RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#1 von CR1970 , 25.12.2014 15:51

Hallo Zimo-Kenner,

bei meiner 50 2733 (Roco H0 ArtNr 68249) setzt der Bremssound richtig ein, schwillt dann aber ab und wieder auf und wieder ab und wieder auf...bis zum Stillstand.
Hatte das schon mal jemand bei einem Zimo Sounddekoder und kann mir evtl. sagen welche CV das verursacht? Danke schön schonmal für eure Hilfe


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#2 von berndm , 25.12.2014 19:23

Bei meiner 50 2733, Roco 68249 habe ich eher das Gefühl, dass der Sound relativ leise ist.
Allerdings habe ich mich noch nicht um die Lautstärke wirklich gekümmert (also lauter gestellt).


Ich vergleiche den Sound des Modells direkt mit der 053 045-1 Roco 68254.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.980
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#3 von bayernchris ( gelöscht ) , 25.12.2014 23:57

Hallo,ich habe die selbe Lokomotive,das von dir geschilderte Problem mit dem Sound(Bremsenquitschen) habe ich nicht! Ich hätte eine andere Frage,die wäre mit dem Rauchgenerator! Habe ihn eingebaut, aber keine Funktion,habe schon gegoogelt und nichts rausgefunden,ausser das da ein sogenannter JUMPER umgesteckt werden soll! Meine Frage wäre jetzt,wo sitzt dieser und wie mache ich das,wenn möglich vielleicht mit Fotos! Danke schon mal im vorraus!!!


bayernchris

RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#4 von maier ( gelöscht ) , 26.12.2014 08:44

Hallo!
Lies die verdammte Betriebsanleitung. (ist bebildert).
Meistens ist der "Krebsschaden" bei Roco - Loks beim dampfen erfahrungsgemäß der unmittelbare
Kontakt am Rauchgenerator selbst. Da hilft nur ein wenig probieren. Das heißt den Generator ein
wenig herausziehen oder weiter hinneinstecken; geht nicht wirklich, dann muß man den am Generator
unten befindlichen Kontaktdraht senkrecht biegen um den Kontaktdruck zu erhöhen.
mfg


maier

RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#5 von Ursulus , 26.12.2014 10:19

Hallo zusammen,

wie wird der Rauchgeberator denn bei dieser Lok geschaltet?
Hat er eine eigene F-Taste, oder zusammen mit dem Spitzenlicht?

Gruß
Ursulus


Ursulus  
Ursulus
InterRegio (IR)
Beiträge: 151
Registriert am: 06.04.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#6 von bayernchris ( gelöscht ) , 26.12.2014 10:33

Der hat keine F-Taste,ich denke mit Licht! Fahre die lok auf DCC!


bayernchris

RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#7 von maier ( gelöscht ) , 26.12.2014 10:54

Hallo!
Auf Seite 7 der roco Betriebsanleitung steht bei digital Betrieb (also mit Decoder hier Plux) schalten des
Rauchgenerators mit F1 (Seute Nr.: 11).
Bei analogem Betrieb (also mit eingesetztem Brückenstecker) (Seute Nr.: 10) Rauchgenerator dauernd an.
mfg


maier

RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#8 von CR1970 , 26.12.2014 19:17

Ich habe das Quitschen erstmal auf 0 gestellt. Vlt hat doch noch jemand einen Zimo Sound und eine Idee zur Eingangsfrage?


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#9 von berndm , 10.01.2015 11:04

Zitat von CR1970
Hallo Zimo-Kenner,

bei meiner 50 2733 (Roco H0 ArtNr 68249) setzt der Bremssound richtig ein, schwillt dann aber ab und wieder auf und wieder ab und wieder auf...bis zum Stillstand.
Hatte das schon mal jemand bei einem Zimo Sounddekoder und kann mir evtl. sagen welche CV das verursacht? Danke schön schonmal für eure Hilfe


Ich habe nun meine 50er x-mal gebremst und wieder angefahren.
Was mir auffällt ist, dass der Bremssound sehr spät einsetzt. Dann ist er aber kontinuierlich und stimmig.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.980
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#10 von CR1970 , 10.01.2015 11:31

Das späte Einsetzen kann man über eine CV ändern. Welche weiß ich jetzt auch gerade, aber in der Zimo-Anleitung steht's. Ich hab das jetzt auf 0 gesetzt, dann quitscht es halt erst mal gar nicht, besser als o ein "Georgel"


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#11 von berndm , 10.01.2015 11:34

Zitat von CR1970
Das späte Einsetzen kann man über eine CV ändern. Welche weiß ich jetzt auch gerade, aber in der Zimo-Anleitung steht's. Ich hab das jetzt auf 0 gesetzt, dann quitscht es halt erst mal gar nicht, besser als o ein "Georgel"


Hast Du mir da einen Tipp, welcher Zimo Decoder verbaut ist, bzw. wo man die vollständige Dokumentation her bekommen kann.
Das was beim Modell dabei ist, ist ja sicher nicht vollständig.
Danke -- Bernd


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.980
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#12 von CR1970 , 10.01.2015 11:40

Gerade schon gesucht

http://www.zimo.at/web2010/documents/MX-KleineDecoder.pdf

Seite 40 rechts: CV 287 und 288

Was man auch noch machen kann:

CV 269: Führungsschlagbetonung, dann wird der erste Dampfschlag noch mehr betont, da kann man etwas rumspielen.
CV 273. Anfahrverzögerung, dann dauerts etwas länger bis sich die Lok in Betrieb setzt.
CV 284: Hiermit lassen sich die Dampfschläge beim Bremsen leiser stellen bzw. abstellen.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#13 von berndm , 10.01.2015 14:30

Vielen Dank!

Das werde ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen.

Grüße -- Bernd


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.980
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#14 von CR1970 , 10.09.2016 16:36

Jetzt muss ich den thread mal wieder reanimieren. Habe mir von Roco die 01.5 in grün Artnr 68157 mit zimo sounddekoder gekauft. Und...Auch hier...Der bremssound schwillt auf und ab. Wird leise und lauter und leiser und...
Ich habe eine cs2. Könnte es an anderen Loks (mm oder mfx) liegen? Hat niemand das Phänomen mit zimo dekodern?


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#15 von Derrick23 , 11.09.2016 20:14

Hast du Zimo oder Roco zu dem Thema mal angeschrieben?


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#16 von CR1970 , 11.09.2016 20:15

Nein. Sollte ich wohl

Edit: OK...gemacht. An Roco und Zimo. Schaun mer mal.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#17 von CR1970 , 18.09.2016 22:08

Antworten haben nichts gebracht. Zu Roco sollte ich beide Loks einsenden um den Sound neu aufzuspielen. Zimo gab sich mehr Mühe aber half alles nichts. Nun bin ich selbst drauf gekommen. Ich habe auf dem Programmiergleis die Werte ausgelesen aber nicht die CVs sondern die mfx Werte. Also mit dem Button unten und dem Pfeil nach oben. Und siehe da die angezeigte Lautstärke war 0! Und ab jetzt kein Auf- und Abschwellen des Quitschen mehr. Bei beiden Loks geklappt.

Androide Grüße von CR1970


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#18 von baureihe10 , 19.09.2016 10:07

Hallo CR1970!

Helf mir mal auf die Sprünge...
Zitat von Dir:
Ich habe auf dem Programmiergleis die Werte ausgelesen aber nicht die CVs sondern die mfx Werte. Also mit dem Button unten und dem Pfeil nach oben. Und siehe da die angezeigte Lautstärke war 0! Und ab jetzt kein Auf- und Abschwellen des Quitschen mehr. Bei beiden Loks geklappt.

Ich denke es ist ein Zimo.....mfx?
Habe ja das gleiche Problem mit der 50´ziger.

Guß Ralf


...der dem die Spur 0 zu viel Platz brauchte!


baureihe10  
baureihe10
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert am: 14.01.2012
Ort: Brandenburg ex Niedersachsen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#19 von CR1970 , 19.09.2016 20:47

Also...dachte mir dass das schwer verständlich ist. Die Lok steht auf dem Programmiergleis. Nun den Schraubenschlüssel anklicken. Du kommst in den Eigenschaftenbereich. Nun gibt es unten rechts Buttons mit Pfeil nach unten und oben um zb die Höchstgeschwindigkeit von mfx Loks direkt zu programmieren. Du klickst nun den Button mit dem Pfeil nach oben...Also auslesen der Werte vom Decoder. Die Lok tickert ein wenig. Mfx werte werden natürlich nicht ausgelesen. Die (mfx)-Lautstärke steht nun auf 0. Aber die ist für dcc Decoder ja nicht relevant. Aber ab jetzt quietscht es ganz normal... Probiers!

Androide Grüße von CR1970


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#20 von baureihe10 , 20.09.2016 19:30

Ah..Du hast mit der CS 2 die Werte ausgelesen.
ok…jetzt hats klick gemacht. Ich dachte du meintest den Lokpro von Esu.

Werde es mal testen wenn ich wieder bei meinem Bruder bin... mangels CS 2.

Danke und Gruß
Ralf


...der dem die Spur 0 zu viel Platz brauchte!


baureihe10  
baureihe10
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert am: 14.01.2012
Ort: Brandenburg ex Niedersachsen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Roco 50er kab Zimo Sound, Bremssound schwillt auf und ab

#21 von CR1970 , 20.09.2016 19:40

Ja mit der cs2. Unten rechts den Pfeil nach oben. Nicht im dcc Menü! Warum es nun geht...frag mich net

Androide Grüße von CR1970


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz