RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#1 von fischer23 ( gelöscht ) , 16.12.2014 22:14

wer koennte mir eventuell behilflich sein beim Einbau meines vorhandenem Decoder Uhlenbrock Intelli Drive Art.Nr. 77100. Ich füge vorsichtshalber ein Foto von dem Innenleben der Lok bei. Der Decoder ist für diese älteren Motore mit hoher Stromaufnahme vorgesehen. Wer hat es eventuell schon mal eingebaut? Würde mich über eine positive Antwort sehr freuen. Fotos lassen sich leider nicht als jpg einfügen. Bin neu im Forum. Wer kann mir sagen wie ich ein Bild einfügen kann. Möchte noch ergänzen das es sich hier um eine Gleichstromlok handelt.

mfg
fischer23

http://abload.de/image.php?img=20141204_114814wssbt.jpg
http://abload.de/image.php?img=20141204_1149236qsuz.jpg
http://abload.de/image.php?img=20141204_115103aasbl.jpg


fischer23

RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#2 von hansi057 , 16.12.2014 22:44


Freundliche Grüße
Hansi


 
hansi057
InterCity (IC)
Beiträge: 881
Registriert am: 09.01.2010
Ort: bei Peine
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iTrain
Stromart Digital


RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#3 von Utopia , 16.12.2014 23:06

Hallo fischer23,

zur Bilderproblematik hast da ja schon Hilfe bekommen, hier ein Thema im Forum, was genau dein Problem lösen sollte: Roco Rundmotor Digital (das war übrigens mein Suchbegriff bei der Forensuche für dich, sehe es als Willkommensgeschenk an, um zukünftig auch die Forensuche mit zu verwenden )

Grüße,
Tilo


--------------------------------------------
Mein letzter Neuzugang:
Die Welt 'ne kleine Cola

Krachtenderfreie Zone Der Schorsch hat mich überfahren... 🥴

"Gummi gehört auf die Straße und nicht auf die Schiene..." 😉


Utopia  
Utopia
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert am: 16.11.2014
Ort: Heiden
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung DCC Z21, WlanMaus, MultiMaus, Handy
Stromart Digital


RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#4 von fischer23 ( gelöscht ) , 16.12.2014 23:33

Zitat von Utopia
Hallo fischer23,

zur Bilderproblematik hast da ja schon Hilfe bekommen, hier ein Thema im Forum, was genau dein Problem lösen sollte: Roco Rundmotor Digital (das war übrigens mein Suchbegriff bei der Forensuche für dich, sehe es als Willkommensgeschenk an, um zukünftig auch die Forensuche mit zu verwenden )

Grüße,
Tilo



Vielen Dank für deine schnelle hilfe. habe aber vergessen zu erwähnen das es sich hier um eine Gleichstromlok handelt.


fischer23

RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#5 von Utopia , 17.12.2014 00:18

Macht doch keinen Unterschied. Du musst nur den Punkt "Schleifer anlöten und festschrauben" weglassen...

Grüße,
Tilo


--------------------------------------------
Mein letzter Neuzugang:
Die Welt 'ne kleine Cola

Krachtenderfreie Zone Der Schorsch hat mich überfahren... 🥴

"Gummi gehört auf die Straße und nicht auf die Schiene..." 😉


Utopia  
Utopia
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert am: 16.11.2014
Ort: Heiden
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung DCC Z21, WlanMaus, MultiMaus, Handy
Stromart Digital


RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#6 von fischer23 ( gelöscht ) , 19.12.2014 11:45


fischer23

RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#7 von drum58 , 19.12.2014 14:11

Hallo Bernd,

die Platine ist ja fast optimal zum Umbau auf Digital, alles sichtbar und gelötet, was man für den Decoder-Anschluss braucht. Ich habe Dein Bild ergänzt und versucht darzustellen, was wo ab- bzw. angelötet werden muss.

Damit die Lok nach dem Umbau in die richtige Richtung fährt, muss rot und schwarz sowie orange und grau (vom Decoder) seitenrichtig angeschlossen sein. Per Definition ist bei Elloks und Dieselloks Führerstand 1 vorne, daraus ergibt sich recht und links.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.674
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Digitalisierung Roco 103 ohne Schnittstelle

#8 von Byteshark , 19.12.2014 16:13

Parallele Anfrage:

http://www.h0-modellbahnforum.de/t332019...re-Bauform.html

Beide Posts zusammen beantworten hoffentlich alle Fragen


- Carsten


 
Byteshark
InterRegio (IR)
Beiträge: 189
Registriert am: 23.04.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz