Testzwecken benutzt!!

Ich sehe gerade: hallo Chris -Speedy12105-: schön noch´n Hauptstädter (ja dat sind wir, Ihr da draußen an den Röhren!! ) als Leser zu haben!!


VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: viewtopic.php?f=24&t=162034#p1870803


Tim sein Papa  
Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.481
Registriert am: 08.11.2013
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#23 von grenadi ( gelöscht ) , 05.12.2014 07:34

Hallo TmP oder Normen (mit ohne a),

also hier treibst Du jetzt Dein Unwesen Schön das Du jetzt mehr Zeit für Dein Projekt aufwenden musst und nicht mehr nur den armen Michael mit Deinen Kommentaren von wegen Dremeleien und so ärgerst
Da ich Deinen Planungsthread verfolgt habe, mit Deinen Irrungen und Wirrungen (kommt mir irgendwie bekannt vor), bin ich nun gespannt, wie Du den Plan umsetzen wirst

Und Deine Neuerwerbung Ich mag diese kleinen Loks. Von Roco habe ich ja auch zwei 333 Und eine dritte als Ersatzteillager (die haben auch icht mehr alles vorrätig ).

Genug geschrieben.


grenadi

RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#24 von E 44 , 05.12.2014 07:56

Hallo und Guten Morgen Normen,

Zitat
Raimund ( hab Deinen Namen trotz Verschwiegenheit rausgekriegt! )-E 44- Deine H0 Welt habe ich mir schon angesehen, Kommentare überlege ich mir gerade!!!


Raimund und E 44 sind eine Person Ausserdem steht mein Realname ja unten in der Signatur, ich wollte nicht mehr jedesmal den Text schreiben

Zitat
An die beiden Letztgenannten: ich versuche, das Lesen des trockenen Anlagenbaus so gut wie möglich interessant zu machen! Viel Spaß (und nehmt nicht alles was Ihr lest, für bare Münze, ich hab den Michael wirklich gern!!


Ja ich weis, ich kann Eure "Rebereien" doch bei -me- Michael verfolgen.


Nun zu Deiner Bahn.
Du hast ja schön viel Platz, ist bei mir leider noch 10 Jahre Mangelware. Der Gleisplan überzeugt, hast du doch lange daran geplant.
Die Bäume lassen sich auch schon mal sehen.

Sind das Ikarus Busse ? Das kann ich so jetzt nicht erkennen, ausserdem kenne ich die nur in Beige / Orange Lackierung (Ost-Berliner Lackierung)
http://abload.de/img/img_9747nseqq.jpg

http://abload.de/img/img_97392mcys.jpg

Wie wärs mit nem Faller Car-System ?? Und die Busse zum fahren bringen?

Ich hab nichtmal nen Dremel, auch nicht den grünen wie Michael einen hat und komm auch gut Klar, auch wenn ich meistens am Fluchen bin.

Dein Unterbau sieht Grundsolide aus, da kann man bestimmt drauf stehen, wenn es das eigene Gewicht zuläßt, oder ?

Also ich hab meinen SBhf an 1 Tag gebaut und an so einer läppischen Rampe bleib ich net hängen. Ist aber auch kein Wunder, hab ich doch eine Kleinstanlage.
Aber selbst bei der N-Anlage ging es mit der Rampe stetig Bergauf. Ich hab dafür am Ende Gewindestangen genommen.

So, das solls aber erstmal gewesen sein


Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis


 
E 44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.718
Registriert am: 03.05.2013
Homepage: Link
Ort: Celle
Gleise I:I
Spurweite H0
Steuerung Zentrale
Stromart Digital


RE: Projekt Seidenstadt - es regt sich was!

#25 von wysiwyg79 , 05.12.2014 08:19

Hi Normen!

Zitat von Tim sein Papa
Alex -wysiwyg79- wo bist Du???

Keine Sorge, ich bin hier! Ich habe nur derzeit so viel um die Ohren ...

...Aber schließlich habe ich Dir das Ding teilweise mit eingebrockt, da kann ich Dich jetzt unmöglich hängen lassen - gerade zu Beginn der winterlichen "Kernbastelzeit". Wie wäre es denn mal mit einer gemeinsamen Turbo-Intensiv-Bastelsession? Was machst Du am Wochenende?


Herzliche Grüße
Alex

Mein aktuelles Projekt: viewtopic.php?f=24&t=105601
Mein Youtube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UC0hMSMo5oO0pHrnh9lYyAVQ


wysiwyg79  
wysiwyg79
InterCity (IC)
Beiträge: 788
Registriert am: 02.02.2014


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 157
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz