RE: Eisenbahn im Franken...

#1 von KBS971 , 15.04.2007 14:33

Servus,
gestern zog es mich nach Franken, genauer gesagt nach Fürth auf die "Sieben Bogenbrücke", die sich bei km 0,8 vor dem Fürhter Bhf befindet. An dieser Brücke treffen sich die Würzbuger, Berliner und Zirndorfer Strecke.

Zunächst kam 185 043 aus Richtung Würzburg:


Der RE aus Würzburg mit Br 143 xxx und dem "Modus":



Der RE mit Steuerwagen Karlsruher Bauart aus Richtung Berlin:



Hier mal ein Bild, das man eine Brücke nicht Fotografen freundlicher bauen könnte:



Zugkreuzung auf der Brücke mit 101 und 120:


Br 155 xxx nach Würzburg:



Erneute Zugkreuzung mit 185 und 642:


Br 111 205 mit einem RE nach Lichtenfels:


Unter dem Brückengeländer durchfotografiert entstand dieses Bild mit 401 567 aus Würzburg:


Und gleich nochmal unter dem Brückengeländern durch der ICE-T:


Eine tolle Traktion aus 185 und 151 aus Würzburg:



Ein ICE-T beim beschleunigen am Esig aus Berlin:



Gz mit 155 aus Berlin:



Zu guter letzt, leider nur ein schlechtes Sichtungsfoto im Gegenlicht, die Gleisbau 218 im Briefkastendesign in Augsburg:



Gruß
Olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: Eisenbahn im Franken...

#2 von wlommi , 15.04.2007 15:56

Hallo Olli,

schöne Aufnahmen.
So eine 185/151 Kombination kam letzte Woche auch bei mir in Köln vorbei.

Gruß
Wolfgang


 
wlommi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.248
Registriert am: 21.07.2006
Ort: Köln
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Eisenbahn im Franken...

#3 von Harald , 15.04.2007 18:05

Hallo Olli,

sehr schöne Aufnahmen !!! Da hast Du wohl das gute Wetter ausgenutzt !

Wieviel Stunden mußtest Du warten bis alle Loks im Kasten waren ?


Vielel Grüße von

Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.134
Registriert am: 14.05.2005


RE: Eisenbahn im Franken...

#4 von KBS971 , 15.04.2007 18:18

Servus,
besten Dank für eure positive Kritik.
das erste Bild wurde um 11:05 gemacht und das letzte um 14:55 Uhr. Insgesamt entstanden in dieser Zeit rund 88 Bilder, es kamen rund 80-90 Züge.
Es wären noch viel mehr gewesen wenn nicht auf der Würzburger Strecke ein Böschungsbrand zur Streckensperrung geführt hätte.

Gruß
olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: Eisenbahn im Franken...

#5 von Toby ( gelöscht ) , 16.04.2007 11:31

Zitat von KBS971
Eine tolle Traktion aus 185 und 151 aus Würzburg:


Für mich sieht das aber so aus als würde die 151 kalt mitlaufen.


Toby

RE: Eisenbahn im Franken...

#6 von KBS971 , 16.04.2007 16:34

Servus,
jo die 151 wurde nur überführt.

Gruß
Olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: Eisenbahn im Franken...

#7 von Florian Schmidt , 22.04.2007 20:07

Wirklich gelungene Aufnahmen. Ein weiter guter Standpunkt bietet sich direkt neben dem Bahnübergang Ottostraße. Vor allem am Spätnachmittag wenn man die Sonne von Westen/Südwesten hat lassen sich gute Aufnahmen in Richtung Bahnhof machen.

Was mir aber etwas Bauchschmerzen bereitet ist die Bezeichnung "Berliner Strecke". Da fährt zwar was nach Berlin, der Fernverkehr, aber dann müßte man die Würzburger Linie logischerweise als Frankfurter Strecke bezeichnen. "Bamberger Strecke" wäre da eigentlich angemessener. Die REs fahren Lichtenfels -Coburg / Sonneberg sowie Schweinfurt. Die RBs i.d.R. bis Lichtenfels. Wobei es bei den RBs auch welche gibt die nur bis Forchheim fahren, das sind die ehemaligen SE-Züge, die fahren über Nürnberg hinaus bis Neumarkt weiter. Selbst beim Güterverkehr ist nicht gesagt daß der unbedingt aus Richtung Berlin kommt. Das können Züge sein die von der alten Nord-Süd-Strecke oder aus dem Rhein-Main-Gebiet kommen und ab Gemünden über die Werntalbahn bis Waigolshausen an der Strecke Würzburg-Schweinfurt fahren, dann über Schweinfurt, Bamberg und Fürth nach Nürnberg weiter. Damit werden der Knoten Würzburg und die direkte Strecke Würzburg - Nürnberg umfahren.

Gruß
Florian


Freie Fahrt für Bus und Bahn statt "Freie Fahrt für freie Bürger"!


 
Florian Schmidt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.057
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 mit MM, DCC, mfx


RE: Eisenbahn im Franken...

#8 von KBS971 , 22.04.2007 20:59

Servus,

Zitat
Ein weiter guter Standpunkt bietet sich direkt neben dem Bahnübergang Ottostraße



Jau da hab ich auch Bilder gemacht, allerdings ist dieser Standpunkt nur für Züge aus Richtung Würzburg/Bamberg (Berlin ) geeignet, aus Richtung Bhf muss man den Zug immer abschneiden.

Gruß
Olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: Eisenbahn im Franken...

#9 von Florian Schmidt , 23.04.2007 14:51

Zitat von KBS971
Servus,

Zitat
Ein weiter guter Standpunkt bietet sich direkt neben dem Bahnübergang Ottostraße



Jau da hab ich auch Bilder gemacht, allerdings ist dieser Standpunkt nur für Züge aus Richtung Würzburg/Bamberg (Berlin ) geeignet, aus Richtung Bhf muss man den Zug immer abschneiden.

Gruß
Olli




Also bei Zügen auf den Bamberger Streckengleisen hat man schon die Chance, auch einen großen Teil vom Zug mit draufzubekommen. Geht es natürlich darum möglichst komplette Züge aufs Bild zu bekommen, sind andere Standtpunkte die bessere Wahl.

Recht reizvoll finde ich an diesem Standpunkt aber die Kombination Bahn + Stadt. Das Umfeld hat einfach was für sich.

Gruß
Florian


Freie Fahrt für Bus und Bahn statt "Freie Fahrt für freie Bürger"!


 
Florian Schmidt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.057
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 mit MM, DCC, mfx


RE: Eisenbahn im Franken...

#10 von Michael B. , 24.05.2008 22:38

Hallo Olli,

von wo aus (Straße) kommt man denn auf diese "Siebenbogenbrücke" in Fürth?

Bin Montag und Dienstag in der Ecke und da könnte man ja vielleicht...

Danke und Grüßle

Michael

edit: sehe ich das richtig, dass es von diesem BÜ Ottostraße aus gehen müsste? Wo kann man parken?


Herzliche Grüße

Michael


 
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.068
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0, H0m
Steuerung Märklin CS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Eisenbahn im Franken...

#11 von Dirk Ackermann , 24.05.2008 22:47

Moin Olli,

klasse Fotos die Du da geschossen hast.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Eisenbahn im Franken...

#12 von KBS971 , 24.05.2008 22:50

Servus,

Zitat
edit: sehe ich das richtig, dass es von diesem BÜ Ottostraße aus gehen müsste? Wo kann man parken?



Das ist richtig.In der Straße des BÜ kann man parken, da es eine "Siedlungsstraße" ist.

Gruß
Olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 75
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz