RE: Meine neue Anlagenplanung

#1 von Thorsten Tomczak , 13.04.2007 17:57

Hallo,

ich möchte Euch gerne mal meine neue Anlagenplanung vorstellen.

Folgende Bedingungen sollten erfüllt sein:

- Radien Hauptstrecke grösser als 424 mm
- Hauptbahnhof im Bogen
- Schattenbahnhof mit insgesamt mind. 12 Gleisen
- mögliche Zuglänge max ca. 250 cm
- Bahnbetriebswerk
- kleine Nebenstrecke
- möglichst schlanke Weichen (wo es der Platz erlaubt)

Die Gleisbögen der Hauptstrecke und des Bahnhöfe habe ich mit Flexgleisen geplant, Radius der Hauptstrecke 113,54 cm und 120 cm, Radius der Bahnhofsgleise zwischen 100 und 115 cm. Alle Bahnhofsgleise sind von allen Hauptstreckengleisen anfahrbar.

http://wyschy.wy.funpic.de/details.php?i...=79&mode=search

Die Schenkellängen sind 4,22 m x 3,30 m.
Den Schattenbahnhof stelle ich nicht ein, hier überlege ich noch, entweder 2x 8 Gleise auf zwei Ebenen oder 12 Gleise auf einer Ebene. Vorteil der letzten Variante ist der, dass ich zum Eingreifen mehr Platz hätte, da ich dann ca. 20 cm unterhalb der Anlagenoberkante bin.

Gruß


Thorsten
Märklin CS3 plus, Anlage im Bau
Mein Oppa hat immer gesacht: Leute kauft Kämme, et gibt LAUSIGE Zeiten


 
Thorsten Tomczak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert am: 27.04.2005
Ort: Bottrop
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 Plus
Stromart AC, Digital


RE: Meine neue Anlagenplanung

#2 von Fischer-RO ( gelöscht ) , 13.04.2007 18:49

Hallo,

bei diesem Platz könnte man eine einigermaßen vorbildgerechte Situation darstellen.
Warum diese zweigleisige Umfahrung des Personenbahnhofs?
Die Züge welche von links nach rechts in den P-Bahnhof einfahren müssen bei der Ein-und Ausfahrt das Gegengleis der Hauptstrecke kreuzen.
Dann dieses unnötige Stakato der DKW im Hauptfahrweg.
Und die Anbindung des Bw`s über die enge Kehre ist auch nicht das Wahre.
Schade eigentlich bei dem Platz! - Nichts für ungut.


Fischer-RO

RE: Meine neue Anlagenplanung

#3 von Iceman , 13.04.2007 19:00

Hallo Thorsten,

was mir als erstes auffällt, ist die Größe des BW, die in keinem Verhältnis zum Bahnhof steht. Der Güterverkehr scheint auch etwas kurz gekommen zu sein, soweit man es aus dem Plan erkennen kann.

Vielleicht könnte man das BW verkleinern und dafür noch einen Industrieanschluß einbinden?


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.159
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: Meine neue Anlagenplanung

#4 von Loadstefdn , 15.04.2007 14:56

Hallo Thorsten, interessanter Plan!
Ich für _meinen_ Geschmack könnte mir aber einige kleine Änderungen vorstellen:
Wenn man den grünen Punkt rechts vom Lokschuppen mal Wasserturm nennt, dann liegen ab dem Wasserturm bis Einfahrt SB nur noch Kurvengleise.
Der Gleisverlauf könnte aber ab der Stelle genau südlich der Drehscheibe erst mal gerade verlaufen und dann im Uhrzeigersinn in den SB führen. So gewinnt man einen Meter gerade Strecke, was für meinen Geschmack erstrebenswert wäre.
Außerdem könnte man schon ab Wasserturm mit leichtem Gefälle beginnen, und das sähe m.E. auch besser aus.
Gemäß Deinem Plan kannst Du erst ca. ab dem Waldgebiet mit dem Gefälle beginnen und kommst somit auf stärkere Neigung.

An vielen Stellen kommen Gleise sehr nahe an Wände. Da bleibt wenig Raum für Szenenabschluß... Aber das ist auch eher eine Glaubensfrage.
Viel Spaß beim Bau und halte uns bitte auf dem Laufenden mit Deinem Projekt!
Hofft Loadstefdn


Wo Loadstefdn ist klappt nichts, aber er kann ja nicht überall sein

Die Kunst des Anlagenbaus besteht nicht darin, zu planen was man will,
sondern sie immer noch SO zu wollen, wenn sie mal halb fertig ist


 
Loadstefdn
InterCity (IC)
Beiträge: 900
Registriert am: 03.04.2007
Gleise K C
Spurweite H0e
Steuerung CS2
Stromart AC / DC


RE: Meine neue Anlagenplanung

#5 von Harald , 15.04.2007 17:57

Hallo Thorsten,

ich würde das eine oder andere Abstellgleis weglassen....sonst besteht die Anlage nur aus Schienen.....



Viele Grüße von

Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.134
Registriert am: 14.05.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz