Willkommen 

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#1 von mrdatahh ( gelöscht ) , 26.12.2014 17:16

Hallo zusammen,

bin neu hier und quäle mich mit einem Lok-Problem. Habe schon viel über ähnliche Probleme und Lösungsvorschläge im Netz gelesen - aber für meinen speziellen Fall keine Lösung bzw. passende Antwort gefunden. Bevor ich nun die Lok als finale Lösung einschicke, würde ich mich über Eure Meinungen freuen, ob ich nicht doch noch selbst das Problem lösen kann.

Hinweis:
Ich bin noch relativ neu im Thema (1 Jahr), da ich eine gesamte Anlage (30 digitale Loks) von einem Bekannten übernommen habe und erst nach und nach in die Thematik reinkomme. ops: Daher frage ich mich, ob ich einen Denk- oder Bedienfehler mache...?

Mein Problem:
Meine grüne E41-208 (Märklin 39410) mit mfx-Dekoder meldet sich weder an meiner MS noch an meiner CS2 mehr an.

Hintergrund:
Bis vor kurzem lief sie problemlos mit meiner MS (war bereits vor meiner Übernahme registriert worden), dann habe ich an meiner MS sämtliche Loks gelöscht, um neu anzufangen - danach haben sich alle meine anderen mfx-Loks (12 Stk.) wieder automatisch an der MS registriert - nur besagte Lok nicht. Sie reagiert gar nicht. Vor drei Wochen habe ich mir eine CS2 gegönnt - auch dort passiert mit der Lok leider gar nichts.

Allerdings - und das finde ich nun merkwürdig - funktioniert sie zu 100% einwandfrei mit einer alten Control Unit (6021) - Lok-Adresse 41 (Werkseinstellung).

Da sie mit der CU 6021 funktioniert, frage ich mich, ob die Lok wirklich kaputt ist bzw. ob wirklich ggf. nur der mfx-Teil nun nicht mehr funktioniert und die Lok eingeschickt werden muss oder ob ich hier selbst noch was machen kann?

Danke für Eure Meinung und Hilfe?

Gruß
Holger


mrdatahh

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#2 von rhb651 , 26.12.2014 17:27

Hallo Holger,
vielleicht ist sie ja bereits angemeldet und versteckt sich unter den Loks -hast du bei der CS2 mal nachgeschaut?


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.808
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#3 von mrdatahh ( gelöscht ) , 26.12.2014 17:36

Hallo Achim,

leider nicht.
Die CS2 ist ja noch recht neu - dort habe ich bisher nur 4 andere mfx-Loks registriert.
Diese hatten sich sofort automatisch angemeldet, als ich sie aufs Gleis gestellt habe.
Die 39410 ist nicht dabei und es passiert auch leider nichts...

Gruß
Holger


mrdatahh

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#4 von Peter BR44 , 26.12.2014 20:21

Hallo Holger,

dann melde sie mal an der MS an und danach sollte sie sich wieder an der CS anmelden.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.139
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#5 von X2000 , 26.12.2014 20:35

Die 39410 ist eine der Loks, die ganz heftige Decoderprobleme hatte. Mindestens dreimal im Werk nachgebessert. Und nicht nur bei mir.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.513
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#6 von berndm , 26.12.2014 21:40

Mit meiner CS 2 ist es auch so ähnlich.
Da meldet sich meist nichts automatisch neu an. Allerdings erscheint das Schraubenschlüsselsymbol.
Kommt wenigstens das hoch?


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.307
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#7 von VanHouten , 26.12.2014 21:44

Hallo,

hast du mal die Option "Verlorene mfx-Lok suchen" probiert?!

Viele Grüße
Christian


Viele Grüße
Christian


 
VanHouten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 15.05.2009
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+CS3, WinDigipet
Stromart Digital


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#8 von mrdatahh ( gelöscht ) , 26.12.2014 22:49

Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten.

Hier meine Rückmeldungen:
- Die Lok meldet sich leider weder an der CS2 noch an der MS an - nur noch über die CU 6021 kann ich die Lok noch benutzen indem ich sie über die Lok-Adresse (41) ansteuere.
- Die CS2 Option "verlorene mfx-Lok suchen" bringt leider kein Erfolg -> Keine Lok gefunden.
- An der CS2 kommt weder der Schraubenschlüssel noch sonst was - es passiert rein gar nichts.

Ich habe nun versucht die LOK über die CS2 manuell anzulegen (die Option ist eigentlich nicht für mfx-Loks vorgesehen) - hierbei war ich aber immerhin in der Lage die Lok-Adresse (41) auszulesen. Allerdings kann ich die Lok dann trotzdem nicht über die CS2 steuern oder schalten.

Ohje ich befürchte ich muss sie einschicken, oder? ops:
Aber da ja offensichtlich mehrere Leute mit der Lok Probleme hatten, hab ich vielleicht Glück und ich muss nicht "Unsummen" bezahlen?!?!

Gruß
Holger


mrdatahh

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#9 von rhb651 , 26.12.2014 22:53

Vielleicht kannst du sie bei einem Kollegen/Händler mit CS2 testen, ob sie sich dort anmeldet.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.808
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#10 von MÄMISI ( gelöscht ) , 26.12.2014 23:30

Hallo Holger,

da Du ja geschrieben hast, die Lok läßt sich mit der 6021 und Adresse 41 einwandfrei steuern, probiere doch folgendes:
Schalte in der CS2 mal die Protokolle auf nur MM 2 (ohne MFX). Und dann lege die Lok manuell an. Beim anlegen wählst Du unter Decoder MM2 programierbar und gibst die Adresse 41 ein. Ich weiß jetzt nicht, welche Funktionen die Lok hat, aber unter Umständen müssen diese auch einzeln eingegeben werden.
Ist zwar etwas aufwändig, aber wenn die Lok dann nicht reagiert hat der Decoder definitiv 'nen Schuss.

Gruß

Michael


MÄMISI

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#11 von Shoogar , 27.12.2014 01:12

Solch ein Problem hatte ich mit meiner MS2 auch schon einige Male, seltsamerweise aber ausschließlich mit der gleichen Lok (E 40 156, M 39140), andere MFX-Loks funktionieren einwandfrei.
Und zwar immer dann, wenn die Lok bei eingeschalteter MS zu anderen Loks (mit unterschiedlichen Protokollen) aufs Gleis gestellt wurde.
Die MS2 (V 1.83) hat dann "eine" MFX Lok erkannt, ...aber dabei blieb es..., die Lok ist in diesem Falle nicht zu bedienen.

Die Stop-Taste zu drücken brachte nix, auch nicht ein- oder ausstecken des Netzteiles, weder bei auf- noch bei abgegleister Lok.

Einzig die Lok aus der Liste zu löschen (nicht bloß "freigeben"), um sie neu anlegen zu lassen, hilft hier noch.
Blöderweise befindet sich das Modell nicht in der Datenbank meiner MS2.

Oder eben die Lok alleine oder bei deaktiviertem Digital-Signal aufzugleisen.

Der 1. Platz meiner MS2 ist von einer MM-Lok (36800) belegt, die Kabel sind richtig herum angeschlossen.


viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes


 
Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.204
Registriert am: 07.08.2010


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#12 von Hexdi , 27.12.2014 11:09

Hallo,
kann es vielleicht sein, dass das mfx Protokoll versehentlich deaktiviert worden ist ?
Beim mld geht das z.B. unter der CV 50.
Wir allerdings nicht ganz leicht sein, CV's mit der 6021 zu verstellen, aber einen Versuch wäre es evtl. wert.

Gruß
Berthold


Mein Planungs Thread
viewtopic.php?f=24&t=136928&start=125
Mein Bau Thread
viewtopic.php?f=15&t=155755


Hexdi  
Hexdi
InterCity (IC)
Beiträge: 513
Registriert am: 30.03.2011
Ort: Baden-Württemberg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#13 von mrdatahh ( gelöscht ) , 27.12.2014 15:58

Hallo zusammen,

nochmals Danke für Eure Antworten - folgendes konnte ich nun testen:

1.) Wie Michael (Mämsi) geschrieben hat, hab ich in der CS2 mal das Protokoll auf "nur MM2" geändert und die Lok manuell auf Adresse 41 angelegt. Das hat tatsächlich funktioniert! Ich konnte die Lok mit der CS2 fahren und auch 5 Funktionen schalten. ABER, sobald ich das Protokoll wieder auf "MfX+MM2" oder "Automatik" zurückändere reagiert sie nicht mehr. Sie funktioniert also weiterhin nur im "reinen" Motorola-Betrieb.

2.) Was Shoogar schrieb kann ich leider nicht machen, da die Lok in keiner Liste mehr auftaucht - weder auf der CS2 noch auf der MS.

3.) Der Vorschlag von Berthold (Hexdi) klingt sehr interessant - hab mir grad im Internet durchgelesen wie es funktioniert mit der 6021 die CVs zu ändern - werde es probieren und berichten.

Gruß
Holger


mrdatahh

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#14 von Andi , 27.12.2014 18:28

Moin Holger,

Zitat von mrdatahh
3.) Der Vorschlag von Berthold (Hexdi) klingt sehr interessant - hab mir grad im Internet durchgelesen wie es funktioniert mit der 6021 die CVs zu ändern - werde es probieren und berichten.

wieso willst du dir das Gewürge mit der 6021 antun, du besitzt doch eine CS 2.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.136
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#15 von X2000 , 27.12.2014 18:31

Weil er nicht mehr über den Schraubenschlüssel an die Einstellungen komm. Lok einschicken. Der Decoder ist hin.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.513
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#16 von Andi , 27.12.2014 18:40

Sorry Martin,

Zitat von X2000
Weil er nicht mehr über den Schraubenschlüssel an die Einstellungen komm. Lok einschicken. Der Decoder ist hin.

aber das stimmt so nicht.

Zitat von mrdatahh
folgendes konnte ich nun testen:

1.) Wie Michael (Mämsi) geschrieben hat, hab ich in der CS2 mal das Protokoll auf "nur MM2" geändert und die Lok manuell auf Adresse 41 angelegt. Das hat tatsächlich funktioniert! Ich konnte die Lok mit der CS2 fahren und auch 5 Funktionen schalten. ABER, sobald ich das Protokoll wieder auf "MfX+MM2" oder "Automatik" zurückändere reagiert sie nicht mehr. Sie funktioniert also weiterhin nur im "reinen" Motorola-Betrieb.


Wenn die CS auf MM2 only gestellt ist, lässt sie sich ansprechen und damit auch programmieren.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.136
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#17 von kalle.wiealle , 27.12.2014 18:44

Zitat von Hexdi
Hallo,
kann es vielleicht sein, dass das mfx Protokoll versehentlich deaktiviert worden ist ?
Beim mld geht das z.B. unter der CV 50.
Wir allerdings nicht ganz leicht sein, CV's mit der 6021 zu verstellen, aber einen Versuch wäre es evtl. wert.
Gruß Berthold


Hallo zusammen...

In der E41 (Märklin 39410) lässt sich das mfx-Protokoll nicht abschalten.
Allerdings könnte der mfx-Teil im Decoder defekt sein...Decoder (und kurzer Erklärung) zum Hersteller
einschicken...


Grüsse, Kalle


 
kalle.wiealle
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.422
Registriert am: 13.01.2010
Gleise C-Gleis
Spurweite H0


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#18 von Andi , 27.12.2014 18:47

Moin,

Zitat von kalle.wiealle
...In der E41 (Märklin 39410) lässt sich das mfx-Protokoll nicht abschalten.[/color]

guter Hinweis, dann kann man sich den Spaß mit der CV Programmierung unter MM schenken.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.136
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#19 von X2000 , 27.12.2014 19:14

Man sollte sich alles sparen und gleich reparieren lassen. Das Phänomen ist nicht unbekannt.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.513
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#20 von MÄMISI ( gelöscht ) , 27.12.2014 21:27

Hallo Holger,

also ist es so, wie ich und auch einige andere (Kalle) vermutet haben: Der Decoder ist definitiv defekt.
Wenn Du die Lok unter MM2 anlegen und steuern konntest, sollte sie selbst nach Umstellung des Protokolls noch reagieren! Also, wie von anderen schon angeraten: Einschicken und reparieren lassen.

Gruß

Michael

PS: Da Du ja in Hamburg wohnst, kann ich Dir auch "Modellbahn Altona" empfehlen.


MÄMISI

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#21 von Schroedjs , 27.12.2014 23:08

Ich würde mal den CV8 auf 8 setzen mit der 6021.
Mal wieder nullen quasi.
Vielleicht geht es dann.
CS2 alle Loks löschen und dann ausschalten, einschalten, nur die Lok aufs Gleis und warten ob es geht.
Das würde ich noch versuchen.

Wenn du keine Garantie mehr hast, brauchst du die auch nicht einsenden.
Die Märklin 39410 hat eine Schnittstelle zum Stecken.
Kauf den richtigen Decoder und stecke ein bzw um.
http://www.railroad24.de/images_bilder/4...-1236011704.jpg


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.508
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#22 von mrdatahh ( gelöscht ) , 28.12.2014 15:32

Hallo zusammen,

nochmals vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich bin erst jetzt dazu gekommen final zu testen.
Ich konnte mit der 6021 den Werksreset bei der Lok erfolgreich durchführen (CV-8).
Allerdings hat es, wie befürchtet, leider nichts gebracht.
Ebenso den Zugriff auf CV-50 hat die Lok zwar auch positiv quittiert, hat aber auch nichts gebracht.
Übrigens konnte ich mit der CS2 nicht auf die CV der Lok zugreifen - die Liste war nicht editierbar.

Also werde ich mich mal Morgen mit Märklin in Verbindung setzen - da es ja kein unbekanntes Problem darstellt, bin ich noch frohen Mutes, dass die mir ggf. entgegen kommen.
Wenn nicht, dann hilft es ja auch nichts und ich muss es eben bezahlen.

Ich werde Euch berichten wie es weitergeht.

Viele Grüße und guten Rutsch nach 2015.
Holger


mrdatahh

RE: Märklin MfX Lok (39410) meldet sich nicht mehr an

#23 von mrdatahh ( gelöscht ) , 13.02.2015 15:16

Hallo zusammen,

nur mal als abschließende Rückmeldung - Märklin hat den Decoder getauscht. War tatsächlich defekt.
Nun funktioniert es wieder und die Lok meldet sich automatisch (mfx) an.

Gruß
Holger


mrdatahh

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 250
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz