Willkommen 

RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#1 von Elokfahrer160 , 19.12.2014 07:51

Hallo E 41 Fans,

ich wollte Euch mal fragen, ob ihr den neuen Sounddecoder für die Piko E 41 schon bekommen habt, er
trägt bei Piko die Bestell Nr. 56346. Lt. Piko sollte dieser Sounddecoder schon Ende 11/2014 lieferbar sein
und nun steht bei Piko auf der Webseite die Ampel auf gelb - nur noch wenige Stück lieferbar.

Habe 2 St. vorbestellt , und keiner von meinen Fachhändlern hat bisher auch nur einen Piko E 41 Sounddecoder
geliefert bekommen , ich brauche mind. 1 St. als Weihnachtsgeschenk , hilfe

Euer Elokfahrer160 (Rainer)


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.448
Registriert am: 06.05.2014


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#2 von sebi0410 , 19.12.2014 08:02

Guten Morgen!
Ist das nicht ein ESU Loksound? Dachte das bisher, da Piko die Decoder ja nicht selbst macht und zukauft. Ein Neues Soundprojekt zur E41/BR141 gibt's bei Esu auf der Homepage auch zum download.
Kann jemand bestätigen, dass das der gleiche Sound von der Piko Lok ist?
Gruß Sebastian


Gruß
Sebastian


 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 575
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#3 von Lokmaster , 19.12.2014 08:14

Hallo

Für die E 41 muß das ein Plux 22 Decoder sein den hat ESU so nicht !!


Gruß
Armin

H0 Dreileiter mit Intellibox DCC


Lokmaster  
Lokmaster
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.222
Registriert am: 26.06.2006
Ort: Bruchertseifen
Spurweite H0
Steuerung Intellibox
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#4 von Elokfahrer160 , 19.12.2014 08:37

Guten Morgen Sebastian,

also den Sound Check gibt es auch bei Piko auf der Webseite zum Anhören, er hört sich für mich anders an, als der Esu Sound für die E 41
ich " vermute" dass Piko den Decoder bei Zimo o.ä. beschafft. Bekannt ist mir nur, dass der Esu Sound für die E 41 im Jahr 2014 neu aufgenommen
wurde und zwar in Koblenz Lützel und in Darmstadt , vermutlich bei der E 41 001.

Jetzt müsste man den Sounddecoder halt nur noch bekommen und einbauen ...........

Euer Elokfahrer160


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.448
Registriert am: 06.05.2014


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#5 von Michel111 ( gelöscht ) , 19.12.2014 08:41

Moin zusammen

Zitat von Lokmaster
Hallo

Für die E 41 muß das ein Plux 22 Decoder sein den hat ESU so nicht !!



Den Decoder hat ESU doch! Bestellnummer: 66497
Der Decoder von Piko ist ebenfalls von ESU. Hier lässt sich allerdings nur die Firmware aktualisieren.

Viele Grüße
Michael


Michel111

RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#6 von DB_1973 , 19.12.2014 09:11

Moin,

ich würde auch lieber den original ESU Decoder (56497/66497) nehmen, als den PIKO Decoder.
Der PIKO Decoder ist ein OEM Decoder, da hat man nicht so viele Möglichkeiten.
Ich habe in meinen PIKO Loks (V200/220) den original ESU Decoder.


Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


 
DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 931
Registriert am: 07.07.2007
Ort: Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS 2; SW 4.2.8
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#7 von Bummelzug , 19.12.2014 09:16

Moin!!
Auch hier gugge:

viewtopic.php?f=7&t=117039

Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#8 von Bummelzug , 19.12.2014 10:11

Zitat von Lokmaster
Hallo

Für die E 41 muß das ein Plux 22 Decoder sein den hat ESU so nicht !!



Moin!
Wieso nicht? Für die 130 gibts doch auch einen PluX-Decoder, PluX 12, und der reicht. Hab mir für die Roco 232 auch den Piko-Decoder bestellt und Kabel angelötet. Es muss doch kein 22er sein? Ausser daß man den Sound nicht überspielen kann (warum auch), sind sämtliche CVs veränderbar. Wenns beim 141er Decoder ist wie bei dem der 130 (Licht dimmt beim Motorstart) gibts bestimmt eine Besonderheit, die das ESU-Soundprojekt nicht hat. Und sei es, daß das klacken beim runterfahren fehlt.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#9 von Bummelzug , 20.12.2014 20:23

Zitat von Elokfahrer160
Hallo E 41 Fans,

ich wollte Euch mal fragen, ob ihr den neuen Sounddecoder für die Piko E 41 schon bekommen habt, er
trägt bei Piko die Bestell Nr. 56346. Lt. Piko sollte dieser Sounddecoder schon Ende 11/2014 lieferbar sein
und nun steht bei Piko auf der Webseite die Ampel auf gelb - nur noch wenige Stück lieferbar.

Habe 2 St. vorbestellt , und keiner von meinen Fachhändlern hat bisher auch nur einen Piko E 41 Sounddecoder
geliefert bekommen , ich brauche mind. 1 St. als Weihnachtsgeschenk , hilfe

Euer Elokfahrer160 (Rainer)



Hi!
Mein Händler hat mir heute die Lieferung meiner Vorbestellung bestätigt. Bin schon gespannt, was da kommt. Soll laut Piko-Homepage ESU sein.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#10 von 6achser ( gelöscht ) , 20.12.2014 20:36

Moin Harald,

warum sollte da ein Zimo Decoder geliefert werden?

Der Decoder für die E 41 ist auch von ESU, ich wüsste nicht warum Piko die jetzt bei Zimo ordern sollte, zumal ich denke das der Preis dann nicht mehr haltbar wäre.

MfG

Andre


6achser

RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#11 von Bummelzug , 20.12.2014 20:53

Zitat von 6achser
Moin Harald,

warum sollte da ein Zimo Decoder geliefert werden?

Der Decoder für die E 41 ist auch von ESU, ich wüsste nicht warum Piko die jetzt bei Zimo ordern sollte, zumal ich denke das der Preis dann nicht mehr haltbar wäre.

MfG

Andre



Tachchen.
Sag ich doch! "Elokfahrer160" spricht davon.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#12 von Elokfahrer160 , 23.12.2014 09:23

Moin Harald und E 41 Fans,

so auf den letzten "Drücker" kam nun am 22.12.2014 beim Fachhändler der Piko Sounddecoder 56346 für die E 41 an,
er ist von ESU hergestellt worden, so der Beipackzettel von PIKO. Es ist ein Esu Loksound V 4.0 M4 Decoder - bei dem
die ab Werk eingestellten Geräuschdaten nicht nachträglich geändert werden können.
[/b]
Nun kann ich wenigstens meinem Moba Kollegen (hat am 24.12. Geburtstag) sein Geschenk übergeben, den 2 Decoder
werd ich über die Feiertage nach Erhitzen des Lötkolbens einbauen und testen.

Weihnachtliche Grüsse an alle E 41 Fans - Euer Elokfahrer 160


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.448
Registriert am: 06.05.2014


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#13 von Bummelzug , 26.12.2014 22:08

Wünsche allen eine frohe Weihnacht gehabt zu haben.
Pünktlich zum Fest kam mein Piko-Decoder an. Habs natürlich gleich ausprobiert. Hier mein Ergebnis:
Für mich ist das Soundangebot des OEM-Decoders vollkommen ausreichend. Das "Knallfroschgeräusch" ist wie bei dem ESU-Soundprojekt auch beim Runterfahren zu hören. Na ja, ist eben so. Positiv aufgefallen sind mir 3 Dinge:
1. hat mit dem Decoder erst zweitrangig zu tun: Piko hat der Lok SERIENMÄßIG Führerstandsbeleuchtungen spendiert,
2. sind Diese mit F8 (AUX 3 und AUX 4) fahrtrichtungsabhängig schaltbar.
3. sind auf der Platine Lötpunkte für Lautsprecher, verbunden mit der PluX-Schnittstelle.
Mit dem Decoder ESU 56498 (PluX) und dem normalen 141er Soundprojekt konnte ich die Führerstandbeleuchtungen nicht schaltbar machen. Soweit mal fürs Erste.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#14 von berndm , 26.12.2014 22:20

Für die E 41 habe ich noch die Frage: Wie bekommt man eigentlich das Gehäuse ab?
Bei mir sitzt das bomben fest.
Hat das jemand einen Tipp :


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.483
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Piko Sounddecoder BR E 41 - lieferbar ??

#15 von Bummelzug , 27.12.2014 11:12

Zitat von berndm
Für die E 41 habe ich noch die Frage: Wie bekommt man eigentlich das Gehäuse ab?
Bei mir sitzt das bomben fest.
Hat das jemand einen Tipp :




Moin Bernd.
Das ist eine Fingernagelabbrechhfingerkuppenklemmzurüstteilverschwindangstvorgehäusebruchaktion .
Aber mit viel Geduld gehts. Ich habe an einer Seite in höhe des Drehgestells das Gehäuse gespreizt und v o r s i c h t i g dann das Fahrgestell raus geschüttelt . Diese Prozedur habe ich mir 2x angetan: 1. Einbau eines LS und Soundaufspielung, das Zweite Mal um den Pikodecoder einzubauen. Einen echten Geheimtipp gibts da nicht.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 171
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz